[Klimalinks 5.12.2019] Deutschland wird zum Klima-Risiko-Land; wie der Klimawandel Vögel verändert; US-Militär warnt vor Kollaps

• Durch die Dürre im Jahr 2018 rutschte Deutschland auf Platz 3 der international am meisten vom Klimawandel betroffenen Ländern der Welt: Deutschland wird zum Klima-Risiko-Land: In Mitteleuropa wähnte sich Deutschland weit weg von den Auswirkungen der Klimakrise. Nun ändert sich das drastisch: Die Bundesrepublik klettert auf Platz drei im globalen Klima-Risiko-Index von Germanwatch.

Climate change is forcing one person from their home every two seconds, Oxfam says: Climate-fueled disasters have forced about 20 million people a year to leave their homes in the past decade — equivalent to one every two seconds — according to a new report from Oxfam.

Studie mit 70.000 Tieren – Wie der Klimawandel die Vögel verändert: 40 Jahre lang haben Forscher in Chicago tote Vögel gesammelt und vermessen. Ihre Studie zeigt, dass sich die Tiere dem Klimawandel anpassen – ihre Flügel werden größer, ihre Körper kleiner.

An Extinction Rebellion protester dressed as a bee has glued himself to the Liberal Democrats’ battlebus, as the environmental group intervenes in the general election. The group said it was “buzzing around” political parties’ campaign battlebuses on Wednesday “demanding the climate and ecological emergency is top of the agenda this election”.

Staatliche Förderung für Klimawandelleugnung: Ausgerechnet der Verein “Pro Lausitzer Braunkohle” soll in Brandenburg über den Klimawandel informieren. Informationen des SPIEGEL zufolge fördert der Staat die Leugner der Erderwärmung mit Zehntausenden Euro.

• Tja. Umweltbundesamt: Sprit muss bis zu 70 Cent teurer werden: „Ein internes Papier des Umweltbundesamtes legt dar, welch drastische Einschnitte wirklich nötig wären, um die deutschen Klimaziele im Verkehr zu erreichen. Die Steuer auf Diesel müsste bis 2030 um gut 70 Cent steigen, die Pendlerpauschale wegfallen. Mit den bislang angestrebten Maßnahmen bliebe laut Umweltbundesamt eine Klimaschutzlücke von 20 bis 30 Millionen Tonnen Treibhausgasen.“

Selbst fünfzig Jahre alte Klimamodelle sagen die globale Erwärmung korrekt voraus: „Most of the models accurately predicted recent global surface temperatures, which have risen approximately 0.9°C since 1970. For 10 forecasts, there was no statistically significant difference between their output and historic observations, the team reports today in Geophysical Research Letters.“

Ein neuer Bericht im Auftrag des Pentagons warnt vor einen Zusammenbruch der amerikanischen Zivilgesellschaft durch einen Ausfall der Energieversorgung und Seuchen innerhalb der nächsten 20 Jahre. Das US-Militär sollte sich laut Bericht umgehend auf die Auswirkungen des Klimawandels vorbereiten, anderenfalls drohe Kollaps durch Überlastung, da das Militär die Sicherheit des Landes aufgrund veränderter Bedingungen nicht mehr gewährleisten könne. Hier der Bericht als PDF.

• der sogenannte Warschauer Mechanismus soll für Ausgleichszahlungen für Kosten des Klimawandels an Entwicklungsländer durch reiche Nationen sorgen. Beim Klimagipfel hat Australien nun erstaunlicherweise argumentiert, auch dort würden vom Klimawandel betroffene Menschen leben, vor allem die australischen Ureinwohner. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Als nächstes beantragt Trump Ausgleichsmittel, weil Schwarze und Ureinwohner im Durchschnitt mehr vom Klimawandel betroffen sind (da sie durchschnittlich in gefährdeteren und deshalb billigeren Gebieten leben, ihre Häuser im Schnitt älter und anfälliger sind und so weiter).

New words for a new world: An interview with Matthew Schneider-Mayerson, co-editor of ‘An Ecotopian Lexicon.’

Historian William Cronon argued that the very concept of “wilderness” prevents us from living with nature, since it defines the wilderness as something distant, far from the corrupting influence of humans. The idea of “wilderness” doesn’t offer a way for humans to live with nature without destroying it.

Electric buses charge up quickly using new wireless systems

Climate change to steer all New Zealand government decisions from now on

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

r/Nerdcore_de

James Brown x Motörhead

[Musikvideos] Haru Nemuri / Black Dresses / VTSS / Eyes Without A Face / Chromatics / Laima / Avril Spleen / All We Are / Kidbug / The Chats / The Weeknd

[Musikvideos] Bonnie ‘Prince’ Billy / Lightning Bug / Hayley Williams / Cam Cole / Porridge Radio / Ohmme / Swamp Dogg / Mav Karlo / Hazel English

Cartoon Skulls

[Musikvideos] Empress Of / Ed Schraders Music Beat / RMR / JARV IS… / Metal Preyers / Giraffage / EMIT / Capibara / Who Boy