[Links 29.11.2019] Baby Yoda Actionfigure; Delphine sind Rechtshänder; Löwen- und Vogel-Mumien

29. November 2019 15:50 | #Links

• Flipper wichst mit der rechten Flosse: Most dolphins are ‘right-handed’, say researchers

Custom Baby Yoda ‘The Asset’ action figure version (3.75″ scale), Baby Yoda Häkelmuster für selbstgemachte Kuschelyodas.

• Hello world et al: The Lines of Code That Changed Everything

• Wolfshundmumien: Siberia: 18,000-year-old frozen ‘dog’ stumps scientists

• Löwenmumien: Rare mummified lions add to Egyptology buzz

• Vogelmumien: Experts crack mystery of ancient Egypt’s sacred bird mummies

Different Methods for Using Pencils All the Way to the Freaking End

• Uff: Baby-Skelette mit Helmen aus Kinder-Schädeln –> Infant Skeletons Wearing ‘Helmets’ Made of Other Children’s Skulls Stun Archaeologists

• Neues aus den Bullshit-Studies: Generierte Bullshit-Titel lässt Kunstwerke wichtiger erscheinen und Bullshit ist eine kostengünstige Methode um soziales Ansehen zu generieren. Die Studie kommt nicht von der Trump-University, seltsamerweise.

Toward a Theory of Jerks:

The jerk culpably fails to appreciate the perspectives of others around him, treating them as tools to be manipulated or fools to be dealt with rather than as moral and epistemic peers. This failure has both an intellectual dimension and an emotional dimension, and it has these two dimensions on both sides of the relationship. […]

The opposite of the jerk is the sweetheart. The sweetheart sees others around him, even strangers, as individually distinctive people with valuable perspectives, whose desires and opinions, interests and goals, are worthy of attention and respect. The sweetheart yields his place in line to the hurried shopper, stops to help the person who has dropped her papers, calls an acquaintance with an embarrassed apology after having been unintentionally rude. In a debate, the sweetheart sees how he might be wrong and the other person right.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

We suck poor Blood

Banksys Streetart for the Homeless of Birmingham

Ghostbusters: Afterlife – Trailer

JETZT NERDCORE UNTERSTÜTZEN!

Climate Justice durch Reperationszahlungen für langfristige klimaphysikalische Effekte des Kolonialismus