Studentin schreibt Essay über Ninjas in unsichtbarer Tinte

14. Oktober 2019 5:57 | #Bildung #Japan #Martial Arts #Ninjas #Schule

Studentin Eimi Haga aus Japan hat eine Studienarbeit über Ninja-Geschichte in unsichtbarer Tinte geschrieben, die sie nach der traditionellen Ninja-Technik Aburidashi aus gemahlenen Sojabohnen und Wasser hergestellt hatte. Für die Arbeit gab’s selbstverständlich und völlig verdient eine 1. Bravo!

A Japanese student of ninja history who handed in a blank paper was given top marks – after her professor realised the essay was written in invisible ink. Eimi Haga followed the ninja technique of “aburidashi”, spending hours soaking and crushing soybeans to make the ink. The words appeared when her professor heated the paper over his gas stove. […]

Ms Haga, 19, soaked soybeans overnight, then crushed them before squeezing them in a cloth. She then mixed the soybean extract with water – spending two hours to get the concentration right – before writing her essay with a fine brush on “washi” (thin Japanese paper).

Once her words had dried, they became invisible. But, to ensure her professor didn’t put the essay in the bin, she left a note in normal ink saying “heat the paper”.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

[Links 24.1.2020] Radioheads Public Library; 2000 Jahre altes Glas-Hirn aus Pompeji; 300 Milliarden Umdrehungen pro Minute; Computer-Designed Organisms

Bewusstsein als Emergenz synchronisierter Illusionen

Doku-Trailer: The Booksellers

Ein neues Pisse-Album namens Pisse

Tiefenunschärfe als fotojournalistische Meme: The Rise of the Blur