1000 GECS

2. August 2019 14:33 | #Musik #Musikvideos

1000 Gecs sind Laura Les und Dylan Brady und ihr selbstbetiteltes Album klingt wie Sophie, nur mit noch mehr Autotune-Porno, Sample-Wahnsinn, zuckersüße Harmonien, durch den Fleischwolf gedrehte Mainstream-Beats, Gabba und Speedmetal. Plastik-Industrial oder so ähnlich. Ich bin konsterniert. Gut.

Scavenging scraps of musical influences and welding them into dangerous machines, they destroy the competition with their army of lethal bangers. Critically heralded as ‘very good’ and ‘music’, their ambition knows no bounds.

800db cloud

Money Machine

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Musikvideos_Nap Eyes Esmé Patterson Greg Dulli FACS Jackie Lynn Lala Lala

Monty Pythons Terry Jones R.I.P.

Frisbee on Ice

What If Everyone Had Their Own Larry David?

Musikvideos_Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Pigs Best Coast AJJ