Notre-Dame steht in Flammen 🔥 ⛪️ 🔥

15. April 2019 21:33 | #Architektur #Feuer #Geschichte

Die Cathédrale Notre-Dame de Paris, das Pariser Wahrzeichen mit dem Glöckner und das vielleicht stilbildendste Bauwerk der gotischen Architektur, steht in Flammen und brennt ab. Grade ist der Kirchturm eingestürzt, auf dem Quasimodo mit seiner Esmeralda rumsprang. 2019 bleibt kein Stein auf dem anderen.

[update] Hier ein Bild aus einem Dronen-Flug. Holy crackers.

[update 23:08] «La structure de Notre-Dame est sauvée» – Commandant des Pompiers de Paris. Die Struktur von Notre-Dame ist gerettet.

Meldungen auf spOnline, Tagesschau, NYTimes, Liveticker beim Guardian, hier ein Bericht der NYTimes über die beginnenden Restaurationsarbeiten.

Illu des weinenden Hunchbacks unten von Wicta, ich verdrück ‘ne Träne mit wegen der ganzen wunderschönen und jetzt gegrillten Gargoyles.

Auf den Dächern der Kathedrale gibt es hunderte von grotesken Steinfiguren, den weltbekannten Wasserspeiern (engl. Gargoyle). Während die meisten Originale aus dem 13. Jahrhundert im Laufe der Zeit der natürlichen Erosion durch Regenwasser zum Opfer fielen, wurden viele davon während der französischen Revolution zerstört und manche der Gargoyles von Notre Dame stellen nichtmal klassische Dämonen dar, sondern Chimären, also Mischwesen der griechischen Mythologie, Lindwürmer (2-füßige Drachen) und der Styrga, der Vogel der Nacht, der gelangweilte Vampir auf dem Dach der Kathedrale von Paris. Die sind jetzt alle abgefackelt und ich schätze, Paris wird in den nächsten Jahrzehnten einiges zu tun haben.

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Die Wahrheit: Mein Heimatland – Ein Gedicht

State-sponsored Hackers hacked state-sponsored Hackers to stage state-sponsored Hack

Experimentelle Collagen auf Google-Maps

[Klimalinks 20.6.2019] Gletscher unter Isolationsdecken; Indiens sechstgrößter Stadt geht das Wasser aus; WMO misst dritthöchste Temperatur aller Zeiten

Deepfake-Office Episode 2: Asian Jim

3 Kommentare zu “Notre-Dame steht in Flammen 🔥 ⛪️ 🔥”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    1. Notre-Dame ist eins der geschichtsträchtigsten Gebäude der Welt. Selbstverständlich steht das überall, was denn bitte sonst? Nochmal Brexit? Come on.

      1. Na irgendwas wichtigeres halt als ein brennendes geschichtsträchtiges Gebäude, wo keine Menschenleben in Gefahr sind.

        Klar, darüber berichten, okay. Aber so, als ob es das wichtigste auf der Welt ist, also in den Schlagzeilen?
        Pragamatisch betrachtet erkenne ich keine so große Wichtigkeit dieses Ereignisses für die Gegenwart und Zukunft wie z. B. die kommende Klimakatastrophe (“Time to panic”). Und ja, auch Brexit.

        Aber gut, ist halt Ansichtssache was schlagzeilenwürdig ist und was nicht. Würde ich die Geschichte der Notre Dame besser kennen und (mir) wichtige Ereignisse damit verbinden, ginge es mir vielleicht auch anders und ich wäre nicht so unemotional diesem Gebäude gegnüber.

        Die Diskussion der Wichtigkeit einer Schlagzeile gibt es vermutlich auch bei jeder Schlagzeile wo irgendjemand fragt “really, this topic?”.

        Außerdem lieferst du ja auch einen von mir vorher nicht beachteten Grund: “Nochmal [!] Brexit”. Was mir erscheint, als habe es eine größere Auswirkung und damit Wichtigkeit auf das Leben von vielen Menschen (und wenn das theoretisch objektiv ganz klar nachgewiesen werden könnte), muss trotzdem niemanden interessieren oder das Interesse kann verebben bzw. Menschen können Themen gegenüber abstumpfen, wenn darüber non stop berichtet wird?!

        Ach ja, lese eh nur Nerdcore, sollen die Schlagzeilen doch sein, was sie sind. Zeit ist knapp und die investiere ich lieber in u. a. Klimalinks und Memetische Synchronisationsleistungen (danke dafür!) und manchmal kommen die Schlagzeilen (wie hier) ja auch so zu mir 🙂


NC-Shirts

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
Donorbox
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)