Livegigs @ Glastonbury 2019 mit Idles, Chemical Brothers, Interpol, Foals, Vampire Weekend

10. Juli 2019 15:57 | #Live #Musik

Meine derzeitigen Lieblingspunks Idle live beim Glastonbury-Festival 2019 vor ein paar Tagen. Großartiger Gig. Nach dem Klick die Setlist und ein paar weitere Auftritte vom Glastonbury 2019 inklusive den Chemical Brothers, Interpol, The Cure, Vampire Weekend und den Foals.

Colossus 00:35
Never Fight a Man With a Perm 08:00
Mother 15:34
Faith in the City 18:57
1049 Gotho 22:27
Divide and Conquer 26:19
Love Song 29:45
I’m Scum 36:30
Danny Nedelko 41:10
Samaritans 46:44
Rottweiler 51:27

Chemical Brothers

Setlist

00:00 Tomorrow Never Knows (The Beatles’ song, Junior Parker’s version)
03:07 Go
07:45 Free Yourself
11:00 Chemical Beats/Sometimes I Feel So Deserted [Samples]
12:01 Chemical Beats
13:33 MAH
19:52 MAH [Believe’s vocals]
20:22 EML Ritual
24:40 Swoon
30:04 Temptation [New Order Cover (Star Guitar’s beats)]
32:38 Star Guitar
37:16 Gravity Drops [Star Guitar’s melody]
38:48 Got To Keep On
45:05 Hey Boy, Hey Girl
50:59 Eve Of Destruction
55:35 Saturate
01:00:41 Saturate [Elektrobank’s vocals/No Geography’s arpeggi]
01:02:05 No Geography
01:06:35 Hold Tight Glasto
01:07:10 Escape Velocity
01:10:00 Escape Velocity [The Golden Path’s vocals]
01:13:05 Electronic Battle Weapon 6
01:16:01 Electronic Battle Weapon 6 [Get Up On Like This’ vocals]
01:16:28 Dig Your Own Hole
01:17:39 Under The Influence
01:20:18 Don’t Think [Wide Open’s Samples]
01:21:48 Wide Open/Don’t Think
01:25:42 Galvanize
01:29:21 Song To The Siren
01:29:38 C-H-E-M-I-C-A-L
01:29:56 Leave Home
01:30:14 Song To The Siren
01:30:54 Block Rockin’ Beats

Interpol

Setlist

0:00 C’mere
3:12 If You Really Love Nothing
7:40 Public Pervert
12:18 The Heinrich Maneuver
15:54 Say Hello To The Angels
20:11 Fine Mess
23:26 Evil
26:50 Take You on a Cruise
32:19 All the Rage Back Home
36:50 Rest My Chemistry
41:25 The Rover
44:56 Slow Hands
48:00 The New
53:50 Not Even Jail
59:26 Obstacle 1
1:03:38 Roland

Foals

Vampire Weekend

Setlist

00:00 Sympathy
04:10 Cape Cod Kwassa Kwassa
08:05 Unbelievers
11:55 This Life
17:40 White Sky
21:58 Horchata
26:00 New Dorp. New York
33:55 Harmony Hall
40:00 Diane Young
42:50 Cousins
45:20 A-Punk
48:18 Oxford Comma
52:43 Jerusalem, New York, Berlin

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

100k AI-Stockphotos

Eine Fotostudie der Tafeln von Mathematikern

Wolleschmittjunior über Rambo

Neuer Teaser zum Breaking Bad-Film El Camino

Truthähne latschen seit zweieinhalb Jahren um eine tote Katze

1 Kommentare zu “Livegigs @ Glastonbury 2019 mit Idles, Chemical Brothers, Interpol, Foals, Vampire Weekend”

Kommentare sind geschlossen.

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!


NC-Shirts

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)