Universelle Explosions-Theorie

13. November 2019 14:36 | #Chemie #Explosionen #Feuer #Wissenschaft

Alexei Y. Poludnenko hat die chemischen Vorgänge während Explosionen untersucht, wenn Flammen durch eigene Turbulenzen auf Ultraschallgeschwindigkeit beschleunigen und die Detonation auslösen. Das Prinzip gilt laut Paper für alle Explosionen, von denen in den Zylindern des Automotors bis hin zu Supernovae und dem Urknall. Bild rechts: „Shock interaction with an idealized turbulent thermonuclear flame and the resulting DDT [deflagration-to-detonation transition].“

Paper: A unified mechanism for unconfined deflagration-to-detonation transition in terrestrial chemical systems and type Ia supernovae
LiveScience: Unified Laws of Explosion Link Your Car’s Engine to the Big Bang

According to the authors of the new study, published Thursday (Oct. 31) in the journal Science, every explosion in the cosmos — whether it’s a star going supernova or the last drop of gasoline combusting in your car’s engine — follows a similar set of rules. […] after studying a series of controlled chemical explosions in their lab, the study authors said they’ve figured out a “unified mechanism” of unconfined explosions that links the smallest and largest blasts in the universe.

The key, the team found, is turbulence; with enough turbulence roiling a flame, large amounts of pressure can build up, until the flame releases a shock wave that sparks an explosion. This discovery could be a critical tool in understanding exactly how supernovas occur and might even give scientists a clue as to how the Big Bang spontaneously evolved from a nub of matter into the universe as we know it, the researchers said.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

We suck poor Blood

AI-Lego-Sortier-Maschine aus 10000 Lego-Steinen

Banksys Streetart for the Homeless of Birmingham

Ghostbusters: Afterlife – Trailer

JETZT NERDCORE UNTERSTÜTZEN!