23. November
Großartige Kugelschreiber-Illus kiffender Polizisten, New School Samurai und knast-tätowierter Schulmädchen von Shohei Otomo (Facebook, Instagram), ab morgen in einer Ausstellung der Backwoods Gallery. Japanese culture is engaged in an ongoing battle against two opponents; it’s youth and the West. Like a colossal Sumo wrestler with expert cultural judo, by using its opponents own weight… Gib mir den Rest, Baby!
31. Oktober
A short history of Japanese Horror von One Hundred Years of Cinema: „a journey though the history of Japanese horror, from its origins the Kaidan and Kabuki in the Edo period, though the Gothic horror of the Tale of Ugetsu and tokido yotsuya Kaidan, the nuclear horrors of Godzilla and Matango, the Pinku Eiga of the 70s, the golden age of Ringu and Dark Water in the late 90's and the social… Gib mir den Rest, Baby!
25. Oktober
In Japan haben sie 'nen Ganja-Bauern hochgenommen, der sein Marijuana mit Bonsai-Techniken kleingehalten hat und so auf grob 40 Zentimeter verkleinert hat. BONSAI-GANJA! WANT! Spoon & Tamago: Japanese Man Used Bonsai Techniques to Grow Marijuana https://www.youtube.com/watch?v=42bToXdbPQI Police found 21 potted plants in the man’s house. Marijuana plants can easily grow to be over 3 ft… Gib mir den Rest, Baby!
23. August
In Japan gibt es jetzt nicht nur automatisierte Friedhöfe und Beerdigungen für Roboter-Hunde, sondern demnächst auch buddhistische Robot-Priester für die Beerdigung: Pepper Now Available at Funerals as a More Affordable Alternative to Human Priests. https://www.youtube.com/watch?v=J32QD09Ne0s In Japan, a plastic moulding company called Nissei Eco (which also does funeral arrangements, I… Gib mir den Rest, Baby!
7. August
Haruo Nakajima, der Mann im Gummianzug in den ersten 12 Godzilla-Filmen, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Born in 1929, Nakajima's career began at the age of 33 in Sword for Hire, before roles in The Woman Who Touched the Legs, Eagle of the Pacific, Farewell Rabaul and then Seven Samurai in 1954. That same year he played the title role in the very first Godzilla film. He didn't know it… Gib mir den Rest, Baby!
6. August
Ein japanisches Fast-Food-Restaurant verkauft Hühnchen mit Popstar-Schweiß-Geschmack. Die Popstar-Ausdünstungen stammen angeblich von den total authentischen Achseln der „iconic underground idol“-Gruppe Kamen Joshi. Ich bin da eher skeptisch und fürchte, der Koch schabt höchstselbst einfach regelmäßig den Humus unter den Achseln und benutzt den als Marinade. Vielleicht gehen auch… Gib mir den Rest, Baby!
4. Mai
Japan gehen die Ninjas aus: Japan is suffering from a ninja shortage amid huge demand from foreign tourists. Japan's legendary ninjas are famous for their stealth and were said to possess a supernatural gift for invisibility. But now martial arts experts are concerned they might be disappearing in real life, as practitioners of the ancient "ninjutsu" say there is a major talent shortage. As… Gib mir den Rest, Baby!
26. April
James Curran: „I’m in Tokyo for all of April where I’ll be making a new animation every day for 30 days, inspired by things that I see during my… Gib mir den Rest, Baby!
22. März
Schöne Variation der alten „Toys/Stofftiere/Profi-Illus aus Kinderzeichnungen“-Meme: Thomas Romain macht aus dem Gekritzel seiner Söhne jede Menge großartiger… Gib mir den Rest, Baby!
11. Februar
Beautiful illustrated Storefronts in Tokyo by Mateusz Urbanowicz: „When I moved to Tokyo, more than 3 years ago I was really surprised that upon my walks I encountered so many shops still in business in really old buildings. Differently to Kobe, where the earthquake wiped out a lot of these old downtown houses and shops, in Tokyo they still survive. I chose the best reference pictures from… Gib mir den Rest, Baby!
8. Februar
Seit ein paar Tagen läuft in der Spoke Art Gallery in San Francisco die Ausstellung „Miyazaki - An Art Show Tribute“ voller Illus und Artworks rund um die Animationsfilme von Studio Ghibli. Die Pics haben sie grade online gestellt, Prints und ein paar Originale gibt's hier, mein Fav ist die großartige Prinzessin Mononoke von Sergio Lopez oben, dicht gefolgt von der Mononoke links von… Gib mir den Rest, Baby!
30. Januar
Masaya Nakamura, der Gründer und bis 2005 Obervorsteher von Namco, der Ende der 70er das japanische Atari kaufte und schließlich die Entwicklung von Pac-Man ermöglichte, ist bereits vergangene Woche im Alter von 91 Jahren gestorben. Der Mann wurde 2010 anlässlich des 30. Geburtstags von Pac-Man in die International Video Game Hall of Fame aufgenommen. Unter Nakamura entwickelte Namco… Gib mir den Rest, Baby!
27. Januar
Cool Collection of 19th Century Photographs of Onna-Bugeisha (女武芸者?, „female martial artist“). (via Dangerous Minds) These warriors, known as onna bugeisha, find their earliest precursor in Empress Jingū, who in 200 A.D. led an invasion of Korea after her husband Emperor Chūai, the fourteenth emperor of Japan, perished in battle. Legend has it that she accomplished… Gib mir den Rest, Baby!
23. Januar
Eine Dame namens Monica hat die Original DoCoMo-Emoji von einem 2001er Handy aus Japan abfotografiert und daraus einen Font gebaut. Nice one! (via T3xtm0de) Last month, my coworker casually told me he still has a 2001 era DoCoMo phone, which is one of the first phones to have emoji (???: emoji first appeared in 1999, on DoCoMo phones, and DoCoMo phones alone). So I got ahold of this phone.… Gib mir den Rest, Baby!
14. Januar
Nach dem ersten Sumo-Contest für beknackte Robots im Jahr 2014 haben sie vergangenen Sommer in Japan den ersten internationalen Wrestling-Battle für unbrauchbare Bots veranstaltet. Das Video und sein halbes Jahr Verspätung passt zum crappy Konzept. (via PK) https://www.youtube.com/watch?v=NmRpfvr5uSg The word Heboi in Japanese means “crappy,” “unperfected,” “poor in… Gib mir den Rest, Baby!
10. Dezember
Einen ganzen Tag mit der Huschhusch durch Tokyo, komprimiert in eine halbe Stunde Youtube. (via… Gib mir den Rest, Baby!

Gesichtsmuskeltraining per Schwingflügeleinsatzvorrichtungsgerät

The existence of the FACIAL FITNESS PAO(フェイシャルフィットネス パオ) makes me mighty happy.… Gib mir den Rest, Baby!
2. Dezember
„A look at the origins and transformation of Japan's most iconic… Gib mir den Rest, Baby!
22. November
Vor ein paar Jahren habe ich mal Thaisuppengekröse in mein Badewasser geschüttet und mich reingesetzt. Das kann ich mir in Zukunft sparen mit den Japanese Soup Flavored Bath Salts für billig im VVstore.jp: だし汁バスパウダ東【だし汁の湯】牛丼の湯【天下一】. Der erste Satz war… Gib mir den Rest, Baby!
6. Oktober
Mein fav Twitter-Feed für die nächsten 5 Minuten: The complete 3D guide to joinery. Im GIF oben: Han-isuka-sao-shachi-tsugi (半いすか竿車知継ぎ), ein dreifacher Shachisen-tsugi-shikuchi-no-shihousashi (車知栓継ぎ仕口の四方差し) und ein gebogener Sampo-gumi-shikuchi… Gib mir den Rest, Baby!
6. September
Ein Pokémon Go-artiges Dings, mit dem man Verstorbene auf'm Friedhof besuchen kann. Also so augmented: ‘Pokemon Go’-like app allows living to plan missives from beyond the grave (Pics via Samim). By allowing people to “catch” pre-recorded video messages from the departed in cemeteries, [a tombstone company in Chiba Prefecture] hopes to create an effect similar to snagging Pokemon… Gib mir den Rest, Baby!
15. August
Zuletzt hatte CNBC in einem Test festgestellt, dass Audiophilie Bullshit ist und nichtmal Musiker einen 320kBs-Stream von „High-Res-Streams“ von Tidal unterscheiden konnten. Aber sowas interessiert japanische Extrem-Audiophile nicht, die installieren sich gleich private Strommasten für pure Energie, die nicht von den scheiß Gadgets der Nachbarschaft gestört wird. „Electricity is like… Gib mir den Rest, Baby!
28. Juli
Nette Arbeit von Architekt Daigo Ishii für die Biennale in Venedig, sein „Worldwide Tokyo-lization Project“ (世界東京化計画) nimmt typische Merkmale des Stadtbildes von Tokyo und wendet diese auf New York, Buenos Aires, Copenhagen, Paris, La Paz und Venedig an. Kann man… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juli
Eine Ausstellung in Japan zeigt grade die Sammlung alter, tragbarer Turntables von Fumihito Taguchi, einem Plattenladenbesitzer aus Tokyo. Lovely stuff. Taguchi’s collection has grown to over 100 different varieties of portable record players. Last year he even put out a photographic book of his collection, accompanied by several essays. In the book (sample pages viewable here), Taguchi… Gib mir den Rest, Baby!
19. Juli
Tomoyuki Tanaka zeigt derzeit in der 21_21 Galerie in Japan eine Ausstellung seiner Risszeichnungen der U-Bahn-Stationen und Bahnhöfe in Tokyo. Die Details sind der Wahnsinn! Er benutzt für die Analog-Renderings keinen Rechner und braucht für eine Zeichnung grade mal zwei Wochen inklusive Recherche der Daten. Die drei Bilder hier sind die Tokyo Station, Shibuya Station und die Shinjuku… Gib mir den Rest, Baby!
14. Juli
Aus meinem Archiv voller Scans alter japanischer Magazine: Das Ende der Welt aus dem japanischen Shōnen Magazin aus dem Jahr 1968. Vorher auf NC: Japanese Retrofuturism, 1969, Edgar Allan Poe imagined by a vintage Japanese Magazine, Japanese Bug Eyed Monster-Illustrations from… Gib mir den Rest, Baby!
13. Juli
Großartiges neues Storybundle voller SciFi-eBooks aus Japan: The Haikasoru Japan Sci-Fi Bundle inklusive einer Essay-Sammlung zu Battle Royale, einem „web browser that threatens to conquer the world“ oder „Sumo wrestlers with a supernatural secret“. Haikasoru is VIZ Media, LLC's "internal small press" dedicated to bringing the best of Japan's science fiction, fantasy, and horror to… Gib mir den Rest, Baby!
29. Juni
Vor drei Jahren begann Shinji Tsuchimochi mit seiner Arbeit an der Illu-Serie 100 Views of Tokyo, in Anlehnung an die Holzschnittserie 100 berühmte Ansichten von Edo von Utagawa Hiroshige. Jetzt wurde er mit seinen Tokyo-Illus fertig, 100 Mischungen aus traditioneller japanischer Kunst, Manga, Kawaii und Maskottchen, hier in Fünfpacks in seinen Behances und da in seinen Facebooks. (via… Gib mir den Rest, Baby!
16. Juni
I have no words for this. Just Emoji. (via Sascha) https://www.youtube.com/watch?v=ZbM6WbUw7Bs ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?… Gib mir den Rest, Baby!
27. Mai
In Japan gibt es (natürlich) eine Kowloon-Walled-City-themed Arcade-Halle. BeatdownBoogie waren dort uns sind mit einer Kamera durchgelatscht: https://www.youtube.com/watch?v=V_2KgQOqzBc Und apropos Abandoned Krams und Arcade: Vor ein paar Jahren haben Urban Explorer alte Arcade-Maschinen aus der Duke of Lancaster geborgen, einem seit 30 Jahren vor North Wales verrottenden Passagierschiff:… Gib mir den Rest, Baby!
11. April
Japan hat Maskottchen für alles, sogar für faule Eier: Introducing “gudetama,” a New-Generation Character from the Makers of Hello Kitty – No ambition but world-famous anyway. Erinnert mich ehrlich gesagt ziemlich an mich selbst, in meinem Grundschulzeugnis stand damals bereits sinngemäß: „René ist der faulste Sack der Welt und das wird sich niemalsnicht ändern“. From Hello… Gib mir den Rest, Baby!
9. März
So macht man Fertigsuppenwerbung und nicht anders: https://www.youtube.com/watch?v=VvUzDn5usVw (via Spoon… Gib mir den Rest, Baby!

Stuck Japanese Mascots

Japanese Mascots Are Too Damn… Gib mir den Rest, Baby!
15. Februar
Ich befülle schon seit ein paar Wochen einen Channel in Niu.ws, einem Mobile-Service für kuratierte Longreads und Zeugs. Meinen NC-Channel findet man hier, die Links poste ich ab sofort auch hier, immer wenn ein paar zusammengekommen sind (demnächst dann irgendwie automatisch per RSS, daran bastel ich aber grade noch). The Persian Factory: „In a story rarely told before, this is an… Gib mir den Rest, Baby!
22. Januar
Es gibt zu jedem Scheiß eine Monopoly-Edition, für alle möglichen Städte, dämliche Fußball-Monopolys, Walking Dead, Star Wars, GTA, whatevs. (Es gibt auch eine Alan Turing-Edition, was ja schon wieder recht cool ist, aber um den geht's jetz grade nich.) Die tollste dürfte aber die Traditional Japanese Arts & Crafts Edition werden: Gibt's in zwei Varianten für 9000 und 5400 Yen, die… Gib mir den Rest, Baby!
7. Januar
Ich entwickle grade ein Faible für weirde Print-Mags und hab’ mir neulich am Bahnhof die Blickpunkt Straßenbahn („Berichte aus dem Nahverkehr“) gekauft. Ich les’ das nicht, ich guck da nur manchmal drauf mit so ’nem leicht befremdlichen Blick und denke mir jedesmal: „This exists“. Es geht aber auch weirder: In Japan gibt's seit Oktober 2015 ein Lifestyle-Magazin für… Gib mir den Rest, Baby!
5. Januar
Vor sechs Jahren bloggte ich ’nen Clip der durch Tokios Akihabara-Distrikt tanzenden Kirsten Dunst in sowas wie ’nem Hatsune Miku-Kostüm. Der Clip wurde ziemlich flott wieder gelöscht und seit damals finde ich nur ab und zu SD-Clips in 240p. Jetzt hat einer das Video in HD bei Youtube hochgeladen, so Kirsten Dunst is turning japanese again, tonight, und diesmal hab ich ’ne lokale Kopie… Gib mir den Rest, Baby!
29. Dezember
Wissenschaftler forschen schon länger an AI-Handschriften rum, jetzt hat jemand namens Hardmaru ein Neural Network auf chinesische Schriftzeichen in Kanji trainiert: Recurrent Net Dreams Up Fake Chinese Characters in Vector Format with TensorFlow. Und das denkt sich jetzt neue Symbole im Stil von Kanji aus, manche davon ergeben über die Zeichen-Kombinationen im Kanji einigermaßen Sinn… Gib mir den Rest, Baby!
2. Dezember
Rage Against the Machines Textzeile „And now you do what they told ya“ aus Killing in the Name klingt auf Japanisch wie „Break the Chicken Nuggets, Daddy“. Also hat ’ne TV-Show ein Video daraus gemacht, because ofcourse they did. (via Boing… Gib mir den Rest, Baby!
6. November
Die OP-Masken-Mania in Japan ist schon so weit fortgeschritten, dass die Teile mittlerweile als Fashion-Item für junge Damen vermarktet werden: These masks were designed with young Japanese women in mind. Other makers have also released scented masks or masks explictly directed at women. Nikkei now reports that there’s a new sickness mask called the “Be-Fit Mask.” This is a pun,… Gib mir den Rest, Baby!
4. November
Rohfleischkuchen aus Japan is a thing: ちょ、なにこれ…肉好きにブ東ムの「肉ケ東キ」がスゴイ. Die feiern ihre Geburtstage wohl gerne in Yakiniku (Grilled Meat) Restaurants und die fingen irgendwann an, ihr Muskelfaserangebot wohlfeil in Kochenform anzubieten und die Kids gehen drauf ab.… Gib mir den Rest, Baby!
2. November
This exists: Stress Reduction, Japanese Shouting Vase Holds Your Anger. Und dann die maschinenübersetzte Produktinformation: „Oh clearly over screaming rock out!“ De-stress and home company! The revelation of a secret! I want to scream with all his strength! But public eye (ear) I am worried about. However, a special internal design and cry against snugly-to-mouth, swallow and Gokun cry… Gib mir den Rest, Baby!
18. Juni
Nach dem Black Ninja mit Bacon-Zunge und dem Goth Burger with Black Cheese of Death haut ’ne Burger-Kette in Japan jetzt den Red Samurai Burger raus mit „red cheese and red hot sauce made from miso and hot pepper.“ Nomworthy! (Hier der Press-Release als PDF). (via Boing Boing) Bonustrack: Burger Solar-Sytsem by Fat & Furious… Gib mir den Rest, Baby!
21. April
Im siebzehnten Jahrhundert bauten sie in Japan Alarmanlagen gegen Ninjas in ihre Böden, so wie das in den Zeichnungen und Videos aussieht flächendeckend, ein bisschen wie'n vintage Sensor-Boden gegen Ninjas. Whoa! In 16th-Century Japan, rumors of ninja prowess began to spread. And by the 17th Century, clever castle-builders designed a countermeasure to alert sleeping residents if there was a… Gib mir den Rest, Baby!
14. März
Sony stellte 2006 die Reparaturen seiner Aibo Robo-Hunde ein und seit dem hat sich eine ganzer Robodog-Veterinär-Markt etabliert und die Firmen unterziehen unrettbar kaputten Robot-Viechern auch mal eine traditionelle japanische Beerdigung: The Sony stiff has led not only to the formation of support groups--where Aibo enthusiasts can share tips and help each other with repairs--but has fed… Gib mir den Rest, Baby!
11. März
Tolle Minidoku von Mediastorm: „Internet cafes have existed in Japan for over a decade, but in the mid 2000’s, customers began using these spaces as living quarters. Internet cafe refugees are mostly temporary employees; their salary too low to rent their own apartments.“ (via… Gib mir den Rest, Baby!
23. Februar
In Japan gibt es anscheinend nicht nur Erdbeeren, die nach Pfirsichen schmecken, sondern auch Eier mit Zitronenaroma. Ich muss da dringend mal hin. Special [Yuzu Tamago] from Kochi Prefecture that smell, and taste, like yuzu, one of Japan’s most delicious citrus fruits. And yes, the scent is all natural. […] Kochi makes up the southwest corner of the island of Shikoku, and the prefecture… Gib mir den Rest, Baby!
30. Januar
Vor zwei Jahren: Hallway Swimming. Und irgendwann gab's auch mal ein Doppelpurzelbaum-Video vom MIT glaube ich, Link finde ich nicht. Is' aber auch egal, weil Japan grade die Messlatte für Überschlagsflurgymnasik im Doppel grade mal wieder enorm hochgelegt hat. (via… Gib mir den Rest, Baby!
23. Januar
Ein Wurfstern mit eingebauten Schraubenziehern und -schlüsseln, Maßeinheiten und Säge. WANT3! Makershub.jp: 手裏剣型マルチツ東ル (via Bruce… Gib mir den Rest, Baby!
22. Januar
Designer-Schoki aus Japan für 'ne Award-Show in Paris, die Dinger repräsentieren neun verschiedene Worte aus dem Japanischen, die alle Texturen beschreiben: Nendo has created “Chocolatexture,” a series of 9 chocolates, all the same size, but each representing a Japanese onomatopoeic word that describes texture. […]… Gib mir den Rest, Baby!
23. Dezember
Samurai Looney Tunes von Ronald Wimberly. Bonustrack: Na Young Wu interpretiert Figuren aus westlichen Märchen in klassisch-koreanischen Illustrationen. Ihre Website ist praktisch unbenutzbar, man findet aber jede Menge ihrer Illus in ihren Tweeties. (via Neatorama) [gallery columns="4" link="file"… Gib mir den Rest, Baby!
5. Dezember
Noch mehr Sushi Socken aus Japan. NOCH MEHR SUSHI SOCKEN AUS JAPAN! WANT! [gallery columns="4" link="file"… Gib mir den Rest, Baby!
3. Dezember
Toller Clip von der Hebocon in Tokyo, einem Sumo Wrestling-Wettbewerb für beschissene Roboter: „One Entrant forgot her Robot on the Train. She gave up looking for the Robot, and then sent us a Photo of her having a Beer. The Crowd praised this act of supreme Crappiness.“ Hebocon is a robot sumo-wrestling tournament for those who don’t have the technical skills to actually make… Gib mir den Rest, Baby!
29. November
Nach dem Lachs-Schengeredeng neulich, hier jetzt doppelläufige Garnelen-Boombalaka aus Japan: 「3秒クッキング 爆速エビフライ」篇. (Is'n Werbespot für japanisches Breitbandgedöns, via… Gib mir den Rest, Baby!
22. September
„Obviously, people online in Japan are very surprised by this e-book. The most common reaction seems to be, 'What the… Gib mir den Rest, Baby!
3. September
Letzte Woche ging ein Bild von Batman auf seinem Batpod in Japan durchs Internet, jetzt hat die BBC den Herrn Chibatman besucht, das Wall Street Journal hat noch eine kleine Fotostrecke. “I started doing this around three years ago,” he told BBC News, mimicking Christian Bale’s signature raspy voice. “As for my reasons, during the great earthquake [the 2011 Fukushima earthquake],… Gib mir den Rest, Baby!
29. August
Showta Mori hat einen Anzug aus aufblasbaren Muskeln erfunden, der per Gehirnwellen aktiviert wird. Ein Brainwave-Hulk-Suit, sozusagen. HULK SMASH, Japan-Style. When the suit detects the user concentrating above a certain baseline brainwave reading, a pneumatic valve is triggered, inflating the suit’s muscles. In addition, a dramatic burst of carbon dioxide smoke is released to accompany the… Gib mir den Rest, Baby!
10. August
Sushi Socks exist. SUSHI SOCKS! WANT! These Sushi Socks look just like delicious sushi when rolled up. Your sock drawer will never be the same! They are also comfortable and durable. The sushi detail is knitted into the sock with colored thread instead of being printed. Seven versions are available: Masuzushi (trout sushi), Shrimp, Octopus, Red Caviar, Tuna, Salmon, and Egg. Otaku Mode: Sushi… Gib mir den Rest, Baby!
6. August
Ihr erinnert Euch an Shoko Nakagawa mit den Zikadenhäuten im Haar? Nun, sie hat es wieder getan, macht sie angeblich jedes… Gib mir den Rest, Baby!
3. August
Demnächst im japanischen Nachtprogramm: I Want Risa Yoshiki to be Angry at Me. Ein japanisches Model kackt Otaku zusammen. Only in Japan. - You’re way too damned old to be getting excited over manga! - Hey, hey, hey! Hello? Is there something wrong with you? - Just knock it the hell off already, ass! - Where the hell are you staring? - You’re in your late 30s! Shouldn’t you start acting… Gib mir den Rest, Baby!

Studio Ghibli R.I.P. (UPDATE)

Produzent Toshio Suzuki hat grade die Auflösung von Studio Ghibli bekanntgegeben. Ghibli wird in Zukunft nur noch als Marke existieren, das Animationsstudio wird aufgelöst. Gründer und… Gib mir den Rest, Baby!
31. Juli
„It turns out these sumo wrestlers all belong to the same stable, Hakkaku, headquartered in the historic sumo neighborhood of Ryogoku in Tokyo. […] Right now, the stable claims 29 wrestlers – and they’re all traveling together! Flying to Okinoshima in Shimane Prefecture, these behemoths and their trainers are apparently headed out to the rural island to get in a few good… Gib mir den Rest, Baby!
2. Juli
Jiro Kuwatas 1960er Bat-Manga wurde schonmal vor sechs Jahren in einem Sammelband von Chip Kidd neu aufgelegt, jetzt kommt das komplette Manga als Heft-Serie und als tausendseitige, dreibändige Sammlung später dieses Jahr. In the 1960s, manga artist Jiro Kuwata pitted the Caped Crusader and Robin against a man who wouldn’t die and creatures variously extraterrestrial and mutated right here… Gib mir den Rest, Baby!
24. Juni
Chris Broad lebt in Japan, hat sich dort ein paar Ausgaben des Buchs How to Use Fuck Correctly: 99 Phrases Using Fuck, Shit, Damn, and Hell that Schools Won’t Teach You that Should be Used with Care gekauft und bringt den Leuten dort nun bei, wie man formvollendet rumflucht. Fucking Prick. Whilst most Japanese people are aware of English swear words and want to know more, they're not quite… Gib mir den Rest, Baby!
15. Mai
Rokude Nashiko aus Japan macht Kunst mit ihrer Vagina und nun hat sie sich ein Kajak in Form ihrer Vulva bauen lassen. Finanziert wurde das schwimmende Geschlecht über nen japanischen Kickstarter-Klon. Rokude Nashiko's art aims to breakdown taboos about female gentilia in Japan. Typically, female privates are discreetly referred to as "asoko" ("down there"), while the more descriptive… Gib mir den Rest, Baby!
25. April
 Youtube Direktjelly, via Kidrobot Hier der Trailer zu Takashi Murakamis Jellyfish Eyes, dem ersten Film des japanischen Toy-Künstlers (ihr habt wahrscheinlich schonmal Bilder seiner Ausstellung in Versailles gesehen, hier noch mehr Arbeiten auf Designboom.) Der Trailer erinnert ein bisschen an Stephen Chows CJ7, gemasht mit Post-Fukushima-Kaiju und Pokémon. Könnte toll… Gib mir den Rest, Baby!
20. April
10 Years later, Zentai is still a thing: Hokkyoku Nigo is part of a small subset in Japan with a fetish for wearing outfits called “zentai” – an abbreviation of “zenshintaitsu”, which means “full body suit” – who say they are seeking liberation by effacing the physical self. Some meet through Internet forums and through gatherings like the Tokyo Zentai Club, whose ten… Gib mir den Rest, Baby!
18. April
Superinteressant klingendes Buch aus Japan über „Secret Hide-Outs“, macht sich sicher ganz prima neben Architecture Now! Kleine Bauten im Regal. Das großartige Pingmag hat ein Interview mit Autor und Illustrator Yuki Kageyama: The first thing we want to ask is about when you got interested in “hide-outs”. After the Tohoku earthquake and Fukushima disaster, a lot of people in Japan… Gib mir den Rest, Baby!
16. April
 Youtube Direktcyborg Dr. Hirotaka Osawa der Tsukuba University in Japan hat 'ne Brille mit virtuellen Augen entwickelt, die per Sensoren „Kontakt“ mit der Außenwelt aufnehmen. Soll einem „emotionale Arbeit“ abnehmen. Die Idee ist natürlich ziemlich bullshitty, aber auch wunderbar absurd. Dr. Hirotaka Osawa from Tsukuba University, in Japan, has developed a new wearable device to… Gib mir den Rest, Baby!
9. April
 Vimeo Direktakira, via MeFi Neo-Tokyo is about to E-X-P-L-O-D-E! a= Tokyo's bid committee for the 2020 Summer Olympic Games appointed Fujiko F. Fujio 's famous robot cat Doraemon as a special ambassador. b= Katsuhiro Otomo's manga Akira predicted the 2020 Tokyo Olympic Games way back in 1982. a+b= I had to make this… Gib mir den Rest, Baby!
28. März
 Youtube Direktjerry, via Cartoon Brew Tom & Jerry, remixed mit einer Software namens MikuMikuDance und Charakteren aus dem japanischen Indie-Game Touhou, eine Standalone-Version des Clips gibt's hier. Ich hätte jetzt gerne die Warner Cartoons mit Figuren von Ghibli. Totoro als Bugs Bunny. Macht das mal jemand,… Gib mir den Rest, Baby!
11. März
Spaghetti-Eis, the real Deal. Only in Japan: Officially called Neapolitan Gari-Gari Kun, it is rumored to include tomato sauce-flavored shaved ice and a conventional popsicle coating, also flavored like a bowl of pasta. It will also have bits of tomato gelatin sprinkled throughout the popsicle’s center. Pasta-flavored popsicle with tomato gelatin coming soon to… Gib mir den Rest, Baby!
10. Februar
Anscheinend gibt es in Japan Wahrsager, die die Zukunft aus Nippeln (genauer: dem Warzenhof) vorhersagen. Oder anders gesagt: Natürlich gibt es in Japan Wahrsager, die die Zukunft aus Nippeln vorhersagen. Meine eigenen Nippel sind eher so untere Reihe in der Mitte, also eher blaubeerig, was nach japanischer Nippelwahrsagerei soviel heisst, wie: René is'n Poser. Pff, Nippel. Here are some of… Gib mir den Rest, Baby!
20. Januar
 Youtube Direktpiracy  Youtube Direktnomore Bandai hat Anti-Piracy-„Actionfiguren“ (sind eigentlich Anhänger, ich willwillwill aber Actionfiguren haben!) zu den in Japan superbekannten Charakteren Camera Man und Patrol Lamp Man aus den dortigen Anti-Piracy-Commercials veröffentlicht. Oben zwei der Spots, auf Youtube findet man noch haufenweise davon, die Toys zu den Clips kosten… Gib mir den Rest, Baby!
17. Januar
 Youtube Direktkitty, via Creepy Robots Hello Kitty und eine fiktive Mecha-Legierung namens Chogokin werden beide dieses Jahr 40 Jahre alt (ha!), also schmeißt Bandai beide Geburtstage zusammen und bringt einen Hello Kitty-Mecha mit „Firing Fists“ un einem Cockpit mit Miniatur-Hello Kitty-Mecha-Pilot. Kommt im Juni 2014. "Chogokin" ("super alloy") is the manga equivalent of Marvel… Gib mir den Rest, Baby!
8. Januar
Ein 1871er Dashi-Floß aus Japan, das während eines Festivals durch die Straßen gezogen wird und einen Berg symbolisiert. Howl's Moving Castle much, eh? The photo above was taken by an unknown photographer in 1871, a mere 30 years after the world’s first photographs began emerging. The artist captured a massive, precarious float (known as dashi) parading through the streets of Hakata, in… Gib mir den Rest, Baby!
6. Januar
„A week after a Chinese envoy compared Japan to Lord Voldemort, Japan's ambassador to Britain has also invoked Harry Potter's arch-enemy to accuse Beijing of raising tensions amid disputes over territory and wartime… Gib mir den Rest, Baby!
4. Januar
Während der Transmediale findet am 2. Februar der erste Internet Black Market außerhalb Japans in Berlin statt. Dort kann man dann Spacer.GIFs, Likes und Memes kaufen und sowas. What is the Internet Yami-ichi? - It’s an off-line Internet-themed flea market. - It’s an attempt to let some fresh air in the world of the Internet that’s starting to feel a bit restricted, by buying and… Gib mir den Rest, Baby!
7. November
 Youtube Direktanime, via io9 Microsoft Singapore hat auf dem Anime Festival Asia einen Cartoon-Character namens Inori Aizawa (藍澤 祈) samt Anime-Trailer vorgestellt. Das Dings basiert auf der japanischen OS-Tan-Meme, Manga- und Anime-Figuren als Verkörperung von Betriebssystemen und Software. Außerdem haben sie eine Valerie von einem Asian Pop Collective zum Cosplay… Gib mir den Rest, Baby!
23. Oktober
 Youtube Direktjapan Interessante Minidoku von Vice über die japanische Liebes-Ersatz-Industrie. Gab' am Wochenende zum genau gleichen Thema einen ziemlich interessanten Artikel im Guardian, der stellenweise die exakt selben Aussagen enthält, zum Beispiel, dass in Japan letztes Jahr mehr Windeln an Inkontinente als an Eltern von Kleinkindern verkauft wurden. Wo die Synchronität herkommt,… Gib mir den Rest, Baby!
21. Oktober
https://www.youtube.com/watch?v=QekSE3NBf7s Kutiman remixt Tokyo und der Clip ist laut Infotext der erste einer neuen PBS-Reihe. Ich gehe schwer davon aus, dass Kutiman für PBS um die Welt gereist ist und für die jetzt den Nachfolger seiner Über-Mashupalbums Thru You raushaut. Da dürfte noch ganz, ganz großes Kino bei rumkommen und ich freu' mich hier grade im Dreieck. [update] PBS… Gib mir den Rest, Baby!
17. Oktober
Google hat sich Hand Hearting patentieren lassen, so wie es von koreanischen und japanischen Teenagern seit mindestens 5 Jahren verwendet wird und von dieser Taylor Swift auch im Westen popularisiert wurde. Ist seit Jahren eine gängige Kulturtechnik unter Teenagern. „I felt a great disturbance in the Force, as if millions of Teenagers suddenly cried out in Patent-Terror and were suddenly… Gib mir den Rest, Baby!
16. Oktober
Das neue Maskottchen der Fukushima Industries heisst tatsächlich Fukuppy. Der Laden hat nicht mit dem Betreiber des Fukushima Reaktors zu tun, die stellen eigentlich Kühlschränke her. Trotzdem ist die Wahl des Namens im Hinblick auf die Geschichte der Region eher unglücklich. Hier das Posting im Guardian, wer ein paar mehr Details braucht, hier ein Snip aus dem Language Log: The Fukushima… Gib mir den Rest, Baby!
25. September
 Youtube Direktjello, via Laughing Squid Only in Japan: Arschwackelpudding. ARSCHWACKELPUDDING! Vorher auf Nerdcore: Moko Moko Mokoletto: Candy you drink from a tiny Toilet Miniature Hamburger DIY-Kit Japanese Food Jewelry Ramen Burgers from… Gib mir den Rest, Baby!
30. August
Ich weiß nicht, ob die „echt“ sind oder fabriziert, ich vermute letzteres… aber sei's drum: Glitch News from Japan. (via… Gib mir den Rest, Baby!
31. Juli
パシフィック リム アジア圏での大ヒットを祈願して! (via… Gib mir den Rest, Baby!
8. Juli
 Youtube Direktexo, via Gizmodo Werbespot für das Powered Jacked von Sagawa Electronics. Sieht mir irgendwie nach viel Draht und diesen Sprungstelzen aus, aber das Video ist insgesamt doch ziemlich nett, auch wenn man das Ding „nur“ unter tolles Toy einordnen muss… außerdem kommt die Website inklusive Exoskeletton-Manga mit Erotic Data Shop (1, 2,… Gib mir den Rest, Baby!
2. Juli
 Youtube Direktjapan, via Malcolm Sechs Minuten lang irre Werbung aus Japan… Vor einem Jahr hatte ich mal eine Stunde lang nur McDonalds-Werbung aus Japan. Da hätte man sich hier echt mal'n bisschen mehr Mühe geben… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juni
 Youtube Direkttoilet, via Laughing Squid Cherrypie reviewt Moko Moko Mokoletto, Brausezeugs, das man aus einer Mini-Toilette schlürft. Only in Japan. Aus der Maschinenübersetzung von Cherrypies Blog: Idea of the product is great, taste is OK. Made of toilet put the water from the tank actually is good. Place in Bathroom own Dollhouse of (1/12 scale). Chloro to look at the toilet was… Gib mir den Rest, Baby!
12. Juni
Neulich hatte ich ein Posting über eine detailierte Risszeichnung der Kowloon Walled City „of Anarchy“ in China, eine autonome, wild bebaute Stadt, die auf engstem Raum bis zu 50.000 Leute und neben Kindergärten, Schulen und eigener Wasserversorgung auch Puffs und die Triaden beherbergte. Und selbstverständlich gibt es in Japan eine Kowloon-themed-Spielhalle mit bemoosten Wänden und… Gib mir den Rest, Baby!
11. Juni
Anlässlich des 45jährigen Jubiläums (45? Really?) wird sich die Insel Yoron bei Japan in eine riesige Real-Life-Version des Spiel des Lebens verwandeln, komplett mit riesigen Drehrädern und Bussen mit diesen Steckmännchen obendrauf. Ich hab' das Spiel als Kind eine ganze Zeit lang bis zum Erbrachen mit meiner Cousine gezockt, aber nach Japan werde ich für diese Version hier wohl eher… Gib mir den Rest, Baby!

Inside Japans Underground Bicycle-Servers

 Youtube Direktbikes Danny Choo hat ein tolles Video über Japans unterirdische Bike-Server – Eco Cycle Anti-Seismic Underground Bicycle Parks – und hat eine Kamera an sein Fahrrade… Gib mir den Rest, Baby!
10. Juni
ABC hat einen schönen Artikel samt Video über einen Doktor in Japan, der Fingerprothesen für die Yakuza bastelt. Die haben dort anscheinend sogar Fingerprothesenfashion am laufen und haben einen hellen Finger für den Winter und 'nen braungebrannten für den Sommer. Gangster, doh! Unfortunately your browser does not support IFrames. In Japan, a stunted pinkie signifies membership in the… Gib mir den Rest, Baby!

Suspiria-themed Restaurant in Tokyo

In Tokyo kann man jetzt in einem Suspiria-themed Restaurant Blut in Technicolor trinken und fein geschnittenes Carpaccio essen. Die Bilder auf deren Facebook-Seite sind leider nicht so wirklich der… Gib mir den Rest, Baby!
27. Mai
Kokeshi aus Japan machen Streichhölzer mit kleinen Gesichtern drauf. Ich glaube, ich könnte die gar nicht anzünden, weil wegen der Anthropomorphisierung. Vielleicht aber doch, ebenfalls wegen der Anthropomorphisierung. こけしマッチ制作所 (via Laughing… Gib mir den Rest, Baby!
25. Mai
„A delay in Japanese Prime Minister Shinzo Abe and his wife moving into their official residence, the site of past assassinations, has revived talk of ghosts in the corridors, prompting the government to deny any knowledge of… Gib mir den Rest, Baby!
13. Mai
[gallery columns="4" link="file" ids="https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2013/05/tumblr_mlhr2omAuf1sor8q8o9_1280.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2013/05/tumblr_mlw64vnS3b1sor8q8o6_1280.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2013/05/tumblr_mm1b6zuwnh1sor8q8o10_1280.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2013/05/tumblr_mmb09c92VB1sor8q8o7_1280.jpg|"] Vor ein paar… Gib mir den Rest, Baby!