Wolleschmittjunior über Rambo

23. September 2019 11:53 | #Film #Rambo

Wolleschmittjuniors Filmanalyse über alle Rambo-Filme und warum sie (sehr) viel besser sind als ihr Ruf. Ich werde auch beim neuen und angeblich letzten Teil sehr viel Spaß haben und die ideologisch motivierten Kritiker auslachen. –>

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

I’m seeing something that was always hidden. I’m in the middle of a mystery and it’s all secret.

Social Justice Kittens 2020

Experimente in automatisierter Schriftgestaltung

[Klimalinks 12.10.2019] Extra Horny Tarantulas; Shell hat „keine Wahl“ als Öl-Investitionen; Bank of England: Investmentfirmen finanzieren 4° Erderwärmung

Musikvideos_Kim Gordon Konradsen Julien Baker The Drums Slaves Moon Diagrams Pond Fran Strawberry Guy Andre Ethier OVE The Great Beyond Knife Knights Brigitte Bardon’t

2 Kommentare zu “Wolleschmittjunior über Rambo”

  1. Mir hat die filmanalyse auch gefallen!
    Aber es gibt einige Punkte, die übersehen wurden…
    1. Sheriffs werden von der Gemeinde gewählt-also vom Volk!
    2. Es ist im 2. Rambo-Film ein prolifilierungssüchtiger Politiker, der die Gefangenenrettung initiert um als Held dazustehen-Politker vom Volk gewählt
    3.Die ca 6o.ooo Soldaten, die jährlich im Kampfeinsatatz waren wurden von einer um das 10fache grösseren Infrastruktur in Vietnam “unterstützt”
    4. Soweit ich weiss konnte man sich als es noch eine Lotterie gab, konnte man sich für 400$ von dieser aus dem Soldatendasein freikaufen..also das “reiche”Volk 😉
    5. Ein EX-SF-Soldat inspirierte den 2. Rambo -Bo Gritz,
    der auch durch Anti-Regierungs-Äusserungen auf sich aufmerksam machte und in die Verhandlungen mit Randy Weaver “einbezogen” wurde.
    Eine farbenfrohe Gestalt!
    Wenn man den deutschen Standpunkt annimmt:
    “Alle Gewalt geht vom Staate aus”!
    6. Bis vor ein paar Jahren konnte die Streitkräfteführung nicht viel mit Spezialeinheiten anfangen, die eher mit dem Skalpell durchgeführte Operationen durchführen als sonst mit vielen Schwerter-feste-druff-Methodik weitest gehend unabhängig von der Militärinfrastruktur..Weil Individualisten und
    diese Hierachie vertrugen sich nicht bis ungefähr zur Wende und danach nochmal nach 9/11…
    Siehe auch Richard “Dick” Marchinko
    7. Was man ich sehe ist das “der patriotische Amerikaner” einen Unterschied zwischen Regierung und Land macht…deshalb wird iin den Appalachen Shwarzgebranntes produzier(Du kannst mich mal,IRS!)
    andererseits kommen aus der Gegend z.B viele Scharfschützen für die Streitkräfte.8.
    8. die Leute in Spezial-/Eliteeinheiten haben grundsätzlich gemeinsame Merkmale..Nicht aufzugeben-Durchhaltevermögen
    (solange Gehirn u.Abzugsfinger funktionieren)Improvisationgeschick/Strassenköterintelligenz/Social Engineering
    Das wars fürs Erste.

  2. So weiter im Text: Bezugnehmend auf das
    Sheriff-rettet-das-Dorf-WesternThema,
    kann man dem ersten Rambo eine Verkehrung (der Verhältnisse attestieren…auf den ersten Blick jedenfalls?!
    Denn im Wetern der gutenalten Art war der Sheriff das Bollwork gegen die Änderung des Statusquo
    (persifliert in “Auch ein Sherif braucht mal Hilfe”).
    Tatsächlich war der Dorfsheriff für das Eintreiben bestimmter Steuerzahlungen zuständig,verdiente nicht besonders,weswegen er Anteile an Amüsierbetrieben hatte.
    Nach 2008 durfte er im Auftrag der Banken dann massenweise Räumungsklagen/Eviction-Notes zustellen und Hausbewohnervertreibungen durchführen…
    Laut John Olivers Sendung über Coroner ist es als solcher nicht notwendig medizinische Kenntnisse als Leichenbeschauer zuhaben-als Medical Examiner
    schon…
    und teilweise veeinen sich in Gemeinden Coroner,Sheriff,Bürgermeister und örtlicher Gemüsehändler in einer Person!
    Was praktisch ist, wenn es bei rassistischen Attacken Opfer gibt…
    und es kein nervige Untersuchung geben soll!
    Rambo ist in jedem Film ein getarnter Unruestifter.
    Im Zweiten greift er das System der babysküssenden-damit-wahlengewinnenden-Politker an.
    Nur das Vietnamkrieger nach Hause zubringen im Rahmen einer Geheimoperation wesentlich ertragreicher ist!
    Im Dritten Afghanistan gehtes um echte Loyalität/Freundschaft sowohl zu Trautman als auch zum afghanischen Volk.
    also Rambo sieht diese Kriegerkultur und diese sehen in ihm eine verwandte Seele(o.k issn bisserl pathetisch ausgedrückt).
    Erstmal genug…

Kommentare sind geschlossen.

Jetzt Nerdcore unterstützen!


Patreon
Steady
Paypal
IBAN DE05100100100921631121

Dankeschön!


NC-Shirts

Kontakt

Newsletter

Bücherstapel
Was für Lebewesen sind wir? (Noam Chomsky)

Der Tyrann: Shakespeares Machtkunde für das 21. Jahrhundert (Stephen Greenblatt)

Stan (John Connolly)

Die geheime Welt der Bauwerke (Roma Agrawal)

Verzeichnis einiger Verluste (Judith Schalansky)