6. Juni 2018

Rokos Basilisk - Die hirnverknotende AI aus der Zukunft

Rokos Basilisk wird seit ein paar Wochen von Journos als „most terrifying Thought-Experiment“ durchs Netz gereicht. Das Gedankenexperiment geht grob vereinfacht so: In der Zukunft nach der Singularität gibt es eine allmächtige AI, deren oberste Priorität des Wohl des Menschen ist und die in der Lage ist, auch die Vergangenheit zu manipulieren. Aufgrund ihrer obersten Prio wird sie nun alles dafür tun, um so schnell wie möglich in Existenz zu treten und die Menschen zu bestrafen, die… Gib mir den Rest, Baby!

Evil Dead Soundtrack Re-Invented on Kandarian Demon Vinyl

Mondos' Death Waltz Records hauen heute irgendwann den Evil Dead-Soundtrack auf zweifach „Kandarian Demon Vinyl“ raus („green, yellow and purple swirl with red splatter“), neu… Gib mir den Rest, Baby!

Interview mit Predictive Text-DeGrasse Tyson

Botnik, ein Kollektiv aus Digitalkünstlern, machen gerne Unsinn mit Internet und haben einen Predictive Text Bot auf die Space-Sprache von Neil DeGrasse Tyson trainiert. Mit dem haben sie dann… Gib mir den Rest, Baby!

Kamera für verpasste Blinzel-Momente

René Henrich und Manasse Pinsuwan haben für ihre Bachelorarbeit eine Cam gebaut, die nur die Augenblicke aufnimmt, die man durch Blinzeln verpasst. Praktisch haben sie damit eine perfekte… Gib mir den Rest, Baby!

Pizza-Hochzeit

Wenn ich in diesem Leben nochmal unter die Haube komme, dann so: Classic mit Pizza und Blumen-Bouquet zum Essen mit doppelt Käse und Salami. Geil! (via MeFi)Villa Italian Kitchen, the… Gib mir den Rest, Baby!

Buchstützen in Form enger japanischer Gassen

@monde55212068 baut Buchstützen, die im Regal wie enge japanische Gassen aussehen. Von den gibt es leider bislang viel zu wenige, aber die Idee ist fantastisch! Kann ich mir auch sehr gut mit alten… Gib mir den Rest, Baby!

Github XP

Ich bin ja kein Freund von Drittanbietern, auch wenn sich das heute mit Facebook und fucking Cloud beinahe nicht vermeiden lässt. Und da ich heute auch nur mehr rudimentäre Coding-Skills habe, amüsiert mich die Aufregung und um Microsofts 7-Millarden-Dollar-Kauf von Github und der Exodus nach Gitlab viel mehr, als dass mich die Übernahme eines weiteren Sortof-Indie-Projekts aufregt.

Deshalb, geilste Reaktion bislang: Ein WindowsXP-Skin für die Plattform inklusive Github-Clippy von Marten Bjork. „Microsoft + GitHub = ❤️. Make it official by giving your GitHub experience some Windows XP flair.“

Hier im Chrome Webstore und dort auf, haha, Github.

Gib mir den Rest, Baby…

Reddit surpasses Facebook to become the 3rd most visited site in the US

Alexa ist als Messtool für Netzpopularität zu ungenau und unzuverlässig, aber dennoch will ich mir den Moment mal festhalten: „According to Alexa – the Amazon-owned web traffic analyzing platform – more people now visit Reddit than Facebook in the US.“

Dazu kommen die ohnehin sensationellen Besuchsdauern auf Reddit: „On average, Reddit users spend 15 minutes and 10 seconds on it everyday, a figure substantially higher than its competitors. Google users spend 7 minutes 16 seconds, YouTube 8 minutes 31 seconds, Facebook 10 minutes 50 seconds and Amazon 7 minutes 37 seconds on the sites each day.“

Vielleicht wird die Zukunft doch nicht so schlecht und alternative SocialMedia-Plattformen sind neben dem Twitterfacebook-Duopoly vielleicht doch möglich.

Link: https://thenextweb.com/facebook/2018/05/30/reddit-surpasses-facebook-to-become-the-3rd-most-visited-site-in-the-us/