E.T. telefoniert wieder

28. November 2019 18:21 | #E.T. #Film #Werbung

Sky Deutschland/Comcast hat E.T. für ein Commercial zurück auf die Erde gebeamt. Die Rolle von Eliot spielt erneut Henry Thomas und auch wenn das Teil schwerkapitalistischer Voodoo ist, so hat doch grade mein Mittelfinger ein bisschen geleuchtet.

Sehr bezeichnend das Statement von Henry Thomas zum Werbe-Sequel: „The audience is going to get everything they want out of a sequel without the messy bits that could destroy the beauty of the original and the special place it has in people’s minds and hearts.“ Ein Sequel also, das das Original nicht mit „dreckigem Kram“ belastet – also sowas wie eine Story oder ein tatsächlicher Film mit Herz oder einem Regisseur, der etwas zu sagen hat. Naja.

Aber ey! Ich hatte E.T. als Plastikfigur mit leuchtendem Leuchtfinger, als Kuschelaußerirdischen, ich hatte das Panini-Album vollgeklebt (und hab’s immer noch), hab den Film im Kino gesehen und hundert mal zuhause und ich habe ungefähr drei Wochen lang versucht, meinen Hals durch Willenskraft zu verlängern. Wenn hier einer E.T.-Sequel-Werbung posten darf, dann bin ich das. Also: Nettes Commercial für ‘ne Werbung und [Disclaimer: Dieses Posting ist keine Anzeige, ich bekomme hierfür leider kein Geld, ich bin nur ein dummes Nostalgie-Opfer wie alle.]

Hier die amerikanische Vierminuten-Fassung, unten die deutsche, zweiminütige Version:

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

We suck poor Blood

Banksys Streetart for the Homeless of Birmingham

Ghostbusters: Afterlife – Trailer

JETZT NERDCORE UNTERSTÜTZEN!

Climate Justice durch Reperationszahlungen für langfristige klimaphysikalische Effekte des Kolonialismus