Nerdcore auf Twitter

25. Juli 2019 10:45 | #Interna

Ich habe mir für dieses Blog wieder einen Twitter-Account angeschafft. Ich werde dort nicht mehr aktiv sein, aber der Feed der Website läuft dort automatisch rein. Ich habe auch einen privaten Account eröffnet, mit dem ich einigen Leuten folgen will, deren Arbeit ich für das Blog verfolgen möchte. Ich werde dort allerdings nur sporadisch posten. Kommentare zu diesem Posting sind aus guten Gründen geschlossen, Erwähnungen der Ereignisse 2018 werden kommentarlos gelöscht und geblockt.

Kids verklagen 5 Nationen wegen Klimawandel

23. September 2019 20:33 | #Justiz #Klimawandel #Politik #Recht

Greta Thunberg und 15 junge Klimaaktivisten haben eine Beschwerde bei der UN eingelegt und verklagen fünf der größten Verursacher-Nationen von Treibhausgas-Emissionen: Frankreich, Brasilien, Argentinien, Türkei und Deutschland. Neben Frau Thunberg klagen Alexandria Villaseñor, Chiara Sacchi, Catarina Lorenzo, Iris Duquesne, Raina Ivanova, Ridhima Pandey, David Ackley III, Ranton Anjain, Litokne Kabua, Deborah Adegbile, Carlos Manuel, Ayakha Melithafa, Ellen-Anne, Raslen Jbeili und Carl Smith.

Die Klage basiert auf der UN-Kinderrechtskonvention und der Verletzung der Grundrechte der Kids. Unter anderem gehören zu den von allen UN-Mitgliedstaaten (außer den USA) ratifizierten Grundrechten der Kinder ein Recht auf Gesundheit, einem sicheren Zuhause und sofortige Hilfe in Katastrophen und Notlagen.

CNN: Greta Thunberg and 15 other children filed a complaint against five countries over the climate crisis

Swedish climate activist Greta Thunberg and 15 other children filed a complaint with the United Nations Monday alleging that five of the world’s leading economies have violated their human rights by not taking adequate action to stop the unfolding climate crisis.

The complaint was filed a short time after Thunberg delivered an impassioned rebuke to world leaders at the UN Climate Action Summit. “You have stolen my dreams and my childhood with your empty words — and yet, I’m one of the lucky ones,” Thunberg said Monday. “People are suffering, people are dying.”

The petition names five countries — Germany, France, Brazil, Argentina and Turkey — which they say have failed to uphold their obligations under the Convention on the Rights of the Child, a 30-year-old human rights treaty which is the most widely ratified in history.

Gib mir den Rest, Baby…

100k AI-Stockphotos

Auf Generated.Photos bauen sie eine Datenbank aus AI-Stockphotos und haben 100.000 Hackfressen als Demo hochgeladen. Hier ein paar der bemerkenswerteren Beispiele u.a. von Adam Florin, in der Gesichtsbank sind bemerkenswert viele Leute mit Kopfwickel am Start.

Spannend auch ihre Ansage bezüglich Urheberrecht: „These people aren’t real! We are building the next generation of media through the power of AI. Copyrights, distribution rights, and infringement claims will soon be things of the past.“

Nehmen wir mal an, ich trainiere einen Algorithmus auf 99.999 Gesichter und 1 Shrek, wo liegt dann das Copyright für generierte Gesichter, die, sagen wir mal, 7% Shrek enthalten? Besitzt Sony dann das Erzeugungs-Monopol für den Shrek-Vektor? Hat der Hersteller vom Kopfwickel da jetzt irgendwelche Rechte an den Bildern? Und so weiter. Ich bin sehr gespannt, wo diese Technologien in zehn Jahren stehen werden und welche juristischen Implikationen sie bewirken werden.

Gib mir den Rest, Baby…

Eine Fotostudie der Tafeln von Mathematikern

23. September 2019 15:19 | #Design #Fotografie #Mathematik #Wissenschaft

Jessica Wynne fotografiert die Tafeln von Mathematikern auf der ganzen Welt. Ein Bildband erscheint nächstes Jahr im Herbst, die NYTimes hat ein paar wunderschön Formeln und Diagramme in Kreide. Beauty.

NYTimes: Where Theory Meets Chalk, Dust Flies – A photo survey of the blackboards of mathematicians.

This is what thought looks like.

Ideas, and ideas about ideas. Suppositions and suspicions about relationships among abstract notions — shape, number, geometry, space — emerging through a fog of chalk dust, preferably of the silky Hagoromo chalk, originally from Japan, now made in South Korea.

In these diagrams, mysteries are being born and solved.

For the last year, Jessica Wynne, a photographer and professor at the Fashion Institute of Technology in New York, has been photographing mathematicians’ blackboards, finding art in the swirling gangs of symbols sketched in the heat of imagination, argument and speculation. “Do Not Erase,” a collection of these images, will be published by Princeton University Press in the fall of 2020.

Gib mir den Rest, Baby…

When Greta met Trump

23. September 2019 15:18 |

When Greta met Trump. Wenn Blicke töten könnten. –> Gib mir den Rest, Baby…

Wolleschmittjunior über Rambo

23. September 2019 11:53 | #Film #Rambo

Wolleschmittjuniors Filmanalyse über alle Rambo-Filme und warum sie (sehr) viel besser sind als ihr Ruf. Ich werde auch beim neuen und angeblich letzten Teil sehr viel Spaß haben und die ideologisch motivierten Kritiker auslachen. –> Gib mir den Rest, Baby…

Neuer Teaser zum Breaking Bad-Film El Camino

23. September 2019 11:06 | #Breaking Bad #Film #Serie #Trailer

Neuer Teaser zum Breaking Bad-Film El Camino, der direkt nach dem Finale der legendären Serie einsetzt und anscheinend die erste Pause von Jesse Pinkman zeigt, nachdem er aus der Nazi-Bude fliehen konnte. Zum Glück muss ich dazu keinen Podcast aufnehmen. –> Gib mir den Rest, Baby…

Truthähne latschen seit zweieinhalb Jahren um eine tote Katze

23. September 2019 10:55 | #Bizarroworld #Tiere

Seit zweieinhalb Jahren latschen diese Truthähne jetzt schon um eine tote Katze und sie geben nicht auf aus irgendeinem Grund: Gib mir den Rest, Baby…

Stephen Kings Begleitbrief für die Shortstory-Pitches von Joe Hill

23. September 2019 9:42 | #Literatur #Stephen King

Joe Hill fragte irgendwann Ende der 90ern seinen Papa Stephen King nach einem guten Beispiel für einen Begleitbrief für Kurzgeschichteneinsendungen und das hier kam dabei raus: Gib mir den Rest, Baby…

The Lumineers’ neues Album als Kurzfilm in zehn Musikvideos

21. September 2019 19:49 | #Musik #Musikvideos

Die Lumineers veröffentlichten zu jedem der Songs auf ihrem neuen dritten Album insgesamt zehn Musikvideos, die zusammen eine musikalische Kurzfilm-Tragödie bilden und die Story der Familie Spark erzählen. Das Album (Bandcamp) besteht aus drei auch einzeln veröffentlichten EPs, die Songs und der Kurzfilm erzählen Geschichten über Alkoholsucht, zerbrochene Liebe, Trauma und Autounfälle aus der Perspektive der Familienangehörigen.

Ein Familien-Drama aus drei Akten, erzählt in wunderbar gefilmten Musikvideos. Regie führte Kevin Phillips (Super Dark Times), die Familie Spark wird gespielt von unter anderem Anna Cordell, Nick Stahl und Charlie Tahan. Hier das neueste und letzte Video zum Song Salt And The Sea, nach dem Klick noch einmal alle zehn Tracks und Kurzfilme.

Gib mir den Rest, Baby…

Buch-Cover alter SciFi-Klassiker: The Illustrated Man, Metropolis, I Robot, Bodysnatchers, A Scanner Darkly

Heritage Auctions hatte vor ein paar Wochen eine Auktion voller wunderbarer Bücher am Start und versteigerte unter anderem die Erstausgaben einiger Klassiker von Edgar Rice-Burroughs, Arthur C. Clarke, Robert Heinlein, Ray Bradbury, Thea von Harbou, Philip K. Dick, Edmond Hamilton und Jack Finney. Die Auktion ist leider nicht mehr online, aber ich hatte mir die hochauflösenden Pics der Cover vor ihrem Ende runtergeladen, here you go:

Gib mir den Rest, Baby…

Evoboxx: Game of Life-Synthesizer

Neues Spielzeug von Love Hulten aus Schweden, ein auf Conways Spiel des Lebens basierendes Synth-Spielzeug, in dem das Verhalten der mathematisch rummäandernden zellulären Automata den Sound moduliert. Und der Mathe-Sound kommt wie immer in einer schicken Holzkiste und toller Retro-Optik.

Zelluläre Automaten sind im Prinzip als Pixel vorstellbar, die sich nach bestimmten Regeln verändern. Also sagen wir, ein weißer Pixel ist von schwarzen Pixeln umgeben und die Regel besagt, dass bei einem weißen Nachbarn die Farbe invertiert wird. Im nächsten Schritt wäre der Pixel schwarz. Je komplexer nun die Anordnung und Regeln sind, desto mehr/anders verändern sich die Pixel in den nächsten Schritten. Und so wubbelt das dann halt vor sich hin und die sich daraus ergebenden Muster modulieren in diesem Fall hier den Sound des Synths.

Evoboxx is a synthesizer based on the cellular automaton Game of Life, created by mathematician John Horton Conway in 1970. The game is a zero-player game, meaning that its evolution is determined by its initial state, requiring no further input. One interacts with the Game of Life by creating an initial configuration and observing how it evolves, or, for advanced players, by creating patterns with particular properties.

Gib mir den Rest, Baby…

[Klimalinks 21.9.2019] Global Climate Strike; Klimapaket der Bundesregierung: Too little, too late; Google/Amazons Klima-Pläne

21. September 2019 13:32 | #Klimawandel #Politik #Protest #Umwelt #Wirtschaft

Global Climate Strike 20.9.2019

Nachlese zum Global Climate Strike gestern, insgesamt waren alleine in Deutschland 1,4 Millionen Menschen auf den Straßen und der Protest dürfte damit locker die größte weltweite Demonstration einer Umweltbewegung ever sein.

• Tagesschau: Klimaproteste in Köln – “Die Demo platzt aus allen Nähten”, Thunberg bei Klimademo in New York: “Unser Haus brennt”, Bilder: Millionen Menschen treten weltweit in den Klimastreik, “Fridays for Future”-Kundgebung – Millionen fürs Klima: 100.000 Menschen in Berlin, 70.000 in Hamburg, 40.000 in München – so viele sind in Deutschland wohl noch nie für einen besseren Schutz des Klimas auf die Straße gegangen. Vermutlich waren es noch deutlich mehr. Die Schätzungen stammen von der Polizei, die Veranstalter zählten naturgemäß deutlich mehr Teilnehmer. […] In Deutschland sprachen die Veranstalter am Abend von insgesamt 1,4 Millionen Demonstranten.

• Guardian: Across the globe, millions join biggest climate protest ever, Global climate strike: Greta Thunberg and school students lead climate crisis protest – as it happened, The climate strike in portraits: the signs, faces and reasons, The best climate strike signs from around the globe – in pictures, This isn’t extinction, it’s extermination: the people killing nature know what they’re doing: The climate strike must be a beginning and not an end. Warming won’t be stopped by symbolism.

• Klimareporter: Habt ihr uns endlich verstanden?: Lange genug hat die Erwachsenenwelt die Kids von “Fridays for Future” beäugt und über Klimaschutz geredet – jetzt muss sie zeigen, dass sie bereit ist, die Bewegung zu unterstützen.

Gib mir den Rest, Baby…

Musikvideos_Anyway Gang Planet B Comet Gain Rosegarden Funeral Party Vivian Girls Lou Rebecca Chromatics The New Pornographers M83 James Massiah Okay Kaya

21. September 2019 11:00 | #Musik #Musikvideos

Jede Menge neuer Musikvideos mit Anyway Gang, Planet B, Comet Gain, Rosegarden Funeral Party, Vivian Girls, Lou Rebecca, Chromatics, The New Pornographers, M83, James Massiah und Okay Kaya. Hier meine Spotify-Playlist mit Tracks aus den Musikvideo-Postings and then some.

Planet B – The Beginning Is Near

Comet Gain – We’re All Fucking Morons

Anyway Gang – Big Night

Gib mir den Rest, Baby…

Google claims Quantum Supremacy (UPDATE)

Googles Quantencomputer haben laut Financial Times Quanten-Souveränität erreicht. Das bedeutet, dass Google nachgewiesen hat, dass ihre Computer Kalkulationen ausrechnen können, die für andere Rechner zu komplex oder langwierig sind. Laut des Papers (das anscheinend nur kurz online zu lesen war) haben sie mit einem Quantenrechner eine Aufgabe gelöst, für die der derzeit stärkste Supercomputer IBM OLCF-4 (Summit) 10.000 Jahre gebraucht hätte.

Google hat seine Quanten-Souveränität mit einer hochspezialisierten und experimentellen Anordnung erreicht, die nur diese eine einzige Aufgabe ausrechnen kann und nicht in der Lage ist, etwas anderes zu tun. Praktische Quantenrechner für tägliche Benutzung sind nach wie vor mindestens Jahrzehnte entfernt. Dennoch handelt es sich hier um einen Meilenstein der Computer-Geschichte, auch wenn es für Trauerfeiern um Verschlüsselungstechnologien wohl noch etwas zu früh wäre. Spannend wird nun vor allem, wie sich die Quantenrechner-Skeptiker äußern, die oft wie Gil Kalai annehmen, ein Quantenrechner wäre niemals zu einer praktischen Anwendung zu gebrauchen.

Es steht zwar erstmal nicht zu befürchten, dass irgendwelche 4chan-Scriptkiddies mit Quantenrechnern die Passworte von so ungefähr allen ausrechnen, aber würde mich InfoSec jucken, würde ich mir ab so ungefähr jetzt seriöse Gedanken machen. Allerdings juckt mich InfoSec zum Glück nicht besonders und ich denke lieber über die ethischen Bedingungen einer Supersimulation der Realität in einem Quantenrechner nach.

Financial Times: Google claims to have reached quantum supremacy, Gizmodo

[update] Hier ein etwas ernüchternder Thread von Agora Lovecruft, hier das Paper.

Gib mir den Rest, Baby…

Chinesischer Popsong über das Social Credit System

In diesem Clip von Laowhy86 erzählen sie ab Minute 8:42 über einen Popsong der bekanntesten chinesischen Boyband TFBOYS (加油男孩, 加油少年; pinyin: Jiā Yóu Shào Nián), ein Propaganda-Stück über das Social Credit System und den Überwachungsstaat. –> Gib mir den Rest, Baby…

[Klimalinks 19.9.2019] Schwarzer Schnee; Globaler Klimastreik morgen 20.9.; XR-Aktionstag am 7. Oktober; Supererde bindet CO2

19. September 2019 18:04 | #Klimawandel #Politik #Protest #Wirtschaft

Klimastreik während der Arbeit: Das müssen Arbeitnehmer am Freitag, 20.9. wissen, alle landesweiten Klimaprotest-Events auf einer Map.

Smoke-Filled Satellite Images Reveal the Disturbing Extent of Wildfires in Indonesia. Kachelmann erzählt auf Twitter gerne, Waldbrände wären völlig unrelated zur Hitze und Klimawandel, da Holz auch bei 50°C im Schatten noch nicht einfach in Flammen aufgehen würden, woraufhin ich bemerkte, dass die Trockenheit wohl zur Entflammbarkeit beiträgt und sich die Brände deshalb schneller und weiter ausbreiten, als ohne klimawandelbasierte ausgedehnte Hitze-Perioden. Ich bin kein Feuerwehrmann, aber mir erscheint das logisch.

[Extinction Rebellion] plant ab dem 7. Oktober eine internationale Rebellion in mehreren Großstädten. Neben Berlin stehen auch Amsterdam, London, Paris und New York im Zentrum des friedlichen Aufstandes, so heißt es. Das Ziel: Den Alltag in diesen Städten so lange wie möglich zu stören. In Berlin sollen dezentrale Blockadeaktionen durchgeführt sowie ein großes Aktionscamp vor dem Kanzleramt aufgebaut werden. Dort möchte Extinction Rebellion zeigen, wie Politik neu gelebt und die Gesellschaft gestaltet werden könnte. Die Bewegung fordert die Regierung auf, eine Bürger*innenversammlung für Klimafragen einzuberufen. Darin sollen zufällig ausgewählte Bürger*innen gemeinsam mit Expert*innen beraten und die notwendigen Maßnahmen zur Bewältigung der Klimakrise beschließen.

Supererde bindet CO2 – Ein altes Verfahren aus dem Amazonas elektrisiert die Klimaschützer: In Brandenburg und Berlin gewinnt eine Technik aus Südamerika Fans: Mit Terra Preta entsteht ein Boden, der extrem fruchtbar ist und Treibhausgase bindet.

Gerät erzeugt Licht aus der Dunkelheit: Lämpchen oder kleine Sensoren könnten künftig mit einer Art umgekehrten Solarzelle versorgt werden: Sie braucht nicht Licht, sondern Dunkelheit zur Stromerzeugung.

Toxic black snow covers Siberian coalmining region, Russian Authorities Cover Snow in White Paint to Hide Signs of Pollution und Residents of a Siberian Town With Black Snow Are Pleading for Asylum in Canada

Klimaschutz per Gerichtsurteil – KlimaSocial schildert acht aktuelle Verfahren: Menschenrechtsaktivisten, Umweltschützer und Rechtsanwälte ziehen vor die Gerichte, um Klimaschutz zu erstreiten. In Musterklagen testen sie derzeit verschiedene Strategien, um Verursacher zur Verantwortung zu ziehen und die Politik zur Kursänderung zu zwingen.

• Guter Artikel von Bill McKibben über Druck auf die Politik durch die Finanzsysteme: Money Is the Oxygen on Which the Fire of Global Warming Burns – What if the banking, asset-management, and insurance industries moved away from fossil fuels?

Gib mir den Rest, Baby…

Commodore 1520 Plotter-Font

Von Scruss aus dem Jahr 2016, ein Font basierend auf dem ROM des Commodore Plotters 1520.

this device was rather clever in that it packed a whole plotter command language, including a usable font, into 2048 bytes of ROM. Nothing is that small any more.

Thanks to the epic efforts of Jim Brain and others, this ROM is now archived on Project 64 Reloaded. Looking at the code, I was struck by the elegance of the encoding: it packs a full X-Y plot instruction in one byte.

Gib mir den Rest, Baby…

Everything is CANCELLED!

19. September 2019 15:55 | #Fun #Social Media #Twitter

Incredible Hulk is CANCELLED.

Boris Johnson is cancellllllleddd.

Press Conference is CaNcElLeD.

Noam Chomsky is pure Milkshake Duck.

Felipe Anderson is CANCELLED CANCELLED CANCELLED CANCELLED.

EVERYTHING is CANCELLED!

Musikvideos: Wilco, Boards of Canada, DIIV, Oh Sees, Ezra Furman, Tropical Fuck Storm, Guerilla Toss, Son Little, The Menzingers, TV Party, Fran, Millie Turner, Holychild, The Lumineers

19. September 2019 14:05 | #Musik #Musikvideos

Neue Musikvideos mit DIIV, Oh Sees, Ezra Furman, Wilco, Tropical Fuck Storm, Guerilla Toss, Son Little, The Menzingers, TV Party, Fran, Millie Turner, Holychild, einem wunderbaren Cover von Springsteens Dancing in the Dark von Lucy Dacus und dem neuen Boards of Canada-Track XYZ aus dem kommenden WXAXRXP Box set.

Hier meine Spotify-Playlist mit Tracks aus den Musikvideo-Postings and then some.

Wilco – Everyone Hides

Oh Sees – Gholü

Ezra Furman – Thermometer

Gib mir den Rest, Baby…

Trailer_In the Tall Grass

17. September 2019 18:33 | #Film #Trailer

Schöner Trailer zu Vincenzo Natalis Verfilmung von Stephen King und Joe Hills In the Tall Grass, schönes Poster auch.

Some places have a mind of their own.

Based on the novella by Stephen King and Joe Hill, when siblings Becky and Cal hear the cries of a young boy lost within a field of tall grass, they venture in to rescue him, only to become ensnared themselves by a sinister force that quickly disorients and separates them. Cut off from the world and unable to escape the field’s tightening grip, they soon discover that the only thing worse than getting lost is being found. Written and directed by Vincenzo Natali.

Gib mir den Rest, Baby…

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!


NC-Shirts

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Böses Denken (Bettina Stangneth)

Fireman (Joe Hill)

Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral (Michael Tomasello)

Spielball der Hexen (1976), Vampir Horror-Roman Taschenbuch 41

Synchron: vom rätselhaften Rhythmus der Natus (Steven Strogatz)