Wissenschaftler entdecken größte Explosion seit dem Urknall

Wissenschaftler haben die größte Explosion des Universums seit dem Big Bang entdeckt. Der Ultraknall vollzog sich über einen Zeitraum von hunderten Millionen Jahren im Ophiuchus-Galaxienhaufen, als ein aktiver Galaxienkern, ein schwarzes Loch in der Mitte einer Galaxis in diesem Haufen, explodierte und ein Loch von der Größe von 15 Milchstraßen in den Orphiuchus-Cluster riss, ein wortwörtlich intergalaktischer Explosionsporno.

Schöne URL auch vom International Centre for Radio Astronomy Research, die den Riesenkrachbumm entdeckten: icrar.org/kaboom.

Scientists Have Detected the Biggest Explosion Ever in the Universe’s History [Vice]
Astronomers detect biggest explosion in the history of the universe [ICRAR]

Scientists studying a distant galaxy cluster have discovered the biggest explosion seen in the Universe since the Big Bang. The blast came from a supermassive black hole at the centre of a galaxy hundreds of millions of light-years away. It released five times more energy than the previous record holder. […]

“We’ve seen outbursts in the centres of galaxies before but this one is really, really massive,” she said. “And we don’t know why it’s so big. But it happened very slowly—like an explosion in slow motion that took place over hundreds of millions of years.”

The explosion occurred in the Ophiuchus galaxy cluster, about 390 million light-years from Earth. It was so powerful it punched a cavity in the cluster plasma—the super-hot gas surrounding the black hole. […] „You could fit 15 Milky Way galaxies in a row into the crater this eruption punched into the cluster’s hot gas,” she said.

Jetzt Nerdcore unterstützen!

Nerdcore veröffentlicht seit mehr als 12 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netz-Soziologie und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und Unfug. Nerdcore prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich, initiierte die erste deutsche Meme, ging Frau Merkel mit Flashmobs auf die Nerven und manche Menschen behaupten, ich würde ab und zu gute Arbeit abliefern.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird aus Spenden und Abonnements finanziert. Um den Betrieb der Seite und meine Vollzeitstelle zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs.

Neu auf Nerdcore:

r/Nerdcore_de

James Brown x Motörhead

[Musikvideos] Haru Nemuri / Black Dresses / VTSS / Eyes Without A Face / Chromatics / Laima / Avril Spleen / All We Are / Kidbug / The Chats / The Weeknd

[Musikvideos] Bonnie ‘Prince’ Billy / Lightning Bug / Hayley Williams / Cam Cole / Porridge Radio / Ohmme / Swamp Dogg / Mav Karlo / Hazel English

Cartoon Skulls

[Musikvideos] Empress Of / Ed Schraders Music Beat / RMR / JARV IS… / Metal Preyers / Giraffage / EMIT / Capibara / Who Boy