[Podcasts 3.2.2020] Stanislav Lems Der Unbesiegbare; Armin Nassehi über das Digitale; Asimovs Erben

3. Februar 2020 12:29 | #Hörspiel #Podcast #Stanislav Lem

Stanislav Lems Der Unbesiegbare (MP3, Info): Der Astrogar Horpach und sein Stellvertreter Rohan stehen vor einem Rätsel, als man die unversehrte “Kondor” und die Überreste ihrer Besatzung findet.
Es gibt keinen Überlebenden, aber Lebensmittelvorräte, Wasser- und Sauerstoffreserven wären für viele Monate ausreichend gewesen. Allerdings sind die Innenräume des Raumschiffs in einem unbeschreiblichen Zustand, als habe eine Horde Wilder darin gehaust. Und der Planet wird von millimetergroßen Maschinen beherrscht, die als Einzelnes völlig harmlos sind, als Schwarm jedoch ein riesiges Potential besitzen.

Armin Nassehi: Digitalisierung verstehen Teil 1, Teil 2: Der Soziologe Prof. Armin Nassehi fragt: Wie muss eine Gesellschaft ticken, die bereitwillig die Digitalisierung vieler Lebensbereiche zulässt? Gespräch mit Ralf Caspary.

SWR2 Wissen: Die Psychologie der Heuchelei (MP3): Sie stellen andere an den Pranger – obwohl sie sich selbst ganz unmoralisch verhalten: Heuchler sind Meister der Doppelmoral. Warum? Das erforschen Psycholog*innen erst neuerdings.

SWR2 Wissen: Lesen im digitalen Zeitalter – Schluss mit Schmökern? (MP3): Jugendliche haben heute eher ein Smartphone in der Hand als ein Buch. Lesen sie deshalb weniger? Wie unterscheiden sich digitales und analoges Lesen?

SWR2 Forum: Schneewittchen und die sieben Influencer – Wie zeitlos sind Volksmärchen? (MP3): Märchen, heißt es, sind der überlieferte Schatz einer jeden Kultur. Mit ihren Zwergen und Hexen, Spindeln und Spiegeln, Goldeseln und Wölfen sprechen sie tief sitzende Ängste und Sehnsüchte an, berühren das Unbewusste, verweisen auf archetypische Bilder.
Fragt sich nur, wie zeitgemäß diese alten, oft uralten Märchen im Jahr 2020 noch sind? Haben sie unseren Kindern – und womöglich auch uns Erwachsenen – noch etwas zu sagen? Oder kommen sie nicht mehr an gegen youtube und Playstation?

Sein und Streit: Erich Fromm über die Macht der Liebe (MP3, Info): In seinem Bestseller „Die Kunst des Liebens“ beklagte Erich Fromm den Verlust der Menschlichkeit im Kapitalismus. Seine Konsumkritik brachte der Psychoanalytiker auf die Formel „Haben oder Sein“. Eine Zeitdiagnose, die heute noch trifft.

HR2 Der Tag: Abenteuer analog – Wenn digitale Stricke reißen (MP3): Seit dem Mord an Nibelungen-Siegfried wissen wir: Wer auch nur die kleinste verwundbare Stelle trifft, kann den stärksten Mann zu Boden strecken. Und was für starke Männer gilt, das gilt erst recht für starke Systeme. Vor allem für digitale Systeme wie die IT einer Stadt, einer Uni, eines Gerichts. In der Sage ersticht Hagen den vermeintlich unbesiegbaren Drachentöter, heute legen Hacker uns alle lahm. Seit Monaten offline: Das Berliner Kammergericht. Seit Wochen offline: Die Uni Gießen. Dieser Tage offline: Große Teile der Frankfurter Stadtverwaltung. Prompt knirschen die Mühlen der Justiz, die Forschung gerät ins Stocken, und wer einen neuen Pass braucht, guckt erst einmal in die Röhre.

Conversations with Tyler: Ezra Klein on Why We’re Polarized (MP3, Info): In his new book, Ezra Klein argues that polarization in America has become centered on partisan political identities, which has subsumed virtually every form, be it where we live, what team we root for, the church we attend, or any other forms of identity. This stacked form of polarization thus carries much more weight and is activated by a wider range of conflicts than before.
But is polarization really such a pressing concern? If it’s all merged into one form of identity politics then aren’t we just polarizing more efficiently? Over what percentage of GDP are we more polarized today versus in the past?

SWR2 Forum: 75 Jahre nach Auschwitz: Wie erinnert man an den Holocaust? (MP3): Berge von Leichen und zu Tode erschöpfte Menschen, die ihren Befreiern durch den Stacheldrahtzaun ängstlich entgegenblicken – es ist ein grauenvoller Anblick, der sich den Soldaten der Roten Armee am 27. Januar 1945 im Konzentrationslager Auschwitz bietet.
75 Jahre später sind nur noch wenige der einstigen Häftlinge am Leben und in der Lage, unmittelbar über ihre Erfahrungen in der NS-Zeit zu berichten. Mit dem Verschwinden der Zeitzeugen, dem Verlöschen der persönlichen Erinnerung muss sich das öffentliche Gedenken an den Holocaust neu erfinden. Doch wie lässt sich die Geschichte der ermordeten Juden heute noch vermitteln?

HR2 Der Tag: Schaut! Steht! Zusammen! Bewegung gegen Hass und Hetze (MP3): Beim Projekt der Beratungsstelle response können sich Menschen online melden, die rechte, rassistische oder antisemitische Gewalt erfahren oder mitbekommen haben. Aber solche Anlaufstellen gibt es nicht zum Nulltarif. Und deshalb warten viele Initiativen in ganz Deutschland gespannt und besorgt darauf, wie viel Geld sie in den nächsten Jahren von der Bundesregierung zu erwarten haben. Denn die Förderung vieler Projekte mit Bundesmitteln ist zum Jahreswechsel ausgelaufen. Und das darf nicht das letzte Wort sein – nach einem Jahr, in dem der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet und ein Anschlag auf die Synagoge von Halle verübt wurde. Allem Anschein nach sehen das auch viele Politiker so. Aber welcher Impulse bedarf es, damit Politik und Gesellschaft zusammenstehen gegen Hass und Hetze?

DLF Kulturfragen: Köln im Spätmittelalter – “Die Internationalität des Mittelalters ist unheimlich groß” (MP3): Eine fortschrittliche Verfassung, Frauenrechte, Bildung und Handelsbeziehungen in die ganze Welt: Köln ist im Spätmittelalter die größte deutsche Stadt. “Frauenzünfte gab es nur in Köln und Paris”, so der Historiker Carl Dietmar im Dlf. Waren und Ideen kursierten, machten Köln international.

Hörspiele

Die Wahrheit über Hänsel und Gretel – Mythos oder Mordfall? (MP3): Hänsel und Gretel – eine wahre Kriminalgeschichte? Der Märchenarchäologe Ossegg ist fest davon überzeugt, dass das Märchen auf Tatsachen beruht. Viele Indizien sprechen dafür, aber die Journalistin Anja ist nicht sicher, ob sie Ossegg glauben soll.

Hammerschlag. Hörspiel mit Teodor Currentzis von FM Einheit und Andreas Ammer (MP3): Die Revolution muss siegen und alles Bürgerlich-Spießige hinwegfegen! Das Duo FM Einheit/Andreas Ammer macht aus den Texten Aleksej Gastevs ein mitreißendes Pop-Hörspiel. Gastev wird von Teodor Currentzis gesprochen.

Asimovs Erben – Folge 1: Computerina Testversion (MP3): Das junge Start-up Future Mind will Bewerbungsgespräche an eine unbestechliche Software übergeben. Manager Vanderlin ist begeistert – aber Probleme sind vorprogrammiert. Von Frank Naumann, Psychologe und Hörspiel-Autor.

Asimovs Erben – Folge 2: Die Intelligenz der Violine (MP3): Überall fehlt Kranken- und Altenpflegepersonal. Ein Pflegeroboter soll das Problem lösen – aber ein Test läuft aus dem Ruder. Eine junge Musikerin erweist sich als letzte Hoffnung, ihn wieder unter Kontrolle zu bringen.

Asimovs Erben – Folge 3: Die Ordnung der Sicherheit (MP3): Inzwischen begegnen uns Roboter überall. Der Grund: Sie streiken nicht, bekommen keinen Lohn und bestehen nicht auf eine 35-Stunden-Woche. Außerdem sind sie unbestechlich – was allerdings auch schief laufen kann.

Asimovs Erben – Folge 4: Kinderspiele (MP3): Roboter als Kindermädchen sind die Lösung für berufstätige Eltern. Was aber, wenn der Nachwuchs besser mit Computern klar kommt als seine Erzeuger und den Roboter als Erzieher mehr respektiert und sogar lieb gewinnt?

Asimovs Erben – Folge 5: Das Pferdebild-Dilemma (MP3): Ein autonomes Fahrzeug hat einen Unfall verursacht. Warum hat der Fahrer hinterm Steuer nicht korrigierend eingegriffen? Weil dort ein Roboter saß? Die Anhörung vor Gericht bringt ein überraschendes Detail an Licht.

Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törless Teil 1 (MP3): Robert Musils berühmter “Coming-of-Age”-Roman als Hörspiel. In einem österreichischen Internat um 1900 entdecken drei junge Männer die sadomasochistische Seite der Sexualität.

Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törless Teil 2/3 (MP3): In Musils Debutroman von 1906 erfährt im 2. Teil des Hörspiels der junge Törless, wie faszinierend und irritierend es sein kann, einen anderen Schüler im Militärinternat zu erniedrigen.

Robert Musil: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß Teil 3 (MP3): Mobbing bis zur vernichtenden Erniedrigung des Mitschülers oder Verrat an der Gruppe: vor dieser Alternative steht der Internatsschüler Törless im 3. Teil des Hörspiels.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

r/Nerdcore_de

James Brown x Motörhead

[Musikvideos] Haru Nemuri / Black Dresses / VTSS / Eyes Without A Face / Chromatics / Laima / Avril Spleen / All We Are / Kidbug / The Chats / The Weeknd

[Musikvideos] Bonnie ‘Prince’ Billy / Lightning Bug / Hayley Williams / Cam Cole / Porridge Radio / Ohmme / Swamp Dogg / Mav Karlo / Hazel English

Cartoon Skulls

[Musikvideos] Empress Of / Ed Schraders Music Beat / RMR / JARV IS… / Metal Preyers / Giraffage / EMIT / Capibara / Who Boy