Wald im Stadion

Klaus Littmann hat 300 Bäume ins Wörthersee-Fußballstadion in Klagenfurt, Österreich, verpflanzt und verwandelte das Spielfeld mit seinem Landschaftsarchitekt Enzo Enea in einen mitteleuropäischen Mischwald. Die Bäume sollen nach der Installation auf ein stadtnahes Gelände verpflanzt werden.

Der Wald im Stadion sieht optisch bereits einigermaßen ungewöhnlich aus, was die Installation aber einzigartig macht ist die Atmosphäre mit Besuchern auf den Rängen und den typischen Durchsagen eines Stadionsprechers, als ob die Bäume da jetzt irgendetwas performen würden – was sie natürlich auch tun.

Die Arbeit basiert auf einer Zeichnung von Max Peintner: „Mit der Bleistiftzeichnung von Max Peintner ‘Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur’ (1970/71) wird die Bedrohung der Natur nicht didaktisch mit erhobenem Zeigefinger, sondern über eine Gedankenfigur vermittelt: Stell dir vor, der Wald gibt es nur mehr als Ausstellungsstück! Mit dieser Fiktion war der Künstler seiner Zeit weit voraus, wurde das Problem des Waldsterbens doch erst in den 1980er-Jahren breit diskutiert. Die ersten futuristischen Zeichnungen entstanden unter dem Titel ‘Beiträge zur Zukunft. Technik- und Zivilisationskritik unter dem Deckmantel der Utopie’.

Ich halte die Megalomanie des Projekts zwar für grenzwertig und habe ein Problem mit den Industriellen, die sich im Blog des Waldstadions grünwaschen dürfen, andererseits weist die Installation auf genau diese Ambivalenz der Verhältnis des modernen Mensch zur Natur hin. Mit eingebauten Baumhäusern von Umweltaktivist:innen fände ich die Installation aber definitiv sympathischer.

„For Forest – Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur“ ist vom 8. September bis 27. Oktober 2019 zu sehen, der Eintritt ins Stadion ist kostenlos.

Von den Rängen aus können die Zuschauer die Bäume auf dem Feld, wo sonst gespielt wird, Tag und Nacht (von 10:00 bis 22:00 Uhr) bei freiem Eintritt bestaunen. Dieses ebenso ungewohnte wie faszinierende Bild wird ganz verschiedene Emotionen und Reaktionen auslösen. Je nach Tages- oder Nachtzeit bilden die Bäume eine sich ständig verändernde Landschaft, die sich durch Witterungseinflüsse sowie die saisonale Herbstfärbung des Laubes weiter verändern wird. Dieser emotionale Eindruck wird durch die völlig neue Betrachtungsweise des scheinbar Gewohnten – des Waldes – weiter verstärkt. Mit dieser monumentalen Installation möchte Littmann unsere Wahrnehmung der Natur herausfordern und den Blick auf die Zukunft der Mensch-Natur Beziehung schärfen.

Das Projekt versteht sich auch als Mahnmal dafür, dass die Selbstverständlichkeit der Natur eines Tages nur noch in ihr speziell zugewiesenen Gefäßen zu bestaunen sein könnte, wie das bereits heute etwa mit Tieren im Zoo der Fall ist.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

Lego-Letterprints von Stellavie

Siggraph 2019: Frisch gebackenes Brot, Algo-Würfelköpfe, realistische CGI-Pasta und Style Transfer für Rauch

Musikvideos_Dan Deacon Algiers Panda Bear Neon Indian Wiki Japan Man Vegyn Vogue Dots Moses Sumney Oh Baby

Musikvideos_The Breeders Metronomy Thom Yorke Tennis Glass Beach BIB Big Bite Dogleg Ratboys Haunted Horses Drakulas Exotic Adrian Street and the Pile Drivers …And You Will Know Us By The Trail Of Dead

The SpongeBob Movietrailer