Nerdcore auf Twitter

25. Juli 2019 10:45 | #Interna

Ich habe mir für dieses Blog wieder einen Twitter-Account angeschafft. Ich werde dort nicht mehr aktiv sein, aber der Feed der Website läuft dort automatisch rein. Ich habe auch einen privaten Account eröffnet, mit dem ich einigen Leuten folgen will, deren Arbeit ich für das Blog verfolgen möchte. Ich werde dort allerdings nur sporadisch posten. Kommentare zu diesem Posting sind aus guten Gründen geschlossen, Erwähnungen der Ereignisse 2018 werden kommentarlos gelöscht und geblockt.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

Rohrpostpodcast

HBO plant Serien-Verfilmung von Neal Stephensons „Snow Crash“

3-Gänge-Weihnachtsmenü aus der Dose

Trailerfest_VHYES The Host Dracula

Ed Ruschas motorized Photos of Sunset Boulevard set to Jack Kerouacs On The Road