Simulator löst gigantischen Zauberwürfel aus 35 Trillionen Steinen

Youtuber ShellPuppy hat einen Rubiks Cube-Simulator gebaut, das gigantische Zauberwürfel löst. Der größte ist virtuelle 32768 Steine breit, hoch und tief, deren Seitenlänge ungefähr der Größe des Burj Khalifa Wolkenkratzers in Dubai entsprechen und insgesamt 35 Trillionen Steine ergibt. Die Simulation brauchte zur Lösung des Riesenwürfels 2700 Stunden Rechenzeit.

Each face is exactly 2^30 tiles, equivalent to a 1 gigapixel image. Here is a link to a full size (2x zoomed) image of the front face. The grid size in the scales animation is 1m for the small squares and 10m for the large. The cube is 622m in each dimension (based a 3×3 cube being 57mm) The solver is a single threaded 64 bit application written in c++. The source code has been posted to GitHub (https://github.com/ShellPuppy/RCube).

Einen echten Zauberwürfel lösen kann ShellPuppy nicht („Full disclosure, I had no idea how to solve a Rubik’s cube. To this day I’ve never actually sat down and solved a physical cube“), braucht er aber auch nicht, dafür gibt’s jetzt ‘ne künstliche Intelligenz, die auf die Lösung von Rubiks Cubes trainiert wurde: This AI Solves The Rubik’s Cube Way Better Than You.

Baldi and team developed an artificial intelligence called DeepCubeA. The AI learns to solve the Rubik’s cube by starting at the goal state – a finished puzzle – and then working backward. The AI makes random moves as it works in reverse but incorporates what it learns from each attempt into figuring out the next best move. The end result is an AI that can solve combinatorial puzzles without relying on human knowledge.

“It learned on its own,” Baldi said.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

I’m seeing something that was always hidden. I’m in the middle of a mystery and it’s all secret.

Social Justice Kittens 2020

Experimente in automatisierter Schriftgestaltung

[Klimalinks 12.10.2019] Extra Horny Tarantulas; Shell hat „keine Wahl“ als Öl-Investitionen; Bank of England: Investmentfirmen finanzieren 4° Erderwärmung

Musikvideos_Kim Gordon Konradsen Julien Baker The Drums Slaves Moon Diagrams Pond Fran Strawberry Guy Andre Ethier OVE The Great Beyond Knife Knights Brigitte Bardon’t

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!


NC-Shirts

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Identität: Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet (Francis Fukuyama)

New York 2140 (Kim Stanley Robinson)

Das kulturelle Gedächtnis: Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen (Jan Assmann)

Beschleunigung und Entfremdung: Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit (Hartmut Rosa)

Die siebte Sprachfunktion (Laurent Binet)