30. November
Headline shamelessly nicked from @Pourmecoffee: Meet the man who deactivated Trump’s Twitter account (Prev: Troll deletes Troll-Account) Duysak, a twenty-something with Turkish roots who was born and raised in Germany, was working as a contractor for a fixed term for the last part of his stay in the U.S. under a work and study visa. In addition to his role at Twitter with Pro Unlimited, other… Gib mir den Rest, Baby!
3. November
Anil Dash: „Perhaps the greatest final day of employment in the history of the tech… Gib mir den Rest, Baby!
3. Oktober
You gotta ❤️ McSweeneys: ACKNOWLEDGEMENTS PAGE FOR MY AWESOME REPLY TO A TRUMP TWEET. This reply tweet to Trump, which got 112 likes and 47 retweets, would not have been possible without the generous help of many people. Thank you does not come close to the appreciation I feel for all those who have been part of this long journey, which has changed me from a simple user of Twitter to a… Gib mir den Rest, Baby!
15. September
Trumps Twitter-FlipFlops on FlipFlops: „Going back on your word, one step at a time.“ (via Boing… Gib mir den Rest, Baby!
11. September
Dwarf Fortress ist das wohl ambitionierteste Gaming-Projekt ever, ein Rogue-Like Welten-Simmulator von Tarn und Zach Adams, in dem wirklich alles miteinander in Beziehung steht, etwa die Länge des mittleren Fußnagels eines Orks und die Brücke, auf der er grade rumlatscht. Wenn der Fußnagel lang genug ist und der Ork lange genug rumlatscht, stürzt die Brücke ein. Auf diesem Detail-Level wird… Gib mir den Rest, Baby!
7. August
Travis Hoppe („post-punk scientist; highly irrelevant“) analysiert das Wort „fuck“ auf Twitter. (via Reddit) Insgesamt findet sich „fuck“ mit einem Anteil von 33,16% aller Schimpfworte auf dem zweiten Platz nach „shit“ (33,39%), dahinter abgeschlagen mit 12,59% „bitch“ auf dem dritten Platz, vier bis sieben: „damn“, „dick“, „piss“ und „pussy“. Auffällig ist… Gib mir den Rest, Baby!

Shahak Shapira sprüht rassistische Tweets vor die deutsche Twitter-Zentrale

Letzte Woche sprühte „jemand“ rassistische Tweets vor die Twitter-Zentrale in Hamburg. Dieser jemand war Shahak „Yolocaust“ Shapira. Ich muss gestehen: Ich mag die Aktion in ihrer… Gib mir den Rest, Baby!
19. Juni
My favorite Tweetie-Bot for the next 5 Minutes: @darkstockphotos, „Extremely fucked up stock photography. An @ultrabrilliant abomination.“ pic.twitter.com/MJBcac0g6R— Dark Stock Photos (@darkstockphotos) 16. Juni 2017 pic.twitter.com/S4llMkViy0— Dark Stock Photos (@darkstockphotos) 15. Juni 2017 pic.twitter.com/KVT7WlbRns— Dark Stock Photos (@darkstockphotos) 15.… Gib mir den Rest, Baby!
30. Mai
Cool new Expanding Brain Tweetie-Bot by Darius Kazemi, a „Bot that does the 'expanding brain' meme. It uses abstraction chains in [the Conceptnet Knowledge Graph] to come up with the… Gib mir den Rest, Baby!
23. April
„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of fake news online.“ Inhalt der ersten drei Kapitel: CHAPTER 1 15 MAPPING FAKE NEWS HOTSPOTS ON FACEBOOK 18 1. What publics does fake news animate on facebook? 38 2. How may the trajectory of a fake news story be traced on facebook? 50 3. Do fact-checking initiatives… Gib mir den Rest, Baby!

Visualisierung des AfD-Parteitages auf Twitter

Visualisierung des AfD-Parteitags auf Twitter von Luca: „6000 accounts tweeted about #koeln2204. Who they are and how they are connected won't surprise you.“ Hier in MidRes, hier in 8000x8000px… Gib mir den Rest, Baby!
22. März
So-So-Working-Object-Detection-Algorithm + Woodie Guthrie = Fascists.exe | „This bot kills… Gib mir den Rest, Baby!
2. März
Dwitter, ein Social Network von Andreas Løve Selvik für visuelle Javascript-Experimente in 140 Zeichen mit eingebauter Remix-Option für jedes Code-Snippet. Here's a… Gib mir den Rest, Baby!
21. Februar
Dem Tweetie-Feed @FutureCNN sollte man ohnehin folgen, der wäre auch ohne nun folgende Großartigkeit ziemlich toll, es finden sich darin jede Menge absurd-satirische Speculative Near Future Media-Fictions wie etwa: „Conway claimed she never heard of the Film she quoted to excuse Lies“ @. Aber selbst in diesen ansonsten schon sehr schönen Twitters sticht dieser eine Tweet ganz besonders… Gib mir den Rest, Baby!
16. Februar
Nette Spielerei/Browser-Plugin der Daily Show: Make Trump Tweets Eight… Gib mir den Rest, Baby!
11. Februar
Ganz großartiger Bot von Andrew Heumann: Tweet2Form: The Formalist Tweetbot. Das Teil versteht 11 verschiedene Befehle für 3D-Transformationen, führt die mit zufälligen Parametern an einem Cube aus und twittert das Ergebnis zurück. Geil! (via Procedural Generation) The bot transforms a cube according to a series of operations you specify, and then tweets a picture of the resulting… Gib mir den Rest, Baby!
9. Februar
Mein Buddy Gregor macht wieder Unfug mit Tweetie-Bots, diesmal eine Metapher auf die panische Scheindebatte über den Angriff der killeralienmutant Social-Bots from Postfactspace: Der Sündenbot. Den Social Bots die Schuld an dem Wahlausgang in den USA zu geben, ist ungefähr so, als würde man einen Personenzug dafür verantwortlich machen, dass er Verspätung hat – und nicht die Deutsche… Gib mir den Rest, Baby!
31. Januar
Vor ein paar Tagen ging bereits eine Story über die Bloomberg-Terminals (schweineteure Echtzeit-Terminals für den Aktienhandel) rum, in die man Twitter und damit die Möglichkeit für Trump-Tweet-Alerts integriert hatte: Bloomberg’s years-long partnership with Twitter means the terminals, which cost about $25,000 a year each for the company’s more than 300,000 subscribers, now come with… Gib mir den Rest, Baby!
24. Januar
Wissenschaftler haben ein „riesiges“ Botnet bestehend aus rund 350.000 Accounts auf Twitter identifiziert, die anscheinend alle Star Wars-related Content posten und sich ansonsten eher ruhig verhalten. Im Paper geht es vor allem darum, wie sie das Netzwerk identifizieren konnten, wozu es gut sein soll, können sie nur mutmaßen (nicht ohne vorher wie die Grünen ein bisschen SocialBot-Panik… Gib mir den Rest, Baby!
20. Januar
Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich die Black Metal Cats, immer noch einer der besten Tweetie-Feeds da draußen, und die wissen heute Bescheid: Überhaupt Black Metal Cats, more relevant than ever: These nights of despair seem to never end, drowned in illusion, cut from any life. pic.twitter.com/ytYT65X0Iv— Black Metal Cats (@evilbmcats) January 18, 2017 From the shadows we… Gib mir den Rest, Baby!
12. Januar
„The Trump Twitter Archive contains almost every tweet from @realdonaldtrump since he joined in 2009 and will remain current (within a day or two) until election day the end of his presidency. If any tweets are retroactively deleted, they will remain in the archive.“ (via Daniel) Dazu passend, hatte ich zwischen den Jahren verpasst: Evan „Nerdwriter“ Puschak (Patreon) über… Gib mir den Rest, Baby!
7. Dezember
Maria Roszkowska and Nicolas Maigret haben eine Plattform für AI-generierte Konzeptkunst aufgesetzt. Auf Artbot.Space sammelt man die Ergebnisse des Predictive Art Bots auf Twitter und laden Künstler ein, diese Remixe in tatsächlichen Arbeiten umzusetzen, wofür sie Zuschuss-Gelder von der Transmediale Berlin und dem Digital Choc Festival in Tokyo klargemacht haben. Eine der ersten… Gib mir den Rest, Baby!
20. Oktober
SRF: Gummi-Monster und Kommunisten-Angst: 100 Jahre Jack Arnold (MP3, Info): Jack Arnolds Metier war das schnell und professionell gedrehte B-Movie, das er in allen Genres bediente. Berühmt wurde er als Meister des Schreckens, der in Hollywoods Studiosystem der 1950er Jahre eine feste Größe war. In den 1970er Jahren kamen seine Filme wie «Der Schrecken vom Amazonas», «Tarantula» und… Gib mir den Rest, Baby!
10. Oktober
Johnny bei Wired: Was wäre, wenn Twitter uns gehören würde? Hier das offene und von allen bearbeitbare Google Doc… Gib mir den Rest, Baby!
7. Oktober
A Mighty Host, ein wunderbar lyrischer Twitter-Bot von Mike Lynch, der basierend auf Umberto Ecos The Infinity of Lists (dt. Die unendliche Liste) und Homers Schiffskatalog aus der Ilias immer weitere Neuzugänge zur Flotte der ollen Griechen hinzufügt, um sie in den Twitterbot-Krieg gegen das virtuelle Troja zu schicken. (via Procedural Generation) I was sadly dipping into Umberto Eco's The… Gib mir den Rest, Baby!
21. September
Wir hatten hier bei einem Posting über Twitter-Trolle (Das versiffte Trolltwitter), ein paar ziemlich interessante Diskussionen in den Kommentaren. Einer der Sifftwitters hat mir nun in einem längeren Text die Motivationen und Ziele der Trolle erklärt. Ich unterschreibe nicht alles davon, aber ich halte den Text für so ungefähr halb-wichtig, um in der Debatte mal einen Schritt nach vorne… Gib mir den Rest, Baby!
2. September
Seit gestern geht ein Artikel über das sogenannte „Sifftwitter“ rum, der ist so halbspannend und sagt nur wenig neues. Erhellender ist da eine Replik von @twfuuu: “Sifftwitter”, 1 Entgegnung, der sich erstaunlich sachlich und so mitteleloquent gegen die Beschuldigungen zur Wehr setzt. Am interessantesten sind für mich ein paar Formulierungen, die mich an Banthams Panopticon erinnern… Gib mir den Rest, Baby!
1. September
Mein favorite Tweetie-Bot für die nächsten 5 Minuten: Clickbait Robot von Rob Manuel, gibt's auch auf den… Gib mir den Rest, Baby!
10. August
Data-Scientist David Robinson hat sich die Tweets von Donald Drumpf angesehen und anscheinend kommen alle nicht-agressiven, non-hyperbole Tweets, Danksagungen oder Event-Hinweise von einem iPhone (seinem Team), alle Angriffe, Beleidigungen und Whatnot kommen von einem Android-Phone (Trump selbst). Diese Teilung ist auch hinsichtlich zeitlicher Intervalle und Retweets konsistent: Trump twittert… Gib mir den Rest, Baby!
8. August
Vor ein paar Tagen ging der Rule40-Bot online, der als Satire eben jene Regel aus den Vorgaben für's Online-Marketing – das Hashtag-Verbot – verarschte. Laut Hashtag-Regularium des Olympischen Kommitees war zum Beispiel die Nutzung folgender Hashtags und Worte untersagt: - Olympische Spiele/Spiele/Sommer, - Rio 2016/2016/Rio/Rio de Janeiro, - Gold/Silber/Bronze/Medaille/Podest, - Deutsche… Gib mir den Rest, Baby!
30. Juli
Der einzige Tweetie-Feed, der in den kommenden Wochen und Monaten während der heißen Phase der Trump-Shitshow und Clinton-Wahl erträglich sein wird: Hunter S. Twompson, „back from the dead to report on this disgusting, cruel, and obscene presidential election, aided by smack and mongoose adrenaline.“ Here's a taste: The candidate was cruel and orange. And so crooked he needed a corkscrew… Gib mir den Rest, Baby!
26. Juli
Toller Bot von Kelsey Innis als Verarsche der ganzen Fake-Dialoge mit Kids auf den Tweeties, die so niemals nicht stattfanden: @DarndestTruisms. Der Bot ist noch nicht lange online, aber jetzt schon voller Gold: my 4-yr old daughter just shouted "symbols are more meaningful than things themselves" in the middle of the supermarket @ "looking back is the first sign of aging and decay"--my… Gib mir den Rest, Baby!
14. Mai
Vor einem Jahr machte eine damals neue Nazi-„Troll“-Technik die Runde. Im Mai 2015 kaufte sich Andrew „weev“ Auernheimer per Sponsored Tweets mit WhiteGenozide-Crap in die Timelines. Soweit ich das aus der Story vom Guardian nachvollziehen kann, brauchte Twitter damals einen Tag, um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Bedenkt man, dass diese Hatespeech-Technik damals neu war, halte ich die… Gib mir den Rest, Baby!
21. April
Schöne Spielerei von Aanand, ein Twitterbot, der GIFs dem Slitscan-Verfahren unterzieht. Einfach an @slitscanner tweeten mit einem angehängten GIF, der schickt dann das Ergebnis zurück nach einer Weile. (via Prosthetic Knowledge) Ich hab' dem mal ein paar GIFs geschickt (1, 2, 3), die ich gerne geslitscant sehen würde, das Ergebnis trage ich dann hier nach. (Weiß jemand, wie man die… Gib mir den Rest, Baby!
13. April
Hochinteressantes Ergebnis einer Social-Media-Studie aus China: Die Existenz von Sharing-Tools (in der Studie die Retweet-Funktion, dürfte sich aber auch auf andere Tools wie Like-Buttons et al übertragen lassen) verringert das Verständnis des Inhalts der gesharten Items, und zwar nicht nur so ein bisschen, sondern bis zu einer Fehlerquote von unfassbaren 50% und die… Gib mir den Rest, Baby!
8. April
Tolle Analyse von Twitterbots als Neue Poesie mit vielen Beispielen (von denen ich einige hier bereits gebloggt habe) und schöner Herausarbeitung der Unterschiede zu experimenteller Lyrik aus der Vergangenheit: rather than retreating from conceptualism into expressive lyric poetry, Twitterbots move through conceptualism into a new space: a space where the meaningful and the empty co-exist,… Gib mir den Rest, Baby!
30. März
We live in golden times: „This is a small revolution in the midst of political communication: Jean-Michel Baylet […] has addressed […] a press release at all newsrooms of France to announce the release of a… tweet.“ (via… Gib mir den Rest, Baby!
18. März
Schöner Tweetie-Bot von Mike Watson, sein JPEGBot „[is] searching Google Images for a semi-random word, downloading a random image from the results, and finally saving it as a JPEG 100 times, reducing the quality by one each time.“ Solche Kompressionsspielereien gab's schon ein paar mal, hatte ich hier mit Youtube/MP4, MP3, JPGs und Iron Maiden. pic.twitter.com/2cEKRNTAiD— JPEG… Gib mir den Rest, Baby!
8. März
Schöner neuer Twitter-Bot von Darius Kazemi (vorher auf NC): Glitchlogos zerhackt ein paar der Koordinaten im Code von Vektor-Dateien (SVG wahrscheinlich) und erzeugt so glitchy Logos. Leider hat der Bot offenbar keine Subroutine für maximale X/Y-Koordinaten, weshalb einige der Logos einzelne Punkte weit außerhalb des visuellen Logo-Bildrahmens aufweisen, was in Folge bei den auf Twitter… Gib mir den Rest, Baby!
18. Februar
There you have it, the Trolls pissed God off of Twitter: „Fed up with the limits of the medium and the number of trolls He hath created, God is quitting Twitter. More accurately, the man [Former „Daily Show with Jon Stewart“ writer David Javerbaum] behind the popular (2.29 million followers) account @TheTweetOfGod has issued one final missive.“ His Tagline now reads „Done with you“… Gib mir den Rest, Baby!
15. Februar
Der große Stephen Fry hat die Schnauze voll von selbsternannten Wächtern der Political Correctness auf Twitter: „the pool is stagnant. It is frothy with scum, clogged with weeds and littered with broken glass, sharp rocks and slimy rubbish. If you don’t watch yourself, with every move you’ll end up being gashed, broken, bruised or contused. Even if you negotiate the sharp rocks you’ll… Gib mir den Rest, Baby!
12. Februar
Eine SmartUnterhose™ mit vibrierenden @Mention-Alert… IN YOUR PANTS! Alternativ könnte man sich auch die Apple Watch um den Johannes wickeln (oder wahlweise in den Arsch schieben) und überhaupt gibt es da sicher auch noch bessere Namen für, als das irgendwie dröge Vibrundies. „Buzzfeed in your Pants“ wäre zu sperrig und man hätte wahrscheinlich auch gleich Jonah Perettis Buzzlawyers… Gib mir den Rest, Baby!
30. Januar
Lass ihn raus, den Tiger. Zeig ihnen, dass Du es kannst: „If you think your Thursday was bad, just bear this in mind: someone woke up, went to their job where they pretend to be Kellogg’s Frosties’ mascot Tony the Tiger on the internet, and [blocked people who pretend to be Animals on the Internet because they were] sending them anthropomorphic animal porn.“ We're living in truly… Gib mir den Rest, Baby!
29. Januar
„Donald Trump has used Twitter to lob insults at presidential candidates, journalists, news organizations, nations, a Neil Young song and even a lectern in the Oval Office. We know this because we’ve read, tagged and quoted them all“: Donald Trump’s Twitter Insults: The Complete List (So… Gib mir den Rest, Baby!
6. Januar
Vor ein paar Tagen hatte George Lucas Disney mit weißen Sklavenhaltern verglichen. Classy Move, George! Und natürlich bekommt er dafür seinen eigenen Tweetiefeed, Glum George Lucas: „I sold the rights for Star Wars to Disney. But I didn't sell the right to complain about it.“ Just you wait. 20 years from now, Disney will beg me to go back and give “The Force Awakens” a… Gib mir den Rest, Baby!
1. Januar
Emo Kylo Ren auf den Tweeties kannte ich, Bad Father Han Solo („I can run from parental responsibility in less than 12 parsecs“), Very Lonely Luke Skywalker („I'm a hermit. I live by myself on this water planet. I don't need people. Really, I'm fine. Please don't leave me.“) und Arrogant BB8 („I'm the best thing from the new Star Wars movie and you know it“) nicht. (Seriously… Gib mir den Rest, Baby!
29. Dezember
My sphere of existence, traveling thru the universe at the speed of light, live on the tweeties. „In general relativity, the future light cone is the boundary of the causal future of a point and the past light cone is the boundary of its causal past.“ (Wikipedia) From the moment of my birth, light has been racing from Earth at 5.9 billion miles per hour, and light has been reaching us from… Gib mir den Rest, Baby!
18. Dezember
Meine Favorites aus Quartz' Liste der fünfzehn besten Twitter Bots of 2015: We Didn't Start It: We didn't start the Fire-Lyrics aus Google Trends-Items, hier auf Github. bowl games, popcorn lung, Adele When We Were Young Saint West, Dolly Parton, Kendrick Lamar, John Lennon— We Didn't Start It (@we_didnt_start) December 10, 2015 @FFD8FFDB: Pics aus ungesicherten und… Gib mir den Rest, Baby!
12. November
Meine neuen Lieblingsbots: Cyberprefixer von Molly White (hier auf Github), CyberPrefixer (Irland) von Liam Cooke und der CyberPrefixer (Australia). Basiert alles auf Darius Kazemis Cyberpunk Fiction Machine und apropos Cybercity: Dieses Schild steht genauso auf Mauritius rum. Die Cyberstadt ist allerdings nicht viel mehr, als der lokale ISP inklusive Internet-Café und Medienzentrum, oder… Gib mir den Rest, Baby!
7. November
Dumb Cuneiform: Ein Transliterationsservice, der die wundervollsten Tweets in sumerische Keilschrift übersetzt und auf Tonscheiben ritzt. Useless but awesome. (via Waxy) You send us your most ephemeral and worthless communications, and we'll carefully transcribe them into the most long-lasting medium known to man - a clay… Gib mir den Rest, Baby!
3. November
Twitter hat heute seine Favs auf Herzchen umgestellt, der Satz aus dem Twitter-Blog dazu ist schonmal bemerkenswert: „We are changing our star icon for favorites to a heart and we’ll be calling them likes.“ Noch bemerkenswerter: Wie alle ausrasten, weil wegen 💛 statt ⭐️. Ich bin selbst extrem überrascht, wie überrascht ich bin. (Um die Formulierung zu vermeiden: „Wie… Gib mir den Rest, Baby!
2. November
Shardcores neuer Twitter-Bot wurde per Neural Network auf die Drogenberichte von Erowid trainiert. Das Teil fängt jeden Abend um 6 Uhr an sich zuzuballern und wird dann im Laufe des Abends immer weirder und halluziniert am Ende seine ganze Artificial Weirdness in die Timeline. Erinnert mich an jemanden, komm’ grade nich’ auf den Namen. MARTA (Meta. Aphoric. Recurrent. Tripping. Algopoet)… Gib mir den Rest, Baby!
14. Oktober
Ein Bot voller Businessmen, einer grausamer als der andere, aber noch lange nicht so erbärmlich, wie die Meatspace-Businesskasper. Meet my favorite Idiots: - Ken Lizard, Senior Distribution Strategist at Scarecrowtrode - Burl Kings, District Supply Chain Management Strategist at Newtsoft - Ariel Cobweb, Chief Identity Strategist at Batsoft - Dion Skull, Corporate Marketing Analyst at… Gib mir den Rest, Baby!
25. Juni
Großartiges Ding von Radio Eins und Magnus von Keil zum Christopher Street Day. Und apropos: How One Army Vet Designed The Iconic Symbol Of The Gay Rights Movement und MoMA Preserves Pride by Acquiring the Rainbow Flag. Ich muss mal wieder irgendwas pink machen hier. (via… Gib mir den Rest, Baby!
19. Mai
„[Dries Depoorter] bought more then 50.000 fake Instagram en Twitter followers and [sells] them through lottery tickets for the Internet Yami-ichi Black Market [mehr oder weniger eine Ausstellung mit Netzkunst, gab's auch schon in Berlin] in Amsterdam“: Belgian artist Dries Depoorter created the above scratch-off, which he says is fully functional. Depoorter explained in an email that he… Gib mir den Rest, Baby!
12. Mai
I love this tweet for a billion reasons. Now look at them yo-yo's that's the way you do it You play the virals on the new TV That ain't workin' that's the way you do it Money for nothin' and clicks for… Gib mir den Rest, Baby!
6. Mai
Neue Strategie der Internet-Arschlöcher: Ads auf Twitter kaufen, um Blocks zu umgehen. In other news: Clever asshole gaming the system still is an asshole. On Monday, hacker Andrew "weev" Auernheimer explored [unmonitored Twitter-Ad-] vulnerabilities at length while paying for a promoted tweet of his own–one that asserted that white people should "defend ourselves from violence and… Gib mir den Rest, Baby!
30. April
„Your new best friends have a lot to tell you“: Zwei riesige Berge im Browser lesen Tweets vor, nicht mehr, nicht weniger. Praktisch sowas wie ein Text-2-Mountain-Interface, könnte ich mir den ganzen Tag lang angucken. The Mountains of Mouthness recite tweets for you in their own voices. Any message that has #bad in it will be recited but you can also interact directly by writing to… Gib mir den Rest, Baby!
16. April
Darius Kazemi hat den Sorting Hat aus Harry Potter auf Twitter portiert und dafür einen halbsimplen Poetry-Algorithmus programmiert. I'm a Slytherin, beware! @NerdcoreBlog The anger of a kangaroo, the wisdom of a mole In Slytherin is where you go for you are really goal— The Sorting Hat Bot (@SortingBot) April 5, 2015 Darius Kazemi auf Nerdcore: Random Shopping… Gib mir den Rest, Baby!
6. Februar
1. @interesting_jpg (via MeFi) jagt Reuters' Bilder-Ticker durch einen Bilderkennungs-Algorithmus und spuckt dazu die Bildunterschriften aus, mit Algoschäuble und weiteren interessanten Ergebnissen: a woman in a blue dress . pic.twitter.com/9U7QZWhCvu— INTERESTING.JPG (@INTERESTING_JPG) January 24, 2015 a picture of a person walking through the sky . pic.twitter.com/Ka6mFRsdgm—… Gib mir den Rest, Baby!
15. Januar
The least effective Sorting-Algorithm has been found: „Twitter Sort is a sorting algorithm that takes advantage of the Twitter API. You pass the script the numbers you would like sorted and it will tweet a request asking for somebody to sort them. When someone replies with a sorted version of the numbers, it will print them to the console and… Gib mir den Rest, Baby!
8. Januar
Mein Lieblingshashtag der letzten anderthalb Minuten mit drei Akkorden: #PunkRockAMovie. Von Breaking Bad Religion, Iggy Poppins bis The Mosh Pit and the Pendulum ist alles dabei.… Gib mir den Rest, Baby!
2. Januar
OPML 2 Tweeps ist ein tolles Tool, um neue Blogs zu entdecken: „[It] will find all of the RSS feeds that your Twitter friends provide and put them all into a single OPML file that you can then import into [a newsreader]“. Wenn man, wie ich, über tausend Leuten auf den Tweeties folgt, kommt dabei ein Mega-OPML-File mit in meinem Fall genau 818 RSS-Feeds zusammen und falls Ihr so wahnsinnig… Gib mir den Rest, Baby!
30. Dezember
Großartiger Newsletter für Twitter-Bots, Coding-Kunst und Algo-Poetry: „The week in bot news. New bots, algorithms, libraries, Twitter news, weird unicode, glitch art, artisanal retweets, and grass-fed free-frange z̦̯̯̠͞a͘l̪͈̯͙̤g͍͈̣̣̮̟͍̀o͉͓̙͎̝͇͡.“ Alleine aus der letzten Ausgabe könnte ich NC fast eine Woche… Gib mir den Rest, Baby!

Naziface-Blocking Twitter-Bot based on Black Mirror

Hübscher neuer Tweetbot von Shardcore, der sich einen Algorithmus gebastelt hat, um die Hackfresse vom Anführer der englischen Nazis von UKIP zu blocken: „@farageblocked is a simple conceit –… Gib mir den Rest, Baby!
23. Dezember
„In the same way that dissecting a joke can render it unfunny, fixating too closely on time can stretch the minutes beyond their usefulness. That's part of what makes the project All The Minutes, and its Twitter incarnation @alltheminutes, so riveting.“ Hier die Website… Gib mir den Rest, Baby!

Massive Multiplayer Online Drum Machine

Ich hab' noch nicht ganz rausgefunden, wie das hier funktioniert, aber anscheinend ist das eine Twitter-Hashtag gesteuerte Multiplayer-Drummachine. Awesome! „MMODM is a Massive Multiplayer Online… Gib mir den Rest, Baby!
8. Dezember
Vor vier Jahren begann Eric Fischer damit, Karten aus Geotags zu erstellen, vor zwei Jahren stieg er damit von der Flickr- auf die Twitter-API um und nun hat er fast drei Terabyte an komprimierten JSON-Daten am Start aus nicht weniger als 6.341.973.478 Tweets, die er jetzt auf einer Karte visualisiert hat. I’ve been tracking geotagged tweets from Twitter’s public API for the last three and… Gib mir den Rest, Baby!
17. November
Anon took the Tweeties away: The internet activist group Anonymous has responded to Twitter taunts from the Ku Klux Klan by taking over its US Twitter account. The Twitter spat began after the KKK allegedly threatened protesters in Ferguson, Missouri, as the area awaits an imminent court decision over the killing of Michael Brown, an unarmed black 18-year-old, by a white police officer.… Gib mir den Rest, Baby!
20. Oktober
Vor zwei Jahren hat Xiao Mina einen Graf-Zahl-Bot dazu gebracht, einen Beetlejuice-Bot herbeizutweeten: „Successfully got two Twitter bots to talk to each other, for at least one @reply. Don’t know what it means but it was mildly amusing at least“. I love this! (via… Gib mir den Rest, Baby!
30. September
Glitchbots sind Twitter-Bots, die auf einen Tweet mit angehängtem Bild mit einer geglitchten Version des Bildes antworten. Und wenn nun der Autor eines Glitchbots von dessen Account aus einen anderen Glitchbot mit einem Bild antweetet, ergibt das eine endlose Reihe geglitchter und meta-geglitchter Bilder ad infinitum. Hier ein Beispiel einer Glitchbot-Konversation zwischen @pixelsorter und… Gib mir den Rest, Baby!
19. September
Großartige Coding-Spielerei von Herrn Wolfram: In the Wolfram Language a little code can go a long way. And to use that fact to let everyone have some fun, today we’re introducing Tweet-a-Program. Compose a tweet-length Wolfram Language program, and tweet it to @WolframTaP. Our Twitter bot will run your program in the Wolfram Cloud and tweet back the result. Introducing… Gib mir den Rest, Baby!
12. Juli
Ich kenne mich mit Coffee-Script nicht aus, aber hier ist Code, mit dem man einen Twitterbot basteln kann, der anonyme Wikipedia-Edits aus einer bestimmten IP-Range basteln kann. Damit kann man Bots wie @congressedits, Gov. of Canada edits, Riksdagen redigerar oder Anonymous Wikipedia edits from the Norwegian parliament and government offices. Die IP-Range des Bundestages ist 193.17.232.0 -… Gib mir den Rest, Baby!
4. Juli
Großartig: CNN Headlines mit Deiner Mudder. - Court Rules Your Mom Incompatible With European Law - American Dissatisfaction With Your Mom Is Reaching Historic Levels - Kim Kardashian Shares Adorable Bedtime Photo Of Your Mom - Genetic Mutation May Lead To Your Mom - Katherine Heigl Says She Felt 'Betrayed' By Your Mom - Nobody Exploits Basic Human Insecurity And Fear Quite Like Your Mom - Is… Gib mir den Rest, Baby!
30. Juni
Nette Spielerei von Shardcore, ein Stalker-Twitterbot, der ach mal Algo-Gedichte an seine Opfer schickt und Metadaten verwurstet. Alex (@bffbot1) is your New Best Friend. If you follow her, she’ll follow you back and send you a cheery greeting. She’ll favourite your tweets (she especially likes your ‘plain text’ tweets, rather than recycled links or retweets). Every now and then… Gib mir den Rest, Baby!
27. Juni
Superinteressante Datenvisualisierung: Die Anzahl der Tweets pro Sekunde, die während des gestrigen Spiels gegen die USA das Wort „Nazi“ enthielten. Nice one! To find out, from 11:35 a.m. to 2:03 p.m. we recorded tweets and retweets that contained the word "Nazi" or "Nazis" (not case sensitive). We pulled 30,209 in total, or 3.4 "Nazi"s per second. The chart above shows when these tweets… Gib mir den Rest, Baby!
6. Juni
@SavedYouAClick macht das gleiche, wie @HoffPoSpoilers damals: Den Content hinter bullshitty Clickbait-Headlines verraten. Wer baut das jetz' für Deutschland (und tut sich den ganzen Clickbait-Müll freiwillig an)? [update] Hier die deutsche Version:… Gib mir den Rest, Baby!
14. Mai
Dr. Frank-N-Furter 1973 in Sweet Transvestite: „So, come up to the lab, and see what's on the slab! I see you shiver with antici… pation!“ @DrFNFurter on the Tweeties 2009: „So, come up to the lab, and see what's on the slab! I see you shiver with antici…“ @DrFNFurter on the Tweeties 2014: „5 Years are totally long enuff for this sweet Transvestite (from transsexual… Gib mir den Rest, Baby!
7. Mai
Justin Bimmer: „Heard you can tweet at people.“ (via… Gib mir den Rest, Baby!
23. April
Was passiert, wenn die New Yorker Polizei unter dem Hashtag #myNYPD dazu auffordert, die schönsten Selfies mit Cops einzuschicken und ein bisschen Twitter-Kuschelpromo zu machen? Natürlich: Tausende Leute posten Bilder von Polizeibrutalität durch New Yorker Cops. (Vor ein paar Monaten gab es eine ähnliche Twitter-Meme in Deutschland unter dem Hashtag #dankepolizei, via Ronny.) Immerhin, die… Gib mir den Rest, Baby!
21. März
Nachdem Bully Erdogan Twitter in der Türkei abschalten ließ, greifen die Menschen dort zur Selbsthilfe und verbreiten Aufklärung über die Nutzung von VPN-Tunneln und DNS-Servers und sprühen IPs von Public DNS auf Erdogans Hackfresse. Toll! despite the ban, my #turkish timeline is busier than ever.People were ready, change DNS/use VPN and continue to access twitter in #Turkey— Irem… Gib mir den Rest, Baby!
1. März
Twilight Zone-Plots in 140 Zeichen: @ModernSerling. Mit Abstand mein Lieblingstweet, sehr meta und großartig: „A verified Rod Serling account is now following me on Twitter.“ Hier ein paar meiner Favorites: - Joseph finds out that everytime he skips an ad on youtube, the ad still plays, but its his life that skips for minutes. - A businessman discovers that children are controlling his own… Gib mir den Rest, Baby!
17. Februar
Das geht eigentlich gar nicht: https://t.co/sbZdlwy5E0— Michalis Pantelouris (@MichPant) February 12, 2014 Nettes Twitter-Chainmail-Meme-Dingens zum Thema Clickbait, dem Nerdcore-Lieblingsthema der letzten Monate. Könnte man auch gut mit den Überschriften einiger Blogs generieren. Einfach alles abgrasen, dass mit "Diese/s/r", "Dies" oder "So" anfängt. (So ist am… Gib mir den Rest, Baby!
2. Januar
Schönes Ding von Jorge Zacher auf Cargo Collective: 15 twitter accounts and 1125 tweets synchronized to recreate Reservoir Dogs's script. (via @QTArchives, Bild oben von Tyler Stout) You said True Blue was about a sensitive girl who meets a nice guy, but Like a Virgin was a metaphor for big dicks.— Mr. Pink (@MrPink_z) 30. Dezember… Gib mir den Rest, Baby!
26. November
Superspannendes Posting von Alexis C. Madrigal auf The Atlantic über die Story eines Teenagers von einer Highschool in San Diego, der innerhalb von wenigen Stunden tausende Porno-Spambots folgten. Einerseits spannend wegen der offensichtlichen Einblicke in das Geschäft mit Spambots, andererseits spannend wegen des Glitches im Code – GLITCHBOTS! –, der die Bots dazu brachte, einem einzigen… Gib mir den Rest, Baby!
25. November
Twitters „senior vice president of engineering“ Christopher Fry hat in einem Interview bestätigt, dass sie den allseits beliebten Fail Whale gekillt haben. R.I.P. WIRED: So is the Fail Whale a thing of the past now? Fry: The Fail Whale is a thing of the past. Actually, this summer we took the Fail Whale out of production. So if you come to Twitter, and there are always gonna be problems,… Gib mir den Rest, Baby!
18. November
Darius Kazemi hat vor ein paar Wochen den Tweetbot @2Headlines programmiert, eigentlich ein kleiner Spöki basierend auf einem Witz seines Kumpels Adam. Der Bot sucht sich Google News-Schlagworte und kombiniert Headlines daraus mit einem anderen Keyword, so dass sich einfache Headline-Mashups ergeben. Ich meine, ich hätte das Ding hier mal als kurzen Link erwähnt, finde ihn aber nicht. Nette… Gib mir den Rest, Baby!

#Informatikfilme

Ging am Wochenende völlig an mir vorbei, die Twittermeme #Informatikfilme, Das Nuf hat die schönsten Dingse gesammelt. Großartig! Ein paar meiner Favorites: Spiel mir das 1337 vom Tod… Gib mir den Rest, Baby!
14. November
Was passiert, wenn die Bank J.P.Morgan auf Twitter ein Q&A um Karrierefragen von Businesskaspern durchführt? Selbstverständlich geht das vollständig nach hinten los und das komplette Internet stürzt sich dankbar trollend auf die Arschgeigen, und zwar zurecht. Kann man alles unter dem Hashtag #AskJPM nachlesen, Snip von Daily Dot: JPMorgan Chase's #AskJPM campaign turned into a PR nightmare… Gib mir den Rest, Baby!
7. November
Eine Karte, die in Echtzeit alle Fucks auf Twitter vermerkt: „See where in the world the FBomb is being dropped!“ Funktioniert eher so mittel, ich hatte es gestern kurz angetestet und keine Fuck-Bomb aus Berlin auf der Karte feststellen können. (via The… Gib mir den Rest, Baby!
26. Oktober
Das Hill Valley Project twittert Back To The Future in Echtzeit. Das Dings besteht aus rund 50 Twitter-Accounts, hier der von Marty McFly, hier George McFly, hier Lorraine, da ist Biff und dort Doctor Emmett Brown. Rest müsst Ihr Euch selber zusammensuchen. Die sind noch recht weit am Anfang (George ist grade vom Baum gefallen und Marty wurde grade angefahren), lohnt sich also noch. (via… Gib mir den Rest, Baby!
16. Oktober
Schickes Spielzeug von Kyle McDonald vom FAT-Lab: Das Chrome-Plugin Friend Flop remixt einem die Timelines in Facebook und Twitter, ordnet Tweets anderen digitalen Identitäten zu. Find yourself skipping through tweets, friends saying exactly what you expect them to say, clicking on the same links from the same people? Refresh your tired timelines by randomly swapping your friends’ names and… Gib mir den Rest, Baby!
6. September
Real Time Crisis: „Live tweeting the financial crisis of September, 2008.“ (via… Gib mir den Rest, Baby!
2. September
Vor 125 Jahren fand man die Leiche von Mary Ann „Polly“ Nichols mit aufgeschlitzter Kehle in Bucks Row, Whitechapel. Die Dame war das erste Opfer von Jack The Ripper, der danach bis zum 9. November noch mindestens vier weitere Damen umbrachte: Londons Autumn of Terror. Großartiges Ding für alle, die sich für Geschichte und Crime-Storys interessieren: History Press twittern „live“… Gib mir den Rest, Baby!
27. August
#Bookshelfies: Selfies for awesome People. (Bild von… Gib mir den Rest, Baby!
26. August
.GIF Hell ist 'ne neue Website, die die „trending“ GIFs von Twitter sammelt. Derzeit ist das Teil natürlich voll mit VMA-Müll und bei den allermeisten davon möchte ich sowohl mit den Leuten auf den Bildern, als auch mit den Leuten, die diesen Schrott posten, das machen, was Annie da rechts grade mit Jeff macht. Aber eine .GIF Hell hat gefehlt, tatsächlich. (via The… Gib mir den Rest, Baby!
14. August
Al Quaeda fragte vor ein paar Stunden auf Twitter nach „suggestions for the development of jihadi media“. Journalist J.M. Berger (Twitter) wurde darauf aufmerksam und forderte die Leute auf, unter dem Hashtag #اقتراحك_لتطوير_اﻹعلام_الجهادي ein paar Vorschläge zu machen: Al Qaeda asked Twitter for PR advice,… Gib mir den Rest, Baby!
7. Juni
Well, I guess at this point there's no reason not to set up a Twitter account.— PRISM US Gov (@PRISM_NSA) 6. Juni 2013 It took an extraordinary amount of willpower to keep a straight face during the outrage about Holder's AP probe. "Yes, yes, how shocking"— PRISM US Gov (@PRISM_NSA) 7. Juni… Gib mir den Rest, Baby!