Heute

Hans Rosling ist heute im Alter von 68 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der Mann war wahrscheinlich einer der ganz wenigen Celebrity-Statistiker weltweit, ihr kennt vielleicht seine TED-Talks oder seine BBC-Doku The Joy of Stats (Videos unten). Sad day. https://www.youtube.com/watch?v=jbkSRLYSojo We are extremely sad to announce that Professor Hans Rosling died this morning. Hans suffered from a pancreatic cancer which was diagnosed one year ago. He passed away early Tuesday morning, February 7, 2017, surrounded by his family in Uppsala, Sweden. Eleven… >>>

15. Juli

Trump erfindet soviel Unsinn, er kommt auf sagenhafte 1.16 Lügen pro Minute. ’Nen Lügenbeat kann man damit noch nicht passen, aber mehr als eine Pants on Fire pro Minute ist schon ’ne Bank: Donald Trump Made Up Stuff 71 Times In An Hour – And that’s counting the commercial breaks. On Wednesday, The Huffington Post assigned five and a half reporters to look into a roughly 12,000-word… >>>

17. Mai

Lustige Scheinkorrelation von Ars Technica, die sich die BPM (Beats per Minute) der, ähm, Songs vom Eurovisiontrash-Contest angesehen und mit den Zahlen des Gini Index („a measure of a country’s level of inequality“) angesehen haben. Ergebnis: Länder mit einer höheren Arm/Reich-Schere und ungerechterer Wohlstandsverteilung spielen scheinbar schnellere Mucke. As the scatter plot [to… >>>

12. Mai

Eine deutschsprachige Lokalisation der ollen Website Spurious Correlations, genau dasselbe Konzept, nur mit anderen Quellen und Statistiken. (via Andreas) In diesem Blog werden Statistiken aus Deutschland und den Bundesländern zu sogenannten Scheinkorrelationen (englisch spurious correlations) zusammengetragen, deren Graphen einen originellen Verlauf haben oder ein Muster… >>>

4. März

„It would cost about $12.86 billion to buy one of everything on Amazon.“ Now you know: „the main Amazon website offered 488 million items in 2015. Of these, an estimated 479 million are available […] I estimate the average price of an item on Amazon is $26.86, with an uncertainty (standard error of the mean) of $6.03.“ (via… >>>

6. Januar

Mich fasziniert am Jahresrückblick von Pornhub grade vor allem, dass praktisch in allen Ländern vor allem nach der Nationalität gesucht wird. German, French, Brazil, Mexicana, you name it. Und nicht etwa nach „Teen“ oder „Tits“. Offensichtlich ist es auch so, dass die Suchbegriffe immer in englisch eingegeben werden („German Milf“, „German Teen“), die… >>>

8. Dezember

Tolle Spielerei von Quartz, eine Analyse mit Interactive Wizardjizz zu jedem Shot aus den Star Wars-Trailern. (Noch 8 Tage bis Premiere. NOCH 8 TAGE!) To get a better sense of how Disney has built anticipation for this seventh installment of the Star Wars series, and just to geek out about the movie, we studied every shot from the dozen promotional spots. Our analysis reveals how the… >>>

27. Mai

Schöner Scoop von Diana Löbl und Peter Onneken, die Bullshit an die Clickbait-Industrie verkauft haben. Ist so ein bisschen wie (schon wieder) Trust me, I'm lying, nur mit Science. (via Stefan Niggemeier) Wirklich interessant wird das dann, wenn man die Story eines beteiligten Wissenschaftlers durchliest: „Think of the measurements as lottery tickets. Each one has a small chance of… >>>

28. April

Buzzfeed hat sich einen Memetracker für ihre Seite angeschafft, und der verfolgt anhand von Hashwerten den exakten Weg, den ein Item durchs Netz geht, unabhängig vom Ursprung von Twitter, Facebook oder eben der Website selbst. Pound is the Process for Optimizing and Understanding Network Diffusion. Pound does not store usernames or any personally identifiable information (PII)… >>>

9. Februar

[gallery columns="4" link="file" ids="89791,89792,89793,89795,89796,89797,89798"] [gallery columns="4" link="file" ids="89784,89785,89786,89787"] Vor anderthalb Wochen veröffentlichte mein Buddy Gregor zusammen mit Hannes Bajohr eine Datenbank mit 282.596 Comments aus der Pegida-Facebook-Seite. Dazu gab's ein paar CC-BY-lizensierte Visualisierungen (mehr) von Paul Balzer (Data… >>>

24. Dezember

„It’s the most wonderful time of the year; the time during which the Pornhub statisticians reveal their yuletide-themed findings!“ (via… >>>

31. Juli

Laut Statistik der International Society of Aesthetic Plastic Surgery lassen sich rund 8 von 100k Männern in Deutschland den Piephahn vergrößern, das ist mit einigem Abstand die globale Spitzenposition. Laut meinen Stats habe ich hier rund 300k Uniques im Monat. An die 24 Jungs da draußen: Viel Spaß mit dem neuen Spielzeug! According to the latest data release by the International Society… >>>

1. Juli

Data Cuisine: Rezepte als… – Wie nennt man das? Eine Visualisierung von Daten ist es nicht… Kulinarisierung? Ja, Kulinarisierung, jedenfalls: – Rezepte als Kulinarisierung von Daten. Und zwar nicht auf die billige „Oh look, Infographics made from Vegetables“-Art, sondern die Daten fließen direkt in die Zubereitung der Speisen ein. Das Teil rechts nennt sich zum Beispiel… >>>

19. Juni

Scheiß auf WM, aber Sammelbilder interessieren mich. spOnline hat sich die Verteilung der Sticker statistisch angesehen und kommt auf das sensationelle Ergebnis: „Etwa zwei Drittel der 640 Aufkleber tauchen zwischen 10.700- und 12.000-mal auf. 200 Sticker jedoch kommen auf Werte von mindestens 15.000 - siehe Grafik. Der häufigste Sticker ist sogar auf 21.281-mal vorhanden - es ist das… >>>

12. Mai

Großartig: Spurious Correlations, eine Datenbank voller Scheinrelationen. Mein Favorite dort: Number of films Nicolas Cage appeared in inversely correlates with Murders by smoke, fire and flames. Wenn Nicolas Cage öfter im Kino zu sehen ist, ziehen pyromanische Killer nicht so häufig mordend durch die Gegend. Gleichzeitig ertrinken aber mehr Menschen in Swimming Pools. Kann sich da jetzt… >>>

7. Mai

Pornhub hat sich für seine neuen Statistik-Spielereien die versauten Vorlieben der Deutschen vorgenommen. Im Osten steht man anscheinend auf Hentai, die Bayern und die Pfälzer haben eine Vorliebe für Squirting und Deine Mudder wird vor allem in Mecklenburg-Vorpommern gesucht. It turns out that Germany is the 4th most visited country to Pornhub, and broken down further, it’s the 10th… >>>

5. Februar

Schöne Spielerei mit 'ner Datenbank voller Pornotitel: „Porngram maps the evolution of words frequencies in the titles of almost 800,000 porn videos. Data are provided by the Sexualitics dataset.“ (via Leo) Mich beunruhigt die Existenz von Eseln in der Statistik, wundere mich über die Seltenheit von Tentakeln und möchte wirklich nicht darüber reden, warum ich Esel und Katzen in… >>>

29. November

Sehr interessanter Einblick in den Einsatz von Big Data am Arbeitsplatz und Datenanalyse in der Personalabteilung. Mich als alten Gewerkschaftler, dem schon die Stechuhr im ersten Aushilfsjob gegen den Strich ging, gruselt's ja vor allem bei diesem Absatz hier und mir fällt da als erstes Charlie Chaplins Modern Times zu ein. Bloomberg reportedly logs every keystroke of every employee, along… >>>

6. Oktober

„Reddit Metrics is a tool for tracking growth of 305,836 reddits (293 created yesterday) and discovering the fastest growing communities on… >>>

1. Oktober

„The folks over at Spotify were kind enough to send over this chart, showing the Breaking Bad effect. This is the number of global streams of 'Baby… >>>

24. August

In China haben sie eine neue Methode erfunden, um die lokalen Bewegungen von Wanderarbeitern zu ermitteln: Mit dem Pickle Index messen sie Bevölkerungszahlen über die Absatzzahlen von eingelegten Essig-Senf-Knollen. Ist quasi wie Volkszählung über Essiggurken oder Wirtschaftsdaten aus dem Verkauf von Schnitzeln. Und jetzt hab' ich echt Lust auf Senfgurken. Chinese officials, charged with… >>>

5. Juni

Slackprop hat sich Worte angesehen, die zusammen mit „Geek“ oder „Nerd“ auftauchen, hat dazu ein paar Millionen Tweets statistisch ausgewertet und ein paar interessante Sachen gefunden. Ich bin demnach ziemlich eindeutig beides und Menschen mit Cello sind die nerdigsten Menschen der Welt. - Collections are geeky. All derivatives of the word “collect” (“collection,”… >>>

18. März

Schöne Spielerei mit Statistiken und Mucke: ArtistX visualisiert die Echo Nest-Datenbank und die Attribute, die Künstlern dort zugewiesen werden. So kann man dann zum Beispiel Weezers Brett-Verteilung ansehen. Sweet! Distribution: Type the name of the artist, select an attribute and see the distribution of songs with that attribute. Click on a bar to start playing songs with that range… >>>

19. Februar

Das Lord Of The Rings-Project analysiert schon seit einer ganzen Weile so Sachen wie Wortanzahl und Geographie aus dem Herrn der Ringe und hat dazu jetzt eine nette interaktive Datenvisualisierung online gestellt: An interactive Analysis of Tolkiens Works – The Silmarillion, The Hobbit and The Lord Of The Rings, da gibt's dann unter anderem „keyword frequency search, character mentions,… >>>

17. Februar

Ziemlich ausführliche Studie von Jon Millard, der 10.000 Datensätze aus der Internet Adult Film Database gezogen und ausgewertet hat. For the first time, a massive data set of 10,000 porn stars has been extracted from the world’s largest database of adult films and performers. I’ve spent the last six months analyzing it to discover the truth about what the average performer looks… >>>

6. Dezember

Andrew Barr und Richard Johnson haben für die National Post eine detailierte Infografik über alle Zombie-Kills in der Walking Dead-Serie produziert: Graphic: Stopping the Dead – a statistical look back at the Walking Dead series so far (via io9). Nach dem Klick das komplette Ding (JPG, 9,4 MB). Andrew Barr and Richard Johnson look at a few of the key statistics of two-and-a-half… >>>

15. November

Toller Spaß mir Stats: WTFLevel analysiert die Twitter-Timeline auf den Anteil der Fucks und Shits und WTFs und berechnet daraus den WTFLevel, sowas wie einen Defcon-System für Fuckshit-Arghs inklusive API und Scripten, die man auf seiner Seite einbinden kann. Im Moment schwanken wir so zwischen milder Rumflucherei und Hasstiraden, für Netzverhältnisse also ziemlich… >>>

8. November

Funniest Thing on Twitter right now und wahrscheinlich das beste – neben dem Wahlergebnis –, das diese US-Wahl hervorgebracht hat: Drunk Nate Silver. Nate Silver ist der Nerd-Gott gewordene Statistiker der NYTimes, der das Wahlergebnis fast exakt prognostiziert und damit der kompletten Rechten in Amerika eine verpasst hatte, und zwar mit Fakten. Die Wahl ist quasi sowas wie eine „Revenge of… >>>

17. Januar

Statistiker haben gestern ein mathematisches Modell für die Morde von Andrei Chikatilo vorgelegt, der in den 80ern über 50 Menschen umbrachte. Dazu haben sie das Verhalten von Neuronen einberechnet sowie verschiedene Faktoren wie Logistik und Planung. What the authors used as the basis of their analysis was the hypothesis that “similar to epileptic seizures, the psychotic affects,… >>>

27. Oktober

Meine gute Freundin Kate am MIT twitterte neulich Cesar A. Hidalgos „Atlas of Economic Complexity“, wenn man sich ein bisschen für Wirtschaft, Infoporn und Datenvisualisierung interessiert, ist das Ding eine einzige Fundgrube und ich lese das Ding jetzt seit drei Tagen (bin aber zugegebenermaßen immer noch dabei, die ganzen Infografiken zu entschlüsseln.) Auf der Website zum eBook… >>>