Kirk Douglas R.I.P.

6. Februar 2020 9:47 | #Film #RIP

Kirk Douglas ist im stolzen Alter von 103 Jahren gestorben. Der Mann spielte unter anderem Odysseus, Van Gogh und Doc Holliday und wurde spätestens mit Stanley Kubricks Spartacus zur Legende.

Douglas spielte tatsächlich die Hauptrolle in der Vorstellung meines allerersten Kinobesuchs. Im Alter von 8 Jahren besuchte ich mit meiner Mutter damals eine Vorführung des Jules Verne-Klassikers 20000 Meilen unter dem Meer, in dem er als Seemann Ned Land den Geheimnissen von Captain Nemo und seiner Nautilus auf die Spur kommt und Riesenkraken bekämpft. Mach’s gut, Kirk, und danke für die ganzen Filme!

Spiegel Online: Hollywood-Legende Kirk Douglas ist tot
Hollywood Reporter: Kirk Douglas, Indomitable Icon of Hollywood’s Golden Age, Dies at 103

Kirk Douglas, the son of a ragman who channeled a deep, personal anger through a chiseled jaw and steely blue eyes to forge one of the most indelible and indefatigable careers in Hollywood history, died Wednesday in Los Angeles. He was 103.

“It is with tremendous sadness that my brothers and I announce that Kirk Douglas left us today at the age of 103,” son Michael Douglas wrote on his Instagram account. “To the world, he was a legend, an actor from the Golden Age of movies who lived well into his golden years, a humanitarian whose commitment to justice and the causes he believed in set a standard for all of us to aspire to.”

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

It is with tremendous sadness that my brothers and I announce that Kirk Douglas left us today at the age of 103. To the world he was a legend, an actor from the golden age of movies who lived well into his golden years, a humanitarian whose commitment to justice and the causes he believed in set a standard for all of us to aspire to. But to me and my brothers Joel and Peter he was simply Dad, to Catherine, a wonderful father-in-law, to his grandchildren and great grandchild their loving grandfather, and to his wife Anne, a wonderful husband. Kirk's life was well lived, and he leaves a legacy in film that will endure for generations to come, and a history as a renowned philanthropist who worked to aid the public and bring peace to the planet. Let me end with the words I told him on his last birthday and which will always remain true. Dad- I love you so much and I am so proud to be your son. #KirkDouglas

Ein Beitrag geteilt von Michael Douglas (@michaelkirkdouglas) am

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

r/Nerdcore_de

Videobookfaces

[Musikvideos] Bombay Bicycle Club / Dan Deacon / Jessy Lanza / Shady Nasty / JPEGMafia / The 1975 / Jackie Lynn / Public Practice / Bill Fay

Westworld III – Neuer Trailer

Über den Nazi-Terrorismus von Hanau

UI-Pioneer Larry „Cut’n’Paste“ Tesler R.I.P.