HR2 Der Tag: #FleischFleshMeat. Guten Appetit!

Wenn wir Fleisch sagen, geht es nicht nur ums Essen. Doch haben wir im Deutschen nur einen Begriff für etwas, was für so vieles steht. Fleisch. Quell der Lust, Symbol des Verfalls, Objekt der Askese oder Opfergabe. Wir haben ein ambivalentes Verhältnis zu unserem Fleisch und gleichzeitig Lust darauf. Eine Ausstellung im Alten Museum in Berlin beschäftigt sich jetzt mit dem Paradoxon zwischen Ernährung, Kult und Körper und wie es unser Verhältnis zum Fleisch prägt. Im Lauf der Geschichte war es immer wieder Gegenstand medizinischer, nationalistischer und pornografischer Zugriffe. Wir befinden uns mitten in der Entwicklung vom christlichen Urmythos der Wiederauferstehung Jesu im Fleische und der Utopie vom neuen sattmachenden Maschinenfleisch. Das geht unter die Haut.

MP3: http://mp3.podcast.hr-online.de/mp3/podcast/derTag/derTag_20180601_78930901.mp3

Be excellent to each other.

*

*

MOAR PODCASTS