Once Upon A Time In Hollywood – Neuer Trailer und Fake-Filmposter

21. Mai 2019 17:43 | #Film #Quentin Tarantino #Trailer

Neuer, großartiger Trailer zu Tarantinos Once Upon A Time In Hollywood, plus ein paar fantastischer neuer Fake-Poster für die Filme im Film („Witness Rick Dalton and Margaret Lee together in Columbia-Euro’s latest motion picture, ‘Operazione Dyn-o-mite!’“ and „Straight from Italy comes ‘Kill Me Now Ringo, Said The Gringo’, now showing in a multiplex near you.“)

In 1969 Los Angeles, a television actor and his stunt double embark on an odyssey to make a name for themselves in the film industry. Featuring a large ensemble cast, Once Upon a Time in Hollywood weaves multiple storylines in a tribute to the final moments of Hollywood’s golden age.

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Gesichtsgeometrischer Style-Transfer

Die Fälschung als digitale Möglichkeit

Boards Of Canada WXAXRXP x Societas x Tape

Musikvideos: Skating Polly, Hot Chip, Juiceboxxx, Stereo Total, Boy Scouts

Eine geographische Karte des Mars

2 Kommentare zu “Once Upon A Time In Hollywood – Neuer Trailer und Fake-Filmposter”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. einerseits freue ich mich auf den film wie ein otto, andererseits verrät der trailer das es der letzte film von q t ist. das ist scheisse. okay eigentlich wollte er den schon nicht mehr machen 8dank dafür q t9. trotzdem isser viel zu satt der spasst. aber ich freu mich auf den film, andererseits ists grosser mist. aber auch gut das er den noch gemacht hat, könnt er ja weiter machen. tut er aber nicht. arschloch. dann muss ich halt q d schauen. le daim mein ich.


NC-Shirts

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
Donorbox
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)