Jan-Michael Vincent R.I.P.

8. März 2019 19:49 | #Film #RIP

Jan-Michael Vincent ist bereits am 10. Februar im Alter von 74 Jahren an Herzversagen gestorben. Der Mann hat mich durch unzählige schlechte 80s-Actionschlocks begleitet und ich hatte alle Airwolf-Folgen auf VHS und als Hörspiele, in denen er mit Ernest Borgnine jedes mal die Welt rettete. Mach’s gut, Vincent, und danke für die Heli-Action!

Jan-Michael Vincent, best known for playing daredevil pilot Stringfellow Hawke in 1980s TV series Airwolf, has died at the age of 74, it has emerged.

The US actor also appeared with Charles Bronson in The Mechanic, with Burt Reynolds in Hooper and in seminal surfing film Big Wednesday. He was nominated for a Golden Globe for 1971 film Going Home and again in 1984 for miniseries The Winds of War.

Vincent died on 10 February, according to his death certificate.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

The Lumineers’ neues Album als Kurzfilm in zehn Musikvideos

Buch-Cover alter SciFi-Klassiker: The Illustrated Man, Metropolis, I Robot, Bodysnatchers, A Scanner Darkly

Evoboxx: Game of Life-Synthesizer

[Klimalinks 21.9.2019] Global Climate Strike; Klimapaket der Bundesregierung: Too little, too late; Google/Amazons Klima-Pläne

Musikvideos_Anyway Gang Planet B Comet Gain Rosegarden Funeral Party Vivian Girls Lou Rebecca Chromatics The New Pornographers M83 James Massiah Okay Kaya

1 Kommentare zu “Jan-Michael Vincent R.I.P.”

  1. Ernest Borgnine – auch so ein Gesicht aus meiner Kindheit. Unvergessen im besten Männlichkeits-Film aller Zeiten: »Der Flug des Phoenix«.

Kommentare sind geschlossen.

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!


NC-Shirts

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Böses Denken (Bettina Stangneth)

Fireman (Joe Hill)

Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral (Michael Tomasello)

Spielball der Hexen (1976), Vampir Horror-Roman Taschenbuch 41

Synchron: vom rätselhaften Rhythmus der Natus (Steven Strogatz)