25. November
Ich wälze grade rund hunderttausend Worte, die ich mir im letzten halben Jahr notiert habe und es nimmt Formen an, sorry, dass das so lange dauert. Aber bevor ich mich Buchmessen und den verlogenen Debatten um Gedichte und Tittenbilder widme, möchte ich auf einen schönen neuen Fall von memetischer Rightwing-Outrage hinweisen, eine ganze Menge heißer Luft um nichts, gezielt geschürt von… Gib mir den Rest, Baby!
1. Juli
Der Bundestag hat also gestern nicht nur institutionalisierte Knutscherei für alle durchgewunken, sondern auch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Ich möchte kurz aufschreiben, warum ich dieses Gesetz für unbrauchbar halte. (Ich hatte das so schon in Bruchstücken hier und da aufgeschrieben, will's aber nochmal gesammelt formulieren.) 1.) Hatespeech besteht nicht aus einem einzelnen… Gib mir den Rest, Baby!
24. März
Das Time-Mag hatte die Woche ein bemerkenswertes Interview mit Trump über die Wahrheit und seine Lügen am Start. Eigentlich war das Interview nicht weiter bemerkenswert, denn es ist dasselbe dumme Gestammel wie immer und nichts davon ist in irgendeiner Weise überraschend oder neu. (Ich habe überlegt, ob man das besser formulieren kann, aber nö – es ist exakt das: dummes… Gib mir den Rest, Baby!
12. Januar
„Der Arbeitsalltag der Zensoren ist vielseitig. Acht Stunden lang Pornographisches in Bild und Ton, gewalttätige Videos, erotische Lektüre. Durch das Gebäude dringen Töne der Lust.“ 🤣 (via… Gib mir den Rest, Baby!
11. Dezember
Mit am erstaunlichsten fand ich nach der Wahl von Trump die Reaktionen bei Teilen der Linken auf die Kritik an Political-Correctness-Auswüchsen, die mehr oder weniger mit dem Fuß aufstampften und meinten „This is fine“, ganz so als ob sie von den hohldrehenden Entwicklungen nichts mitbekämen: Leftist Students Shouted 'Fuck You Bitch' at the Gay Director of a Pro-Trans Movie, Boys… Gib mir den Rest, Baby!
30. November
â–ˆ Blackout â–ˆ ist Liza Dalys Beitrag zum NaNoGenMo 2016 (National Novel Generation Month, das AlgoPoetry-Äquivalent zum NaNoWriMo), ein Algorithmus für automatisierte Newspaper Blackouts. (via Procedural Generation) Blackout does the following: 1. Take, as input, an image of text, from a newspaper or book. 2. Run OCR against the image, identifying the words and their bounding… Gib mir den Rest, Baby!
27. Oktober
Falls in diesem Leben nochmal dazu komme, schreibe ich mal den Artikel, der mir seit einem Jahr im Kopf rumschwebt und die Headline „Warum uns South Park alle retten wird“ trägt. Bis dahin: Nettes Video-Essay von Kristian Williams (Patreon) über South Park - Language and… Gib mir den Rest, Baby!
8. August
Das Amtsgericht Tiergarten hat die Beschlagnahmung von Evil Dead aufgehoben (auf dem Index ist er aber noch, Sony prüft grade eine De-Indizierung). Ich weiß noch, wie wir von Tanz der Teufel mit 12 oder 13 als Mythos gehört hatten, die Sage vom verbotensten Film aller Zeiten, verbotener ging gar nicht, krasser als Porno, illegaler als Mord und Totschlag. Vom Film musste ich ja dann leicht… Gib mir den Rest, Baby!
11. Juli
China goes Kafka: Ein ein junger Wissenschaftler hat neulich eine neue Käfer-Spezies entdeckt und zu Ehren des chinesischen Präsident Xi JinPing auf den Namen Rhyzodiastes (Temoana) xii getauft. (via Boing Boing) Fand die chinesische Junta allerdings gar nicht witzig, hat die Namensgebung zu einer „sensitive Issue“ erklärt und zensiert den Namen des Käfers von Suchergebnissen auf… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juni
Die 1984er Doku Mama Papa Zombie - Horror für den Hausgebrauch kennt jeder, es gab damals aber noch einen ganzen Haufen weiterer Talkshows, Dokus und Horrorspecials, alle mal mehr, mal weniger weltfremd oder naiv. Der YT-Channel MahaBaron hat grade sieben komplette Sendungen hochgeladen, unter anderem mit nem Schlachthof Live von 1991 mit einer sehr jungen Sandra Maischberger und Fantasy… Gib mir den Rest, Baby!
17. Mai
Erst will die von Storch per Einstweiliger Verfügung in die Kunstfreiheit eines Theaterstücks eingreifen, dann wollen sie einen Auftritt von Slime verbieten lassen, jetzt legt die AfD Potsdam dem Hans Otto Theater nahe, „sein Programm noch einmal zu überdenken“, da Maxi Obexers Stück Illegale Helfer „Gesetzesbrecher feiere“. Ich würde sagen, aller guten Dinge sind drei und… Gib mir den Rest, Baby!
9. Mai
Fucking Bananas! (via Dangerous Minds) As part of the government’s crackdown on 'inappropriate' content online, Chinese live-streaming video services have banned people from filming themselves while eating bananas 'erotically', state media has reported. New regulations mean hosts of live-streaming services are now being required to monitor their output 24 hours a day, seven days a week,… Gib mir den Rest, Baby!
25. März
Tolle Watchlist, auch ohne Todeskultfeiertag: „A comprehensive, alphabetical list of films […] that have been condemned by the Catholic Church since November 1, 2003, when the current system of ratings was established. The ratings are based upon reviews by the Catholic News Service and the former Office for Film and Broadcasting of the U.S. Conference of Catholic Bishops. The accompanying… Gib mir den Rest, Baby!
22. Januar
Die Piratenpartei hat die Liste der Filme veröffentlicht, die an Feiertagen wegen der Befindlichkeiten von komisch angezogenen Fantasy-Fans nicht aufgeführt werden dürfen. Prominentestes Beispiel ist natürlich Life of Brian, bei diesem Film kann ich das allerdings vielleicht mit viel viel ganz viel gutem Willen noch nachvollziehen, emphatischerweise. Was allerdings Western-Klassiker wie… Gib mir den Rest, Baby!
21. Dezember
Vor drei Jahren hatte Google Mitarbeiter Tim Bray die Idee, einen HTTP Status Code nach dem Zensur-Klassiker Fahrenheit 451 des damals verstorbenen Ray Bradbury zu benennen. Sein Vorschlag eines HTTP 451 Unavailable For Legal Reasons ist seit dem 17. Dezember offiziell abgenickt, es fehlt nur noch die formale Zustimmung der Internet Engineering Steering Group. (Bis dahin hilft immer noch ein… Gib mir den Rest, Baby!
2. November
James Briddle hat die Zensurbalken aus Berichten über Folter und Überwachung zu Spektral-Absorptionslinien verdichtet und als Fraunhoferlinien metaphorisiert. Diese Linien zeigen sich während der Visualisierung des Sonnenlichts, bei der quasi „schein-natürliche“ Lücken entstehen, da bestimmte Wellenlängen des Lichts durch bestimmte Elemente in den Schichten der Sonne abgelenkt werden… Gib mir den Rest, Baby!
15. Oktober
Zugegeben: Es ist nicht offizielle Parteilinie, was die Nahtod-Erscheinungen der AfD hier vor laufender Kamera von sich geben. Aber das Mindset dieser versammelten Hohlroller ist vielsagend. Linke Rapper und Punkbands sind „unmöglich“ und sollten halt auch mal verboten werden – okay, fiese Suggestiv-Frage an dieser Stelle, aber mein Mitleid hält sich in Grenzen –, der NDR ist… Gib mir den Rest, Baby!
24. September
Grade für ’nen Zwanni gekauft: Tolles neues Humblebundle voller zensierter Comics, inklusive Background-Storys über die Zensurversuche und Verbote, ein Teil der Pick-Your-Price-Einnahmen kommen dem Comic Book Legal Defense Fund zugute. Unter anderem am Start: Jeff Lemires Opus Essex County, Elfquest, Bone Vol.1 und Alan Moores League of Extraordinary Gentlemen Vol.3. (via Dreimalalles) In… Gib mir den Rest, Baby!
11. April
Großartige Zensur-Socken von Out Of Print, deren Literatur-Shirts vor hundert Jahren im Netz rumgingen und die haben sich seit damals auch endlich die Standard-Nerd-Literatur angeschaft: Hitchhikers Guide, I, Robot, Slaughterhouse 5, Where the Wild Things are, Cthulhu Mythos, 1984, Frankenstein, Fahrenheit 451 und jede Menge… Gib mir den Rest, Baby!

Russia bans Memes

Politischen Aktionismus gegen Memes kenne ich vor allem aus China, wo sich User schon seit Jahren immer neue Memes gegen Zensur-Maßnahmen ausdenken (Ai WeiWei, Sprachneuschöpfungen,… Gib mir den Rest, Baby!
2. April
Erinnert Ihr Euch an die rätselhafte DDoS-Attacke, die anscheinend von der chinesischen Zensur-Infrastruktur ausging und über alte Piratebay-Tracker zufällige Websites angriff? Die haben ihre Technik anscheinend verfeinert und in den letzten Tagen GitHub angegriffen: China is using their active and passive network infrastructure in order to perform a man-on-the-side attack against GitHub. See… Gib mir den Rest, Baby!
26. März
Meldungen über vom Kreml bezahlte Trolle gab's zum ersten mal letzten Sommer, jetzt hat Radio Free Europe mit Marat Burkhard aus Sankt Petersburg gesprochen, der da zwei Monate gearbeitet hatte. (RFE wurde übrigens als anti-kommunistischer Propaganda-Sender gegründet und von der CIA finanziert, so there's that, hier der Wikipedia-Eintrag.) Faszinierend: Laut diesem Interview haben die… Gib mir den Rest, Baby!
26. Januar
Das hier ist sehr technisch, aber auch sehr WTF. Im Sinne von „Holy What The Fuck OMG!“ Anscheinend haben sie in China an ihrer Zensur-Infrastruktur rumgebastelt und schicken per DNS Spoofing chinesischen Piratebay-Traffic an zufällige IP-Adressen. Das hat zur Folge, dass auch Traffic des alten, 2009 abgeschalteten Piratebay-Trackers, der trotzdem auch heute noch von drölfhundert Millionen… Gib mir den Rest, Baby!
22. Dezember
Apple und Facebook bringen mich regelmäßig zum einschlafen, jedesmal, wenn sie Nippel aus ihrem ätzend-keimfreien Digital-Biotop zensieren. Interessant sind die Meldungen nur selten, prüde Amerikaner und ihre Nippel-Phobie halt. Aber ein kiffender Tattoo-Jesus auf einem Cover (hier in HighRes), das so nicht in Apples eBook/Magazin-Store verkauft werden darf? Jeez, Apple, how low can you go?… Gib mir den Rest, Baby!

News China blocks

Schickes neues Tool von Propublica, die 18 internationale News-Angebote auf ihre Verfügbarkeit testen und den Zensur-Status in einer Datenbank festhalten, inklusive Screenshots: Inside the Firewall:… Gib mir den Rest, Baby!
1. Dezember
Das chinesische Regime geht verstärkt gegen Wortspiele vor. Anlass ist die neueste Anti-Regime-Meme, in der Regierungskritiker die chinesische „Dama Era“ ausrufen, die Marijuana-Ära. Das Wortspiel kommt aus dem selbstverliehenen Spitznamen „Daddy Xi“ von Superdiktator Xi Jinping und seiner Angetrauten „Mama Peng“. „Da“+„Ma“=大麻, „Marijuana“. Ich liebte die… Gib mir den Rest, Baby!
25. September
Marion Balac sammelt vom Google-Bot anonymisierte Götter auf Streetview. Schicke Idee! (via Boing… Gib mir den Rest, Baby!
19. September
Großartiger neuer Clip von FilmSchool: A$$, ( . )( . ), and GUNS: Censorship in Cinema. Ever since we could show things on film, there have been people protesting that “You can’t show THAT on film!” The result is the long and complicated history of censorship (I’m sorry, “advisories”) in Hollywood. Is the X rating really just censorship in disguise? Why can movies show as much… Gib mir den Rest, Baby!
25. August
Nette Aktion von HydeMyAss.com: Pussycat-Riot ist ein satirischer Protest gegen Zensur und dazu haben sie sich (neben Katzenkackebehaltnissen mit Despoten-Konterfeis) schicke Diktatoren-Kratzbäume ausgedacht, die mit 4500 Pfund allerdings auch schweineteuer sind. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass HideMyAss vor drei Jahren die Daten eines Lulzsec-Hackers an das FBI verraten hatte,… Gib mir den Rest, Baby!
28. Juli
In Nordkorea werden nur Radios verkauft, die staatliche Sender empfangen können. Und deshalb hat sich dort ein DIY-Radio-Maker Underground gebildet. “This is the living proof that North Koreans are strongly intent on learning about the outside world,” says Kim Seung-chul of North Korea Reform Radio, which produces daily broadcasts for North Koreans to "encourage the development of… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juli
Der österreichische Oberste Gerichtshof hat das Kino.to-Urteil des EU-Gerichtshof in ein maximales Zensurgesetz pervertiert: Provider müssen Websites sperren, auf denen angeblich die Rechte von Urhebern verletzt werden, eine Überprüfung gibt es nicht. Selbst wenn sich der Provider weigert und zu einer Beugehaft verurteilt wird, findet keine Kontrolle statt. Nur wenn er dann dagegen Berufung… Gib mir den Rest, Baby!
11. Juli
Das FBI hat neulich Bilder und Slides einer Powerpräsentation nach Anfrage des USA Today-Reporters Brad Heath veröffentlicht (hier die Fotos, hier die Powerpoint-Präse), es handelte sich um die Ruhestandsparty eines ihrer Agenten. Die Bilder und Slides wahren freilich geschwärzt und zensiert, und dabei (und während des analogen Kopierverfahrens und/oder dem Faxen) haben sie ganz aus… Gib mir den Rest, Baby!

Warner copyright-censors Greenpeace' Lego-Campaign

Greenpeace hatte eine nette Kampagne gegen Shell und ihre Ölbohrpläne in der Arktis gefahren, drei Millionen Menschen hatten das Video bis vor ein paar Stunden gesehen – jetzt hat Warner das… Gib mir den Rest, Baby!
2. Juni
Während auf Chinas Festland zum 25. Jahrestags des Massakers auf dem Platz des himmlichen Friedens alles wegzensiert wird, bereitet sich Hong Kong auf größere Gedenkfeiern vor. Am Sonntag haben bereits jede Menge Chinesen den Studenten-Aufständen damals gedacht und sind mit Papp-Panzern und Tank-Guy-Cosplay auf die Straße gegangen. Auf dem Shirt des Herrn oben im Bild steht „Citizen… Gib mir den Rest, Baby!
1. Juni
Seit ein paar Tagen geistert eine Liste zensierter Mucke aus der ehemaligen Sowjetunion durchs Netz, die stammt aus einem 2013er Buch von Alexei Yurchak, der New Scotsman hat die ganze Story dazu. Besonders hübsch, neben den gewalttätigen Village People und den ollen Neofaschisten 10cc und Julio Iglesias finde ich ja die Gründe für die Zensur der Talking Heads und Pink Floyd: „Myth of… Gib mir den Rest, Baby!
25. April
Iranische Gelehrte sprechen sich gegen Zensur durch die Störung von Satelliten-Signalen aus, da die „neurological disorders, heart arrhythmias and cardiac arrest, death of children and newborns, leukemia, multiple sclerosis, and incurable diseases and the silent death of Muslims“ verursachen. Großartig: Fundi-Religion bites its own… Gib mir den Rest, Baby!
28. März
Ihr habt ja mitbekommen, dass Bully Erdogan nach Twitter nun auch Youtube hat sperren lassen. Das hat er wohl plattmachen lassen, weil auf Youtube Mitschnitte seiner Minister geleakt sind, die ganz klar einen Krieg mit Syrien anzetteln wollen und dafür einen gefakten Raketenangriff planten. Russia Today hat das Transkript: “I'll make up a cause of war by ordering a missile attack on… Gib mir den Rest, Baby!
27. März
Laut einem EU-Urteil in der Sache Constantin gegen einen ISP in Wien, der sich geweigert hatte, kino.to zu sperren, sind Netzsperren von Websites rechtens, die überwiegend „illegale Kopien von urheberrechtlich geschütztem Material verbreiten“. Die Labels und Vertriebe und Verleihe dürften grade Party feiern, gleich danach ihre Copyright-Zensurlisten verschicken und ich freue mich jetzt… Gib mir den Rest, Baby!
21. März
Nachdem Bully Erdogan Twitter in der Türkei abschalten ließ, greifen die Menschen dort zur Selbsthilfe und verbreiten Aufklärung über die Nutzung von VPN-Tunneln und DNS-Servers und sprühen IPs von Public DNS auf Erdogans Hackfresse. Toll! despite the ban, my #turkish timeline is busier than ever.People were ready, change DNS/use VPN and continue to access twitter in #Turkey— Irem… Gib mir den Rest, Baby!
12. März
Das World Wide Web wird heute 25 Jahre alt, herzlichen Glückwunsch, Du olles Prokrastinationsmonster, Welten-Disruptor und Echochamber für Katzencontent!  Vimeo Direkttim Heute vor einem Viertel Jahrhundert veröffentlichte Tim Berners Lee sein Information Management-Proposal am CERN. Das Paper basierte auf seiner Enquire-Software, eine frühe Form von Hypertext und in seinem… Gib mir den Rest, Baby!
26. November
Ich denke, ich überlege mir das mit der neuen Konsolen-Generation nochmal, wegen: Shit, Piss, Fuck, Cunt, Cocksucker, Motherfucker and Tits. I can't let you say that, Dave! Xbox Live users will be banned for violating Xbox Live's code of conduct in Xbox One's Upload Studio, which may affect the rest of their Xbox One experience. The consequence of the bans seems to affect Skype functionality,… Gib mir den Rest, Baby!
15. November
Tolle Aktion von ProPublica: „ProPublica has been collecting images that have been deleted by censors from Sina Weibo, 'China’s Twitter', since May. We gathered a team of people proficient in Mandarin to read and interpret 527 deleted images collected during a two-week window this summer. The images provide a window into the Chinese elite’s self-image and its fears, as well as a lens… Gib mir den Rest, Baby!
4. November
Hiraku Wang aus Tailand hat im Code eines chinesischen Twitter-Klons eine Liste von Worten gefunden, die vorsorglich für die staatliche Zensur vorgesehen waren und Blocked On Weibo postet nun alle Worte inklusive Erklärungen. Die Watch-Brothers sind beispielsweise drei Regierungsbeamte mit Vorlieben für superteure Rolex-Uhren. Superinteressant, alles! 浙江签单哥… Gib mir den Rest, Baby!
18. September
Brian Joseph Davis hat vor zehn Jahren zensierte Alben abgefackelt, die Überbleibsel gesamplet und daraus Musik gebastelt. Die Tracks muss man nicht unbedingt hören, aber die Idee finde ich schick. I created a list of music that had been banned or challenged in some way during the vinyl era: The Beatles, Mahler, Stravinsky, Prince, The Kingsmen, Cat Stevens, Dead Kennedys and others. I… Gib mir den Rest, Baby!
12. September
Reuters hat ein spannendes Interview mit chinesischen Netz-Zensoren geführt Sina's computer system scans each microblog before they are published. Only a fraction are marked as sensitive and need to be read by a censor, who will decide whether to spare or delete it. Over an average 24-hour period, censors process about 3 million posts. A small number of posts with so-called "must kill" words… Gib mir den Rest, Baby!
27. August
The Verge hat ein großartiges Feature über die Geburt der Zensur im Entertainment und die Rolle von Standup-Comedy dabei. Ich beschäftige mich tatsächlich seit ein paar Tagen mit Comedy aus den 60ern und 70ern, hab' mir Richard Pryors Live and Smoking, Live at the Sunset Strip und die Lenny Bruce-Doku Without Tears angesehen. Die Wurzeln eben von Louis CK und George Carlin, falls da wer… Gib mir den Rest, Baby!
25. Juli
Dass Paypal gerne die Zusammenarbeit mit BitTorrent-Sites und VPN-Providern verweigert, ist bekannt. Dass sie allerdings Blacklists führen, aufgrund derer man keine Bücher verkaufen kann, die im Titel das Wort „Iranian“ enthalten, ist mir neu und anscheinend eine neue Dimension von Paypals automatisierter Zensur. Der Verlag Fabrica hat einen Fotoband namens Iranian Living Room im… Gib mir den Rest, Baby!
4. Juli
Schöne Konzeptkunst von Philipp Ronnenberg, der drei Konzepte für Netzwerke nach einem globalen Cyberwar erstellt hat. Eins ist ein Positionssystem, das über die seismischen Aktivitäten von Pumpen und Generatoren funktioniert, ein anderes ist eine Internet-Alternative über freigewordene analoge Sendefrequenzen. Am spannendsten ist vielleicht seine Sewer Cloud, die Daten in den DNA von… Gib mir den Rest, Baby!
5. Juni
Kleiner Nachtrag zum gestrigen Jahrestag des Massakers am Platz des himmlischen Friedens in China: Vor acht Jahren hat Michael Mandiberg das Bild des Tank Men an chinesische Copycat-Künstler geschickt, vier Jahre später hat er die Arbeit veröffentlicht. Four years ago, in preparation for a research visit to Shenzhen’s Dafen Painting Village, I requested that roughly a dozen Chinese… Gib mir den Rest, Baby!
4. Juni
Heute ist der vierte Juni und die Menschen in China müssen sich wieder komische Sachen ausdenken, um die Zensoren des Regimes auszutricksen, die jegliche Anspielungen auf das Massaker am Platz des himmlischen Friedens plattmachen. On China’s popular microblogging service China Weibo, authorities have banned a huge list of blocked search terms that might be potentially used to voice dissent… Gib mir den Rest, Baby!
3. Mai
In China bauen sie der Peoples Daily-Zeitung ein neues Hauptgebäude, das aussieht wie ein Riesenpenis und freilich zensiert das Regime User, die Bilder des Pimmelhauses auf Sina Weibo posten. „On the bright side, the big penis complements the nearby building 'The Underpants', the nickname for the headquarters of TV broadcaster… Gib mir den Rest, Baby!
19. März
Radiotalk-Host Domian hatte gestern abend einen halb-kritischen Text zum Papst veröffentlicht, der von Facebook gelöscht wurde, noch dazu wurden gleich ein paar Artikel zur Homo-Ehe „zensiert“. Dafür hat sich Facebook nun entschuldigt (mit drei Ausrufezeichen – ein stilistisch infantiler Bonmot in dieser Posse), das Posting bleibt allerdings gelöscht. Nun könnte man sich über die… Gib mir den Rest, Baby!
21. Februar
In den 1950ern fertigte Dr. Fredric Wertham eine Studie über Gewaltdarstellungen in Comics an – Seduction of the Innocent –, die maßgeblich zur Gründung der Comics Code Authority und dem Ende der klassischen Horror- und Hardboiled Crime Comics führte. Die Dokumente aus der Studie wurden erst vor drei Jahren der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und nun haben Bibliothekare… Gib mir den Rest, Baby!
5. Februar
Maral Pourkazemi (@Maralllo) auf Gestalten.tv über ihre Infografik über das Internet im Iran, inklusive Visualisierungen von Zensur und Blogosphäre.  Vimeo Direktiran For her master thesis project “The Iranian Internet” at the University of Applied Science in Potsdam, [Maral Pourkazemi] created a beautiful infographic which contains six content panels to explain the complexity… Gib mir den Rest, Baby!
6. Dezember
Greg Leuch hat sein Shaved Bieber-Selbstzensur-Plugin aufgebohrt. Mit Pop Block kann man jetzt alles blocken, was einen so quer sitzt und nervt, damit man's in der (übrigens insgesamt überbewerteten) Filter Bubble noch bequemer hat. Pop Block wants to help users manage their content bubble, by allowing them to control content visibility while browsing the web. Blocking and hiding content is… Gib mir den Rest, Baby!
30. November
Ihr erinnert Euch an Russlands Netzsperren für „terroristische und extremistische Inhalte“? Das wird jetzt dazu genutzt, um Pussy Riots „Punk Prayer“-Video zu… Gib mir den Rest, Baby!
18. Oktober
Twitter hat heute seinen ersten Account „zensiert“, eine Nazigruppe aus Hannover. Mein Mitleid hält sich in Grenzen: „the group in question is called Besseres Hannover, and, since the ban only applies in Germany, the account is still viewable in the United States and elsewhere.“ Twitter Officially Censored Its First Account… Gib mir den Rest, Baby!
17. Juli
Der Iran zensiert Hühnchen. Echt. „The rising cost of chicken in Iran has prompted the country's police chief to urge broadcasters to censor it from television screens in the interests of social harmony.“ Chickens facing censorship in Iran (via… Gib mir den Rest, Baby!
27. Juni
Die Fatwa von Ayatollah Khomeini gegen Salman Rushdie und dessen Satanische Verse wird von einer staatlichen iranischen Studenten-Organisation grade in ein Videogame versoftet. Is' nicht einfach, drei kurze, unsortierte Gedanken dazu: 1. Wenn die USA Osama-Abschussgames produzieren können, dann soll der Iran auch Fatwa-Games machen. 2. Ein polemisches Buch über die Auswüchse des Islam hat dann… Gib mir den Rest, Baby!
5. Juni
Die Chinesen haben die Erwähnungen ihrer Börse und einiger Börsenkurse zensiert, nachdem aus denen sowohl die Zahl 23 und das Datum des Massakers auf dem Platz des himmlischen Friedens herausgelesen werden konnten, das sich gestern zum 23. mal jährte. Die Chinesen untersuchen grade, ob Hacker die Börsenkurse manipulierten (was unwahrscheinlich ist). Zahlenmystik, Börsenkurse, Diktaturen,… Gib mir den Rest, Baby!
10. Mai
Ali Chamene'i Fatwa gegen Anti-Zensurmaßnahmen von Internetusern im Iran wurde von der eigenen Zensurinfrastruktur gefiltert. "Taste of your own medicine" nennt man sowas. The website Tabnak reports that Khamenei's "fatwa" on the illegality of using antifiltering tools in Iran was itself blocked in the country, some 30 hours after it was published on Iranian websites. The ruling was seemingly… Gib mir den Rest, Baby!
7. Mai
Warum Piratebay mit 'nem einfachen Proxy unblocken (wird bei uns auch noch Thema, versprochen), wenn man's auch kompliziert machen kann? Die Lösungen von Torrentfreak über Google Translate sind mir zwar noch lange nicht umständlich genug, aber dit is' schonmal ein Anfang. Now that The Pirate Bay is being blocked by ISPs in the UK, millions of people have a new interest in accessing the site,… Gib mir den Rest, Baby!
27. Januar
Twitter hat seit heute die Möglichkeit, Tweets nach Regionen zu filtern und für bestimmte Länder zu zensieren. Until now, the only way we could take account of those countries’ limits was to remove content globally. Starting today, we give ourselves the ability to reactively withhold content from users in a specific country – while keeping it available in the rest of the world. We have… Gib mir den Rest, Baby!
28. Dezember
Google+ hat – ohne das zu kommunizieren! – das Profilbild von Techcrunch-Autor MG Siegler gelöscht, weil er darauf einen Stinkefinger zeigte. (via Boing Boing) Jetzt war die Klarnamen-Diskussion schon albern genug und Google kann mit seiner Plattform machen, was es will, auch wenn's nix bringt und Google Plus wohl auch deshalb vor allem von .doc-Ausdruckern und Leuten frequentiert wird,… Gib mir den Rest, Baby!
29. November
Ich hatte letzte Woche krank im Bett (und in Skyrim beschäftigt, ahem) endlich Zeit, das schon lange gekaufte Buch „The Horror! The Horror!: Comic Books the Government Didn't Want You to Read!“ zu lesen. Schönes Ding, Jim Trombetta zeigt darin jede Menge Cover und Panels aus den Comics der sogenannten Pre-Code-Ära (von denen man einige zum Beispiel hier findet), bevor sich 1955 die… Gib mir den Rest, Baby!
10. November
 Youtube Direktchina Die New York Times hat einen äußerst spannenden Artikel über Memes in China und den dortigen Internet-Slang, der sich zum Code zum Umgehen der Zensur entwickelt hat. Der Text steigt ein mit Pi San und einer Animation, die er kurz nach der Verhaftung Ai WeiWeis im Frühjahr produziert hatte. Pi San finished the animation before dawn on April 4, less than 24 hours… Gib mir den Rest, Baby!
5. Oktober
Der Upload von YT-User infopointaudimax der ZDF-Doku „Die Bank gewinnt immer“ wurde gelöscht, laut Youtube „aufgrund einer Regierungsanfrage“. Das ZDF spricht von einer „Verwirrung“, weiß ansonsten nichts, will die Angelegenheit mit YT klären, genauso wie die verschwundenen Stellen am Anfang der Doku über die Sparkasse Bremen. In der Mediathek ist die Doku noch zu sehen, ebenso… Gib mir den Rest, Baby!
29. Juli
Google hat einen halbneuen Service namens „What do you love“, mit dem man Suchergebnisse aller Google-Produkte auf einer Seite sehen kann und dieser Service mag es gar nicht, wenn man eins von Carlins sieben Worten (oder noch einer ganze Menge weiterer Wörter) eingibt. Stattdessen sieht man das Suchergebnis für „Kittens“ inklusive Double Rainbow. Jamie Dubs von F.A.T. hat die komplette… Gib mir den Rest, Baby!
30. Mai
(Vimeo Direktkickasscriticism) In China verstecken Systemkritiker, um der dortigen Zensur zu entgehen, Videoclips in Ausschnitten aus urheberrechtlich geschütztem Material, weil sie wissen, dass ihr Regime das mit dem Copyright nicht so genau nimmt und da gerne wegsieht, weshalb auf Youku.com jede Menge Clips und Filme rumfliegen, die dort nicht so schnell gelöscht werden, wie bei Youtube. Im… Gib mir den Rest, Baby!
28. Mai
Iran will sein Netz vom WWW abkoppeln und ein nationales „Internet“ installieren. Ich bin gespannt, welcher Depp aus westlichen Kulturkreisen die Idee zuerst abgreift, Sarkozy ist schonmal ein ganz guter Kandidat, der findet Chinas „zivilisiertes Internet“ ja auch super. Iran is taking steps toward an aggressive new form of censorship: a so-called national Internet that could, in effect,… Gib mir den Rest, Baby!
9. Mai
Urban Outfitters nennt diese Sonnenbrillen „Embarrassing Photo Protective Sunglasses“, aber Daniels „Zensurbalkensonnenbrille“ triffts mindestens genauso gut. Solche Dinger hatte ich vor zwei Jahren auf der „Freiheit statt Angst“-Demo gesehen, damals allerdings DIY. Sick of all those embarrassing photos on the internet? Worried a paparazzo took a shot of you doing that thing you do… Gib mir den Rest, Baby!
8. April
China mag die Darstellung historischer Figuren in Zeitreisefilmen nicht und will daher das komplette Genre verbieten lassen, das in China grade sehr populär geworden ist in Form von Alternate History TV-Filmen. /Film hat zwar mittlerweile ein Update zur Story und meint, dass „the ‘time-travel’ aspect may not be correct; rather it is the representation of historical characters that is… Gib mir den Rest, Baby!
15. Februar
Neulich gab's bereits ein Kickstarter-Projekt für eine Version von Mark Twains Huckleberry Finn, die das N-Wort mit „Robot“ ersetzt. Kann man jetzt auch selbst machen: Censor Your Own Huckleberry Finn. Hier ein Auszug aus der Story von Huck mit Zombies: Jim was monstrous proud about it, and he got so he wouldn't hardly notice the other zombies. Zombies would come miles to hear Jim tell… Gib mir den Rest, Baby!
28. Januar
(Youtube Direkthasen, via Arbroath) Dieser Cartoon zum Neujahrsanfang des chinesischen Jahr des Hasen wurde grade gelöscht. Warum, wird klar, wenn man ihn ansieht: Darin gibt's jede Menge Parallelen zum chinesischen Zeitgeschehen und zur Politik der Unterdrückung. Chinageeks hat eine Übersetzung des Textes im Video und eine Analyse: Regardless of what the disclaimer says, it is probably… Gib mir den Rest, Baby!
16. Dezember
Diese Werbung für Damenbinden steht irgendwo in Pakistan. Derweil wurde Julian Assange gegen Kaution aus der Haft entlassen und spOnline hat einen guten, treffenden Artikel über Wikileaks und die Netzsperrendebatte. Hätten die USA ein Zugangserschwerungsgesetz, wie es Ursula von der Leyen einst vorgeschlagen hat, hätten sie die nötige Infrastruktur - wie würden sie heute verfahren?… Gib mir den Rest, Baby!
22. Oktober
(Youtube Direkthorror, via BoingBoing) Schöner Trailer zum neuen Buch „The Horror! The Horror! Comic Books the Government Didn't Want You to Read!“ über Horror-Comics vor der Gründung der Comics Code Authority, die Gewaltdarstellungen in den 50ern zensierte. Ich hab das Ding noch nicht gelesen, ist für mich allerdings ein echtes Must-Have, so als Ergänzungsband zu dem einen Ordner auf… Gib mir den Rest, Baby!
4. Oktober
Letters of Note hat einen Brief von einem der Produzenten von Monty Python and the Holy Grail an einen anderen Produzenten von Monty Python and the Holy Grail über die Tipps eines Zensoren nach einem Screening von Monty Python and the Holy Grail. „I would like to get back to the Censor and agree to lose the shits“. For an 'A' we would have to: Lose as many shits as possible Take Jesus… Gib mir den Rest, Baby!
31. August
Fredric Wertham war Psychiater und einer der Wortführer bei der Gründung der Comics Code Authority, die in den 50er Jahren zu massiver Zensur bei Comics führte („Depictions of "excessive violence" were forbidden, as were "lurid, unsavory, gruesome illustrations." Vampires, werewolves, ghouls and zombies could not be portrayed. In addition, comics could not use the words "horror" or… Gib mir den Rest, Baby!
6. August
Spannende Geschichte um eine Digg-Poweruserground namens „Digg Patriots“, die die Website massiv zensieren. Kann uns hier ja nicht passieren, wir haben nur Wongs und Yiggs und Merkel, da geht nix. A group of influential conservative members of the behemoth social media site Digg.com have just been caught red-handed in a widespread campaign of censorship, having multiple accounts, upvote… Gib mir den Rest, Baby!
14. Juli
(Youtube Direktfuck) Ein US-Gericht hat die Zensur im amerikanischen Radio und Fernsehen gekippt, die bislang dafür sorgte, dass Fucks und Tits ausgepiept wurden. Und da muss ich halt schon wieder George Carlin und seine berühmten sieben Worte bemühen (es gibt schlimmeres): Shit, Piss, Fuck, Cunt, Cocksucker, Motherfucker and Tits! Im Urteilsspruch hieß es, die Regel sei von "einer gegen… Gib mir den Rest, Baby!
17. Mai
(Vimeo Direktjustin, via FFFFF) Endlich: Shave Bieber, ein Firefox-Plugin, das Justin Bieber aus dem Internet zensiert. Längst überfällig und Lady DingsDings next, pls. time to focus on another accident on the Internet: UNWANTED BIEBER MENTIONS. We’ve developed a series of innovative tools to help cover the lower regions of web pages from unwanted Justin Bieber content. Shave away those… Gib mir den Rest, Baby!
29. April
Die Süddeutsche drückt etwas geschickter aus, was ich beim Posting von M.I.A.s „Born Free“-Video mit „richtig so“ meinte, und beleuchtet gleichzeitig noch ein paar Hintergründe, die mir nicht bewusst waren (die meiner positiven Grundhaltung zum Video allerdings beipflichten): Romain Gavras ist nicht nämlich irgendein Videoclip-Regisseur. Er ist der Sohn von Constantin Costa-Gavras,… Gib mir den Rest, Baby!
17. März
(Vimeo Direktgreenpeace, via Feingut) Was macht man als größter Lebensmittelkonzern der Welt, der sowieso bereits nicht grade wenig Kritik abbekommt, wenn Greenpeace einen Clip im Zuge einer weltweiten Aktion bei Youtube postet? Richtig, man erzählt Youtube/Google irgendeinen Copyright-Bullshit, woraufhin diese die Clips sperren: Zensur mit Copyright. Malte hat noch eine Kopie des Spots… Gib mir den Rest, Baby!
25. Januar
Derzeit wird ein Entwurf für einen Jugendmedienschutz-Staatsvertrag diskutiert und gegen den sehen die Von der Leyenschen Stoppschilder ziemlich blass aus. Es geht um nicht weniger als die Filterung von Inhalten, die sich nicht dem deutschen Jugendschutz beugen und da ich hier auch gerne mal derbere Sachen zeige, betrifft das Nerdcore sehr wahrscheinlich ganz konkret. Hier der komplette… Gib mir den Rest, Baby!
13. Januar
Ich habe wahrscheinlich noch nie Gänsehaut bekommen, wenn ich mir ein Bild von einem Firmenschild anschaue. Bei obigem Bild (hier in groß) geschah genau das. An Googles Firmenschild in China werden Blumen aus Dank niedergelegt. Unfassbar. Dieses Bild sagt so so soviel aus über diese Story und die Geschichte Chinas und Zensur und allem, was dahinter steht. Wenn Ihr nicht grade unter einem… Gib mir den Rest, Baby!
15. Oktober
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, heisst es. Aber anscheinend hat sich die Hornissen-Koalition in Sicherheitsfragen in Fragen der Netzsperren auf die Strategie „Löschen statt Sperren“ geeinigt. Ich traue dem ganzen zwar nicht über den Weg, wage mal aber ein vorsichtiges: Okay. Bei den Internetsperren für Websites mit kinderpornografischem Inhalt verständigten sich die… Gib mir den Rest, Baby!
29. Juli
Das Free Art and Technology Lab hat ein Bookmarklet gecoded, das mit einem Klick ganze Websites zensiert und jeden Text und alle Bilder hinter schwarzen Zensurbalken versteckt. Das da oben ist NC hinter Zensurbalken, Screenshots von Euren zensierten Blogs gerne in die Kommentare. With recent mistakes by companies and organizations not knowing how to properly censor online documents, its easy… Gib mir den Rest, Baby!
27. Juli
Wie das mit den Netzsperren funktioniert, machen die USA und dort AT&T grade vor: Firing one of the first shots in the net neutrality war, AT&T has blocked 4chan’s /b/ image board. AT&T subscribers are unable to connect to /b/ and /r9k/ (both of which are hosted on img.4chan.org). However, subscribers can get on any of the so-called «worksafe» boards that 4chan.org offers. The problem seems… Gib mir den Rest, Baby!
9. Juli
(Youtube Direktcensordyne) Ich meinte ja neulich noch zu Max, dass wir garantiert schon bald australische Zustände haben würden, hier bei uns. Die haben nämlich schon all die neuen, tollen Zensurspielereien, die sich unsere Uschis, Wolfgangs und Dieters so sehnlichst wünschen: Verbot von allen +18-Spielen, Internet-Zensur für, und das ist nur eins von vielen Beispielen, Flashgames, die nur… Gib mir den Rest, Baby!
8. Juli
Ich höre grade der HR2 Der Tag Podcast über die Piratenpartei, es geh natürlich um Netzsperren. Der Angriff könnte die Parteienlandschaft verändern. Im Europaparlament sitzt die „Piratenpartei“ schon, jetzt wollen die digitalen Freibeuter auch in den Bundestag einziehen. Ihr erster Abgeordneter ist schon da, übergelaufen von der SPD. „Freiheit im Netz“ fordern die überwiegend… Gib mir den Rest, Baby!
25. Juni
[update] Oben ein Bild vom gleichen Interview in der Printausgabe mit einem unfassbaren Spin. Und offline leider nicht zu korrigieren. Ob Absicht oder nicht, sagt Dir gleich das Licht. Finde den Unterschied – Zeit Online vs. Printausgabe (Danke Pantoffelpunk!) [update] Moritz schreibt mir: „FYI im Anhang mal die fragliche Seite der Zeit: Nicht nur der falsche Teaser, nein das Interview… Gib mir den Rest, Baby!

SPD: Hallo spOnline-Besucher, deshalb bin ich gegen Netzsperren.

Hallo liebe spOnline-Besucher, Sie sind hier dank eines Links in dem Artikel "Sie werden sich wünschen, wir wären politikverdrossen" auf Spiegel Online gelandet. Leider hat der Artikel lediglich… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juni
(Youtube Direktpiraten) Wurde zwar schon alles zu gesagt, aber der Vollständigkeit halber: Hier nochmal für alle, die's gestern oder heute morgen verpasst haben, die komplette Sendung. Christoph Minhoff diskutiert mit Prof. Rupert Scholz (CDU, ehem. Bundesminister der Verteidigung und Staatsrechtler) und Dirk Hillbrecht (Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland) zum Thema: “Unter… Gib mir den Rest, Baby!

Volker Pispers zu Zensursula

Heute morgen sendete der WDR2 einen Zweiminüter von Volker Pispers zur Zensursula-Debatte. „Die heilige Ursula“, „Elitenaufforstungsprogramm“, „Akademikerinnenwurfprämie“ – I break… Gib mir den Rest, Baby!
20. Juni
Ich gehe dann mal protestieren. Das schöne ist ja: Der Treffpunkt an der SPD Zentrale ist circa zwei Minuten von mir weg. Ich kann denen quasi auf's Dach spucken. Genau das mach ich dann… Gib mir den Rest, Baby!

Demonstration gegen Netzsperren in Berlin (plus Meldungen von Explosionen im Iran)

Ich komme grade von der Demo gegen die Netzsperren in Berlin und habe ein paar Bilder davon bei Flickr hochgeladen. Das da oben mag ich sehr gerne, die Piratenflagge und die deutsche Fahne auf… Gib mir den Rest, Baby!

Kaffeemachender Roboter serviert verfassungsfeindliche Netzsperrengesetze

Inishmore schreibt mir: „Freunde und Politikerwahnsinnsgeplagte, nachdem ich beim Kollegen Dobschat den neusten Begründungsbrüller der SPD in Sachen Netzsperren lesen durfte, bin ich auf dieses… Gib mir den Rest, Baby!
19. Juni
Der Strobl hatte das ja schon neulich von sich gegeben, jetzt bekräftigt der nochmal seine Aussage: Er prüft „ernsthaft“ eine Blockierung von Seiten mit „Killerspielen“. Was das sein soll, weiß ich zwar nicht, er vermutlich auch nicht – aber wurscht. Hauptsache blocken. Man muss also feststellen Herr Strobl von der CDU ist ein inkompetenter Schwätzer, genau wie 389 andere… Gib mir den Rest, Baby!

Piratenpartei-Shirts für lau

3D-Supply verschenkt Piratenpartei-Shirts, zahlen muss man nur die Versandkosten. Markus schreibt mir: „Uns reicht's jetzt - neben kollektivem Parteieintritt aller Mitarbeiter verschenken wir… Gib mir den Rest, Baby!