Algorithmus löst archäologische Puzzle

Ein Computervision-Algorithmus, der archäologische Puzzle löst und die zerstörten Bruchstücke automatisch zusammensucht: „A team of researchers at Technion and the University of Haifa have developed a new computer vision approach for solving archaeological puzzles. In their paper […] they introduce a general algorithm that can automatically reassemble fragments of archaeological artifacts.“

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Die Wahrheit: Mein Heimatland – Ein Gedicht

State-sponsored Hackers hacked state-sponsored Hackers to stage state-sponsored Hack

Experimentelle Collagen auf Google-Maps

[Klimalinks 20.6.2019] Gletscher unter Isolationsdecken; Indiens sechstgrößter Stadt geht das Wasser aus; WMO misst dritthöchste Temperatur aller Zeiten

Deepfake-Office Episode 2: Asian Jim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


NC-Shirts

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
Donorbox
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)