Neuer Käse aus Schimmelpilzen von den Wänden gentrifizierter Wohnungen in London

Vicemag hat Avril Corroon besucht, die Käse aus den Schimmelpilzen von den Wänden überteuerter Wohnungen in London züchtet. Sie hat mittlerweile noch mehr Käse gemacht und sich dabei eine Lebensmittelvergiftung zugezogen. Das Zeug sieht zwar wie der lecker Camembert in meinem Kühlschrank aus, ist aber hochgiftig. Großartiges Projekt!

Vice: This Artist Makes Cheese from the Mould That Landlords Won’t Remove

How toxic are we talking?
I don’t know officially because I couldn’t afford to get the cheese tested in a food lab, but I’ve given myself some food poisoning in the past just from touching it and not washing my hands properly. Maybe I touched it and had a drink of water, I think. […]

does each toxic cheese block come from a specific place?
This one’s from Camberwell; the people who live there are called Rousa and Jasbo, both friends of somebody I worked with. They’ve been living there for seven years and have been having mould problems for a lot of it. It was growing underneath their bed, so I swabbed it from there. […]

These guys here [the New Cross Caerphilly and Brockley Blue cheeses] look particularly abhorrent
Yeah, they are melting throughout the day. I don’t have this fridge plugged in, so I’m letting them fester. The finished cheeses are quite abject; ill bodies representing the house that they’ve come from, as if the house is ill. I wanted that one to go in the corner because it looks exhausted with itself: dilapidated and falling apart.

Vorher auf NC: Käse aus Schimmelpilzen von den Wänden gentrifizierter Wohnungen in London

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

I’m seeing something that was always hidden. I’m in the middle of a mystery and it’s all secret.

Social Justice Kittens 2020

Experimente in automatisierter Schriftgestaltung

[Klimalinks 12.10.2019] Extra Horny Tarantulas; Shell hat „keine Wahl“ als Öl-Investitionen; Bank of England: Investmentfirmen finanzieren 4° Erderwärmung

Musikvideos_Kim Gordon Konradsen Julien Baker The Drums Slaves Moon Diagrams Pond Fran Strawberry Guy Andre Ethier OVE The Great Beyond Knife Knights Brigitte Bardon’t

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!


NC-Shirts

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)