Hellraiser als TV-Serie geplant

30. Juni 2019 6:28 | #Film #Hellraiser #Horror #Serie

Die Zenobiten-Mythologie aus Clive Barkers Hellraiser soll die Grundlage einer neuen Serie bilden, für die nun Autoren und Showrunner gesucht werden. Mehr ist bislang noch nicht bekannt und ich freue mich über jeden einzelnen neuen Nagel in Pinheads Kopf, grade eine Hellraiser-Anthologie-Serie könnte mir sehr gut gefallen.

Der Stoff hat mit der Lament Configuration (den Würfel-Puzzles) einen hervorragenden und etablierten MacGuffin als Einstieg am Start, der per se je nach „Konfiguration“ des Puzzles neue Geschichten aus der Historie des Würfels erzählen kann. Und wir haben mit Slasher oder Ash vs Evil Dead mittlerweile auch durchaus extremen Horror im TV gesehen, was Hellraiser für eine Serienverfilmung gradezu prädestiniert. Bleibt die Frage, ob die BDSM/Bondage-Subtexte des Originals erhalten bleiben oder für den amerikanischen Mainstream glattgebügelt werden. Ich vermute letzteres.

Deadline: ‘Hellraiser’ Television Series Rights Deal Comes Together With Roy Lee & Dan Farah

It producer Roy Lee and Ready Player One producer Dan Farah have positioned themselves to bring to the small screen for the first time Hellraiser, the iconic horror franchise anchored by the malevolent straight-out-of-hell villain, Pinhead. Those producers have joined forces with producer-rightsholders Lawrence Kuppin, David Salzman and Eric Gardner, who have controlled those TV rights since New World was sold in 1989.

The intention is to use the mythology established in the movie franchise and the Clive Barker novella The Hellbound Heart as a launch pad for a new series that could be anthology, or a more traditional narrative. The producers are underway with a search for a writer-showrunner, before setting it at a network or streamer, at a time when horror is performing strongly.

Bonustrack: Trailer zum 1987er Original und The Cenobites scene from Hellraiser performed with speech synthesizers.

Trailer

A scene from Clive Barker’s Hellraiser performed with vintage speech synthesizers.

Kirsty is played by the Dectalk Express
(Rough Rita modified for higher stress level)

Pinhead/Female Cenobite is played by the Dolphin Apollo 2
(Heavily altered versions of voice 2/3)

The Asian Merchant is played by the Intex Talker
(Votrax SC-01A)

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Im Staub des Planeten: Der Horror der Philosophie mit Eugene Thacker

Neal Stephenson über Soziale Medien: „We’re actually living through the worst-case scenario right now“

[Klimalinks 19.7.2019] Eat the Rich; Weniger CO₂-Budget als gedacht; erstes #FridaysForFuture-Bußgeld zurückgezogen; Klimawandel beschleunigt Gentrifizierung

Musikvideos: Brittany Howard, Red Hearse, Deutsche Laichen, Dälek, Yeule, Grün Wasser, Twin Peaks, Ceremony, Blis, Molly Sarlé, Cherry Pickles, Little Scream, Shannon Lay, Sleater-Kinney, Jade Imagine, The Sonder Bombs, Speelburg, The Struts

Top Gun 2 – Trailer


NC-Shirts

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
Donorbox
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Identität: Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet (Francis Fukuyama)

New York 2140 (Kim Stanley Robinson)

Das kulturelle Gedächtnis: Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen (Jan Assmann)

Beschleunigung und Entfremdung: Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit (Hartmut Rosa)

Die siebte Sprachfunktion (Laurent Binet)