30. November 2018

Trans-Aktivisten verhindern Geschlechterforschung

Dr. Lisa Littman hat ein Paper über über „rapid-onset gender dysphoria“ geschrieben, nachdem in England die Zahlen von ftm(female to male)-Trans-Teenagern sprunghaft anstieg. Trans-„Aktivist*Innen“ haben sie daraufhin auf Social Media gemobbt, woraufhin die Universität eine Pressemitteilung zurückzog und PLOS One selbst das peer-reviewte (!) Paper kontrollieren will. Für mich ist der Vorgang vor allem deshalb interessant, da die Verbreitung des Phänomens anscheinend vor allem über Social Media und Youtube stattfindet.

Dr. Littman describes the condition experienced by these girls as “rapid-onset gender dysphoria" (ROGD). It develops during or soon after puberty and mainly affects girls with no previous signs of childhood gender dysphoria . According to the study, parents say that many girls do have a history of mental illness, and some are on the autism spectrum. The most controversial element of Dr. Littman’s research is her claim that ROGD spreads via social and peer contagion. While the incidence of gender dysphoria in the general population is quite low – less than 1 per cent – it’s not uncommon for two or more girls in the same friendship group – or even half of them – to begin to identify as transgender. ROGD also spreads by social media according to Dr. Littman; some parents describe their daughters binge-watching YouTube transition videos. “It is plausible that online content may encourage vulnerable individuals to believe that nonspecific symptoms and vague feelings should be interpreted as gender dysphoria stemming from a transgender condition,” Dr Littman writes in her research article. […]

Under intense pressure, the school and the scientific journal promptly responded by cutting Dr. Littman off at the knees. PLOS One, the journal that peer-reviewed and published the study, now says it will review it – a step that is virtually unheard of. Brown University withdrew the press release promoting the paper from its website. The dean of the school of public health issued an open statement citing concerns that the study’s conclusions “could be used to discredit efforts to support transgender youth and invalidate the perspectives of members of the transgender community.”

Translation: If this research is politically inconvenient then we won’t support it.

Es gibt für das Phänomen ein paar Erklärungen, eine ist eine Verbreitung der Meme über Social Media. Die Teenager scheinen oft Youtube-Videos über Transistions en masse zu schauen vor ihrer (angeblichen) Gender Dysphoria. Es könnte sich also um eine banale Mode-Erscheinung handeln. Da Social Media vor allem unter Frauen laut Studien zu einem verringerten positiven Selbstbild und Depressionen führt, könnte eine „Transition in ein männliches Geschlecht“ auch eine Stress-Vermeidungsstrategie von weiblichen Teenagern darstellen. „If I can't be as attractive as (privileged) Bibi, I'd rather live as a (privileged) boy.“ Der Trans-Aktivismus hätte hier unabsichtlich eine Jagd unter Teenagern auf Privilegien eröffnet.

Einer der wenigen Ärzte in Europa, die Transition Reversals durchführen, spricht von einem sprunghaften Anstieg, wobei wir immer noch von Zahlen im Zehner-Bereich reden. Wo er früher eine oder zwei Reversals pro Jahr durchführte, sind es jetzt 14. Die Kosten dieses Reversals dürften die tatsächlichen Zahlen über „gewünschte Reversals“ allerdings verfälschen.

Andererseits könnte sich hier auch ein echtes Phänomen manifestieren, da Transsexualität heute gesellschaftlich zumindest in Metropolen halbwegs akzeptiert ist. Dass es nun vor allem junge Mädchen sind, die von „rapid-onset gender dysphoria“ berichten, könnte hier ein Hinweis auf „toxische Männlichkeit“ unter Jungs sein, denn Transsexualität ist vor allem unter feministischen Aktivist*_*Innen akzeptiert. Jungs hätten hier also schlichtweg Nachholbedarf, vor allem im Teenager-Alter.

In beiden Fällen handeln Trans-Aktivisten unverantwortlich und schädlich – im Hinblick auf Selbstmordraten sogar lebensbedrohlich – für Kids und ihre eigene Peer-Group, auch und vor allem weil „some are on the autism spectrum“, die sind in Social Media nochmal mehr immersiert – von der Verhinderung von wissenschaftlicher Forschung ganz zu schweigen. Und da ziehe ich halt eine tiefe, rote Linie: Wenn Aktionismus und Aktivismus für eine angeblich „gerechte Welt“ das Leben von Kindern bedroht, bin ich raus. Das Phänomen muss untersucht werden. Punkt.

12. November 2018

The Bullshit Symposium

Das hervorragende The Point-Magazin arbeitet sich mit einem „Web Symposium“ über Bullshit am sogenannten Sokal Squared Hoax ab und stellen ihn in Bezug zu Harry Frankfurts Bullshit-Theorie und… Gib mir den Rest, Baby!
15. Oktober 2018
12. Oktober 2018
8. Oktober 2018

Viral Bleach-vs-Manspreading-Video is Propaganda

[update] Tagesschaus Faktenfinder meint, die Indizien seien nicht ausreichend für die Behauptung, es handele sich um Fake und Propaganda.

------------------------

Das Viral-Video, in dem eine junge Dame angeblich Bleiche in den Schritt von ausladend rumsitzenden Männern schüttet, ist anscheinend das Werk der russischen Troll-Army.

The St. Petersburg-based online magazine Bumaga found and interviewed one of the men appearing in the recording, who said that he was paid for acting as a victim.

So, if the video is fiction, and if In The Now even openly states this – what is then the purpose of promoting the story to international audiences? What is in it for a Russian state media outlet? The key to a possible answer is found in the reactions the video has been able to spur.

In the comments section on Facebook, users express outrage against the alleged feminist activist, often in strongly misogynic language, with this comment as the most popular, gathering by now more than 14,000 likes. […] In other words, the video stages extreme feminist activism and manages to provoke extreme anti-feminist reactions.

Die Website EU vs Disinfo sieht nicht sehr vertrauenserweckend aus, ist aber Teil einer Task Force gegen Fake News der EU und alleine die Tatsache, dass ich der Website der FakeNews-Buster der EU nicht vertraue, ist ein Erfolg für die russischen Manipulateure, deren Ziel nicht die Unterstützung der einen oder anderen Seite ist, sondern Destabilisierung der gesamten Gesellschaft.

Man sieht das beispielhaft auch an den aus Russland bezahlten Facebook-Anzeigen während des US-Wahlkampfs 2016, die einmal quer alle politischen Lager bedienen und ebenfalls nur dem Ziel dienen, die Informationsdichte und Outrage zu erhöhen.

Empfehlenswertes Buch dazu: Nothing Is True and Everything Is Possible: The Surreal Heart of the New Russia von Peter Pomerantsev, der darin beschreibt, wie sich die russische Gesellschaft angesichts von Korruption und Desinformation in einen reinen Zynismus flüchtet, in dem schlichtweg nichts mehr als real gilt.

3. Oktober 2018
20. Juli 2018

Jungle World: Die Gender-Gang beschützt eine Schwester

Es ist nichts neues, dass sich die Linke intern gerne streitet, aber anscheinend haben das viele der Feminismus-Kritiker vergessen. Hier mal ein Beispiel einer fetten Watsche an den Tribalism der feministischen Elite-Academia. Link: jungle.world/artikel/2018/29/d…

Der jahrzehntelange Kampf linker Poststrukturalisten gegen alles, was mit Struktur, Vermittlung und Universalität zu tun hat, trägt Früchte. Bei dem voreiligen Beharren auf der Unschuld Ronells gibt es, das wird hier augenfällig, keinen Platz mehr für das vermeintliche Opfer. Mit dem Eintreten für die angegriffene Kollegin, ohne jede Kenntnis der Vorgänge, erklärt ein signifikanter Teil linker Akademiker ihren politischen Bankrott.

16. Juli 2018

Beautiful Text-Marker-Ads

I love text-markers like the next person and this is a beautiful campaign for a highlighter: „Everyone knows the phrase 'Behind every great man is a great woman'. But what does it mean? That the man is always the hero and the woman his sidekick? The truth is, all too often women were upstaged, and their actions and successes not mentioned. 2018 is the year to rewrite history: with [a marker]. By highlighting remarkable women and their stories.“ (via Mrs_Keroro れえな)

Gib mir den Rest, Baby…

4. Juli 2018
1. Juli 2018

Weniger Ismen erzeugen eine gesteigerte Ismen-Wahrnehmung

In einem Paper unterzogen ein paar Psychologen ihre Probanden einem interessanten Experiment: Einer Menge blauer und lila Punkte sollte den Kategorien „sehr blau“ und „sehr lila“ zugeordnet… Gib mir den Rest, Baby!
25. Mai 2018

Weinstein arrested

Rose McGowan: „To see him in cuffs on the way out, whether he smiled or not… that’s a very good feeling.“

24. Mai 2018
20. Mai 2018
10. Mai 2018

Drag queens banned from performing at Free Pride Glasgow event over fears acts will offend trans people

LOL. Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein: „A Pride event in Glasgow has banned drag queens from performing, after committee members decided acts could offend trans people.“

4. Mai 2018

Disguised women sneak into Iranian football match

Ist hier etwa Weibsvolk anwesend? --> BBC: Disguised women sneak into Iranian football match

Several Iranian women have caught people's attention by revealing the lengths they go to to attend a football match.

Donning beards and wigs, they disguised themselves as men so they could watch their team, Persepolis, play rivals Sepidrood at the Azadi stadium in Tehran last Friday.

Although there's no official ban on women going to sporting events in Iran, it is rare for them to attend as they are often refused entry. Prior to the Islamic revolution of 1979, women were allowed to attend sporting events.

16. April 2018
25. Januar 2018

AI-generierter Schauspielerinnen-Identity-Hijack-Porn goes Mainstream

Kurz vor Weihnachten letzten Jahres bloggte ich über AI-generierte Celebrity-Pornos – Neural Networks, die auf die Gesichter von Schauspielerinnen trainiert werden, um sie in einer Kombination… Gib mir den Rest, Baby!
24. Januar 2018

Gedicht-Übermalungen, Blumen, Alleen und Mad Max

Vor Weihnachten schrieb ich einen kurzen Text zu der Nummer um das Gedicht vom Gomringer, die AlleenBlumenBewunderinnen-Story. Jetzt wurde vom Akademischen Senat der Alice Solomon Hochschule… Gib mir den Rest, Baby!
23. Januar 2018

Frosch aus postmoderner Vorhölle debattiert Feminismus

Im Mai vergangenen Jahres hatte ich dem Netzfeminismus einen kleinen Liebesbrief geschrieben und ihnen erzählt, wenn sie sich nicht mit den Argumenten von Jordan Peterson auseinandersetzen, werden… Gib mir den Rest, Baby!
9. Januar 2018

James Damore verklagt Google

Vor zwei Wochen schrieb ich einen kurzen Text über James Damores Googlememo und erzählte, wie dieses Memo zustande kam und warum die Medien dabei nahezu komplett versagten. Weil sie der Meme des… Gib mir den Rest, Baby!
20. Dezember 2017

Es war einmal ein Googlememo…

Im weiten Land über der See, da war einmal ein Professor und ein Idiot. Eines Tages setzte sich der Idiot in sein Cubicle und schrieb in unter einem Tag ein Googlememo voller Zaubersprüche des… Gib mir den Rest, Baby!
18. Dezember 2017

Alleen und Blumen und Bewunderinnen und Mad Max

Vor einer Woche schrieb ich über das Phänomen „meToo“ und nahm es von einer grundsätzlichen Kritik aus, denn die Anzeige von Übergriffigkeit ist prinzipiell valide.Das aber heisst… Gib mir den Rest, Baby!
13. Dezember 2017

Michelin-Stern für Thai-Straßenköchin

I love this: Erster Michelin-Stern für Bangkoks Straßenküche.Obwohl die Konkurrenz in dieser Stadt, die so viel Wert aufs Essen legt, nicht eben klein ist, gab es keinerlei Widerspruch. Das… Gib mir den Rest, Baby!
12. Dezember 2017

Links: The Problem with Muzak, Dice sort themselves, hundrets of Pterosaur Eggs and the Judith Butler Affair

🎸 Fuck Spotify, use Bandcamp. The Problem with Muzak:digital strategists have identified “lean back listening” as an ever more popular Spotify-induced phenomenon. It turns out that… Gib mir den Rest, Baby!

AI-generated Fake Celebrity-Porn

Ihr erinnert Euch an meine Sprüche, dass mit den neuen AI-Tools für Computer Vision demnächt Fake-Videos von allem erzeugt werden könnte und die Fake-News von 2016 nur ein erster Vorgeschmack… Gib mir den Rest, Baby!
11. Dezember 2017

Eine Meme-Kritik an #MeToo und mein böses Ich

Es ist mir ein Rätsel, wie man denken kann, irgendwas würde der Menschheit fehlen, wenn Sexismus, Belästigung und Missbrauch wegfallen.Diese Schlussfolgerung von Margarete Stokowski in einem… Gib mir den Rest, Baby!
25. November 2017

Dornröschen geht's super, aber Medien sind Internet

Ich wälze grade rund hunderttausend Worte, die ich mir im letzten halben Jahr notiert habe und es nimmt Formen an, sorry, dass das so lange dauert. Aber bevor ich mich Buchmessen und den verlogenen… Gib mir den Rest, Baby!
11. Oktober 2017

NC-Podcast: Ein Gespräch über sexistische Blade Runner und Anita Sarkeesian

Vor ein paar Tagen postete Anita Sarkeesian ein Blade Runner-Review, so wie alle, und natürlich lieferte sie ein Review aus feministischer Perspektive und selbstverständlich war in ein paar… Gib mir den Rest, Baby!
9. Oktober 2017

Podcasts: Politische Polarisierung in Zeiten der Einzigartigkeit, Frauen im Musicbiz und das Reden mit Rechten

Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!Sein und Streit: Sei besonders! Politische Polarisierung in Zeiten der Einzigartigkeit… Gib mir den Rest, Baby!
3. Oktober 2017

Podcasts: Evolutionsbiologen vs Gender-Studies, Kosmokoloss und die Probleme der Normalen

Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!Sein und Streit: Debatte um Gender Studies – Ausgrenzend, elitär, realitätsfern? (MP3):… Gib mir den Rest, Baby!
15. Juli 2017

Podcasts: Die Grenze des Sagbaren, Riot-Selfies, das Zeitalter des Zorns und der Summer of Love

Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen weggehört habe, unter anderem mit 'ner kurzen Kritik von Pankaj Mishras Buch Das Zeitalter des Zorns, Podcasts über Riot-Selfies und linke… Gib mir den Rest, Baby!
6. Juni 2017

The Bechdel Test Test

Der Bechdel-Test ist eine feministische Satire auf Filmkritik, die gerne aber auch halbseriös angewendet wird und er geht so: „The movie has to have at least two women in it, who talk to each… Gib mir den Rest, Baby!
29. Mai 2017

Defined Safe Spaces are cool

In den letzten Tagen gab es zwei interessante Diskussionen um Safe Spaces.1.) Why a Women's-Only 'Wonder Woman' Screening That Sparked Male Outrage Is Absolutely Vital 2.) Pariser Bürgermeisterin… Gib mir den Rest, Baby!
27. Mai 2017

Caught between extremes

Laci Greens follow up video to her now internet-famous Taking The Red Pill?-Video: Caught between extremes. She basically talks about Outrage-Memetics without calling it such and then she talks about… Gib mir den Rest, Baby!
19. Mai 2017

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing Lou Reed song: „Canadian student association has published an apology… Gib mir den Rest, Baby!

Cockbusters

„Peinliche Überraschung beim Pornogucken: Die feministische Hackergruppe 'Cockbusters' konfrontiert Männer, wenn sie es am wenigsten… Gib mir den Rest, Baby!
14. Mai 2017

Wie der Netzfeminismus von Frosch-Monstern aus der postmodernen Hölle verschluckt wurde

tl;dr: Der Netzfeminismus ist krank, schon seit Jahren. Er muss sich erneuern, denn wir brauchen Euch. Das transkribierte Interview mit Jordan Peterson, ein Psychologieprofessor aus Toronto, unter… Gib mir den Rest, Baby!
12. Mai 2017

The Internet right now feels like an empty beach, 20 minutes before the Tsunami hits.

Shit's going down.Not sure if you are aware of it, but what I call the Illiberal Left (at least it's online-version) is imploding. It's happening everywhere, from within lefty circles. In… Gib mir den Rest, Baby!
9. Mai 2017

Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen

Luca Hammer auf der Republica gestern über Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen. (Vorher auf NC: Das versiffte Trolltwitter, Inside Sifftwitter: Ein Twitter-Troll erklärt das… Gib mir den Rest, Baby!
11. März 2017

Trump-Zitate auf alter, sexistischer Werbung

Good one: „I removed the original headlines from these misogynistic advertisements and replaced them with quotes that Donald Trump said about women. The headlines and visuals strongly complement… Gib mir den Rest, Baby!
8. März 2017

Feministische Guerilla-Projektionen gegen AfD und Trump

Das feministische Kollektiv Team Vulvarella hat zum Weltfrauentag den Slogan „Keep Your Agenda Out Of My Vagina“ auf die Parteizentrale der AfD und die US-Botschaft projiziert. Schöne Aktion,… Gib mir den Rest, Baby!

Bronze Girl stares down Wall Street Bull

Eigentlich toll: Vor dem Stier an der Wall Street steht heute zum Weltfrauentag die Bronzestatue eines „Fearless Girl“, dass sich dem Kapitalismus-Repräsentations-Viech in den Weg stellt und… Gib mir den Rest, Baby!
5. März 2017

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen des Diskurses“, ein Feature über die Protestbewegung… Gib mir den Rest, Baby!
3. März 2017

Genderbent Gunslinger Girls

Tolle Gemälde von Felice House voller Knarren und Cowgirls in den Hauptrollen von Western-Klassikern.“The western movie tradition is so established; so accepted, so mythologized that it spans… Gib mir den Rest, Baby!
17. Februar 2017

„All Cops are Bastards“ ist sexistisch

Ich habe viele Sympathien für die Antifa und trotzdem finde ich den Spruch „All Cops are Bastards“ nicht so super, nicht zuletzt weil ich persönlich (Ex-)Cops kenne und weiß, dass die jetzt… Gib mir den Rest, Baby!
8. Februar 2017

Pink 3D-Printed Lego-Minifig Pussyhats

3D-gedruckte Pussyhats und pinke Schilder für die Brick-Trump-Demo, nice! Hier die Druckfiles auf Thingiverse. (via Martin)This LEGO minifig compatible Pussyhat celebrates the millions that… Gib mir den Rest, Baby!
11. Januar 2017

Resist! Anti-Trump Comic-Tabloid-Newspaper

Resist!, eine Zeitung voller politischer Comics von Françoise Mouly, Redakteurin beim New Yorker und ihrer Tochter, Nadja Spiegelman (ja, der Papa ist Art „Maus“ Spiegelman). Das Teil soll… Gib mir den Rest, Baby!
14. Dezember 2016

Links 14.12.2016: The Cult of Kek, the political Corruption of Nostalgia and a history of the first African American White House

Ich habe erst einen kleinen Teil von Ta-Nehisi Coates' Essay über Obama gelesen, ist aber wohl der Must Read der Woche und ich hab’ mir den Text gestern schon auf mein Kindle gebeamt: The… Gib mir den Rest, Baby!
7. Dezember 2016

Links 7.12.2016: Die Wir-Kapazität, universalistische Identitätspolitik und Steven Pinker über die Nicht-Apokalypse

Frau Meike: Die Befreiung des Ich:Die natürliche Gruppengröße wird Dunbar-Zahl genannt. Sie steht für die Anzahl der Menschen, denen ein einzelner Mensch nahe sein, mit der er Gemeinsamkeit… Gib mir den Rest, Baby!
21. November 2016

How To Prepare The Perfect Thanksgiving Feast

Tag a woman you're thankful for...Or just tag @mike_pence pic.twitter.com/QZSglB5MHO— Super Deluxe (@superdeluxe) November 21, 2016Youtube… Gib mir den Rest, Baby!
26. Oktober 2016

Pussy Riot – Straight Outta Vagina

Pussy Riot antworten Donald „Grabby“ Drumpf: „The owner of vaginas is not some narcissistic stupid orange ape who’d claim that he could easily grab women by their pussies. The owner of vagina… Gib mir den Rest, Baby!
22. Juli 2016

„Milo Fuckopoulos ist die ideologische Analogie zu Kim Kardashians Arsch“

Großartiger Text von Laurie Penny, die einen Abend mit auf Milo Fuckopoulos „Wake Up!“-Party während des Parteitags der Republikaner in den USA verbrachte, „the most fabulous shindig at the… Gib mir den Rest, Baby!
16. Juli 2016

Podcasts: Dan Bulls interner Systemfehler, Matthew Herbert – Keine Musik ohne Politik, die Utopie vom Teilen

Eine Reihe Podcasts, die ich diese Woche angehört habe:SWR2 Wissen: Die teilende Gesellschaft (11): Die Utopie vom Teilen (MP3): „Menschen tauschen und kooperieren ohne Verlangen nach Profit -… Gib mir den Rest, Baby!
14. Juli 2016

Männerrechtler haben keine Ahnung von Ghostbusters ?

Ich hatte gestern ein Posting des laut Selbstbezeichnung linken Männerrechtlers Arne Hoffmanns über den Comic-Markt zerpflückt, dazu schreibt er heute unter anderem: „Ich glaube allerdings,… Gib mir den Rest, Baby!
13. Juli 2016

Männerrechtler haben keine Ahnung von Comics

Der linke Männerrechtler Arne Hoffmann (den ich tatsächlich sehr gerne lese, auch wenn er für meinen Geschmack zu oft die Rightwinger von Breitbart verlinkt… aber zu denen kommen wir gleich)… Gib mir den Rest, Baby!
8. Juli 2016

Fusion Re-Revisited: Die Kritik der Ahnungslosen

Eins der größten Hacksteaks, das ich mit den modernen SJWs zu futtern habe, ist die Frage der „Cultural Appropriation“, also die Aneignung von Verhaltensweisen anderer Kulturen. Ihr wisst… Gib mir den Rest, Baby!
17. Juni 2016

1a Dickpic-Response

Internet, das hier ist James und sein Penis. James schickte seinen Penis an Samantha und das wird er sehr wahrscheinlich nie wieder tun. Weil:Last night I received a comment on a review I left… Gib mir den Rest, Baby!
15. Juni 2016

Das Massaker an Schwulen in Orlando ist eine Manifestation toxischer Männlichkeit

1.) Hier die Namen der 49 Opfer des Anschlags auf den Schwulenclub Pulse von der Website der Stadt Orlando:Stanley Almodovar III (23), Amanda Alvear (25), Oscar A Aracena-Montero (26), Rodolfo… Gib mir den Rest, Baby!
22. Mai 2016

Mansplaining mansplained

Self-proclaimed „Alphas“ making me laugh since 1984. (via Martin)Lol 1Lol… Gib mir den Rest, Baby!
29. April 2016

Podcasts: Über das Zaudern, Opferkulturen, Don Quijote, Plastik und die Idee vom kreativen Menschen

Jede Menge Podcasts, die ich in den letzten Wochen mindestens quergehört habe. Besonders interessant: Die SWR2-Wissen-Episoden über Opferkultur und das Zaudern, sowie die Philosophie-Sendung Sein… Gib mir den Rest, Baby!
18. April 2016

The Tangled Net

This piece by Angela Nagle at The Baffler nails the contemporary Culture of the Web down so hard, I have to quote it excessively and massively. Read it, this is important, if you care the slightest… Gib mir den Rest, Baby!
13. April 2016

Feminism superpopular in tactical Black

Hihi, schönes Ding von Point'n'Clickbait: Feminism Proving Popular With Men After Being Re-Released In Tactical Matte Black.A new report shows that more men than ever are proudly identifying as… Gib mir den Rest, Baby!
2. März 2016

Movie-Classics rewritten to pass Bechdel-Test

McSweeneys: Scenes from iconic films hastily rewritten so that they pass the Bechdel Test. 💖 Here's Taxi Driver, Goldfinger and Scarface (all 3 of which originally don't pass it [1,2,3],… Gib mir den Rest, Baby!
24. Januar 2016

Podcasts: William Gibson, Bowie, RealityTV und Geschlechterbilder in der Steinzeit

Jede Menge Podcasts, die ich in den vergangenen Wochen gehört habe.Hörspiel im WDR Die Wahrheit über Hänsel und Gretel (MP3): „Hänsel und Gretel - eine wahre Kriminalgeschichte? Der… Gib mir den Rest, Baby!
7. November 2015

Spooning is sexist: Political Correct Clickbait

„'Spooning Is the Worst,' reads the headline. 'It’s uncomfortable, it’s sexist, and it has to stop.' Yes, spooning. Yes, like the spooning that you’re thinking of. Yes, like hugging, but… Gib mir den Rest, Baby!
6. November 2015

GamerGate – The Movie

Pascal Pictures (die Produktionsfirma hinter den kommenden Ghostbusters- und Spiderman-Reboots) hat sich die Rechte an Zoe Quinns GamerGate-Buch Crash Override: How To Save The Internet From Itself… Gib mir den Rest, Baby!
12. Oktober 2015

Men shopped out of Politics

https://www.youtube.com/watch?v=GEKo22ryWxMToller Clip der Elle zur Illustration des (nicht nur) politischen Boys-Club: „There are too many instances where women are represented by a single… Gib mir den Rest, Baby!
25. Juli 2015

Angry Jack

Why Are You So Angry? Fantastische Gamergate-Analyse von Innuendo Studios (deren brillanten Clip This is Phil Fish ich vor einem Jahr gebloggt hatte), die am Ende praktisch exakt die gleichen… Gib mir den Rest, Baby!
20. Mai 2015

When Mad Max met Tank Girl…

Mad Max: Fury Road dürfte locker als bester Action-Film seit 'ner gefühlten halben Ewigkeit durchgehen. Ich will nicht lange aufschreiben, was alle schon gesagt haben. Kurz: Believe the hype.… Gib mir den Rest, Baby!
13. Mai 2015

Sexist Hähnchenschnitzel

Ich dachte eigentlich, der Abgrund der Dummheit wäre mit den gegenderten Eiern vor einer Weile so ziemlich erreicht, aber schlimmer geht anscheinend tatsächlichwirklich immer:ROFL… Gib mir den Rest, Baby!
27. April 2015

10 Hours Walking in Los Santos as a Woman in a Bikini with Juggalo Makeup

Das Street Harassment-Video in GTAV: „This video is just a parody, and no disrespect is intended towards the original video. After making this video I was actually really impressed with GTAV’s… Gib mir den Rest, Baby!
31. März 2015

The Scythian – Positive Female Characters in Video Games

Hier der erste Teil von Anita Sarkeesians neuer Webserie über „Positive Female Characters in Video Games“. Schöner Move von Frau Sarkeesian, nach dem ganzen Bohei der letzten Monate.In the… Gib mir den Rest, Baby!
25. März 2015

The Parcour-Girls of Teheran

Netter Beitrag von Arte Tracks über die seit ein paar Jahren unter jungen iranischen Damen explodierende Parcour-Szene. Gab' da auch vor ein paar Monaten einen Clip der AFP zu. (via… Gib mir den Rest, Baby!