[Podcasts 8.12.2019] Eine lange Nacht über Tom Waits; Ursachen des Insektensterbens; Mark Zuckerberg interviews Tyler Cowen on the Nature of Progress

8. Dezember 2019 16:53 | #Links #Podcast

Eine Lange Nacht über Tom Waits – Songs von Menschen im Straßengraben (MP3, Info): „Tom Waits zeichnet sich durch vieles aus: tiefe Stimme, Texter, Sänger, Schauspieler, Klavierspieler, 19 Platten, 42 Filme. Schon lange ist er kein Hobo oder Nachtschwärmer mehr, sondern ein seriöser Familienvater. Nun hat er zum 70. Mal Geburtstag.“

SWR2 Wissen: Tom Waits – Scheitern als Kunstform (MP3): „Zerknautschter Hut, knarzende Stimme und linkische Bewegungen – das sind die Markenzeichen von Tom Waits. Seine Songs erzählen von den Underdogs und Gescheiterten.“

SWR2 Wissen: Ursachen und Folgen des Insektensterbens – Über allen Wiesen ist Ruh (MP3): Studien belegen ein weltweit dramatisches Insektensterben. Im Gespräch mit Ralf Caspary nennt Andreas Segerer Ursachen von der Zoologischen Staatssammlung München Ursachen, bietet aber auch Lösungsvorschläge an.

SWR2 Forum: Kann die Demokratie das Klima schützen? (MP3): Klimaschützer fordern radikale Maßnahmen, um den Klimawandel einzudämmen. Aber die Demokratie lebt vom Kompromiss und bringt so eher kleinmütige Maßnahmen hervor, wie das jüngste Klimapaket der Bundesregierung. Wird Klimaschutz zur Frage nach dem politischen System?
Es diskutieren: Prof. Dr. Christian Calliess – Mitglied des Sachverständigenrates für Umweltfragen, Berlin, Julian Frinken – Politologe und Mitglied bei Extinction Rebellion, Mainz, Dr. Frederic Hanusch – Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung IASS, Potsdam

Mark Zuckerberg Interviews Patrick Collison and Tyler Cowen on the Nature and Causes of Progress (MP3): Over the past year Mark Zuckerberg has held a series of interviews themed around technology and society. This conversation with Tyler and Patrick is the last in that series, and covers why they think the study of progress is so important, including how it could affect biomedical research, the founding of new universities and foundations, building things fast, housing and healthcare affordability, the next four years of the Chan Zuckerberg Initiative, and more.

SWR2 Forum: Was bleibt von der ärztlichen Kunst des Mittelalters? (MP3, Info): Das Historische Museum der Pfalz in Speyer thematisiert ab dem 8. Dezember in der Ausstellung „Der Medicus – die Macht des Wissens“ die Medizingeschichte von der Frühzeit des Menschen über das Mittelalter bis hin zur frühen Neuzeit. Welche medizinischen Fakten liegen also dem „Medicus“ zugrunde? Was ist von der Medizin des Mittelalters bis in die Arztpraxen von heute überliefert?

HR2 Der Tag: Das sogenannte Böse – Widerspruch und Meinungsfreiheit (MP3): Angefangen hatte es mit dem sattsam bekannten Spruch: “Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!” Mit dessen Rückkehr an die Stammtische und in die öffentliche Diskussion wurde die Vergangenheit der Republik wieder gegenwärtig. Es ging erneut um das Fremde und die Fremden, um Überfremdung und Volk, und dann auch um das Völkische. Es wurden neue Begriffe eingeführt und alte neu ausprobiert. Das provozierte. Was es auch sollte. Es provozierte aber auch Widerspruch und Ablehnung. Die Auseinandersetzungen wurden heftiger. Inzwischen beklagt eine Mehrheit der Deutschen, dass man eben genau das nicht mehr sagen darf, was man will. Es gebe ein Meinungsdiktat in Deutschland, die Meinungsfreiheit sei in Gefahr. Gleichzeitig nehmen die Hassbotschaften im Internet ungehindert zu, weil man dort offensichtlich alles sagen kann – und jedem. Und die, die am Anfang nur mal sagen wollten, was man doch wohl noch könne, sind inzwischen die Bedrohten, die Opfer des Meinungsdiktats. Gegen das sich dann einige mit der Stürmung von Veranstaltungen wehren, andere mit Todesdrohungen. Die Spirale dreht sich.

Sein und Streit: Vermögen und Gerechtigkeit: Brauchen wir eine Obergrenze für Reichtum? (MP3): Maßloser Reichtum beschädige die Demokratie, warnt der Ökonom und Psychoanalytiker Martin Schürz. Er fordert ein Limit für große Vermögen. Der Publizist Rainer Hank widerspricht: Der Reichtum der Wenigen nütze den Vielen.

Soziopod Academics 005: Systemtheorie von Niklas Luhmann (MP3)

Hörspiele:

Marie Darrieussecq: Unser Leben in den Wäldern – Eine finstere Zukunftsvision (MP3): Viviane ist in den Wald geflohen. Mit anderen Rebellen versucht sie hier, der Überwachung und tödlichen Ausbeutung zu entgehen. Sie hat Angst, ihr ist kalt. Sie spricht in ein Aufnahmegerät, denn sie beginnt zu verstehen.

Zornfried – Reporter auf Recherche bei der Neuen Rechten 1/2 (MP3)
Zornfried – Im Bann von deutschem Wald und Deutschtümelei 2/2 (MP3): Bei seiner “Homestory” aus dem innersten Kreis der Neuen Rechten fühlt sich der Reporter bald selbst zu Hause. Im Herz der Finsternis des deutschen Waldes und in der schwülen Atmosphäre von Weihespielen, Wehrsport und Männerbund wird er mehr und mehr zum Komplizen.

Martin Heindel – Im Raum (MP3): Ein Wurmloch durch einen Sternengraben bohren, das ist die Mission. Mit der alten Mühle von Raumschiff gar nicht so einfach. Als das Schiff den Bohrvorgang schließlich selbständig abbricht und den Subraum verlässt, steht die Besatzung vor einem Rätsel.

Dracula – Der Grusel-Klassiker von Bram Stoker 1/4 (MP3): Transsylvanien, ein düsteres Schloß in nebligem Wald – und ein unheimlicher, einsamer Graf, der Frauen anzieht und aussaugt. Das ist die Geschichte von Dracula.
Dracula – Der Grusel-Klassiker von Bram Stoker 2/4 (MP3): Der junge englische Anwalt Jonathan Harker reist nach Transsylvanien zu seinem neuen Klienten, einem gewissen Grafen Dracula. Dieser Begegnung ist er nicht gewachsen.
Dracula – Der Grusel-Klassiker von Bram Stoker 3/4 (MP3): Der Anwalt Jonathan Harker musste Draculas Schloss fluchtartig verlassen. Er vegetiert in einer Nervenheilanstalt in Budapest, von den Schrecken der Begegnung mit Dracula um den Verstand gebracht.
Dracula – Der Grusel-Klassiker von Bram Stoker 4/4 (MP3): Mina, die Verlobte von Jonathan Harker, hat das Interesse des düsteren Grafen Dracula geweckt. Auch sie wird von dem Vampir auf merkwürdige Weise angezogen.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

Nerdcore auf Twitter

Musicvideos_Amyl and the Sniffers Klangstof Algiers

The Muppets in Fear and Loathing in Las Vegas

The Internet of Beefs: Eine Konflikttheorie der Multiplayer Online Battle Arena formerly known as The Web

Musicvideos_Dan Deacon Okay Kaya The Homesick Too Free LA Priest Michel van der Aa Son Little Lauren Auder Real Estate Fighter

Musicvideos_Bombay Bicycle Club Ultraísta Anna Burch Tennis Khruangbin & Leon Bridges Andy Shauf US Girls Nathaniel Rateliff Devon Gilfillian Gareth JS Thomas