Heute

„All three performances of Radiohead playing No Surprises [and Fake Plastic Trees] at Glastonbury synced up to play at the same time.“ (Vorher auf NC: Radiohead @ Glastonbury97|03|17 at the same time) No Surprises https://www.youtube.com/watch?v=k15wbDnM6ug Fake Plastic… >>>

28. Juni

This is what you get: „All three performances of Radiohead playing Karma Police at Glastonbury synced up to play at the same time.“ https://www.youtube.com/watch?v=lOpdUgx2ddg „This is three performances of Radiohead playing Paranoid Android at Glastonbury festival. The clip on the left is from 1997. The clip in the middle is from 2003. The clip on the right is from… >>>

25. Juni

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem irren SciFi-Theater-Hörspiel-Dings live auf den Straßen Kölns, Podcasts über Radiohead, die Freimaurer, Ambrose Bierce, das Golden Age des Hip Hop und einen über Arschkriecher. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL… >>>

24. Juni

https://www.youtube.com/watch?v=7YxkgqM2v-Y Tracklist: 0:00:15 Daydreaming 0:06:26 Lucky 0:10:57 Full Stop 0:16:38 Airbag 0:21:20 15 Step 0:25:36 Myxomatosis 0:29:36 Exit Music (For a Film) 0:34:16 Pyramid Song 0:40:50 Everything In It's Right Place 0:45:34 Let Down 0:50:47 Bloom 0:57:29 Weird Fishes / Arpeggio 1:02:58 Idioteque 1:07:14 (White Stripes Corbyn Chant, in… >>>

2. Mai

Seit Tagen gehen Poster und seltsame Videos von Radiohead rum und alle spekulierten auf ein 20th Anniversary Box-Set des vielleicht wichtigsten Albums der 90er (nach oder vor Nevermind, kann mich da nicht entscheiden). No Surprises indeed. Rescued from defunct formats, prised from dark cupboards and brought to light after two decades in cold storage… OK COMPUTER: the original twelve… >>>

23. März 20. März

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über eins der besten, vielleicht sogar trotz Nevermind wahrscheinlich auch das beste Album der 90s und bis heute Radioheads unübertroffenes Meisterwerk, OK Computer: „Radiohead's third album, OK Computer was considered a classic pretty much from the moment it was released in 1997. Celebrate the 20th anniversary of this classic record with the newest… >>>

25. Februar

Charlie Thompson hat den depressivsten Radiohead-Song ausgerechnet. Dazu hat er den Wert für „Valence“ aus der Spotify-API gezogen, der die „Positivität“ eines Songs anzeigt. Nimmt man nur diesen Wert als Grundlage, ergibt sich daraus folgende Top10 der depressivsten Radiohead-Songs mit We suck young Blood auf der Nummer 1: Dann hat er die Lyrics mit reingenommen und einen… >>>

2. August

https://www.youtube.com/watch?v=26pSuvbHdWE Radiohead Grant Park, Chicago, IL, USA - Lollapalooza 2016 July 29th, 2016 A Moon Shaped Pool Tour Setlist: 0:03 - "What does freedom mean?" (Intro) 0:22 - Burn the Witch 4:08 - Daydreaming 10:17 - Ful Stop 16:23 - 2+2=5 20:06 - Myxomatosis 23:59 - My Iron Lung 29:05 - Climbing Up the Walls 33:53 - No Surprises 37:53 -… >>>

13. Juli

Laut /r/radiohead die erste professionelle TV-Ausstrahlung eines Radiohead-Konzerts seit 10 Jahren. Bezweifle ich, hab's aber nicht gecheckt. So oder so: Zwei Stunden Radiohead Live von ihrer „Moon Shaped Pool“-Tour beim NOS Alive-Festival in Portugal. Praise! https://www.youtube.com/watch?v=7J2ic0q80mY ---SETLIST---- 00:20 - Burn the Witch 00:56 - Daydreaming 10:34 - Decks… >>>

11. Juli

Der SRF hat das komplette Radiohead-Konzert vom 2. Juli beim OpenAir in voller Länge gestreamt, die erste komplette Liveübertragung der Moon Shaped Pool-Tour. Und natürlich hat jemand das Teil auf Youtube gepostet. Lässt sich mit JDownloader oder whatever bequem als MP3 ziehen. (via Marc) https://www.youtube.com/watch?v=mpcSmwdUV4s Setlist: 0:26 - "What does freedom mean?"… >>>

18. Juni

Eine Gruppe islamischer Fundamentalisten haben den Plattenladen Velvet IndieGround in Istanbul überfallen, in dem grade die Radiohead-Listining-Party stattfand, über die ich vor einer Woche gebloggt hatte. Mehrere Leute wurden offenbar verletzt, laut Plattenladenbesitzer, weil man es wagte, während des Ramadan Musik zu hören und Bier zu trinken. Statement von Radiohead: „Our hearts… >>>

10. Juni

Radiohead haben ein „unique“ Event Live From A Pool Shaped Moon am 17. Juni angekündigt, das in Plattenläden auf der ganzen Welt stattfinden wird. „An exclusive day long audio stream from the band, competitions, instructional artworks and more.“ Am 17. Juni landet das Album auch auf Spotify, wo heute bereits das 2007er Album In Rainbows veröffentlicht wurde. In… >>>

15. Mai

Der Guardian über Radioheads Firmennetzwerk. I love their Brands, especially Random Rubbish, Over Normal, Unsustainabubble and Unreliable. (via Jason… >>>

10. Mai

Radiohead Fans Are Eating Pictures of Thom Yorke Because They’re Radiohead Fans: 'If [the new Radiohead Album] happens to be released or announced tomorrow, I will eat a picture of Thom Yorke in order to apologize to all the May 6 believers I’ve doubted. My fate is in the bands hands now.' And then A Moon Shaped Pool dropped on Friday. Since then fans have been sharing videos making… >>>

8. Mai

Bislang nur auf Google Play, weitere Links und Streams werden nachgereicht. [update] Jetzt auf iTunes, interessanterweise mit derselben Tracklist (siehe Updates unten). [Update] Hier auf http://www.amoonshapedpool.com/, die Tracklist stimmt. [udpate] Google seems to have fucked up and leaked the thing, also the Tracks are in alphabetical order. Well done! (Und ich höre, die Tracks wären… >>>

6. Mai

Radioheads neues Album, nach „Burn the Witch“, hier der zweite Song „Daydreaming“. What a beauty. Regie: Paul Thomas Anderson (There Will Be Blood, Punch Drunk Love, Boogie Nights). Wie immer bei uns geogefickt, wie immer hab ich das MP4 gezogen: [video width="1280" height="720" mp4="http://www.nerdcore.de/wp-content/uploads/2016/05/daydreaming.mp4"… >>>

3. Mai

Der erste Track aus dem neuen Album, „Burn The Witch“ (Spotify, iTunes), mit Stop-Motion-Wicker-Man-Video von Chris Hopewell. Gefällt mir definitiv schonmal besser als das komplette „King of Limbs“-Album. Auf Youtube bei uns natürlich geofucked – auf ihrer Website läuft anscheinend eine nicht geogefickte Vimeo-Version, die ich allerdings (noch) nicht finde –, deshalb habe ich… >>>

Radiohead sind wieder da und veröffentlichen Bits aus der kommenden ersten Single auf ihren Instagrams, offensichtlich der Song „Burn the Witch“, den sie vor fast genau 10 Jahren zum ersten mal anteaserten und damals abbrachen, da die Orchestrierung fehlte. Nun, die Orchestrierung hört man im ersten Clip ziemlich deutlich und ich mag Radiohead sehr, wenn sie mit Orchester arbeiten. … >>>

1. Mai

Das Bruhaha für das neue Radiohead-Album geht los, und es ist ein How To disappear completely. Radiohead is not here, this is not happening. Radiohead.com fadete heute im Verlauf des Tages langsam in ’ne weiße Fläche und zeigt derzeit nichts mehr, die index.html ist leer, alle Tweets sind weg, alle Facebooks ebenso, Thom Yorkes Tweeties auch, Google+ sowieso, das Radiohead-Subreddit… >>>

14. April

Ansage von Radiohead-Manager Brian Message: „the new Radiohead album out in June will be like nothing like you've ever heard“. Solange es nicht klingt wie das schreckliche „The King of Limbs“ bin ich dabei. (via… >>>

Mit dem ganzen Hype um Messenger-Bots (zurecht oder nicht), kann man sich ja auch mal wieder an den AOL-Bot von Radiohead damals erinnern, weil why not. Und wenn wir schon dabei sind: Hier ’ne Liste bisheriger FB-Messenger-Bots, unter anderem mit Miss Piggy und… >>>

17. Februar

Großartiges von Petebox. (via Marc) https://www.youtube.com/watch?v=KbIx1SqD5mI Vor vier Jahren hatte der Mann ’ne sensationelle Beatbox-Version von „Where is my Mind“ am Start:… >>>

15. Februar

Radiohead mit ihrem bis dahin wahrscheinlich veröffentlichten neuen Album auf dem Lollapalooza Berlin, diesmal im Treptower Park, 10./11. September 2016. Count me in. (via… >>>

13. Mai

„Writer John Updike and the other as yet unidentified man on the cover don't really offer any clues as to why Thom Yorke is there. Thom Yorke is just on this sexual manual cover and we're all going to have to accept it.“ A pic of @radiohead's vocalist @thomyorke on a book about sex problems between couples published in Iran pic.twitter.com/TFKGGLs1Xw— Sobhan Hassanvand… >>>

6. November

„I go where I please, I walk through… >>>

18. Februar

Die Tage veranstaltete Koch Kyle Hanley im Detroit Golf Club eine Radiohead-Festessen mit Kid A-themed Menü. Dazu gibt es auch eine kleinere Twitter-Meme unter dem Hashtag #RadioheadMeals mit Leckereien von „Fake Plastic Brie“ bis „Bodysnachos“. Besonders super: „Gnocchi Computer“ von @Tumour. Ich finde leider keine Foodporn-Bilder von der Sause, aber hier alle 10 Gänge. Ich… >>>

26. März

Ende der 80er nannten sich Radiohead noch On A Friday und bis Creep und Pablo Honey war's noch ein weiter Weg. Auf dem Bild ist Jonny Greenwood noch nicht dabei, die Aufnahme müsste also so ungefähr zwischen 85 und 87 entstanden sein, von links nach recht: Thom Yorke, Phil Selway, Ed O'Brien, Colin Greenwood. Das Foto kam bei Recherchen zum Film Anyone Can Play Guitar ans Licht. This Is… >>>

2. März

 Youtube Direktsmell Vor ein paar Wochen bloggte ich über REMs „Losing my Religion“ als Happy-Song auf einer Dur-Tonleiter, seitdem hat MajorVsMinor (hier auf Vimeo) jede Menge neuer Sachen rausgehauen, hier meine Favorites: Oben Nirvanas „Smells like Teen Spirit“ als Schunkelmucke, nach dem Klick noch Beatles „Hey Jude“ als Trauerstück, der Pate zum rumhüpfen und… >>>

28. Januar

 Youtube Direktlance, via Cyn-C Ich geb' 'nen Scheiß auf Lance Armstrong und noch weniger auf Oprah und tatsächlich nochmal weniger auf Radsport, aber das hier ist… >>>