Eine Fotostudie der Tafeln von Mathematikern

23. September 2019 15:19 | #Design #Fotografie #Mathematik #Wissenschaft

Jessica Wynne fotografiert die Tafeln von Mathematikern auf der ganzen Welt. Ein Bildband erscheint nächstes Jahr im Herbst, die NYTimes hat ein paar wunderschön Formeln und Diagramme in Kreide. Beauty.

NYTimes: Where Theory Meets Chalk, Dust Flies – A photo survey of the blackboards of mathematicians.

This is what thought looks like.

Ideas, and ideas about ideas. Suppositions and suspicions about relationships among abstract notions — shape, number, geometry, space — emerging through a fog of chalk dust, preferably of the silky Hagoromo chalk, originally from Japan, now made in South Korea.

In these diagrams, mysteries are being born and solved.

For the last year, Jessica Wynne, a photographer and professor at the Fashion Institute of Technology in New York, has been photographing mathematicians’ blackboards, finding art in the swirling gangs of symbols sketched in the heat of imagination, argument and speculation. “Do Not Erase,” a collection of these images, will be published by Princeton University Press in the fall of 2020.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

I’m seeing something that was always hidden. I’m in the middle of a mystery and it’s all secret.

Social Justice Kittens 2020

Experimente in automatisierter Schriftgestaltung

[Klimalinks 12.10.2019] Extra Horny Tarantulas; Shell hat „keine Wahl“ als Öl-Investitionen; Bank of England: Investmentfirmen finanzieren 4° Erderwärmung

Musikvideos_Kim Gordon Konradsen Julien Baker The Drums Slaves Moon Diagrams Pond Fran Strawberry Guy Andre Ethier OVE The Great Beyond Knife Knights Brigitte Bardon’t

3 Kommentare zu “Eine Fotostudie der Tafeln von Mathematikern”

  1. Fotos von Tafeln sind halt witzlos, da das performative Instrumente sind, die nur im Prozess des entstehens und mit Kommentaren und Gesten wirklich sinn ergeben…

Kommentare sind geschlossen.