Trump behauptet, der Mond sei Teil des Mars

7. Juni 2019 22:54 | #Donald Trump #Mars #Mond #NASA

Trump behauptet, der Mond stammt vom Mars (oder möglicherweise sogar, der Mond sei in seiner jetzigen Umlaufbahn [die um die Erde kreist] ein Teil des Mars). Wörtlich sagte Goldenboy: „They should be focused on the much bigger things we are doing, including Mars (of which the Moon is a part), Defense and Science!“

Lustig übrigens, dass Trump der NASA erzählt, sie sollten sich auf Wissenschaft konzentrieren, während er ihnen die Mittel streicht, vor allem Budgets zur Erforschung des Weltklimas.

Jedenfalls ist in Trump-Land der Mond nun Teil des Mars und der Guardian läuft über vor ätzender Ironie:

Followers of astronomy were in for a surprise on Friday, when Donald Trump announced that the moon is part of Mars. […] Trump’s declaration shocked many space enthusiasts, because the moon has not traditionally been regarded as part of Mars. […] Nasa did not immediately respond to a question from the Guardian asking if the moon is part of Mars. Irrespective of whether the moon is part of Mars (it isn’t), Trump’s announcement was doubly surprising given his previous enthusiasm for a moon trip. […]

The White House did not immediately respond to a Guardian question about whether Trump’s statement should be considered official guidance. In ancient times the moon was worshipped as a god, while more recently some children’s stories have speculated that it is made of cheese.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

[Links 24.1.2020] Radioheads Public Library; 2000 Jahre altes Glas-Hirn aus Pompeji; 300 Milliarden Umdrehungen pro Minute; Computer-Designed Organisms

Bewusstsein als Emergenz synchronisierter Illusionen

Doku-Trailer: The Booksellers

Ein neues Pisse-Album namens Pisse

Tiefenunschärfe als fotojournalistische Meme: The Rise of the Blur