Jetzt Nerdcore unterstützen!

3. Juni 2019 18:49 |

Nerdcore veröffentlicht seit 14 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Netzkultur, Memetik, Netz-Soziologie, den Auswirkungen von Social Media auf die Psychologie des Menschen, digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment, Skurrilem und purem Unfug.

Nerdcore war eins der ersten „Sharing-Blogs“ in Deutschland und prägte die lokale Netzkultur maßgeblich. Diese Website initiierte die erste landesweit bekannt gewordene Internet-Meme „Und alle so Yeaahh!“, die Angela Merkel noch heute im Schlaf verfolgt, und als ich 2010 ein Image-Makro mit „Shut up and take my money“ drauf bloggte, hatte ich wirklich nicht vor, eine bis heute global gebrauchte Meme zu erfinden. Manche Menschen behaupten, ich würde mit NC ab und zu tatsächlich seit rund anderthalb Jahrzehnten gute Arbeit abliefern. Danke dafür, ich sehe das manchmal ähnlich, manchmal nich so, je nach Laune.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird seitdem aus Spenden und Abonnements finanziert, meine monatlichen Einnahmen über Abonnements betragen derzeit rund 600 Euro, wovon ich meine Miete und ein paar Pizzen bezahlen kann.

Um den Betrieb der Seite, meine Vollzeitstelle und Eure tägliche Dosis Seltsamkeit, Awesome und Holyshitness zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen oder mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal oder direkt auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) zukommen lassen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs!