26. Januar
John O'Brien, Kameramann bei ATV, die in den siebzigern die ersten Staffeln der Muppet Show produzierten, hat kurz vor Weihnachten auf Youtube zwei Behind The Scenes-Clips hochgeladen. Das hier ist pures Jim Henson-Muppet-Internet-Gold, nicht weniger. Im ersten Clip macht die Crew ein bisschen Unsinn am letzten Aufzeichnungstag der ersten Staffel:  Youtube Direktmuppets, via Flooby… Gib mir den Rest, Baby!
30. Dezember
Das hier ist ein Muss für den Feedreader von jedem, der sich auch nur im Ansatz für Comics interessiert: Tom Brevoort, Chefredakteur und „Senior Vice President of Publishing“ von Marvel hat sich ein Tumblelog namens The Marvel Age of Comics angeschafft und postet dort Originalzeichnungen aus den Anfangstagen des Verlags im Silver Age (Mitte 50er bis 70er). Wenn er da dranbleibt, dürfte… Gib mir den Rest, Baby!
14. Oktober
(Youtube Direktmushrooms) Vor ein paar Wochen hatte ich über Jae Rhim Lees Mushroom Death Suit gebloggt, ein Anzug, in dem Pilze den eigenen Körper nach dem Tod maximal effizient zersetzen. Damals kam hatte sie grade frisch ihren TED-Talk absolviert und ich hatte versprochen, den zu posten, sobald er online sei, voilà. (Ich werde die YT-Version nachreichen, sobald sie online ist, solange… Gib mir den Rest, Baby!
2. April
(Youtube Direktcolors, via BBSubmitterator) Abartig schönes Video vom Festival of Colors in Utah 2011 von Evan Carpenter, da drücke ich wegen des Religionsblödsinns auch mal beide Augen zu. Der Song kommt von Fresh Big Mouf, gibt's hier als Download. Every year the Hare Krishna Temple in Spanish Fork, Utah puts on the biggest Holi celebration in the Western Hemisphere. In 2011 the Spanish… Gib mir den Rest, Baby!
1. April
(Youtube Direktwtf, via Reddit) „The Kids today don't know how to piss in public“ oder wie es Tara auf Dangerous Minds supertreffend formuliert: „Ninja piss… Gib mir den Rest, Baby!
30. November
Ich habe grade nicht weniger als sieben frühe Jeff Mills-Mixe bei Soundcloud hochgeladen, alle stammen aus seinen Anfängen als The Wizard im Detroiter Radio WJLB, wo er von 1986 bis 89 'nen wilden Mix aus Hip Hop, House, frühem Techno und Miami Bass auflegte. Und ja, ich bin erst vom Stuhl gefallen, habe danach meine Augen über den Screen geschmiert und musste hiernach noch meine Kinnlade… Gib mir den Rest, Baby!
15. November
(Soundcloud Direktawesome) [update] Mit ein bisschen Internet-Magic (Danke Earl!) habe ich den Mix jetzt endlich runtergeladen und bei Soundcloud geuppt, hier der Downloadlink. Und das Ding ist wirklich ein ziemlicher Abschuß, genau was ich heute gebraucht hatte. Gregg Gillis aka Girl Talk hat grade ein neues Album für lau online gestellt. Die Downloads dort funktionieren bei mir grade… Gib mir den Rest, Baby!
4. November
Jemand hat die Crimson Permanent Assurance aus Terry Gilliams Kurzfilm gleichen Namens, der vor ihrem letzten Spielfilm „Meaning of Life“ lief, in Lego nachgebaut (via Interweb3000). Die völlige Overthetopawesomeness dieses Dingses hier erschließt sich nur einem erlauchten Kreis Auserwählter, die wissen, was die Maschine mit dem Ping ist und dass man für Lachsschaumspeise keinen Fisch… Gib mir den Rest, Baby!
18. September
(Youtube Direktwhoa, via Creative Review) Seit vorgestern steht am Trafalgar Square in London ein Rondell aus Industrierobotern rum und malt per Lightwriting Buchstaben in die Luft. Kein Scheiß. Das Londoner Design Festival hat die Designer Clemens Weisshaar und Reed Kram damit beauftragt, den Platz zu gestalten und die haben zusammen mit einem Autohersteller die… Gib mir den Rest, Baby!
22. Juli
Das Künstlerkollektiv Faile hat anlässlich des PortugalArte10-Festivals in der Innenstadt von Lissabon eine Installation in Form eines Tempels gebaut. Die Details, die Mixtur aus klassischen Formen, Bildhauerei, Architektur, Typografie, Metallarbeiten, Altertum und Streetart ist purer, schierer Wahnsinn und bläst einem wirklich das Gehirn raus. Awesome! Hier die Fotos auf Stick2Target,… Gib mir den Rest, Baby!
25. Juni
 Vimeo Direktewok „Return of the Ewok“ ist ein supersympatischer Kurzfilm von David Tomblin, Regie-Assistent bei „Empire strikes back“ und „Return of the Jedi“, die mit 25 Minuten zwar nicht wirklich schnell weggeguckt, aber nicht nur aus Nostalgiegründen jede Minute wert ist. Im Film spielt der 15jährige Warwick Davis, der bei Return den Ewok Wicket spielte, sich selbst auf… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juni
Die Pilz-Lampen aus Glas, Holz und LED-Lichtern von Great Mushrooming aus Japan sind – mit Abstand und ohne Übertreibung! – die schönsten Lampen, die ich jemals gesehen habe. Die Website von denen hat eine eher interessante Benutzerführung, was nur zu 'nem Viertel damit zu tun hat, dass das alles auf Japanisch dasteht, hier geht's direkt zur Galerie, für die Großansichten der… Gib mir den Rest, Baby!
19. Mai
(Youtube Direktbrains, danke Alex!) Ja, das hier ist nur ein Werbespot. Aber ich glaube, das ist das zu diesem Blog passendste Commercial, das ich hier jemals gezeigt habe. Brains. Fucking Brains. Fucking Brains and this Soundtrack! Fucking Brain-Gangbang and this Soundtrack!… Gib mir den Rest, Baby!
16. Mai
(Youtube Direktempathy, via MeFi) Die englische Royal Society for the encouragement of Arts, Manufactures and Commerce (RSA) lässt manche der Vorträge, die dort gehalten werden, in Stop Motion-Videos animieren: RSA Animate. Das letzte ist eine animierte Fassung von Jeremy Rifkins Vortrag „The Empathic Civilisation“, in dem er die Evolution der Empathie untersucht und feststellt, dass neue… Gib mir den Rest, Baby!
4. Mai
(Youtube Direktwill, via MeFi) Bonnie „Prince“ Billy (der laut Nerdcore-Umfragen schönste Mensch der Welt) in einem 11minüten Viral für eine Bierbrauerei im Gespräch mit einem Roboter (Video oben). That's really complex – I'm a robot. Hätte mir jemand vor zwei Jahren erzählt, dass Will Oldham (so sein richtiger Name) jemals in einem Viral für Bier mitspielt, hätte ich ihm ein… Gib mir den Rest, Baby!
28. April
(Youtube Direktpythons, via MeFi) w00t?! Das beste Fußballspiel aller Zeiten (und wenn ich das schreibe, dann nicht obwohl, sondern weil ich Fußball hasse) wird im echten Leben neu aufgelegt: Monty Pythons Philosophers Football, in echt, live und in Farbe. Kein Scheiß! Grandios! Und ehrlich gesagt klingt das alles noch viel zu überlegt, tatsächlich habe ich Schnappatmung und komme vor… Gib mir den Rest, Baby!
10. April
(Vimeo Direktimagination) Jay Walkers Bibliothek und Privatsammlung schlägt wahrscheinlich jedes Museum auf diesem Planeten. Der Mann hat eine ganze Stange Geld mit einem Tech-Startup gemacht und in seiner „Library of Imagination“ hängt ein echter Sputnik von der Decke neben einem Kronleuchter aus „James Bond – Die another Day“, der Mann hat eine echte Gutenbergbibel, jede Menge… Gib mir den Rest, Baby!
1. April
(Youtube Direktben, Danke Sebastian!) Hier der zweite (und letzte) Teil von Ben Folds Live-Chatroulette-Songs. Nicht ganz so fantastisch, wie der erste Teil, aber immer noch super. This video was taken from 4 live shows incorporating Mertonian Chatroulette - approximately 12 minutes a night. After editing out the dicks and most of the rejection (NEXT), here are the finer moments. Folds moves… Gib mir den Rest, Baby!
31. März
(Youtube Direkthimmel, via PCL) In diesem Video reviewt Estus Pirkle (Wikipedia: „Baptist minister from New Albany, Mississippi. In addition to his preaching, Pirkle was known for creating and starring in his own Christian films“) den Himmel und der ist ein paar mal größer als New York City… Die Musik bei der Verjüngungsszene! Das Vogelgezwitscher (und der schielende alte Mann!) an… Gib mir den Rest, Baby!

Vice Guide to Film: Mexican Narco Cinema

Hier der Vice Guide to Film, die erste Folge über Mexican Narco Cinema: „Action, Guns, Drugs, Cars, Helicopters, Explosions, Women and Drugs.“ Der zweite Teil weiter unten, den dritten… Gib mir den Rest, Baby!
11. März
(Vimeo Direktarcticsun, via Geeks are sexy) Manchmal muss man auch über Werbung sagen: Wunderschöner Spot für Tropicana, in dem sie in Inuvik, einem Kaff im Norden Kanadas, in dem 31 Tage am Stück keine Sonne scheint (nicht dasselbe Kaff wie in „30 Days of Night“, aber genau so, nur ohne Vampire) und dem sie eine künstliche Sonne… Gib mir den Rest, Baby!
22. Februar
(Vimeo Direktholoheadbeardyman, via Creative Review) Vor einem halben Jahr ging ein Video durch so ziemlich alle Blogs, in dem sich Köpfe auf Turntables drehten: Neurosonics Audiomedical Laboratory Footage. Und als ob das damals nicht schon abgefahren genug gewesen wäre, hier jetzt der Nachfolger mit Beardymans Holo-Kopf auf Turntables. I break together. Auf Creative Review schreiben sie,… Gib mir den Rest, Baby!
20. Februar
(Yandex Direktkirsten, via AHT) Kirsten Dunst tanzt als blauhaarige Cosplayprinzessin durch Tokyos Vergnügungsbezirk Akihabara. Das Video kommt von McG/Takashi Murakami und war oder ist Teil der Pop Life-Ausstellung der Tate Modern. Falls Youtube das Ding runternimmt: Hier der Link zum Video auf der Seite der Produktionsfirma und hier der Link zum FLV… Gib mir den Rest, Baby!
26. Januar
Bilder des japanischen Neutrino Observatoriums Super-Kamiokande (Super K) sind so alt wie das Internet und die hat jeder schonmal gesehen (falls nicht: hier). Das Super-K besteht „aus einem Tank, der mit 50.000 Tonnen hochreinem Wasser gefüllt ist. In diesem Tank befinden sich 11.200 Photomultiplier, welche die Tscherenkow-Strahlung von freien Elektronen und Myonen registrieren, die durch… Gib mir den Rest, Baby!
24. November
ZOMG! Die Leute hinter dem David Lynch Mashup-Album haben die Videos zu den Tracks zu einem rund 83 Minuten langen Film zusammengeschnitten. Ein David Lynch Mashup Movie, der Film zum Soundtrack quasi, inklusive neuem Audio-Material. Gibt's als 4,5Gigabyte-DVD-Version, als 600MB-DivX, beide Versionen als Torrents und auf Vimeo (s.o.) Sie haben es zwar tatsächlich geschafft, das… Gib mir den Rest, Baby!
26. Oktober
(Youtube Direktfire, via BoingBoing) Napalm Dragon hat eine seiner Feuerspucker-Aktionen in SlowMotion gefilmt, den Pyromanen-Porno gibt's hier in Quicktime und besserer… Gib mir den Rest, Baby!
1. Oktober
(Youtube Direktokay, via Mutantpop) Grandioses Video, super Projekt, erinnert alles ein bisschen an die Yes Men: In einem Designstudio entstand zur US-Wahl 2006 ein Polizeit-Absperrband mit der Aufschrift „Everything is OK“. Daraus hat sich mittlerweile ein „Soziales Experiment in öffentlichem Raum mit Megafon“ entwickelt, so würde ich das mal nennen. Snip von ihrer Website: Today,… Gib mir den Rest, Baby!
26. August
(VimeoDirektheads, danke Alex!) Sehr schönes Neuroscience-Deejayingdingens-Video mit Köpfen auf Turntables. Ich habe hier grade keinen Sound, kann also nicht sagen, ob da nicht irgendwelche furchtbare Musik ertönt oder noch schlimmer... Hip Hop läuft. Aber Köpfe auf Turntables, you know... da kann ich nur sehr schwer widerstehen. Das Video nennt sich "Neurosonics Audiomedical Laboratory… Gib mir den Rest, Baby!
2. August
ZOMGOMFG Jesus Zombie Christ in a chicken basket! Alan Goldsher hat ein Buch namens „Paul is Undead: The British Zombie Invasion“ geschrieben und darin OMFG! zombifizieren die Beatles die Welt! ZOMG! Dagegen ist Pride and Prejudice mit Zombies für Mädchen, weg mit viktorianischen Romantik-Zombies, here's the Fab Four from the Dead! OMFUCKINGG! Das hat Nerdcore in großen goldenen… Gib mir den Rest, Baby!
24. Juli
(Youtube Direkt, via Audioporn Central) Das Talking Heads-Cover „This must be the place“ von Miles Fisher ist nicht ganz so furchtbar, wie ich zunächst befürchtete, aber es ist seine ziemlich gute Kopie von Patrick Bateman aka American Psycho, die so hervorragend zum Song passt, die mich überzeugt. Das Buch müsste man auch mal wieder lesen. Ich bin ein großer Genesis Fan. Seit der… Gib mir den Rest, Baby!
25. Mai
(Youtube Direktgore, via Anne) Hier das supergory Video zu Telefon Tel Avivs „Immolate Yourself“, in dem ein Businesskasper in einem realen Puzzlegame rumlatscht und von diesem immer wieder wortwörtlich auseinandergenommen wird. Lässt alle Zerstückelungsfantasien von den Lasergittern in der Resident Evil-Verfilmung bis „Cube“ ziemlich alt aussehen, absolut fantastisches Video und ich… Gib mir den Rest, Baby!
16. Mai
Die Headline ist kein Scherz. DJ Danger Mouse (Wikipedia), der sich 2004 mit der EMI anlegte, in dem er es wagte, das „White Album“ der Beatles mit Jay-Zs „Black Album“ zu einem „Grey Album“ zu mashen – bis heute ein Meilenstein der Musikmash-Kultur – und der hiernach zusammen mit Cee-Lo Green im Jahr 2005 mit Gnarls Barkley eine der heisstesten Acts des Jahres auf die Beine… Gib mir den Rest, Baby!
6. Mai
Okay, ich bin dann mal die nächsten drölfhundert Jahre damit beschäftigt, mir jedes einzelne Youtube-Video mit der Website Yooouuutuuube.com anzuschauen, die aus den Clips Video-Mosaike bastelt, die jeweils einen Frame zeitversetzt starten, was das ganze zu einem einzigen optischen Mindfuck macht. Gradezu prädestiniert dafür ist zum Beispiel das Video zu „Star Guitar“ von den Chemical… Gib mir den Rest, Baby!
3. Mai
(Youtube Direktmoon, via Waxy) Über diese Story bin ich schon vor ein paar Tagen gestoßen, hielt sie für Verschwörungstheorieblödsinn und packte sie, glaube ich, nichtmal in die Links. Dabei ist das tatsächlich alles wahr! This is what Nerdcore-Dreams are made of: In einem verlassenen McDonalds (mit Piratenflagge!) lagern rund 24000 Kilo mit Filmrollen die das bis heute beste weil… Gib mir den Rest, Baby!

Track aus Night of the living Dead-Samples

(Youtube Direktlivingremix, via Mutantpop) Wie toll! Ein Track, zusammengesetzt aus nichts anderem als Samples aus „Night of the living dead“. Ich habe übrigens kein einziges mal den Satz… Gib mir den Rest, Baby!

„RiP: A Remix Manifesto“ online anschauen, Release unter CC

Das hier ist der absolute Copyright-Doku-Überknaller und wenn Ihr Euch heute irgendwas anschaut, dann bitte diese Dokumentation von Brett Gaylor: „RiP: A Remix Manifesto“ (Vorher auf Nerdcore:… Gib mir den Rest, Baby!
29. April
(Youtube Direktdonald) (Youtube Direktmathe) (Youtube Direktdisney) Da stolpert man über einen Ausschnitt aus Walt Disneys Serie „Wonderful World of Color“, in dem die Animatronics aus dem Enchanted Tiki Room in Disneyworld erklärt werden (via Retroist), was ein paar sehr schöne Retrotech-Szenen ergibt, da findet man in den related Videos den absoluten Wahnsinn: Donald In Mathmagic… Gib mir den Rest, Baby!
23. April
(Youtube Direktpraxinoskop, via Motionographer) Hier das fantastische Video zu Moray McLarens Song „We Got Time“. Das Video wurde ausschließlich mit handgezeichneten Animationen auf Plattentellern und Spiegeln und mithilfe der Praxinoskop-Technologie gedreht (Wikipedia: „Das Praxinoskop ist ein von Émile Reynaud um 1877 entwickeltes Vorläuferverfahren der Kinematographie, bei dem… Gib mir den Rest, Baby!
26. März
Der international bekannte und preisgekrönte Fotojournalist Zoriah Miller (Snip von Wikipedia: „Initially trained in Disaster Management and Humanitarian Aid to Developing Countries, he worked for international aid organizations such as the Red Cross before returning to photography after a long absence“) hat Menschen begleitet, die Nachts in die Katakomben von Paris einbrechen, um dort… Gib mir den Rest, Baby!
18. März
(Youtube Direktschaf, via cpluv) Dieses Video kam mir gestern schon unter und ich habe es nach 45 Sekunden ausgemacht, weil ich kein besonders an Schafen interessierter Mensch bin. Ein Tipp: Unbedingt weiterschauen, so ziemlich genau ab dieser Stelle wird dieses Video nämlich völlig over the top awesome. I mean it. Denn danach ziehen die Extremschäfer den Schafen LED-Anzüge an und, das… Gib mir den Rest, Baby!
15. März
(Vimeo Direkteclectic, via Mutant Pop) Hier ein Live-Video von Eclectic Method, über deren unglaubliche Remix-Videos ich schonmal im Oktober letzts Jahr gebloggt hatte (Sarah Palin Remixed). Das hier ist komplett irrsinniges Live-Remix-DeeVideojaying und ich will diesen Michael Jackson Remix, der ab Minute 3:30 läuft. Und das ist gottseidank nicht alles, warne aber vor: ich habe eben grade… Gib mir den Rest, Baby!
5. März
Ich habe mir vor ein paar Tagen das Buch „Electronic Life“ von Michael Crichton für 'nen Euro in einem Second Hand-Laden gekauft. Darin einige goldige Absätze über Retrotech und zwei Seiten, bei denen meine Augen groß wie Untertassen wurden: Zwei Seiten voller Aussagen über das Urheberrecht im digitalen (Crichton nannte es damals noch: „im elektronischen“) Zeitalter. Praktisch alles,… Gib mir den Rest, Baby!
4. März
[update] Weil gestern das halbe komplette Internet (völlig zu Recht!) auf die Seite verlinkte, ist die jetzt down. Nachdem ich im ersten Update nur zwei Tracks gerettet hatte, hat jetzt ein anderer Youtube-User die restlichen Songs bei Youtube hochgeladen, siehe Update unten. Das hier ist vielleicht das beste, was man mit Youtube bislang gemacht hat: Kutiman (Myspace) ist ein israelischer… Gib mir den Rest, Baby!
24. Februar
(Dailymotion Direktcrazy, (via MeFi)) Das hier ist großartig! Youtube User stormFx lipsynct Popsongs in Gebärdensprache. Fantastisch! Leider löscht Youtube seine Videos bzw. löscht die Tonspur, das Video oben konnte ich retten und bei Dailymotion hochladen. Jetzt gehen die Copyright-Ficker schon gegen Behinderte vor, Arschgeigen. I remember when, I remember, I remember als ich in Frankfurt… Gib mir den Rest, Baby!
7. Dezember
Disclosure: Das hier ist praktisch Werbung für einen Laden, für den ich bereits Werbung mache. Für General Robots nämlich, die bei mir einen Banner in der Sidebar gebucht haben. Wer also denkt, das hier sei Werbung, der hat Recht, liegt aber völlig daneben, denn dieser Artikel ist total unbezahlt und völlig over the top awesome, denn ich habe den besten Laden Berlins am Wochenende besucht… Gib mir den Rest, Baby!
27. November
Das hier ist unter Umständen das beste Mashup-Album aller Zeiten, und zwar inklusive dem Grey Album und „24 Hrs“ von den Kleptones: Mashed in Plastic, ein David Lynch-Mashup-Tribute-Album. Das was ich bis jetzt gehört habe, ist absolut fantastisch und hier mashen Mashup-Artists von Phil Retrospector bis RIAA Tracks aus den Soundtracks von Lynch-Filmen mit Pop-Songs, Beats und Klassik,… Gib mir den Rest, Baby!
23. November
(Youtube Direktstandbyme, via Neatorama) Mark Johnson reist um die Welt und nimmt „globale“ Songs auf. Jeweils ein Straßenmusiker nimmt eine der Spuren auf, die am Ende zu einem kompletten Song zusammengefügt werden, im obigen Fall ist das „Stand by me“, aufgenommen von 37 Musikern, die sich nie gesehen haben. Snip von der Projekt-Website: „Stand by me“ is a featured song around… Gib mir den Rest, Baby!
24. Oktober
(Youtube Direktwazzuuuup, via Waxy) Das ist wahrscheinlich das beste Follow-Up eines Werbespot, ever: Die Jungs der Budweise-Kampagne kommen acht Jahre nach dem Spot erneut zusammen und wazzzuppen über die Finanzkrise, den Irak-Krieg und das nicht vorhandene amerikanische Gesundheitssystem.… Gib mir den Rest, Baby!
21. Oktober
(Youtube Direktbjörk, via Hack A Day) In diesem Video erklärt uns Björk Fernsehtechnik, selbstverständlich im Björk-Style. Da werden dann Widerstände und Kabel zu Hochhäusern und Aufzügen und der ganze Apparat an sich zu einer gigantischen Hypno-Maschine. I remember being very scared of it, because an icelandic poet told me that not, like in cinemas, where the thing that throws the… Gib mir den Rest, Baby!

Eels' Mark Everetts Doku über seinen toten Vater, den Erschaffer paralleler Welten

(Youtube Direkteels, via Buzzfeed) Nur um eins vorauszuschicken: das hier ist völlig over the top awesome und wahrscheinlich die beste Dokumentation, die ich jemals gepostet habe. Ich sage nur:… Gib mir den Rest, Baby!
7. Oktober
Take on Me: Literal Video Version - watch more funny videos Frage: welches Musikvideo wird hier beschrieben? Reading a book, Lady brings a new cup of coffee, Peek in the window, She would rather keep on reading, Look at the frame, There's a handsome guy inside this comic... Close up eyes, Hand comes out, Sketchy arm, grab the Hand! Das ist natürlich der Anfang vom Video zu A-Has „Take on… Gib mir den Rest, Baby!
4. Oktober
(Youtube Direktstoll) Okay, das hier ist relativ alt, vom März 2008 und ich hab's verpasst. Das tut mir leid. Having said that: b_i_d hat mich eben auf dieses Video hingewiesen und falls Ihr Clifford Stoll noch nicht kennt, dann müsst Ihr Euch das da oben ansehen. Denn es kommt wirklich selten vor, dass mich ein Video, ein Dings, ein Item aus diesem Internet dermaßen anspringt, dass ich… Gib mir den Rest, Baby!
22. September
Die Überschrift übertreibt kein bisschen. Wayne Martin Bleger baut Kameras aus Totenschädeln, Knochen, Bruchstücken der Twin Towers, Insekten, Organen und benutzt HIV-positives Blut als Rotfilter und die Teile funktionieren auch noch. Un-fucking-believable! Das hier ist die Kamera „Third Eye“, die Linse sitzt zwischen den Augen. 4”x5” camera made from Aluminium, Titanium,… Gib mir den Rest, Baby!
23. August
(Vimeo Direktchemist, via cpluv) Okay, dieses Musikvideo ist abartig fantastisch, vollig großartig, mehr fehlen da jetzt ein wenig die Superlative. Es hat Deejaying, Breakdancer, Tänzerinnen, Feuerspucker und Roboter und wurde, und das ist der eigentliche Abschuss, mit einer 360° Panorama-Linse aufgenommen. Das Studio Eyestorm behauptet, das wäre das erste mal, dass so eine… Gib mir den Rest, Baby!
5. August
Das hier ist fan-tas-tisch! Ein Buch aus dem Jahr 1937 über Studenten, die Nachts auf den Universitätsgebäuden herumklettern. Mir ist da eben die Kinnlade auf den Schreibtisch gedonnert, weil man sowas wie Parkour oder meinzwegen Freeclimbing allgemein eher mit neueren Zeiten verbindet. Aber dass die das schon vor 70 Jahren gemacht haben – und bei Nacht! Whooohoo! – relativiert zwar… Gib mir den Rest, Baby!
24. Juli
Dieses Video zu Gnarls Barkles „Who's Gonna Save My Soul?“ hat nicht nur ein singendes, herausgerissenes Herz, sondern auch die Wahrheit über gebrochene Männerherzen. Sehr, sehr cool. Und überhaupt: seit wann „darf“ ich eigentlich in Deutschland MTV-Videos gucken? Einmal gebrochenes, singendes Herz nach dem Klick. (Youtube Direktherz, via… Gib mir den Rest, Baby!
22. Juni
https://www.youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY Vor zwei Jahren und zwei Tagen hat Matt dieses Video bei Youtube gepostet, das seitdem 10 Millionen mal angeschaut wurde und zeigt, wie er tanzt. Überall auf der Welt. Vorgestern hat er den Nachfolger hochgeladen... und diesmal tanzt er nicht mehr alleine. Ganz, ganz wunderbares Video! (Spoiler: am Ende tanzt er sogar schwerelos auf einem… Gib mir den Rest, Baby!
6. Juni
https://www.youtube.com/watch?v=pmfHHLfbjNQ Das Video fängt ziemlich lahm an und ich dachte mir auch erst: och nö. Aber nach 1:30 Minuten wird das ganze dermaßen unwirklich, da spielen tatsächlich ein Scanner, ein ZX Spectrum, ein Nadeldrucker und zehn olle Festplatten „Nude“ von Radiohead. Kein Scheiß. Das Ergebnis ist das wohl weirdeste und spukigste Radiohead-Cover, ever! Und wie… Gib mir den Rest, Baby!
5. Mai
(Dailymotion Direkthorror, via)   Die Idee zu diesem Video zu Michael Fakeschs „On the Floor“ dürfte diesen Photoshop-Contests vom Januar entlehnt sein, was aber wurscht ist. Als Bewegtbild sind diese Mund-Augen nochmal viel perverser und ich träume heute nacht wahrscheinlich von dem Kram. Könnte auch locker von Chris Cunningham stammen. Uaaah! Link zu Michael Fakeschs Website Link… Gib mir den Rest, Baby!
25. April
Robert Hodgin macht mit der Programiersprache Java-Entwicklungsumgebung Processing abgefahrene, automatisierte Visualisationen von Songs, die per Audioabtastung Bilder generieren. Seine Website Flight404 kenne ich bestimmt seit 10 Jahren und gestern hat er... Radiohead rausgehauen. Das Ergebnis ist mit Sicherheit das schönste, was ich heute an Designkram so sehen werde. Video nach dem… Gib mir den Rest, Baby!
25. Februar
Das Video mit Sarah Silverman und Matt Damon dürfte noch einigermaßen frisch sein („it's bigger than that fat kid with the lightsaber“), jetzt schlägt ihr Freund Jimmy Kimmel zurück („I went into my cave and plotted my revenge“) mit einem Video featuring Brad Pitt, Robin Williams, Christina Applegate, Meatloaf, Harrison Ford, Cameron Diaz, Huey Lewis, noch so einigen mehr und… Gib mir den Rest, Baby!
1. Februar
Die Überschrift und das Video klau ich einfach bei Spreeblick because I can und wahrscheinlich haben das jetzt schon alle gesehen, aber dieser Flashmob ist so unfassbar gut und stilsicher und so viel besser als irgendwelche Kissenschlachten in San Francisco oder sowas. 207 New Yorker verabreden sich, zum gleichen Zeitpunkt in der Grand Central Station „einzufrieren“ und sich für 2 Minuten… Gib mir den Rest, Baby!

Sarah Silverman is f**king Matt Damon

(Youtube Direktsilvermatt,… Gib mir den Rest, Baby!
28. Januar
Das da oben ist Marylin Monroe beim schubbern. Also, nicht wirklich, sondern gefaked. Trotzdem toll, äh. Die Bilder von Alison Jackson hatte ich jedenfalls hier schonmal in den Links, seit damals sind aber eine Menge „neue“ Bilder („neu“ weil von 2005, aber damals waren sie trotzdem nicht auf der Website... glaube ich) dazugekommen, unter anderem Bill Gates mit iPod und Tom Cruise als… Gib mir den Rest, Baby!
27. Januar
(Youtube Direktsk8, via) Dieser Satz bei Metafilter bringts ziemlich genau auf den Punkt: „Some skaters blowing shit up.“… Gib mir den Rest, Baby!
11. Januar
Jeez. Eigentlich war das ja ein sicherer Kandidat für die Links, aber die Videos, die David Gallo da auf der TED-Konferenz zeigt, sind einfach zu boah! Kraken, die unterschiedliche Farben für Männchen (agressiv) und Weibchen (charmant) haben und im Notfall sogar beide Farben zeigen (um das Männchen links auf Abstand und das Weibchen rechts in Kontakt zu halten). Wow! (TED… Gib mir den Rest, Baby!
5. Januar
Ich dreh durch. Sowas süßes hab ich ja seit, ahem, Knut nicht mehr gesehen. Kinder und Tiere gehen eben immer, auch bei Mr-Zombie-Core-Dingsbums. Aber das hier ist wirklich zu gut: die olle Batman-Serie mit Kindern als Fanfilm nachgedreht, super gemacht und... mit Mini-Batmobil! Was kommt als nächstes? Eisbärenkiddies im Batman-Kostüm? Unbedingter Anschaubefehl! This fan film is based on… Gib mir den Rest, Baby!
4. Januar
It's such a sadness, that you think you've seen a film on your fucking Telephone... Yeah! (Youtube Direktphone,… Gib mir den Rest, Baby!
13. Dezember
Ein goldener Roboter, der reden, zählen und rauchen kann und obendrein noch Elektro heisst. Verdammt, genau für solchen Scheiß haben sie das Internet erfunden. Genau. Da. Für. I am a smart Fellow as I have a very fine… Gib mir den Rest, Baby!
10. Dezember
Hauptrolle: pinkes und schwarzes Papierhaar. Nebenrolle: ich. Hier die Papierperücke (PDF) zum selberausschneiden und selberaufkleben (UHU ist da weniger geeignet und sieht auch nur irgendwie so aus wie Haargel, Thesa ist da Klebstoff der Wahl). Hat man dann erstmal so nen tollen Seitenscheitel muss man sich nur noch irgendwohinlegen, Emosein geht aber auch im stehen, und: winseln.… Gib mir den Rest, Baby!
22. November
Ich hab's ja gesagt, Star Wars ist so lange durch, bis einer mit einem Zombie-Star-Wars-Mashup kommt, das mit Stop-Motion-Dingsbums auf dem Mars gedreht wurde. Oder eben Star Wars Nazis. Und jetzt stelle ich mir grade vor, wie das wäre, wenn die damals wirklich schon AT-ATs gehabt hätten. Dann hätten wir jetzt alle unsere eigenen X-Wings in der Garage stehen und ich würde meine R2-Einheit… Gib mir den Rest, Baby!
20. November
Starke Fotografie, ganz nah am Körper, an der Geste, mit abstrahierter Erotik. Ganz… Gib mir den Rest, Baby!
11. November
„Gali the Aligator“ ist sichtlich von Peter Jacksons „Meet the Feebles“ inspiriert, dafür aber kürzer und ohne Porno oder Drogen, was ja eigentlich kein Vorteil ist, aber man kann eben nicht alles haben. Hauptsache: Fraggles-Splatter galore! (Youtube Direktsplatter,… Gib mir den Rest, Baby!
5. November
Zum Thema „Ausrasten“, Frau Jones... DER SOUNDTRACK! DER SOUNDTRACK! (Youtube Direktargh,… Gib mir den Rest, Baby!
2. November
Ab und zu kann man einfach einen alten Beitrag reaktivieren, drei oder vier Worte austauschen und hat das perfekte Posting: Es gibt manchmal so Sachen, da sitzt man danach erstmal fünf Minuten mit offenem Mund vor dem Monitor und glaubt nicht, was man da eben gesehen hat. Das hier ist so ein Ding, Roboterkühe aus mutierten Wiederkäuern, UFOs, Bands aus Kuhteilen, fliegende Kuhköpfe mit… Gib mir den Rest, Baby!
31. Oktober
Das hier ist mit einigem Abstand das beste Halloween-Kostüm, dass ich seit langem gesehen habe, weit jenseits von Zombies oder irgendwelchen Serienkillern, ganz ohne Kunstblut, ohne viel Aufwand, mit analog Oldschool-Kommentaren per Edding und sowas von Über-Geek: das… Gib mir den Rest, Baby!

Das komplette Drama der Menschheit

...in einem einzigen, riesigen, 15941 Pixel breiten (dafür aber nur 261 Pixel hohen) Jpeg... vorsicht, gezeichneter Softporno und Gewaltszenen… Gib mir den Rest, Baby!
23. Oktober
Aaaaaaaw! Da hat der Peter aber was wirklich extrem tolles gebracht! Vader in Love von Peter Serafinawicz, der auch bei der IT-Crowd mitwirkt... Vader, she's just a woman! You work with women all the time! Kannste mal sehen, Dartha, was ihr so bei uns anrichten könnt! Vier Hammer-Videos nach dem Klick. Teil 1 - Kennenlernen Teil 2 - Erstes Date Teil 3 - Sie hat einen Freund! Teil 4 -… Gib mir den Rest, Baby!

Radiohead Verschwörungstheorie Wahnsinn: OK In Computer Rainbows

Ist „In Rainbows“ ein Komplementär-Album zu „OK Computer“, welches dieses Jahr „zufälligerweise“ zehn Jahre alt wurde und das zu den besten Alben aller Zeiten gehört? Es gibt die… Gib mir den Rest, Baby!
19. Oktober
Wie würde man's auf Englisch sagen? I've been blown away... Wenn man sich die Scheine in der hohen Auflösung auf Deviant-Art ansieht, kann man sogar Imperator Palpatines Unterschrift lesen, worunter steht: „Emperor of the known Galaxy“. Was soll ich sagen? FUCK,… Gib mir den Rest, Baby!
5. Oktober
Ich war mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich die Arbeiten von Josh Keyes schonmal erwähnt hatte. Hab ich aber nicht, dafür jetzt: wunderbare Kunst, die Infografik mit naiver Malerei verbindet und den Viechern auch gerne mal eine Scheibe herausschneidet. Sehr weit… Gib mir den Rest, Baby!
2. Oktober
Feetz, im Sinne von Spaß. Macht richtig Feetz. Schreibt man das eigentlich so? Feetz. Fehts? Fetz? Klasse Wort jedenfalls. Auch toll, obwohl erstens englisch und ich zweitens mit dem Gegenstand an sich gar nix anfangen kann: Bubblegum. Tolles Wort. Fast so toll wie Petticoat, wenn wir schon grade englisch sind. Was ich übrigens schon immer mal sagen wollte: Flipper ging mir damals unheimlich… Gib mir den Rest, Baby!
25. September
Unbedingter Anschaubefehl. Diese Gesichter, diese Fassungslosigkeit, die offensichtlich zutage tretende Dummheit, die Blicke, die Körpersprache, das Nach-Luft-Ringen, ... niemand entlarvt die Vollhonks von der NPD gekonnter als Olivia Jones. „Mein kleines, braunes Häschen“, „Keine Frauen da, ziemlich schwuler Verein...“ – ich lach mich tot! (Youtube Direkthihi,… Gib mir den Rest, Baby!
16. September
Zu den unangenehmsten Erfahrungen im Leben eines Mannes gehören Unbequemlichkeiten im Genitalbereich. Die männliche Hälfte meiner werten Leserschaft heult jetzt schon laut vernehmlich auf. „Wohl wahr!“ Und ich weiß, wovon ich spreche, denn ich habe mir grade eben das linke Ei geklemmt. Diese Eierklemmerei funktioniert sowohl beim Aufstehen aus der sitzenden Position, als auch beim… Gib mir den Rest, Baby!
9. September
Okay, mit IT-Crowd werde ich mich also auch mal beschäftigen müssen, denn diese Parodie auf die dämlichen „Raubkopierer sind Kinderschänder Arschlöcher Verbrecher“-Kampagne ist schlicht brillant. Downloading Films ist stealing. If you do it... (Youtube Direktpirat,… Gib mir den Rest, Baby!
30. August
Das hier, Herrschaften, ist das ultimative Youtube-Video. Und das ist mein voller Ernst, besser geht's nicht. Das ist das oberste Ende der Fahnenstange der Coolness, die Blaupause allen Wahnsinns, der Offene-Münder-Generator aller Offene-Münder-Generatoren. Sehr verehrte Damen und Herren: Star Wars. Simpsonized. (Youtube Direktmashup,… Gib mir den Rest, Baby!
21. August
Hilft ja nix. Hat zwar jeder schon gesehen, ich schau das Teil aber grade zum zwanzigsten Mal und find's immer noch zum totlachen. Also so richtig zum totlachen, nicht nur das übliche Schmunzeln nach dem dritten Durchlauf. Ich brauch das auch hier... Fehlt bloß noch, dass Sie en schwarze Rollkragepullover ahziehe... Ich frage mich übrigens grade, warum Fonsi und Lanu und der Rest der… Gib mir den Rest, Baby!
30. Juli
Das Zombie-Kind mag also Schildkr??ten. Und ich dachte immer, es ginge um Gehirn. (Youtube… Gib mir den Rest, Baby!

Melanchohol

Früh morgens um sechs wird sie wach und geht die Treppe hinunter in die Küche, um ihrem Mann den Kaffee aufzubrühen und den Tee für den Sohn. Aber vorher geht sie an den Schrank, greift dahinter… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juli
Als ich dieses Video das erste mal sah, dachte ich sofort an die wahnsinnigen Stop-Motion-Fatalisten von damals. Und es ist natürlich dieselbe Truppe aus Japan, von denen man sich wirklich mal alle Arbeiten ansehen sollte. Diesmal nehmen sie sich nicht nur eine Leinwand vor, sondern einen ganzen Raum. Das ganze ist immer noch unfassbar gut und gehört wohl mit zum besten, was auf Youtube… Gib mir den Rest, Baby!
20. Juli
1500 phillipinische H?§ftlinge tanzen Michael Jacksons ‚ÄûThriller‚Äú, und das hier ist nur die ?úbung... 1,500 plus CPDRC inmates of the Cebu Provincial Detention and Rehabilitation Center, Cebu, Philippines at practice! This is not the final routine, and definitely not a punishment! just a teaser. (Youtube Direktthriller,… Gib mir den Rest, Baby!
16. Juli
Black and White! Auf der Website von Hedi Slimane findet sich noch viel mehr tolle Fotografie... einfach mal… Gib mir den Rest, Baby!
29. November
Ich will Schmerz, Leid, Käse und Fun, HipHop, Brian Springsteen, Ultravox und Cindy Laupers "She Bop", ich will OldSchool, Whitesnake und New Order Joy Division. Quält mich mit der Cutting Crew. Ich will Youtube-Videos! Postet Eure schlimmsten, liebsten, meistgeliebten und tiefstgehassten Songs der 80er in die Kommentare und ich bette die Teile dann ein. Solange Modern Talking da nicht dabei… Gib mir den Rest, Baby!
14. November
Ich bin ein Nie-Tastatur-Putzer, dafür ein Gras-in-der-Tastatur-Zächter, ein Ungern-Spüler-und-Selten-Scheibenwischer. Ein Notorisch-Zu-Spät-Kommer, manchmal aber auch zu früh. Ich bin immer noch ein Opulent-Frühstück-Esser, mit Eiern, Toast, Obstaufstrich, Tee, Wurst und Orangsensaft. Ich bin ein Mmmmm-Lecker-Sager, ich bin ein Doppelt-Käse-Pizza-Besteller. Ich bin ein… Gib mir den Rest, Baby!
19. Oktober
Ich habe ein ernsthaftes Problem mit ABBA. Die gehen gar nicht, obwohl jeder, der ein kleines bißchen Ahnung hat von Popmusik, bestätigen wird, dass diese Band großartige Songs geschrieben hat, die um die Welt gingen und deren Interpreten zurecht auf der ganzen Welt mit Lob und Geld überhäuft wurden. Und bis zu meinem 17. Lebensjahr war mit das auch völlig schnuppe. Egal. Es gab nichts, was… Gib mir den Rest, Baby!