7 der 10 größten EU-Klimasünder kommen aus Deutschland

12. Dezember 2019 10:36 | #Energie #Klimawandel #Politik #Wirtschaft

Ach kuck! 7 der 10 größten Klimasünder in Europa kommen aus Deutschland. Aber aus irgendeinem Grund sind deutsche Klimapakete international völlig irrelevant und spielen keine Rolle, höchstens als Vorbildfunktion. Das ist Unsinn.

Deutschland ist nämlich gleichzeitig größter europäischer Stromexporteur. Der Stromüberschuss, der zum Export genutzt wird, stammte im Januar 2019 zu 74% aus Braunkohle. Politischer Druck durch Proteste ist im europäisch-internationalen Rahmen grade bei deutschen Unternehmen sehr sinnvoll. Deshalb: Wenn Euch also mal wieder jemand erzählen will, deutsche Gesetzgebung und Proteste hier wären international irrelevant, lacht die Leute aus und nagelt sie mit Fakten an die Wand.

Die Organisation Transport & Environment (T&E) hat ein aktuelles CO2-Ranking herausgegeben. Es zeigt an, welche Unternehmen in der Europäischen Union die meisten Treibhausgase verursachen.

Unter den zehn größten Emittenten von CO2 in der EU stehen gleich sieben deutsche Kohlekraftwerke – allen voran das von RWE betriebene Kraftwerk Neurath in Nordrhein-Westfalen. In 2018 verursachte es 32,1 Megatonnen CO2-Äquivalente, wie die Statista-Grafik zeigt. Lediglich der polnische Energiekonzern PGE verursachte noch mehr Emissionen. Ebenfalls im Negativ-Ranking stehen die Container-Reederei MSC aus der Schweiz, die unter anderem auch im Kreuzfahrtgeschäft aktiv ist, sowie die irische Billigfluggesellschaft Ryanair.

Big Hair Big Data: Neural Network trainiert auf Frisuren und Haarvolumen

12. Dezember 2019 10:03 | #Fun #Künstliche Intelligenz

Schöne Spielerei von Pudding, die in der Vergangenheit zum Beispiel mit ihren Daten-Visualisierungen des Vokabulars von Rappern und urbaner Populations-Verteilung auf sich aufmerksam machten. Diesmal trainierten sie ein Neural Network auf Fotos in alten Jahrbüchern von US-Highschools und ermittelten durchschnittliche Frisuren und die Verteilung von Haarvolumen.

Die 80er waren mit Abstand am haarigsten, von den 30er bis 60er Jahren trug man gerne kurz. Derzeit trendet die Damentolle zu kürzerer Tracht, bei den Männern geht es aufwärts. Ich als Halbplatte genau zwei Frisur-Optionen (Kappe oder Bruce Willis) finde das sehr amüsant.

DATASET
This story uses a public dataset of 37,921 American high school yearbook photos from the years 1905-2013, created and published by Shiry Ginosar, Kate Rakelly, Sarah Sachs, Brian Yin, and Alexei A. Efros. All faces are front-facing and aligned by eye position. Complete details about the creation of this dataset can be found in an article by the authors.

IMAGE PROCESSING PIPELINE
In order to analyse hair in the yearbook dataset, we created a processing pipeline with three stages:

1. Hair segmentation. Identify the pixels in a portrait that correspond to hair.
2. Feature detection. Summarize important features of the hairstyle.
3. Analyze features. Investigate how hairstyles change over time using targeted analyses of the hairstyle features we’ve created.

JETZT NERDCORE UNTERSTÜTZEN! ❤️

12. Dezember 2019 10:02 | #Support

Nerdcore veröffentlicht seit 15 Jahren Analysen und Dokumentationen zu Memetik, Netzkultur, den Auswirkungen von Social Media auf die Psychologie des Menschen und digitalen Subkulturen, garniert mit jeder Menge Kunst, Entertainment und purem Unfug.

Nerdcore war eins der ersten „Sharing-Blogs“ und prägte die deutsche Netzkultur maßgeblich. NC initiierte die erste landesweit bekannt gewordene Internet-Meme „Und alle so Yeaahh!“, die Angela Merkel noch heute im Schlaf verfolgt, und als ich 2010 ein Image-Makro mit „Shut up and take my money“ drauf bloggte, hatte ich wirklich nicht vor, eine bis heute global benutztes Meme zu erfinden.

Die Website ist seit 2017 werbefrei und wird seitdem aus Spenden und Abonnements finanziert, meine monatlichen Einnahmen über Abonnements betragen derzeit rund 600 Euro, wovon ich meine Miete und ein paar Pizzen bezahlen kann.

Um den Betrieb der Seite, meine Vollzeitstelle und Eure tägliche Dosis Seltsamkeit und Awesome zu sichern, könnt ihr gerne ein Abonnement auf Patreon oder Steady abschließen, mir eine einmalige Spende oder einen Dauerauftrag per Paypal zukommen lassen oder direkt auf mein Konto (IBAN DE05100100100921631121) überweisen.

Vielen Dank an alle Leser und Unterstützer dieses Blogs!

Jetzt NEU mit Nerdcore-Bezahlhund!

Trailerfest_Curb Your Enthusiasm VFW Promising Young Woman

12. Dezember 2019 9:40 | #Film #Trailer

Drei schnelle Trailer mit dem begnadeten Larry David in der zehnten Staffel von Curb Your Enthusiasm, dem Exploitation-Thriller VFW (Veterans of Foreign Wars) von und mit Stephen Lang, sowie der hervorragend aussehenden Splatter-Comedy Promising Young Woman über die späte Rache einer Frau, deren vielversprechende Zukunft von skrupellosen Freunden zerstört wurde.

Curb Your Enthusiasm Season 10

Larry David stars as… Larry David, living the good life out in Los Angeles.

VFW

A group of war veterans must defend their local VFW post and an innocent teen against a deranged drug dealer and his relentless army of punk mutants.

Promising Young Woman

From visionary director Emerald Fennell (Killing Eve) comes a delicious new take on revenge. Everyone said Cassie (Carey Mulligan) was a promising young woman… until a mysterious event abruptly derailed her future. But nothing in Cassie’s life is what it appears to be: she’s wickedly smart, tantalizingly cunning, and she’s living a secret double life by night. Now, an unexpected encounter is about to give Cassie a chance to right the wrongs of the past in this thrilling and wildly entertaining story.

Greta Thunberg ist Time Mags Person des Jahres 2019

11. Dezember 2019 15:26 | #Greta Thunberg #Klimawandel #Protest

Das Time Magazine hat Greta Thunberg zur Person des Jahres 2019 auserkoren. Die 16jährige ist die jüngste Person des Jahres in der Geschichte des Magazins.

Diese Wahl ist nur konsequent und die Auszeichnung hochverdient: Greta Thunberg symbolisiert Zukunft und die Generation, die mit den Folgen unserer hedonistischen Gesellschaft fertig werden muss. Alle anderen symbolisieren Vergangenheit und eine Wirtschaftsweise, die nun an ihre natürlichen Grenzen stößt. Wir haben den Planeten an seine Grenzen getrieben und wundern uns nun, warum er platzt. Frau Thunberg wundert sich nicht, sie handelt.

Diese Auszeichnung ist mehr als verdient und sie ist gleichzeitig eine Auszeichnung für alle, die an Freitagen die Schule geschwänzt und auf der Straße für eine neue Politik demonstriert haben. Ich verneige mich vor Miss Person of the Year und all ihren Mitstreitern. Herzlichen Glückwunsch.

Time: 2019 PERSON OF THE YEAR: GRETA THUNBERG

On the first day of her climate strike, Thunberg was alone. She sat slumped on the ground, seeming barely bigger than her backpack. It was an unusually chilly August day. She posted about her strike on social media, and a few journalists came by to talk to her, but most of the day she was on her own. She ate her packed lunch of bean pasta with salt, and at 3 o’clock in the afternoon, when she’d normally leave school, her father picked her up and they biked home.

On the second day, a stranger joined her. “That was a big step, from one to two,” she recalls. “This is not about me striking; this is now us striking from school.” A few days later, a handful more came. A Greenpeace activist brought vegan pad thai, which Thunberg tried for the first time. They were suddenly a group: one person refusing to accept the status quo had become two, then eight, then 40, then hundreds. Then thousands.

Gib mir den Rest, Baby…

Konradsen 🍂

11. Dezember 2019 11:01 | #Musik

Tut Euch einen Gefallen und hört Euch Saints and Sebastian Stories von Konradsen an, den ganzen Tag lang und die ganze Nacht. Ein Album wie ein Spaziergang im Herbst. –> Gib mir den Rest, Baby…

This Banana didn’t kill itself

11. Dezember 2019 10:56 | #Kunst #Memetik

Die dümmste Kunst jüngerer Zeit konnte man in dieser Woche auf der Art Basel betrachten, wo die Schickeria Selfies vor einer an die Wand geklebten Banane machten. Die Bananen-Deko wurde dann für 120.000 Euro verkauft und schließlich von einem anderen Künstler aufgegessen. Postmoderne Kunst frisst sich selbst, nichtssagender Fruchtquark, der sich im Kreis um sich selbst dreht und folgerichtig nur von gutverdienenden Vollidioten als „Kunst“ gefeiert wird. Die Frucht-Wanddeko sagt nichts, gar nichts, auch nicht über den Kunstmarkt, der sich ja selbst gerne ironisch kritisiert und auch der kulinarische Abgang ist rein inzestiöse Ironie, die genau so leer ist wie die Köpfe der Besucher.

Wo Margerites Nicht-Pfeiffe auf die fließenden Übergangsbereiche von Wahrnehmung und Interpretation, Duchamps Fountain-Pissoir und die Dadaisten auf künstlerische Dimensionen der Alltäglichkeit und die Allpräsenz der Abstraktion hinwiesen, sagt diese Banane in reinster Selbstbezüglichkeit nichts. Man kann eine Banane an die Wand kleben – die schönen Menschen werden sich davor stellen und feix grinsend schlechte Selfies für Likes auf Instagram schießen und irgendjemand wird sie bestimmt total ironisch aufessen für ein bisschen Heckmeck, das ist keine Aussage von Kunst sondern ein billiger Marketing-Gag für BWLer und selbstverständlich geht die Banane viral im Internet.

Folgerichtig ist die bessere Kunst auch ganz sicher nicht die Banane oder das gefeierte Fressen der Hülsenfrucht, sondern das Graffiti, das nach der Aktion mit einem Lippenstift an die Wand gemalt wurde, wo einmal ein affektierter Künstler eine Banane hinklebte. Dort standen für wenige Minuten nach der Verspeisung des letzten Bedeutungsreste in dieser Welt die Worte „Epstein didn’t kill himself“ geschrieben.

Damit hat sich die Kunst der Art Basel endgültig selbst aufgelöst in einem wirren Spektakel aus Ironie, Realität, Verschwörungstheorie und Fiktion. Die Banane ist verdaut, der Tod eines pädophilen Elite-Menschenhändlers wird zum kulturellen Artefakt und die Meme mutiert zu einem treffenderen Kommentar auf die Irrelevanz eines Kunstmarkts, der zum Zustand der Welt nichts mehr sagen kann.

Epstein-themed Christmas merchandise is reported to be outselling “Game of Thrones” gear by some opportunistic online retailers. It is madness, an amoral panic, and it’s hard to know what will come next. The sheer ubiquity of the meme-turned-phenomenon signals not just widespread doubt as to the circumstances of Jeffrey Epstein’s death, but a deep-seated distrust of media, elites, and the rule of law fueling an impulse to snatch back the narrative through whatever means available. And the weirdest part is that it may actually be working. The meme is the medium is the message.

Nichts ist wirklich, niemand ist „real“, es bleibt nur das viel zu sichere Lächeln der schönen Menschen auf der Art Basel.

Das österreichische Künstlerkollektiv Monochrom hatte auf ‘ner Ausstellung immerhin noch die Wände aufgebohrt in einer tatsächlichen handwerklichen Bühnenbau-Arbeit und dies dann, als die Besucher die Bauarbeiten für eine Performance hielten, als Kommentar auf Arbeit und Entlohnung im Kunstmarkt in eine Installation für die Dauer der Veranstaltung verwandelt. Die hatten ihre Bananen in der Mittagspause verdrückt. Kunst just ate itself.

Dazu auch ein guter Kommentar auf Telepolis von Rainer Schreiber.

Musikvideos_AJJ Gewalt Okay Kaya Cold Beat Rejoicer Trentemøller Lizzo Pink Siifu Mumford & Sons Swampmeat Family Band

11. Dezember 2019 10:22 | #Musik #Musikvideos

Jede Menge neuer Musikvideos mit der wunderbaren Kopf-Ab-Hymne Mega Guillotine von AJJ, dazu passend der neue Track von Gewalt, die erste Single aus dem neuen Album von Okay Kaya und Songs von Cold Beat, Rejoicer, Trentemøller, Lizzo, Pink Siifu, Mumford & Sons sowie als Rausschmeißer die besoffene Weihnachtsballade A Present For Me von der Swampmeat Family Band.

AJJ – Mega Guillotine 2020

Gewalt – Deutsch

Okay Kaya – Asexual Wellbeing

Gib mir den Rest, Baby…

Trailerfest_The New Pope Antlers Ashfall

11. Dezember 2019 9:54 | #Film #Trailer

Neue Trailer zur Paolo Sorrentinos (Black Mass, Out of Furnace, Crazy Heart) neuer Papst-Serie The New Pope, sowie zum koreanischen Vulkan-Katastrophen-Actioner Ashfall.

The New Pope

Paolo Sorrentino [Loro, The Young Pope] returns with The New Pope, his second original series set in the world of the modern papacy. Written by Sorrenttino with Umberto Contarello and Stefano Bises, the nine-episode original series features Jude Law and John Malkovich. Sharon Stone and Marilyn Manson guest star.

Antlers

In ANTLERS, a small-town Oregon teacher (Keri Russell) and her brother (Jesse Plemons), the local sheriff, discover that a young student (Jeremy T. Thomas) is harboring a dangerous secret with frightening consequences.

Ashfall

Stagnant since 1903, at an elevation of 9000′, a volcano erupts on the mythical and majestic Baekdu Mountain. … located on the Chinese-North Korean border. Armed with the threat of imminent eruptions, a team of uniquely trained professionals from South and North Korea unite. Together, they must join forces and attempt to prevent a catastrophic disaster threatening the Korean Peninsula.

[Fun-Links 11.12.2019] Twin Peaks VR; Zelluläre Automata mit 2 Zeitachsen; Geschenkpapier mit Pizza-Geruch

11. Dezember 2019 9:44 | #Links

🍓 Wired über die wunderbare Simone Giertz: Why the ‘Queen of Shitty Robots’ Renounced Her Crown.

🍏 Erster Trailer zu Twin Peaks VR: Crafted with countless references to the series and its 30 year history, TWIN PEAKS VR combines the supernatural, adventure, and escape room genres, challenging players to solve puzzles and discover Easter Eggs as they explore detailed and authentic environments. Players can explore several iconic locations including the Red Room, Glastonbury Grove, Sheriff’s Department, Glass Box Observation and more, as they embark on a first-person journey through the mysterious world crafted by David Lynch and Mark Frost.

🍐 Animated SciFi-Shortfilm, could’ve been a segment of Love Death and Robots: Post Human

🥝 Cellular Automata with 2 temporal Dimensions

🍕 Nach Pizza riechendes Geschenkpapier von Illustrator Mike Hughes

🍋 Weird, glitchy, crappy Animations by PilotRedSun. I especially dig the sound design.

Gib mir den Rest, Baby…

Glibberpeepz

10. Dezember 2019 21:21 | #Animation #Fun #Motion Design

Glibbermenschen glibbern –> Gib mir den Rest, Baby…

Mariah Carey x Marilyn Manson = 🖤

10. Dezember 2019 21:11 | #Fun #Mashups #Musik

Mariah Carey x Marilyn Manson 🖤 Die wunderschönen Menschen sehen an Weihnachten extrahübsch aus. Gib mir den Rest, Baby…

Exxon gewinnt Klimawandel-Prozess

Exxon hat den Prozess wegen Irreführung seiner Shareholder gewonnen. Der Ölkonzern hatte bereits in den 70er Jahren durch eigene Forschung Kenntnis von den Folgen der Nutzung fossiler Brennstoffe und hielt die Ergebnisse seiner Wissenschaftler unter Verschluss, bis Journalisten von Inside Climate Change in ihrer Recherche Exxon: The Road Not Taken die Dokumente veröffentlichten und der Skandal aufflog. Der Prozess galt als einer der größten und aussichtsreichsten Prozesse im juristischen Kampf gegen die Verursacher des Klimawandels.

Scheiße.

BBC: Exxon wins New York climate change fight.

Exxon Mobil has won a court battle in New York in which it was accused of misleading investors about the costs of addressing climate change. The state had argued that oil giant used two figures to calculate the risks of climate change, misrepresenting the cost in public disclosures. Exxon had denied wrongdoing. It said the two figures served different purposes. A New York judge said the evidence presented supported that claim.

WSJ: Exxon Found Not Guilty of Fraud in Climate-Change Accounting Case

“The Office of the Attorney General failed to prove, by a preponderance of the evidence, that ExxonMobil made any material misstatements or omissions about its practices and procedures that misled any reasonable investor,” Justice Ostrager wrote.

Still, he noted the case was a securities-fraud one, and his ruling only revolved around that issue. “Nothing in this opinion is intended to absolve ExxonMobil from responsibility for contributing to climate change through the emission of greenhouse gases in the production of its fossil fuel products,” the judge wrote.

Trailerfest_The Grudge The Corrupted Disenchantment

10. Dezember 2019 17:41 | #Film #Trailer

Ein erster fieser Trailer zum zweiten Reboot des ursprünglich japanischen Horror-Franchise The Grudge, produziert von Sam Raimi und inszeniert von Nicolas Pesce (The Eyes of My Mother, Piercing), ein Teaser zum großartig aussehenden Action-Politthriller The Corrupted, sowie ein erster Ankündigungs-Clip zur dritten Staffel von Matt Groenings Disenchantment.

The Grudge

A single mother and young detective, Muldoon (Andrea Riseborough), discovers that a suburban house is cursed by a vengeful ghost that dooms those who enter it with a violent death. Now, she runs to save herself and her son from demonic spirits from the cursed house in her neighborhood.

The Corrupted

Beneath the blinding lights and towering sights of the newly-built East London skyline, lies a dark, dangerous web of corruption. Stratford was home to the Olympic Games; decorated in the notion of legacy.

But there’s little hope to be found for the recently released Liam McDonagh (Sam Claflin); a talented boxer put away for armed robbery, who wants nothing more than a peaceful life, and to reconnect with his young son Archie. But his brother Sean (Joe Claflin) is in deep, caught up in property developer Clifford Cullen’s (Timothy Spall) violent, unforgiving circle, with no route out.

Liam knows he must risk everything to save his brother before it’s too late, but first, he needs to know who he can trust – which is a harder proposition than it sounds.

Disenchantment Part 3

Don’t mess with mommy. Disenchantment Part 3 coming in 2020.

Rülpser in Rick & Morty sind paralinguistische Ausdrücke von Dominanzverhalten

10. Dezember 2019 17:00 | #Rick and Morty #Sprache #Wissenschaft

Brooke Kinde von der Uni Southern California hat die Paralinguistik von Rülpsern untersucht. Paralinguistik ist ein Teilgebiet der Sprachforschung und untersucht die Bedeutung von sprachlichen Signalen ohne Informationsgehalt, also Pausen, Tonhöhe, Verzögerungslaute wie „Äh“ oder „Öh“ und so weiter. Zur Untersuchung der sprachlichen Signifikanz des Rülpsens griff sie auf den größten Rülps-Datensatz der Welt zurück, Dan Harmons multidimensionale Animationsserie Rick & Morty. Zumindest dort ist der Rülps Ausdruck von Dominanzverhalten, wie tausend Generationen von um-die-Wette-rülpsenden Teenagern bestätigen können.

Besonders viel Spaß hatte die Dame mit den Parallelwelten-Ricks aus anderen Dimensionen, die sich gegenseitig vollrülpsen: „Rick will often do these belches when he’s being dismissive of his son-in-law, who he hates, or when he’s trying to assert his own importance. When he’s talking to other mutli-dimensional Ricks it gets completely out of control because they’re all trying to use it as a way to associate it with their identity. Those episodes have like, 30 to 40 belches an episode, so it took quite a bit of time to analyze.“

Paper: Acoustic characteristics of belching in speech
Ars Electronica: The “burp-talking” in Rick and Morty isn’t as meaningless as you might think

Gib mir den Rest, Baby…

3D-gedruckter Hase aus DNA-Materialien, die die Anleitung zum 3D-Druck des DNA-Hasen speichern

10. Dezember 2019 16:21 | #3D-Druck #Genetik #Technologie #Wissenschaft

Forscher haben die Blaupausen und Anleitungen zum 3D-Druck einer Hasen-Figur in DNA-Strängen gespeichert, diese in verschiedene Materialien eingebettet und mit diesen wiederum genau diesen Hasen auf einem 3D-Drucker ausgegeben. Rekursive DNA-Bunnies sind die besten DNA-Bunnies.

Paper: A DNA-of-things storage architecture to create materials with embedded memory
Discover Mag: This Plastic Bunny is Filled With Artificial DNA. The Data Inside: More Bunnies

Produced from a partnership between Israeli and Swiss labs, the figurines encase synthetic DNA that holds the code required to 3D print more bunnies. In further tests, they were able to extract the computer code and “reproduce” the bunnies, the researchers write. It’s a proof-of-concept that showcases DNA’s potential as a hyper-dense medium for future data storage. […] In this case, the researchers took it a step farther by putting the data-carrying DNA into the object it encodes — much like our own cells hold the DNA instructions for our entire bodies.

First, the team spelled out the instructions for the bunny with lab-made DNA. To keep the molecules from getting damaged in the 3D printer, they encased the DNA strands in silica, the chemical that makes up quartz. Only then did the researchers put the little silica packages in a plastic that could be pumped through a 3D printer. The end result was a plastic rabbit suffused with molecules of artificial DNA.

Gib mir den Rest, Baby…

[Links 10.12.2019] Erste Weltraum-Müllabfuhr der Welt; Miniatur-Rashomon; Interviews mit William Gibson und Salman Rushdie

10. Dezember 2019 16:07 | #Links

🛰 Die ESA startet 2025 die erste Müllabfuhr-Mission in Space und räumt kaputte Satelliten, abgestoßene alte Brennstufen von Raketen und Bruchteile von kaputtem Space-Zeugs auf. CLEAN UP YOUR ROOM, SPACE-PEOPLES!

⛩ Zum 70sten Jubiläum von Akira Kurosawas Rashomon möchte die alte japanische Film and Television Art Directors Association das ikonische Tor aus dem Film als Miniatur und Attraktion für das traditionsreiche Chofu Cinema Festival nachbauen.

🚀 Gutes Interview mit William Gibson über die Gegenwart und den Materialismus seiner Science-Fiction: „Gibson’s hardboiled prose was fanatically attentive to design and texture. A hacker’s loft contains a Braun coffeemaker, an Ono-Sendai cyberspace deck, and ‘the abstract white forms of the foam packing units, with crumpled plastic film and hundreds of tiny foam beads.’ A spaceship is ‘walled in imitation ebony veneer and floored with gray tiles’ — a Mercedes crossed with a ‘rich man’s private spa.’ Gibson’s future seemed already to have aged: the counterfeit young are ‘marked by a certain telltale corrugation at the knuckles, something the surgeons were unable to erase.’“

📚 Gutes Interview mit Salman Rushdie on his life, writing & politics – Jung & Naiv: Episode 448.

💃 TikTok Top 100: Celebrating the videos and creative community that made TikTok so lovable in 2019

📁 Every bookmark manager ever made. Good resource, but I’m still baffled that there seems not one Bookmark-Service that let’s you export a daily digest via WordPress-Plugin. This was a common thing everyone did when the web was usable and fun.

[Klimalinks 10.12.2019] Bereits jetzt erreichen wir regelmäßig 1,5°C Erderwärmung; Florida säuft noch schneller ab als gedacht; Australien brennt noch krasser als angenommen

😎 Die globale Durchschnittstemperatur war vorgestern circa 1°C wärmer als im Schnitt der Jahre 1981-2010 und dieser Zeitraum war bereits rund 0,7°C wärmer, als im vorindustriellen Zeitalter. Es ist nicht das erste mal, dass globale Durchschnittstemperaturen die 1,5°C-Erwärmung erreichen. Das heisst, wir durchbrechen die vom Pariser Abkommen für 2100 eigentlich „gedeckelte“ Erderwärmung bereits heute und zwar regelmäßig.

❄️ Sehr lustig auf so ‘ne gruselige Art: Eins der dümmeren Argumente von oft rechten Klima-„Skeptikern“ ist die angebliche Panik um das Ozon-Loch, das sich natürlich nur deshalb schließt, weil man in einem internationalen Abkommen das Verbot von FCKW beschloss. Und nun stellt sich raus: Das Abkommen zum Verbot der Chlorkohlenwasserstoffe hat die Erderwärmung um rund ein halbes Grad verringert. Wenn wir also das Abkommen von Montreal nicht beschlossen hätten, läge die Erderwärmung bereits heute bei 2°C und das Pariser Abkommen wäre bereits heute hinfällig. Bis Mitte des Jahrhunderts soll alleine das damalige Verbot von FCKW die Erderwärmung um rund 1°C abmildern.

👎 Neuer Bericht des Climate Action Trackers über die Anstrengungen der Regierungen und die Kompatibilität der lokalen Gesetzgebung mit dem Pariser Abkommen. Nur zwei Staaten sind kompatibel mit einer Erderwärmung von 1,5°C (Marokko und Gambia), sechs weitere sind kompatibel mit einer Temperatursteigerung von 2°C (Indien, Kenia, Bhutan, Äthiopien, Costa Rica und die Philippinen). ALLE anderen haben unzureichende Gesetzgebungen und unzureichende Pläne für ihre Energieversorgung. Deutschlands Klimapaket ist trotz aller Debatten und Proteste „hoch unzureichend“ und nicht kompatibel mit den Klimazielen des Abkommens. Hier der Bericht als PDF, spOnline.

👍 Aber auch: „Mehr als die Hälfte der 57 größten CO2-Emittenten unter den Ländern der Erde verzeichnen, über mehrere Jahre betrachtet, sinkende Emissionstrends. Der globale Kohleverbrauch geht deutlich zurück und der weltweite Boom bei den erneuerbaren Energien ist ungebrochen. Das zeigt der neue Klimaschutz-Index, den die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch am heutigen Dienstag auf dem Klimagipfel in Madrid vorgestellt hat.“

🦌 Tauwetter in nordischen Polarregionen bedroht die Futterbestände der Rentiere, zunehmender Regen gefriert auf den verschneiten Böden und die Tiere können ihre Nahrung nicht mehr erreichen.

🐬 Wärmere Meere verlieren immer mehr Sauerstoff mit dramatischen Folgen für Artenvielfalt, vor allem für die Bestände von Haien, Thun- und Schwertfischen.

🔥 „Schöne“ Bilder aus Sydney, das durch die Buschfeuer in Australien im Rauch versinkt.

Gib mir den Rest, Baby…

Trailerfest_Swallow 6 Underground Miracle Workers Season 2 Avenue 5

10. Dezember 2019 13:09 | #Film #Trailer

Neue Trailer zum großartig aussehenden Glaslutscher-Drama Swallow, zum Michael-Bay-Krachbumm 6 Underground, zur zweiten Staffel der Miracle Workers, sowie zur SciFi-Comedy Avenue 5.

Swallow

Pregnant housewife Hunter (Haley Bennett) suddenly develops a case of pica—a psychological disorder involving the desire to consume inedible objects. The more her husband and his family try to stop her compulsions, the gruesomely deeper she falls into this harmful obsession until her perfect home becomes a patriarchal prison.

Gib mir den Rest, Baby…

We suck poor Blood

9. Dezember 2019 20:03 | #Bizarroworld #Blut #Wirtschaft

2% aller Exporte der USA stammen mittlerweile aus dem Verkauf von Blutplasma. Dort werden Blutspenden bezahlt, weshalb vor allem ärmere Bevölkerungsschichten Blut spenden und es gibt Menschen, die ihren Lebensunterhalt bis zu einem Drittel damit bestreiten. Der Markt wuchs in den letzten 3 Jahren um 16%. Hauptabnehmer ist Deutschland, wir kaufen 15% aller US-Blut-Exporte. We suck poor blood.

The number of collection centers in the United States has more than doubled since 2005 and blood now makes up well over 2 percent of total U.S. exports by value. To put that in perspective, Americans’ blood is now worth more than all exported corn or soy products that cover vast areas of the country’s heartland. The U.S. supplies fully 70 percent of the world’s plasma, mainly because most other countries have banned the practice on ethical and medical grounds. Exports increased by over 13 percent, to $28.6 billion, between 2016 and 2017, and the plasma market is projected to “grow radiantly,” according to one industry report. The majority goes to wealthy European countries; Germany, for example, buys 15 percent of all U.S. blood exports. China and Japan are also key customers.