Hitzerekord am Nordpol 🌞❄️

16. Juli 2019 21:15 | #Hitzerekord #Klimawandel #Umwelt

Am Nordpol wurde gestern ein neuer Hitzerekord eingestellt, mit 21°C war es an der nördlichsten Wetterstation der Welt so warm wie noch nie.

Spektrum: Über 20 Grad an der nördlichsten Wetterstation der Welt
CBC: ‘This is unprecedented’: Alert, Nunavut, is warmer than Victoria
Weather Network: Most northern tip of Canadian Arctic shatters heat record

Weather watchers are focused on the world’s most northerly community, which is in the middle of a record-breaking heat wave. “It’s really quite spectacular,” said David Phillips, Environment Canada’s chief climatologist. “This is unprecedented.” The weather agency confirmed that Canadian Forces Station Alert hit a record of 21 C on Sunday. On Monday, the military listening post on the top of Ellesmere Island had reached 20 C by noon and inched slightly higher later in the day. […] The average July high for Alert is 7 C. […] Our models for the rest of the summer are saying, ‘Get used to it.’​​​​​

Gleichzeitig ist der Juli 2019 auf dem besten Weg, der heißeste Monat aller Zeiten zu werden.

In response to the new numbers, Michael Mann, the director of the Earth System Science Center at Pennsylvania State University, tweeted: “[…] July is the warmest month of the year globally. If this July turns out to be the warmest July (it has a good shot at it), it will be the warmest month we have measured on Earth.” […]

Mann estimated the chance of a new record this month at about 50%. In the longer term, he said records would continually be broken.

In Berlin friert man sich zwar zurzeit eher die Flipflops ab, dabei sind die Temperaturen nur 0,32 Grad unter dem Durchschnitt. Ab nächste Woche soll es dann wieder hitzewellen mit bis zu 40°C. Ich gehe davon aus, dass auch der Juli der heisseste Juli sein wird. Welcome to the Future.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

Siggraph 2019: Frisch gebackenes Brot, Algo-Würfelköpfe, realistische CGI-Pasta und Style Transfer für Rauch

Musikvideos_Dan Deacon Algiers Panda Bear Neon Indian Wiki Japan Man Vegyn Vogue Dots Moses Sumney Oh Baby

Musikvideos_The Breeders Metronomy Thom Yorke Tennis Glass Beach BIB Big Bite Dogleg Ratboys Haunted Horses Drakulas Exotic Adrian Street and the Pile Drivers …And You Will Know Us By The Trail Of Dead

The SpongeBob Movietrailer

GPT-2 trainiert auf SVG-XML erzeugt AI-Fonts und seltsame Emoji

1 Kommentare zu “Hitzerekord am Nordpol 🌞❄️”

Kommentare sind geschlossen.

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Identität: Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet (Francis Fukuyama)

New York 2140 (Kim Stanley Robinson)

Das kulturelle Gedächtnis: Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen (Jan Assmann)

Beschleunigung und Entfremdung: Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit (Hartmut Rosa)

Die siebte Sprachfunktion (Laurent Binet)