3-Gänge-Weihnachtsmenü aus der Dose

13. Dezember 2019 21:54 | #Fun #Speisen und Getränke

Ein Games-Shop hat ein traditionelles englisches 3-Gänge-Weihnachtsmenü aufeinandergepantscht und in eine Dose gequetscht. Von oben nach unten enthält die Blechbüchse einen ganzen Tag Weihnachtsvöllerei, angefangen mit Rührei und Speck über Kuchen als Vorspeise, schließlich ein Layer Truthahn und Kartoffeln mit drei verschiedenen Soßen und Gemüse bis hin zum englischen Pudding. Das dosengepresste große Fressen gibt es auch in vegan und vegetarisch.

Die Idee basiert auf Chris Godfreys 2013er Food-Kunst, einem All-in-One 12-Gänge Menu. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte Godfrey dann im selben Jahr eine kommerzielle Version für den Shop konzipiert. Nun also eine Neuauflage für Veggies.

Full ingredients for the traditional, vegetarian and vegan Christmas tinners below:

Traditional Christmas Tinner

Layer 1 – Scrambled Egg & Bacon
Layer 2 – Two Mince Pies
Layer 3 – Turkey & Potatoes
Layer 4 – Gravy
Layer 5 – Bread Sauce
Layer 6 – Cranberry Sauce
Layer 7 – Brussel sprouts with stuffing or broccoli with stuffing
Layer 8 – Roast carrots and parsnips
Layer 9 – Christmas Pudding

Veggie Christmas Tinner

Layer 1 – Nut roast
Layer 2 – Mushroom Wellington
Layer 3 – Sprouts
Layer 4 – Toblerone
Layer 5 – Roast Parsnips
Layer 6 – Halloumi pigs and tempeh bacon
Layer 7 – Cauliflower Cheese
Layer 8 – Yule Log
Layer 9 – Veggie Gravy
Layer 10 – Gingerbread Pancakes
Layer 11 – Cranberry Sauce
Layer 12 – Potatoes

Vegan Christmas Tinner

Layer 1 – Scrambled tofu & tempeh bacon
Layer 2 – Vegan cheese, olives, and grapes
Layer 3 – Vegan Mushroom Wellington
Layer 4 – Vegan gravy
Layer 5 – Vegan Bread Sauce
Layer 6 – Vegan pigs in aubergine blankets
Layer 7 – Brussel Sprouts & Vegan Stuffing or Broccoli & Vegan Stuffing
Layer 8 – Roasted Butternut Squash, Parsnips & Carrots
Layer 9 – Spiced Red Cabbage
Layer 10 – Vegan Custard
Layer 11 – Vegan Chocolate Cake

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

r/Nerdcore_de

James Brown x Motörhead

[Musikvideos] Haru Nemuri / Black Dresses / VTSS / Eyes Without A Face / Chromatics / Laima / Avril Spleen / All We Are / Kidbug / The Chats / The Weeknd

[Musikvideos] Bonnie ‘Prince’ Billy / Lightning Bug / Hayley Williams / Cam Cole / Porridge Radio / Ohmme / Swamp Dogg / Mav Karlo / Hazel English

Cartoon Skulls

[Musikvideos] Empress Of / Ed Schraders Music Beat / RMR / JARV IS… / Metal Preyers / Giraffage / EMIT / Capibara / Who Boy