26. Juli 2010

Nara Dreamland: Abandoned Japanese Disneyland-Ripoff

In Japan haben sie 1961 ein Ripoff von Disneyland gebaut, das 2006 geschlossen wurde. Für meinen Geschmack könnte das alles ein bisschen verfallener und verwester sein, aber hey: Ein verlassenes und halb-verrottendes japanisches Disneyland-Ripoff ist besser als kein verlassenes und ganz-verrottendes japanisches Disneyland-Ripoff.Nara Dreamland was a theme park in Nara, Japan which was built in 1961 and modeled after Disneyland in California. Due to the fact that it was an extremely… Gib mir den Rest, Baby!

Francesco Sambos Anthropomorphs

Francesco Sambos „Bestiario“ auf Behance ist voller anthropomorpher Hybridwesen. (via… Gib mir den Rest, Baby!

Impossible Celebrity Couples

Ich liebe diese Impossible Celebrity Couples-Photoshop-Contests auf Worth1000, die Stars auf der Zeitachse vermischen und so Nic Cage mit Audrey Hepburn, Johnny Depp mit der Monroe oder Marlon… Gib mir den Rest, Baby!

Super Mario Zombiecosplay

Mrksaaris Flickrstream ist voller Cosplayer und das da oben sind vier Super Mario Zombies. Jetzt hätte ich gernen einen Zombieshooter in Marioworld. (via Mister… Gib mir den Rest, Baby!

Vintage Japanese Monster-Illustrations

Pink Tentacle hat ein paar derbe Monster-Illus von Gōjin Ishihara aus japanischen Kinderbüchern aus den 70ern. Das „Illustrated Book of Japanese Monsters“, aus die obige Spinnendame… Gib mir den Rest, Baby!

Double Rambo all the way across the Sky

Ich liebe dieses Shirt von Alex Pardee auf der ComicCon: „Full-on Double Rambo all the way across the Sky“… Aaaaaaw!Zombie Sharks and Double Rambos: The Best Booty From Comic-Con’s Secret… Gib mir den Rest, Baby!