Heute

Kurz vor Weihnachten letzten Jahres bloggte ich über AI-generierte Celebrity-Pornos – Neural Networks, die auf die Gesichter von Schauspielerinnen trainiert werden, um sie in einer Kombination aus Face-Recognition und generativer Bilderzeugung in Pornos mitspielen zu lassen. Jetzt hat der Entwickler Robert Daly Reddit-User namens Deepfakes eine Software dafür entwickelt: Everyone Is Making AI-Generated Fake Porn Now, Snip aus dem (hier nicht verlinkten) Reddit-Thread: „This app is intended to allow users to move through the full deepfake creation pipeline—creating training data,… >>>

12. Dezember

Ihr erinnert Euch an meine Sprüche, dass mit den neuen AI-Tools für Computer Vision demnächt Fake-Videos von allem erzeugt werden könnte und die Fake-News von 2016 nur ein erster Vorgeschmack waren? Nun, wir haben den ersten konkreten Anwendungsfall und es ist natürlich Rule 34: „Someone used an algorithm to paste the face of 'Wonder Woman' star Gal Gadot onto a porn video, and the… >>>

4. Dezember

Hier die letzten Folgen von Artes VHS-Webserie Videohunters, die ersten fünf Episoden hatte ich hier gepostet. Heisse Ware https://www.youtube.com/watch?v=qKlACIQhx5U Bart ist Feuer und Flamme als er auf der Videosafari ein seltenes Star Wars Bootleg findet. Denn inzwischen sind bei Sammlern lange verpönte Fälschungen historisch interessant geworden. Im Vergleich zu heutigen technischen… >>>

13. November

Arte hat 'ne Webserie über VHS und Trash und Porno, ein Roadtrip durch alte Videotheken und Pornomessen bis zur Bundesprüfstelle für jugengefährdende Medien, nice! 1: Auf Videosehen! https://www.youtube.com/watch?v=7vZkHZqgVVk DIn Zeiten von Netflix und Youtube haben viele vergessen, wie es vor 40 Jahren losging mit Home Video. Fans der ersten Stunde erklären, warum das Aufkommen… >>>

23. August

Ich hatte hier vor 6 Jahren schonmal ein paar sehr ausgiebige Galerien mit alten Porno-Postern verlinkt, aber natürlich sind die Links mittlerweile alle tot. Dafür gibt's jetzt eine neue, erweiterte Auflage des Buchs X-rated Adult Movie Posters Of The 1960s And 1970s mit jeder Menge mehr Porno. Der Guardian hat 'ne Galerie zum Durchscrollen, Creative Review hat mehr zum Buch und weil… >>>

12. Juli

Tolles Shirt von Frau Sasha Grey mit true love und so, die Gewinne aus den Verkäufen gehen an Planned Parenthood. (Und Marc hat keine Ahnung, warum er mir das Shirt empfiehlt und ich hab keine Ahnung, was er damit meint. Ich weiß von nichts. ¯\_(ツ)_/¯ Aber super… >>>

9. Juni

2 Girls 1 Cup is 10 years now. Regisseur Marco Fiorito macht heute noch Podophelia-Porn (Fußfetisch) und Scat und wenn sie nicht gestorben sind, schlecken sie noch heute (Schoko-Eis in unterschiedlichen Verdauungsstadien). Motherboard hat einen schönen Artikel zur Geschichte des Kack-Pornos und er enthält diesen Satz: „The horror of watching actual human feces being consumed by actual… >>>

19. Mai

„Peinliche Überraschung beim Pornogucken: Die feministische Hackergruppe 'Cockbusters' konfrontiert Männer, wenn sie es am wenigsten… >>>

29. März

Tolle neue Custom-Toy-Serie von Sucklord aus Brooklyn, Actionfiguren auf Hustlers, Playboys und whatnot: „SUCPANELZ: Sex and Drugs – Found Action Figures paired with vintage print materials mounted on wood panels.“ Gibt's teilweise in seinem Shop, die meisten sind allerdings bereits… >>>

11. März

Tolle Custom Actionfigures von Topztoy aus Thailand nach den Star Wars-Pornos, Blowjob-Chewie hier, Boomshakalaka-Rey… >>>

6. März

[update] Because ofcourse: That Viral Story About a Japanese Man Crushed to Death by His Porn Collection is Totally Fake: „the most gruesome bit of evidence from the original story in Japan points to the fact that he fell on top of his porn collection during his heart attack.“ Then this happened: A lonely Japanese man who amassed more than six tons of porn died when a huge pile of… >>>

3. März

Ein weiterer Fav vom Stupid Hackathon NYC 2017, die Banana-Keytar von Amanda Lange. Auch geil: der Twitter-Bot Robot Porn Addiction, ein Neural Network für Bilderkennung beschreibt Szenen aus Pornos. Sehr, sehr oft ziemliche No-Brainer wie „A close up of a person holding a banana?“, weil duh! Oder: „a boy in a forest?“ (haha), „a girl is brushing her teeth?“ (uhm), „a woman… >>>

27. Januar

Der Screenshot beim Observer ist gephotoshopt, meiner hier nicht. Anonymisierter NSFW-Pornhub-Link: RICH WHITE GUY FUCKS THE ENTIRE COUNTRY ALL AT… >>>

20. Januar

VR-Porno mit Genital-Geruchs-AddOn, jetzt mit enhanced Sack-/Fisch-Smell. Yumm. OhRoma is a sensory mask that users attach to their virtual reality headset & synch with their teledildonics accessory. Just as a user sees, hears and feels in their 360-degree virtual surroundings while wearing their headset, with OhRoma they can now smell them too! Invented by the engineers at CamSoda… >>>

13. Januar

Chuck Tingle did it again, it's about a golden Boy named Tromp because ofcourse: Domald Tromp Pounded In The Butt By The Handsome Russian T-Rex Who Also Peed On His Butt And Then Blackmailed Him With The Videos Of His Butt Getting Peed On, RedditAMA. (via MeFi) Millionaire real estate tycoon Domald Tromp was born into wealth and, because of this, he’s grown thirsty for something more… >>>

12. Januar

„Der Arbeitsalltag der Zensoren ist vielseitig. Acht Stunden lang Pornographisches in Bild und Ton, gewalttätige Videos, erotische Lektüre. Durch das Gebäude dringen Töne der Lust.“ 🤣 (via… >>>

23. Oktober

Gabriel Goh hat mit Yahoos Neural Network open_nsfw einen Deep Dream-Algorithmus gebaut, der nun ganz genau wie Googles Hundebilder jedes Bild in Fake-Porn verwandeln kann. Eine künstliche Intelligenz also, die überall nur Pimmel und Muschies und Boomshakalaka sieht. Genau wie Menschen. Turing Test bestanden, würde ich sagen. (Umgekehrt, also Porno-Pics mit Hundenasen, gibt's schon länger… >>>

3. Oktober

Dinge, die man mit Internet-of-Things-Geräten neben Terabyte-DDoS-Angriffen auch noch anstellen kann: Pornhub gucken. @gossipgrill: „Omfg I'm at Home Depot and someone put pornhub on this… >>>

26. September

Creepy: Die Website Megacam.me findet Doppelgänger vom aktuellen Crush per Gesichtserkennung in einer Datenbank voller Camgirls: „ You can upload a picture of someone you want to see nude. Megacams will scan your image and match it with all our live sex models in our database. This way it feels like you are having live sex with the person in your picture. At Megacams we do everything so you… >>>

11. September

Noch mehr Podcasts, die ich letzte Woche weggehört habe, dazu noch ein paar ältere, die ich in einem alten Posting-Entwurf gefunden habe: DRadio Kultur: Buchcover lesen – Taschenbücher der 1950er-Jahre (MP3, Info: Als letzte große Buchmarktinnovation vor dem E-Book prägte das Taschenbuch die Kulturgeschichte der Nachkriegszeit. Es wurde gering geschätzt als billige Massenkultur,… >>>

23. August

Tolles Video voller glitchy Porno, der durch einen Stippling-Filter gezogen wurde. Und der Track Hiding Love von In Aeternam Vale & Kerri LeBon kann auch einiges. (via BoingBoing) created in P55 3.x and AE stippling > the creation of patterns simulating varying degrees of solidity or shading by using small dots inspired by R.Hodgin's ( rather ancient) experiments >… >>>

29. Juni

Boris Johnson und sein Brexit auf Pornhub. Because ofcourse. (via… >>>

27. Juni

Drixxxé hat den vierten Teil seiner Mixtape-Serie voller 70s-Porn-Soundtracks in die Soundclouds geladen. Den ersten hatte ich hier gebloggt, den zweiten da, den dritten dort. (via John Coulthart) Hier nochmal die anderen Teile:… >>>

3. Juni

Then this happened: Ghost-hunters get the willies by stumbling on 'porn shoot' in Hull graveyard. (via Arbroath) A ghost tour party exploring a spooky graveyard got a real case of the willies when they found themselves in the middle of a porn film shoot. The tourists were examining the inscriptions on the slabs at the graveyard on the south side of Sculcoates Lane, Hull, when they heard… >>>

17. Mai

This will end well: Face recognition app taking Russia by storm may bring end to public anonymity If the founders of a new face recognition app get their way, anonymity in public could soon be a thing of the past. FindFace, launched two months ago and currently taking Russia by storm, allows users to photograph people in a crowd and work out their identities, with 70% reliability. It… >>>

13. April

Ich erspare mir mal den Kommentar, dass Geoblocking grundsätzlich scheiße ist und so ’ne Maßnahme natürlich auch den vernünftigen Teil der dort lebenden Wichser und Masturbateusen trifft, und belasse es bei einem einfachen „Hihi“: Porn Site Bans North Carolina Users Due To State’s Anti-LGBT Laws. XHamster.com has been refusing to serve anyone from North Carolina since 12:30 p.m.… >>>

7. April

Leonard Delaney hat wieder zugeschlagen, nach Clippy-, Tetris, Apple Watch und Impressums-Porno gibt's diesmal erotische Geschichten mit Microsofts „rassistischer“ AI Tay: My Racist Robot Lover: Microsoft Tay Erotica. What a time to be alive. Die Info zum Racist-AI-Porn habe ich aus ’nem Artikel der Washington Post über das langsame Sterben von Rule 34, plattgemacht von… >>>

23. März

Pornhub goes VR-Porn: „[The Company] today announced that it […] has partnered with virtual reality porn producer BaDoink to launch a virtual reality category on Pornhub.com, where viewers can stream 180 and 360 degree porn videos for free.“ Hier die VR-Seite auf… >>>

Jemand hat Aufnahmen aus der Verhandlung Gawker./.HulkHogan auf Pornhub geladen (NSFW obviously), die Headline dort ist reinstes Gold: „MAN READS SEXY HULK HOGAN FANFIC WHILE GETTING SPANKED“. Lulz! (via Dailydot) On a serious sidenote: Denton hat gestern abend eine recht sachliche Bewertung des Urteils gepostet, ich gehe schwer davon aus, dass Gawker im Berufungsverfahren gewinnen… >>>

21. März

Pornhub analysiert Masturbationsdaten aus Deutschland. „Mom“ taucht gleich dreimal in den Top10-Search-Terms auf, der Tatort hat signifikante Auswirkungen auf Onanie-Traffic und „'big dick' and 'hentai' are more popular on Android, whereas 'MILF' and 'anal' are preferred by Apple users.“ Hier ein paar der interessanteren Graphen, völlig nutzlosen Kram wie Sport habe ich… >>>