Generative Würfelzeichnungen

26. März 2019 10:31 |

Frederik Vanhoutte zeichnet unter dem Hashtag #GenerativeDice algorithmisch generierte Diagramme, für die er zunächst ein paar einfache Regeln aufstellt und dann einen Zufallsfaktor einbaut, den er mit unterschiedlichen Rollenspiel-Würfeln ermittelt. Manchmal baut er auch Umgebungs-Variablen ein, wie etwa Haltestationen im Zug (wenn er die Zeichnungen auf dem Heimweg von der Arbeit anfertigt). Großartige Idee, fantastisch ausgeführt, sollten alle machen und jeder braucht ein Notizbuch voller selbstgekritzelter und hingewürfelter Algo-Graphen.

Bild oben: System 190212a “Mirrored connections” 2d, roll until all points are connected.

System 190303a “Four escape trajectories” 4 random walks, start in center, 2cm steps, counterclockwise turn (1d100) degrees, stop when outside 8cm circle

System 190218b “Hidden shape random hatch, 2-phase” 2d20, end phase 1 at own discretion, phase 2 when train passes home

System 190225a “Tangent circles, intersections, radials” 2d6 (angle, radius)

System 190225c “Interwoven tangents” 12 (d6) radius circles distributed on a circle, 12 tangential lines interwoven with circles

System 190224 “Random domains, horizontal weave” Phase 1: divide into domains with 3 vertical (d6, d6) lines, Phase 2: divide domains with 20 horizontal weave lines (i, d20) each. Alternate direction between domains.

System 190223b “Domain weave” (d20, d20) horizontal weave lines in ring, vertical weave lines outside of ring

System 190210a “interwoven crossover” 2d20, roll until all points have at least one segment

System 190212c “Interwoven triangles” 3d10 (3d6)

System 190222b “Interwoven transmission tower” 8d6, displaced vertical axis, half bisectors and interwoven droplines

System 190214c “Escalation 2” 2x(d6, d6) Polar segments + closest connections

System 190218a “Interwoven triangle altitudes” 3d10, until all lines drawn or train arrives at destination

System 190222c “Drop, weave and slice” (commute in overtime) 16 points in a square, 16d6 displacement, interwoven droplines in point 1-16, interwoven horizontal lines in point 1-16

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Musikvideos: WHY?, Idles, The Menzingers, JAWS, The Murder Capital, Easter Island Statues, Gauche, Pussy Riot, A Certain Ratio

1868er Pflanzen-Atlas als interaktive Web-Version

Alan Turing auf Englands £50-Note

Zoers Auto-Artworks

Science: Trigger-Warnings suck


NC-Shirts

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
Donorbox
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)