Die Kommunistische Antipasta und Unendliche Würze

Die Bibliothek der Berkeley Uni veranstaltet jedes Jahr ein Festival der essbaren Bücher. In den vergangenen zwei Jahren gab es lecker „The Last UniCorn Dog“ (frittierte Wurst am Stiel mit Regenbogen-Gummibärchen auf Schaumzucker) oder „Einer flog über’s Kuskus-Nest“. In diesem Jahr gibt’s „Die kommunistische Antipasta“ (Marx auf Käse gerahmt von Salami) und „Infinite Zest“ („Unendliche Würze“) mit Orangenschalen zwischen zwei Spiegeln. David Foster Wallace would approve.

Berkeley Library: Literary classics meet fruit, fondant for Edible Book Festival in Moffitt Library (via MeFi)

One crowd pleaser was Infinite Zest, a play on the lengthy David Foster Wallace classic. Arranged meticulously on a small mirrored platform were ribbons of lime peels, sprinkles of lemon zest, and quarters of pulpy pink grapefruit. Standing at front and back of the display were two mirrors, reflecting the citrus into infinity.

The piece, by Amy Dinh and Kyle Shimek, won an Edible Mention award.

“I knew it wouldn’t be the most complex but that it could be minimalistically beautiful,” said Dinh, a manager at the campus’s Jacobs Institute for Design Innovation. A voracious reader and lover of “creative playfulness,” Dinh visited the festival last year and “was so tickled by the entries” that she knew she had to participate this time around.

“It’s so simple, and it’s so perfect,” said Jean Retzinger, a professor of media studies, of the piece. “It’s just brilliant.

“It takes the idea of infinity and works it out in a way that is completely comprehensible,” she added. “It’s just the simplest turn from jest to zest. I love it.”

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

1868er Pflanzen-Atlas als interaktive Web-Version

Alan Turing auf Englands £50-Note

Zoers Auto-Artworks

Science: Trigger-Warnings suck

[Klimalinks 14.7.2019] Noam Chomsky über Klimawandel; CRISPR vs Coral Bleaching; Klimawandel in Wales; Verdunklung durch Arktis-Brände beschleunigt Permafrostschmelze


NC-Shirts

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
Donorbox
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Böses Denken (Bettina Stangneth)

Fireman (Joe Hill)

Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral (Michael Tomasello)

Spielball der Hexen (1976), Vampir Horror-Roman Taschenbuch 41

Synchron: vom rätselhaften Rhythmus der Natus (Steven Strogatz)