Toilette mit geneigter Sitzfläche zur Steigerung der Produktivität von kurzscheißenden Angestellten

Die Standard Toilet ist ein Klo mit einer Sitzfläche, die in einem 10°-Winkel geneigt wurde. Diese schräge Sitzfläche verlagert das Gewicht des Scheißers von den Arschbacken auf die Beine. Kacken in der Firma wird damit anstrengender und so soll verlorene Arbeitszeit durch Klopausen gesenkt und die Produktivität der Angestellten gesteigert werden.

Kein Nebenaspekt: Selbstverständlich betrifft ein solches Toiletten-Design weibliche Angestellte unproportional häufiger, da die Damen bekanntlich nicht im Stehen pinkeln können und die Herren sich auch am Pissoir vom kapitalistischen Hamsterrad erholen können. // Boing Boing

It is estimated that in the United Kingdom alone, extended employee breaks costs industry and commerce an estimated £4 billion per annum. Moreover, medical studies have suggested that using the traditional WC can cause swollen haemorrhoids and weakening of pelvic muscles.

Our unique Patent Application, applicable UK and worldwide, offers the ability to increase business efficiency and profits through reductions in social media usage.

Auf der Website zum Produktivitätssteigerungsklo rechnen sie in einer Marktanalyse vor, dass Angestellte ihre Zeit in sanitären Räumlichkeiten zu 25% mit unnützen Quatsch wie Rumsitzen verbringen. Das soll die Industrie circa 16 Millarden britische Pfund kosten. Je nach Neigungswinkel der Sitzoberfläche ließen sich so rund 2 bis 5 Millarden Pfund einsparen, bei einem Neigungswinkel von 5-8° circa £1.6 Millarden, bei 8-13° sind es angebliche £4.8 Millarden Pfund. Desto schmerzhafter die Toilettenpause, desto produktiver der Angestellte, logo.

Das Klo ist kein Witz, das Patent wurde beantragt, man findet die „Toilet with an inclined seating surface“ auf der Website des englischen Patentamts. Shitless Asshole Capitalism und eins der abartigsten Beispiele von Hostile Architecture, die mir je untergekommen ist. Als Hostile Architecture bezeichnet man ein Design, das sich vor allem gegen ärmere Bevölkerungsschichten richtet, beispielsweise Stahlnippel im Vorraum von Banken um Obdachlose zu vertreiben oder Parkbanken, die sich nicht zum Schlafen eignen.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

r/Nerdcore_de

James Brown x Motörhead

[Musikvideos] Haru Nemuri / Black Dresses / VTSS / Eyes Without A Face / Chromatics / Laima / Avril Spleen / All We Are / Kidbug / The Chats / The Weeknd

[Musikvideos] Bonnie ‘Prince’ Billy / Lightning Bug / Hayley Williams / Cam Cole / Porridge Radio / Ohmme / Swamp Dogg / Mav Karlo / Hazel English

Cartoon Skulls

[Musikvideos] Empress Of / Ed Schraders Music Beat / RMR / JARV IS… / Metal Preyers / Giraffage / EMIT / Capibara / Who Boy