The Hunt is un-cancelled

11. Februar 2020 21:54 | #Film #Trailer

Ich habe mich vor ein paar Monaten sehr, sehr, sehr geärgert. Rechte Snowflakes hatten tatsächlich die schwarze Menschenjagd-Comedy The Hunt abgeschossen, auf die ich mich seit dem ersten Trailer als großer Fan des Originals The Most Dangerous Game sehr gefreut hatte, Menschenjagd-Freund der ich bin.

Universal hatte den Start des Films nach den Anschlägen von Dayton and El Paso und daraufhin folgender Kritik von Trump und seinen Twitter-Lemmingen abgesagt. Für einen kurzen Moment war die Welt wieder in Ordnung: Die Rechten echauffierten sich über Satire und forderten schwachsinnige Verbote, die gegen Redefreiheit verstößt und die Linken dachten sich: What? *Eyeroll*.

Nun wird der Film entgiftet und ich freue mich auf eine neue Variante des Stoffes, in der arrogante, reiche, superprogressive Eliten aus Manhattan, die bodenständigen, grundehrlichen, aufrichtigen Republikaner jagen und ausweiden. Ich hatte ohnehin nicht so ganz verstanden, was die Rechte daran nicht geil fand, immerhin ist diese Opferrolle genau ihr Thing. The Hunt kommt am 23. März in die US-Kinos, das Drehbuch stammt von Nick Cuse und Damon Lindelof, Regie von Craig Zobel (The Leftovers).

‘The Hunt’ Is Back On: Universal Sets Release for Controversial Elites vs. “Deplorables” Satire [Hollywood Reporter]

“It’s probably the most judged movie that’s ever existed that everyone who judged it hadn’t seen,” says Blum, who was receiving threats. “We weren’t going to win the conversation around that and so it was our decision, in holding hands with Universal, to take the movie off the schedule.”

Adds Lindelof: “For us there was just a fundamental frustration that nobody was talking about the movie. They were all talking about what their perception of the movie was — a perception that was largely formed based on all the events in the aftermath of the horrific weekend before. [But] we really don’t want to be pointing fingers, and more importantly, we don’t want to be wagging fingers at anyone for overreacting or reacting incorrectly. We just felt like the movie was being misunderstood.”

Blum and Lindelof say after a test screening just a couple of days after the shootings, the audience did not draw any connection to the tragedies. “No one who has seen the movie has described the movie as provocative,” Lindelof says.

Hier der Plot:

The most talked about movie of the year is the one nobody has seen … yet.

Twelve strangers wake up in a clearing. They don’t know where they are, or how they got there. They don’t know they’ve been chosen… for a very specific purpose … The Hunt.

In the shadow of a dark internet conspiracy theory, a group of elites gathers for the very first time at a remote Manor House to hunt ordinary Americans for sport. But the elites’ master plan is about to be derailed because one of The Hunted, Crystal (Betty Gilpin, GLOW), knows The Hunters’ game better than they do. She turns the tables on the killers, picking them off, one by one, as she makes her way toward the mysterious woman (two-time Oscar winner Hilary Swank) at the center of it all.

👇

🖕

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

r/Nerdcore_de

James Brown x Motörhead

[Musikvideos] Haru Nemuri / Black Dresses / VTSS / Eyes Without A Face / Chromatics / Laima / Avril Spleen / All We Are / Kidbug / The Chats / The Weeknd

[Musikvideos] Bonnie ‘Prince’ Billy / Lightning Bug / Hayley Williams / Cam Cole / Porridge Radio / Ohmme / Swamp Dogg / Mav Karlo / Hazel English

Cartoon Skulls

[Musikvideos] Empress Of / Ed Schraders Music Beat / RMR / JARV IS… / Metal Preyers / Giraffage / EMIT / Capibara / Who Boy