Star Wars Land eröffnet im August 2019

21. März 2019 11:21 | #Disney #Film #Star Wars #Themenpark

TechCrunch hat einen langen Artikel mit vielen Details zum kommenden Star Wars Land, das derzeit in Disney Land gebaut wird und am 29. August mit der ersten Attraktion, dem Smugglers Run im Millennium Falcon, eröffnet wird.

Der Artikel hat nicht nur jede Menge neuer Concept Arts, sondern auch einen Link zum fantastischen Twitter-Feed von Bioreconstruct voller Luftaufnahmen von Theme-Park-Kulissen, die aussehen, wie eine Mischung aus Game-Level-Design und Bauplätzen. Die Dronen-Fotos des Falken im unfertigen Star Wars Land sind der Abschuss.

Covering 14 acres individually at both Disneyland, Anaheim and Disney’s Hollywood Studios in Florida, the lands are pieces of the planet Batuu, and they host Black Spire Outpost, a village with shops, eateries, villagers and a First Order advance post. Outside of the village, you can also find the Resistance encampment with its ad-hoc infrastructure, rag-tag starfighters and equipment. The lands house two major attractions — Star Wars: Rise of the Resistance and Millennium Falcon: Smugglers Run.

The entire land has been designed from the ground up to be immersive. The Disney cast members that inhabit Batuu will dress in authentic costumes and can pick and choose their own garments and accessories from a selection. They will be encouraged to have an understanding of the village, the various factions at play from the Resistance to the First Order to the underbelly of smugglers operating there. The food is completely new, and it all has backstory as well. You won’t have pork ribs, you’ll have Kaadu ribs — the non-famous creature famously ridden by famously hated Jar Jar Binks. You’ll drink blue (and green) milk and cocktails at the seedy cantina (yes, with alcohol). The signage is all in-universe as much as possible, the products for sale have been created from scratch just for Batuu and will be sold nowhere else — and they all have a ‘found’ or ‘crafted’ vibe with minimal packaging.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

The Lumineers’ neues Album als Kurzfilm in zehn Musikvideos

Buch-Cover alter SciFi-Klassiker: The Illustrated Man, Metropolis, I Robot, Bodysnatchers, A Scanner Darkly

Evoboxx: Game of Life-Synthesizer

[Klimalinks 21.9.2019] Global Climate Strike; Klimapaket der Bundesregierung: Too little, too late; Google/Amazons Klima-Pläne

Musikvideos_Anyway Gang Planet B Comet Gain Rosegarden Funeral Party Vivian Girls Lou Rebecca Chromatics The New Pornographers M83 James Massiah Okay Kaya

1 Kommentare zu “Star Wars Land eröffnet im August 2019”

Kommentare sind geschlossen.

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!


NC-Shirts

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Böses Denken (Bettina Stangneth)

Fireman (Joe Hill)

Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral (Michael Tomasello)

Spielball der Hexen (1976), Vampir Horror-Roman Taschenbuch 41

Synchron: vom rätselhaften Rhythmus der Natus (Steven Strogatz)