40°+

18. Juni 2019 21:52 | #Klimawandel #Sommer #Wetter

Wettervorhersage von über einer Woche sind Schwachsinn, aber über 40 Grad ist auch Schwachsinn, vong daher: Nächste Woche möglicherweise über 40 Grad in der Hauptstadt. Scheiß Sommer. Selbst bei angenehm kühlen 35° leg ich mich nächste Woche für mindestens drei Tage am Stück in kaltes klares Wasser und komm nicht wieder raus, bevor es draußen nicht kracht und schüttet wie Sau. 40 Grad plus, der spinnt doch. Weisste Bescheid, Berlin.

Einige Wettermodelle deuten für nächste Woche extreme Hitze an: Vor allem im Süden und Osten Deutschlands besteht um die Wochenmitte mit Luft aus Afrika das Potenzial für 40 Grad. Dafür muss natürlich alles zusammenpassen und dementsprechend ist eine Woche im Voraus dieses Szenario noch recht unwahrscheinlich. Allein, dass es überhaupt berechnet wird, ist allerdings schon außergewöhnlich.

Kommt es aber so, wären viele neue Hitzerekorde sicher: Der Temperaturrekord für Juni liegt in Deutschland bei 38,2 Grad und stammt vom 27. Juni 1947. Selbst die höchste jemals in Deutschland offiziell gemessene Temperatur von 40,3 Grad könnte überboten werden.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

▚▚▚▚▚ 189D3 ▞▞▞▞▞

Musikvideos_Yacht Kim Gordon Danny Brown Battles Zella Day Stella Donnelly XLNT Beck Okay Kaya Larry Gus JPEGMAFIA Remember Sports Hazel English Purr Peach Pit Klangstof Sløtface Lisa Prank The Get Up Kids

Schauspielers from beyond the grave

Universelle Explosions-Theorie

Artifficial Intelligence GPT-2 comes alive and really really really really hates it

2 Kommentare zu “40°+”

  1. jaja, dann fliegen halt nicht mehr so viele in die Sonne. So muss man das auch mal sehen. Evtl. führt es zu mehr Schwimmbädern nach dem immerwährenden Rückbau der letzten 30 Jahre. Hipp Hipp horrray Berlin ist ein Urlaubsort 😉

Kommentare sind geschlossen.

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)