Event Horizon Telescope kündigt das erste „Foto“ eines Schwarzen Lochs an

4. April 2019 14:08 | #Schwarze Löcher #Space #Wissenschaft

Wissenschaftler am Event Horizon Telescope, ein Zusammenschluss von mehreren Teleskopen weltweit, haben eine Pressekonferenz für den 10. April angekündigt und werden dort mit hoher Wahrscheinlichkeit das erste „Foto“ des Schwarzen Lochs vorstellen, das in der Mitte unserer Galaxis sitzt.

Das Discover Mag hat sich ein paar Simulationen Schwarzer Löcher angesehen und spekuliert darauf, wie dieses erste Bild ungefähr aussehen könnte: Here’s What Scientists Think Their First Picture of a Black Hole Might Look Like.

Sagittarius A* is 26,000 light-years away, while the much larger supermassive black hole in M87 is about 55 million light-years away. At those distances, the two objects look almost impossibly tiny. Put an apple on the moon, go back to Earth and look at it — that’s about how much of the sky the two black holes they’re trying to image each take up. The EHT compensates by using a network of observatories around the world working in concert, creating a camera that’s effectively the size of our planet.

Schade, dass Stephen Hawking diesen Moment nicht mehr erleben kann und ein Bild der von ihm entdeckten Schwarzen Löcher mit eigenen Augen sehen kann.

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Die Wahrheit: Mein Heimatland – Ein Gedicht

State-sponsored Hackers hacked state-sponsored Hackers to stage state-sponsored Hack

Experimentelle Collagen auf Google-Maps

[Klimalinks 20.6.2019] Gletscher unter Isolationsdecken; Indiens sechstgrößter Stadt geht das Wasser aus; WMO misst dritthöchste Temperatur aller Zeiten

Deepfake-Office Episode 2: Asian Jim

1 Kommentare zu “Event Horizon Telescope kündigt das erste „Foto“ eines Schwarzen Lochs an”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. »Schade, dass Stephen Hawking diesen Moment nicht mehr erleben kann und ein Bild der von ihm entdeckten Schwarzen Löcher mit eigenen Augen sehen kann.«

    Allerdings!


NC-Shirts

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
Donorbox
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)