3. Mai
Vor ein paar Wochen lud das Lawrence Livermore National Laboratory 63 vintage Videos von Atombomben-Tests bei Youtube hoch. Jede Menge Kaboom und Zerstörung, nur leider ohne Soundtrack. Den hat Andrew Jones nun gebastelt, zu jedem einzelnen Video eine eigene Analog-Synth-Vignette, als Album auf Bandcamp (erscheint im Juni, die Tracks gibt's aber bereits als YT-Playlist). Sound for Bombs by… Gib mir den Rest, Baby!
11. März
Good one: „I removed the original headlines from these misogynistic advertisements and replaced them with quotes that Donald Trump said about women. The headlines and visuals strongly complement each other, although there's almost a 30-year gap between them.“ (via Boing… Gib mir den Rest, Baby!
10. Februar
Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography there incl… Gib mir den Rest, Baby!
31. Januar
Alexander Graham Bell, Erfinder des Telefon, knutscht seine Frau in einem Tetraeder, der alte Polyeder-Fetischist. (via Archillect… Gib mir den Rest, Baby!
27. Januar
Cool Collection of 19th Century Photographs of Onna-Bugeisha (女武芸者?, „female martial artist“). (via Dangerous Minds) These warriors, known as onna bugeisha, find their earliest precursor in Empress Jingū, who in 200 A.D. led an invasion of Korea after her husband Emperor Chūai, the fourteenth emperor of Japan, perished in battle. Legend has it that she accomplished… Gib mir den Rest, Baby!
2. Oktober
Aus den Tweeties des hervorragenden Blogs Haggard Hawks („about obscure words and their origins“): „Mediaeval scribes invented this bizarre Latin sentence as a joke to show just how difficult Gothic text could be to read.“ Das Zitat stammt aus dem 1969er Buch Ancient Writing and Its… Gib mir den Rest, Baby!
1. Oktober
Faszinierende Doku von Bill Morrison, der für Dawson City: Frozen Time Szene aus 100 Jahre alten Filmrollen montierte, die während Bauarbeiten in Dawson City im Permafrost-Boden gefunden wurden und Filmaufnahmen aus den letzten Tagen des Goldrauschs in der Klondike zeigen (ihr wisst schon, der Kram den Onkel Dagobert immer erzählt). Damals hatten sie jede Menge Stummfilme in die Gegend… Gib mir den Rest, Baby!
27. September
In Neuseeland haben sie Alan Turings 1951er Musik-Experimente restauriert. Die Melodien (God Save the King, das Kinderlied Baa, Baa Black Sheep und Glenn Millers In the Mood) wurden auf einer riesigen Maschine im Computing Machine Laboratory in Manchester aufgenommen, die Aufzeichnungen auf einer 12"-Acetat-Pressung (also tatsächlich auch noch das erste Elektronika-Dubplate der Welt) wurde im… Gib mir den Rest, Baby!
18. August
Als Bauhaus-Gründer Walter Gropius in den 1930er Jahren vor den Nazis floh und an der Graduate School of Design der Harvard Uni einen Lehrstuhl besetzte, nahm er tausende Fotografien, Gemälde, Skulpturen und Druckwerke mit. Dort bauten sie die Bauhaus-Sammlung im Laufe der Jahre immer weiter aus und nun haben sie sie komplett online gestellt. Viel davon leider nur in LowRez, einiges aber… Gib mir den Rest, Baby!
19. Juli
X-Posting von PewPewPew: Ach, das bricht mir das Herz – ein Dokumentarfilm über Retrofuturismus und den großen Illustrator Arthur Radebaugh wird wahrscheinlich sein Ziel auf Indiegogo nicht erreichen. Ich habe den Film bereits unterstützt und hoffe als großer Fan dieses Genres, dass ihr es mir gleichtut und dem Film finanziell auf die Sprünge helft. Ein großer Teil ist bereits abgedreht… Gib mir den Rest, Baby!
14. Juli
1912er Firma in New York mit der bahnbrechenden Idee der Leichenenthaarung mit Post-Mortem Rasierpulver. Mache ich ja auch immer so mit meinen Toten, Pulver drauf und ab geht die Luzie, ohne Acid und ohne „offensive Odor“. Und ich hab’ tatsächlich ein bisschen Hintergrundinfo zur Leichenenthaarungsanzeige gefunden, anscheinend gab es damals jede Menge Firmen für Leichen-Enthaarung ohne… Gib mir den Rest, Baby!

Apokalypse im japanischen Shōnen Magazin, 1968

Aus meinem Archiv voller Scans alter japanischer Magazine: Das Ende der Welt aus dem japanischen Shōnen Magazin aus dem Jahr 1968. Vorher auf NC: Japanese Retrofuturism, 1969, Edgar Allan Poe… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juni
Vor ’nem halben Jahr hat man alte Lyrics vom alten Social Justice Warrior und Fascist-Killing-Machine-Spieler Woodie Guthrie gefunden. Der hatte damals in einem von Drumpf-Daddys Gebäudekomplex gewohnt und hatte zu spät festgestellt, dass Drumpfs Papa hier Rassentrennung praktizierte: What Guthrie discovered all too late was Trump’s enthusiastic embrace of the FHA’s guidelines for… Gib mir den Rest, Baby!
16. Mai
Lovely Diorama by Ali Alamedy from Turkey: Miniature Photography Studio from the 1900s. Here's the guy on the… Gib mir den Rest, Baby!

Vintage Anarchism-Collection Online

Die Jo Labadie-Sammlung der Uni Michigan hat jede Menge Scans alter Flyer, Poster und Pamphlete rund um Anarchismus, Feminismus, Arbeiterbewegung, Sozialismus und classic SJW-Stuff online gestellt.… Gib mir den Rest, Baby!
18. April
Awesome gallery full of destructionist Symbolism: Sucker punch: destroyed images of 1930s rural America: „An archive of 175,000 images shows post-Depression America at its most desperate – especially the negatives killed off with an ominous… Gib mir den Rest, Baby!
9. Januar
Nettes Browsertoy vom Victoria and Albert Museum: Mit Design A Wig kann man Marie Antoinette-Poufs zusammenklicken. Und das Teil ist komplett… Gib mir den Rest, Baby!
13. Mai
Herritage Auctions versteigert grade die ersten Illustrationen zu H.G.Wells War of the Worlds, aus einer belgischen Ausgabe aus dem Jahr 1906. Die Tripods gab's schon vorher, aber diese Illus haben das Bild von ihnen geprägt – und ich liebe die Illu mit den riesigen mechanischen, auf der Straße herumrollenden Augäpfeln (ofcourse I do). Das History Blog hat die ganze Story zu den… Gib mir den Rest, Baby!
30. April
Von Youtube: „Seymour gets a facial wig at a barber shop in Marylebone,… Gib mir den Rest, Baby!
21. April
Im siebzehnten Jahrhundert bauten sie in Japan Alarmanlagen gegen Ninjas in ihre Böden, so wie das in den Zeichnungen und Videos aussieht flächendeckend, ein bisschen wie'n vintage Sensor-Boden gegen Ninjas. Whoa! In 16th-Century Japan, rumors of ninja prowess began to spread. And by the 17th Century, clever castle-builders designed a countermeasure to alert sleeping residents if there was a… Gib mir den Rest, Baby!
15. Dezember
An der Uni Leeds haben sie eine alte Reise-Bibliothek aus dem 17. Jahrhundert aus dem Keller geholt, ein riesiger Schuber mit 50 vergoldeten Minibüchern von unter anderem Cicero, Ovid und Julius Caesar. Mehr Bilder von dem Teil findet man bei der Mail Online (uärks). In other Tiny Book-News: Anfang des 20. Jahrhunderts schrieb Sir Arthur Conan Doyle himself eine (sehr kurze) Kurzgeschichte… Gib mir den Rest, Baby!
10. November
Das hier ist die Visitenkarte von Herrn Nathaniel Longbottom, „Supplier of Skeletons“ aus dem 18. Jahrhundert: „Nath. Longbottom in St. Thomas's Street, Southwark, London sells skeletons of different sizes & both sexes, of good colour & accurately articulated; & packs them safe either for sea or land carriage. He also Mounts for such Gentlemen as have loose sets of Bones.“ (via Lindsey… Gib mir den Rest, Baby!
10. August
Cooking the Astronaut aus dem grandiosen Flickr-Stream von James… Gib mir den Rest, Baby!
8. August
Mike Jay auf Public Domain Review über Lachgas. Cameras ready, prepare to flash. The first signature was its curiously benign sweet taste, followed by a gentle pressure in the head as he continued to inhale. Within thirty seconds the sensation of soft, probing pressure had extended to his chest, and the tips of his fingers and toes. This was accompanied by a vibrant burst of pleasure, and a… Gib mir den Rest, Baby!
5. August
James Kerr aka Scorpion Dagger macht immer noch tolle GIFs aus ollen Gemälden. Vorher auf Nerdcore: Pythonesque GIFs from… Gib mir den Rest, Baby!
21. Juli
Die Life-Mag Photo Collection hat über 800 Bilder aus den Hanna-Barbara Studios während der Produktion der Flintstones, eine annotierte Auswahl findet man bei Cartoon Brew: [gallery columns="4" link="file"… Gib mir den Rest, Baby!
26. Juni
Messynessy Chic hat die irre Story einer alten Wohnung in 'nem Bunker unter einem gigantischen Stein in der Wüste von Kalifornien, in dem sich mal ein deutscher Einwanderer selbst in die Luft gejagt hat und in dem jemand dann in den 50ern eine der größten UFO-Conventions auf die Beine gestellt hat, die Giant Rock Spacecraft Convention. 1942, during a showdown with police who came to… Gib mir den Rest, Baby!
19. Juni
Über die X-Ray-Vinyls aus Russland hatte ich schonmal vor drei Jahren gebloggt, jetzt geht eine Galerie von József Hajdú rum, der die Story hinter den Platten erzählt und der offensichtlich eine kleine Sammlung der Dinger besitzt. Junk Culture hat ein paar der Bilder in Mid-Res. Nice! From the late thirties, discarded x-rays were re-utilized by talented amateurs and the Hungarian Radio as… Gib mir den Rest, Baby!
18. Juni
Die seltenste Briefmarke der Welt, ein Unikat einer 1-Cent-Marke aus British Guiana aus dem Jahr 1856, ist bei Sothebys für 9,5 Millionen Dollar versteigert worden. Die Tagesschau hat ein paar oberflächliche Infos zum Verkauf, die interessanteren Details stehen auf dem History Blog: Printed in black ink on magenta colored paper, this simple stamp was an emergency issue. British Guiana, on… Gib mir den Rest, Baby!
11. Juni
[gallery columns="4" link="file" ids="https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2014/06/Terror-at-Midnight.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2014/06/Web-of-Danger.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2014/06/City-that-Never-Sleeps.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2014/06/Blonde_Bandit.jpg|"] Vor genau einhundert Jahren habe ich über das großartige Blog Where Danger… Gib mir den Rest, Baby!
10. Juni
I had no Idea this exists. The story is that Marilyn was once chastised by a female newspaper columnist for wearing a low-cut red dress to a party at the Beverly Hills Hotel. According to Marilyn, the columnist called her cheap and vulgar. Not stopping there, the writer then suggested that the actress would look better in a potato sack. So, Twentieth Century Fox decided to capitalize on the… Gib mir den Rest, Baby!
5. Juni
Harvard hat sein Kannibalen-Buch getestet und es ist in der Tat ein Kannibalen-Buch: „Good news for fans of anthropodermic bibliopegy, bibliomaniacs and cannibals alike: tests have revealed that Houghton Library’s copy of Arsène Houssaye’s Des destinées de l’ame (FC8.H8177.879dc) is without a doubt bound in human skin. Harvard conservators and scientists tested the binding using several… Gib mir den Rest, Baby!
17. Mai
Ben Marks hat mir seinen Artikel über Patricia Kislevitz, Erfinderin der alten Colorform-Toys auf Collector Weekly geschickt: Stuck on Colorforms, the Two-Dimensional Toy Beloved By Mid-Century Modern Kids. Der ist nett, hat mich vor allem aber daran erinnert, mal wieder auf der Website von Colorforms Toy-Designer Mel Birnkrant vorbeizuschauen, ob es dort wieder etwas neues gibt. And indeed:… Gib mir den Rest, Baby!
27. April
Wieder was gelernt: Am 3. März 1876 regnete es Fleischbrocken in Kentucky und ein Gentleman namens William Livingston Alden stellte die Theorie auf, „that 'cosmic meat' was floating around in space that would drop through our atmosphere similarly to meteorites.“ Meatspace! The Kentucky meat shower was an incident where large chunks of red meat fell from the sky in a 100 by 50 yard area near… Gib mir den Rest, Baby!
24. April
Frank J. Soltesz' großartige Cutaway Illus aus der Saturday Evening Post aus den 50er Jahren fliegen schon eine ganze Weile eher lose im Netz rum, ich hab' jetzt mal alle halbwegs hochauflösenden Versionen gesammelt und bei Flickr hochgeladen, nach dem Klick ein paar Favorites davon:… Gib mir den Rest, Baby!
16. April
[gallery columns="4" link="file" ids="https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2014/04/lf-4.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2014/04/lf-2.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2014/04/lf-3.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2014/04/lf-1.jpg|"] Wunderhübsche Auktion bei Heritage voller oller Dampfmaschinen: „The Glenn Reid Collection of Mechanical Models offers the… Gib mir den Rest, Baby!
28. März
Bei Heritage Auctions ging grade die Vintage Movie Posters Signature Auction zu Ende, mit über tausend alten Filmpostern, eins grandioser als das andere. Unter anderem haben die da alte Stummfilmposter in einer Scheune in Ohio gefunden und das einzig erhaltene Poster zum 1947er Re-Release von Dracula (Bild oben) oder dieses Original Robocop-Artwork für drölftausend Dollar verkauft. The only… Gib mir den Rest, Baby!
20. März
Sammler-Porno: Ein Altmetal-Händler hat auf 'nem Flohmarkt 'ne komische Eieruhr aus Gold gekauft und wollte sie einschmelzen lassen, fand aber keinen Käufer. Dann fand er heraus, dass er da eins von den nur 43 überlebenden Fabergé-Eiern der russischen Zarenfamilie aus dem 19. Jahrhundert auf dem Küchenschrank rumstehen hatte und jetzt ist der Mann ein paar Millionen Dollar reicher. Und ich… Gib mir den Rest, Baby!
10. März
Aus dem sensationellen Flickr-Stream von James Vaughan (aus dem ich auch die meisten Bilder für meine Guten Morgen-Postings auf meinem Facebook… Gib mir den Rest, Baby!
22. Februar
The Golden Age Site hat HighRez-Scans von Virgil Finlays hervorragenden Strichzeichnungen aus dem 1956er The Complete Book of Space Travel, mehr von Finlay dort gibt's hier. Ich hatte das vor sechs Jahren schonmal gebloggt, die verlinkten Postings von damals sind allerdings mittlerweile… Gib mir den Rest, Baby!
6. Februar
Collectors Weekly hat ein Interview mit Zack Coutroulis, Sammler oller Magic-Poster, selbstverständlich inklusive vieler Beispiele, die mir neu waren. Die kompletten Bilder aus seiner Sammlung gibt's hier, vor hundervier Jahren hatte ich mal jede Menge magischer Poster bei Flickr hochgeladen. [gallery columns="4" link="file"… Gib mir den Rest, Baby!
21. Januar
Die Wellcome Library hat über 100.000 Bilder aus ihrer Sammlung medizinischer Fotos und Scans unter Creative Commons online gestellt. Leider ist die Website selbst arschlangsam und nahezu unbrauchbar, ich hab' mich aber trotzdem durch die Anatomie-Modelle dort durchgeklickt und meine Favorites runtergeladen, hier das Set auf Flickr. Von Creative Review: The Wellcome Library, one of the… Gib mir den Rest, Baby!
19. Januar
Zwei olle „Visitenkarten“ von den ersten Bestattern aus dem 18. Jahrhundert, als man anfing, den Beruf offiziell zu benennen und zu organisieren. Die Teile stammen von Daniel Butler aus einer der ersten Bestatter-Familien in England. The trade of funeral undertaker developed in London towards the end of the 17th century. An undertaker initially seems to have one or other of the tradesmen… Gib mir den Rest, Baby!
8. Januar
Ein 1871er Dashi-Floß aus Japan, das während eines Festivals durch die Straßen gezogen wird und einen Berg symbolisiert. Howl's Moving Castle much, eh? The photo above was taken by an unknown photographer in 1871, a mere 30 years after the world’s first photographs began emerging. The artist captured a massive, precarious float (known as dashi) parading through the streets of Hakata, in… Gib mir den Rest, Baby!
28. Oktober
Lino schreibt mir mit einem Buch, das ich unbedingt haben muss: „Ich habe grade ein Buch neu herausgegeben, das mir zu Nerdcore zu passen schien: Eine Abhandlung 'Über die Existenz der Empfindung in den Köpfen und Rümpfen der Geköpften' aus dem Jahr 1808. Der Verfasser beschreibt darin recht plastisch, wie er frisch abgeschlagenen Froschköpfen Holzfasern in die Nasenlöchern stopft, ihre… Gib mir den Rest, Baby!
23. Oktober
Slates History-Blog hat sich durch George W. Matsell 1859er Vocabulum aka The Rogues Lexicon gelesen und ein Best-Of der damaligen Gangsta-Slangs aufgeschrieben. Matsell war der erste Polizeichef von New York, erfand die organisierte Verbrechensbekämpfung und war Herausgeber der berüchtigten National Police Gazette (viele Cover und Scans der NPG findet man im hervorragenden Flickr-Stream von… Gib mir den Rest, Baby!
9. Oktober
Von Scanzen: In an article dated Feb. 8, 1953, a man stood in a pressurized chamber to simulate altitude of 65,000 feet with a beaker of boiling water: “If a man were in that chamber, unprotected, he would first ‘boil,’ then ‘explode,’ ” reported C. B. Palmer. The article went on to demonstrate the Air Force’s efforts to grapple with the biological limitations of humans. “If… Gib mir den Rest, Baby!
8. Oktober
Im November kann man bei Juliens Auctions Marylins Röntgenbilder ersteigern, inklusive Krankenakte mit Vermerken zu Schönheits-Operationen und sowas. Hier die Seite im Auktionskatalog bei Juliens Auctions, Snip von Reuters: Marilyn Monroe plastic surgery notes, X-rays up for auction. A physician's notes on Marilyn Monroe that indicate that the Hollywood sex symbol had undergone cosmetic… Gib mir den Rest, Baby!
28. September
Unfassbar umfangreicher Flickr-Stream der Biodiversity Heritage Library mit nicht weniger als 1620 Sets mit grob 50 ollen Wildlife-Illus pro Sammlung (via Notcot), das macht rund 80.000 Illus aus alten Naturkunde-Büchern, alles in HighRes, alles unter CC-Lizenz. Oben der Flugdrache aus Brehms Tierleben. The Biodiversity Heritage Library (BHL) is a consortium of natural history and botanical… Gib mir den Rest, Baby!
25. September
Once New Vintage: „1907 Sears Roebuck & Co Catalog Cover. Catalogue No 116. Chicago,… Gib mir den Rest, Baby!
13. September
[gallery columns="4" link="file" ids="https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2013/09/4.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2013/09/3.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2013/09/2.jpg|,https://nerdcore.de/wp-content/uploads/2013/09/1.jpg|"] Großartige Sammlung oller Postkarten: „The following old postcards and other images of the California Alligator Farm, provide a great… Gib mir den Rest, Baby!
26. August
Ein 500 Jahre alter Globus, eingraviert auf zwei aneinandergetackerten Straußeneierhälften, der nicht nur als einer der ältesten Globen die „Neue Welt“ zeigt, sondern auch noch „Here be dragons“ irgendwo aufgemalt hat. Nice! Das History Blog hat mehr Details und Bilder in High Res: Recent research has found that an elaborately carved globe made out of the sealed-together lower… Gib mir den Rest, Baby!
24. August
 Youtube Direkttitanic, via AnimalNY Das National Maritime Museum hat ein Spielzeugschwein repariert, das den Untergang der Titanic überlebte. Das Schwein war eine Spieluhr, nun haben sie den Mechanismus gefixt und den Song identifiziert: „the tune is La Sorella, composed in around 1905 by Charles Borel-Clerq“. An eerie song that helped children on a Titanic lifeboat block out the… Gib mir den Rest, Baby!
14. August
Die Geschichte der Menschheit von 2000 v.Chr. bis 1930 in einer riesigen Infografik aus dem Jahr 1931 (lokale Kopie, 5MB-Jpg), Slate hat die Story dazu: The 5-foot-long Histomap [created by John B. Sparks, was first printed by Rand McNally and] was sold for $1 and folded into a green cover, which featured endorsements from historians and reviewers. The chart was advertised as “clear, vivid,… Gib mir den Rest, Baby!

Mix of vintage Songs about Drugs, Booze and Gambling

Großartiger Mix uralter Platten voller Gras, Koks und Alk von The Musical Odyssey. „Who Put The Benzedrine In Mrs Murphy’s Ovaltine?“ Join the Odyssey for an hour of vintage jazz, blues… Gib mir den Rest, Baby!
9. August
Christies veranstaltet Anfang September die Versteigerung Out Of The Ordinary und die Items dort sind stellenweise ganz, ganz fantastisch: vom Skelett eines Dodos und einem ausgestopften Modell einer zweiköpfigen Kuh über einen Pinball Wizard Pinball bis hin zu ollen bemalten Äxten und einem Stück Kuchen von Queen Elizabeth IIs Hochzeit – toll! Hier ein paar meiner Favorites: - A… Gib mir den Rest, Baby!
4. August
Diese Infografik ist in der Originalgröße des Scans auf Flickr wahnsinnige 10.000 Pixel breit und man kann sich wahrscheinlich ein paar Stunden lang mit ihr beschäftigen, wenn man das will. Suck it up, Makers of Online-„Infographics“. If you're into scientific antiques, you have to examine the details in this 1944 poster from the W.M Welch Scientific Company: "Chart of Electromagnetic… Gib mir den Rest, Baby!
31. Juli
The Atlantics In Focus hatte vergangene Woche eine Posting-Serie über das America in the 1970s am Start, am schicksten finde ich die Fotos aus Chicago's African-American Community, Links zu den anderen Teilen: New York, The Southwest, Texas, and The Pacific Northwest. Today's subject is Chicago's African-American community, primarily the South Side, documented by photographer John H. White,… Gib mir den Rest, Baby!
30. Juli
Und wo wir grade bei tollen Sachen sind, die man in seine Bude stellen kann: Diese Bar aus einem alten Glühbirnen-Tester ist der Knaller. Ist mit 2000 Dollar natürlich in einer völlig anderen Liga… aber sie sieht dennoch ganz, ganz fantastisch aus: Dating to the 1920s, a former light bulb-testing machine has been ingeniously repurposed as a bar cart to shelter spirits, wine bottles and… Gib mir den Rest, Baby!
24. Juli
Das hier ist Nietzsches Schreibmaschine, ein 1882er Malling-Hansen Writing Ball. Nietzsche received his writing ball in 1882. It was the newest model, the portable tall one with a colour ribbon, serial number 125, and several typescripts are known to have been written by him on this writing ball. We know that Nietzsche was also familiar with the newest Remington typewriter (model 2), but as he… Gib mir den Rest, Baby!
23. Juni
Aus Retro-Space' großartigem Flickrstream: Das Packaging für das 1964er Schleimspiel Creepy Crawlers Thing-Maker. Yay! Icky Sillies! Icky Slinkers! Icky Slithers! They shiver'n shake! Quiver'n quake! With new wiggly icky-yuk Plastigoop. Hier noch der olle Werbespot von damals:  Youtube… Gib mir den Rest, Baby!
5. Juni
Tolles Tumblr als Promo für die Doku A Band Called Death: My Dad was in a Band: „An Archive of vintage Bands and the Dads in… Gib mir den Rest, Baby!
4. Juni
Zwei großartige Sammlungen mit jeder Menge toller Pulp Cover der Serien Horror Stories und Dime Mystery Magazine, ich hab' die in zwei Flickr-Sets gepackt, meine Favorites davon nach dem KLick:… Gib mir den Rest, Baby!
30. Mai
Ben Marks von Collectors Weekly schreibt mir: „We just published a new article on the history of rolling papers, from their humble beginnings on the streets of 16th-century Spain to their manufacture in the Spanish village of Alcoy. Our story includes an interview with Josh Kesselman, the founder of RAW Rolling Papers, which still produces rolling papers in Alcoy, as well as Tommy Chong, who… Gib mir den Rest, Baby!
28. Mai
Vor sieben Jahren tauchte ein Sammler mit einer ollen Violine auf, die er verkaufen wollte. Er meinte, sie wäre die legendäre Violine von Wallace Hartley gewesen, der sie auf der Titanic spielte, bis zum letzten Moment. Jetzt haben sie das Teil in einem CT-Scanner untersucht und können mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bestätigen, dass sie echt ist. "We've spent the last seven… Gib mir den Rest, Baby!
29. April
Ich hab' neulich in der Bucht eine Sammlung mit 100 Pulpmag-Covern gefunden, allesamt HighRes und für diese alten Hefte von beeindruckender Qualität. Die Motive gibt's alle in 3600 x 4800 Pixeln, taugen mit Abstrichen auch für Offset-Prints in DinA1 (bei 150dpi, Drucker meckern bei solchen Auflösungen, aber das geht grade noch so) und bei Digital Prints kann man damit wahrscheinlich sogar… Gib mir den Rest, Baby!
28. April
Das Science Museum in London hat ein Gipsmodel des abgetrennten Kopfes eines hingerichteten chinesischen Piraten, die Haare sind Menschenhaare. This model head is reportedly an executed Chinese Yangstze river pirate. It is made of plaster. The long ponytail is real human hair. It is particularly gruesome because it depicts the head in great anatomical detail. Arteries, veins and spinal cord… Gib mir den Rest, Baby!
26. April
Aus Paul Malons ganz fantastischem Flickr-Stream: Eine Anzeige für Papers aus Kakaobohnen und Kaffee aus dem 19. Jahrhundert. Abartig großartige Illu ist abartig… Gib mir den Rest, Baby!
13. April
Bei Sothebys kann man grade ein goldenes, bewegliches Skelett in einem Sarg aus vergoldetem Silber ersteigern. Kostet nur run 200.000 Dollar. The fully articulated human skeleton in a velvet-lined coffin chased around on each side with three panels showing the course of life, one end with attributes of the arts, the other with attributes of war, the removable cover with the journey in the… Gib mir den Rest, Baby!
9. April
Bananas... How to Serve Them Part 1, Part 2. Bananas... How to Serve Them is a great 50+ page booklet of banana recipes published in 1940 by the Home Economics Department, NY NY. Everything is covered, from entrees to breads, to desserts, ice creams, shakes, sauces, salads, sandwiches and more! And if for some reason you're not a banana flavor fan, but instead like cute illustrations, this… Gib mir den Rest, Baby!
25. März
 Youtube Direktghosts Shannon Taggart fotografiert Geister, Medien, Seancen, Hypno-Kram, Geisterjäger und Voodoo, der ganze Quatsch aus dem Venn-Diagram of Irrational Nonsense neulich. Für's Midnight Archive erklärt sie ihre Einflüsse, der Geister-Fotografie aus dem 19. Jahrhundert. Photographer Shannon Taggart explores the Victorian born art of 'Spirit Photography', a practive in… Gib mir den Rest, Baby!
21. Januar
Abartig großartiges Posting auf der Website von Mel Birnkrant (den ich schonmal vor zwei Jahren mit seinen Memoirs of a Toy Designer hier hatte) über die Holzschnitzereien von Charles Ponstingl, der über 200 Stills aus vorwiegend Disney-Comics und -Cartoons in enormen Detailreichtum nachgeschnitzt hat. Die Bilder auf der Seite haben mich grade umgehauen, von Mickey Mouse bis Little Nemo… Gib mir den Rest, Baby!
10. Januar
Der Mann mit dem grandiosen Namen Arthur H. Goodenough hat 1927 ein Interview mit H. P. Lovecraft geführt – auf einer Postkarte. Auf einer einzigen Postkarte, die die beiden hin- und hergeschickt und in winziger Handschrift vollgeschrieben haben. Whoa! Nick Mamatas hat die Karte in einem Buchladen in Brattleboro, Vermont, gekauft, die Story aufgeschrieben und das Interview… Gib mir den Rest, Baby!
21. Dezember
Hier ein Dutzend Doomsday-Pics aus meiner Sammlung alter Illus aus japanischen Magazinen. Die hier kommen aus 1968er Ausgaben des Shone-Magazins „End of the World“ und „Desasters of the modern World“, nach dem Klick in… Gib mir den Rest, Baby!
4. Dezember
Ich find's ja ein bisschen absurd, dass man auch amerikanischen Blogs von (leider ausverkauften) tollen Postkarten mit alten Krampus-Motiven (via Boing Boing) aus Österreich erfahren muss, aber sei's drum. Ich hab' jedenfalls ein bisschen rumgesucht, jede Menge uralter Motive mit dem Viech gefunden und bei Flickr hochgeladen und meine älteste Erinnerung an den Nikolaus hat praktisch… Gib mir den Rest, Baby!
28. November
Ganz toller Print mit jeder Menge bekifften, besoffenen und zugekoksten US-Präsidenten. Gibts als Goodie in ihrem Kickstarter-Dings für eine Weinbar. (via… Gib mir den Rest, Baby!
23. November
Eine 1969er Ausgabe des japanischen Shonen-Magazins hatte eine Illustrecke mit „Edgar Allen Poes World of Fear“, oben die Illu zu seiner Story „The Pit and the Pendulum“. Vintage japanische Interpretationen des Horrormeisters, in High Res und auf voller Breite nach dem Klick. The Narrative of Arthur Gordon Pym of Nantucket The Facts in the Case of M. Valdemar The Black Cat The… Gib mir den Rest, Baby!
22. November
 Youtube Direktklickediklackblinkblinkklong Im National Computer Museum in Bletchley Park (da wo Turing etc.) haben sie vorgestern den ältesten Rechner der Welt nach einer dreijährigen Restaurationsphase gebootet. Und ich liebe diese Mischung aus Klickediklack, BlinkBlink und Ratterdiklonk. Wenn man bedenkt, das dieses 2,5 Tonnen schwere Monster ein paar Jahrzehnte später technisch… Gib mir den Rest, Baby!
5. November
Die Featured Maps-Kategorie im Blog von David Rumseys Map-Collection ist reinster Kartographie-Porno (wie der Rest der Seite auch). Unbedingt ansehen: Tableau de L'Histoire Universelle in 1858 und BibliOdysseys Sammlungen mit Titelseiten aus alten Atlanten: Scenic and typographic atlas title page engravings and lithographs und Illustrations of decorative atlas front matter pages. Ich werd' mich… Gib mir den Rest, Baby!
3. November
Tolles Flickr-Set voller alter Anzeigen aus dem MAD Magazine: When William M. Gaines was the publisher and owner of MAD Magazine, he refused to accept any form of advertising. This allowed him to spoof anyone and anything he desired. Some of the magazine's best satire was in the form of a fake ad placed on the back cover, and occasionally inside the front cover. This collection showcases many… Gib mir den Rest, Baby!

Minitature Tool-Chest with tiny, working Tools

This is way beyond awesome: Eine grob 5 Zentimeter breite Replika einer Werkzeugkiste aus dem 18. Jahrhundert, komplett mit funktionierenden Miniatur-Werkzeugen. Und das ist noch lange nicht alles:… Gib mir den Rest, Baby!
29. Oktober
Grandiose Totenkopf-Taschenuhr aus dem 18. Jahrhundert, bei sowas läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Watches and clocks with the memento mori motifs were not uncommon, dating from the mid 17th Century to the 1930s. This early Verge silver skull pivots at the top of the cranium, whereas others pivot from the jaw. There are others created that fold open at the top of the head with enamel… Gib mir den Rest, Baby!
26. Oktober
Tom Banwell erzählt auf dem Etsy-Blog die Story hinter seiner nicht ganz billigen, aber fantastischen Plague-Mask: When the bubonic plague [Beulenpest] struck Europe during the 17th and 18th centuries, some doctors took to wearing beaked masks while treating patients. At the time, it was believed that the disease was carried by birds. The doctors had masks with birdlike beaks, which they… Gib mir den Rest, Baby!
13. Oktober
 Youtube Direktsamurai Von Japan Probe: „The swimming styles were apparently developed hundreds of years ago by samurai… Gib mir den Rest, Baby!
12. Oktober
Eine komplette Website über alte Objektträger aus dem 19. Jahrhundert. Ich liebe es! Die Bilder sind übrigens allesamt MedRes und größer als abgebildet, muss man runterziehen oder in neuen Tabs öffnen. (Und: Vorsicht, Frames und ComicSans-Alarm. Is' mir aber wurscht bei Objektträgern aus dem 19. Jahrhundert.) Within the pages of this site, we have endeavored to present a broad… Gib mir den Rest, Baby!
11. Oktober
[gallery columns="4"] Collectors Weekly haben ein Interview mit John Cozzoli, der Poster und Anzeigen zu alten B-Horrormovies sammelt und sich dabei auf mexikanische Memorabilia spezialisiert. Alleine beim ersten Posting auf Cozzolis Blog bin ich grade sehr feucht geworden: HighRes-Scans eines alten Frankenstein Meets the Wolf Man-Pressbooks, und seine Website ist voll von dem Kram, da werde… Gib mir den Rest, Baby!
9. Oktober
Die Teilnehmerinnen vom Miss Lovely Eyes-Contest, irgendwann in den 1930ern. Geknippst von Hannibal Lecter. (via Dangerous… Gib mir den Rest, Baby!
8. Oktober
Eine Anatomische Venus aus 750gr weißer Schokolade, yummy! Gibt's auf Miss Cakeheads Eat Your Heart Out-Sause im Pathologie Museum in London: „Based on various real Anatomical Veni and the final addition to the Chocolate Victorian Pharmacy. Approx. 750g of white high quality chocolate; for sale as a set in a limited edition at Eat Your Heart Out… Gib mir den Rest, Baby!
5. Oktober
Collectors Weekly hat einen sehr schönen Artikel über alte Sammlerstücke aus Geheimbünden wie den Freimaurern. Ich wollte den Artikel ohnehin bloggen, da hat mir Autoren Lisa Hix den grade nochmal gemailt: „Ever wanted to know what the hell Freemasons do or what all their weird symbols mean? Why Odd Fellows keep real human skeletons? Or why people freak out about the supposed… Gib mir den Rest, Baby!

Good Man John who broke his Back dances the Irish Reel

 Youtube Direktreel, via… Gib mir den Rest, Baby!
29. September
What a beauty! Aus dem seit Jahren ganz fantastischen Flickr-Stream von X-Ray Delta… Gib mir den Rest, Baby!
26. September
Toller oller Rechner aus dem Jahr 1784 von Johann Helfrich Müller aus meinem Geburtsort Darmstadt. Der Mann war vor allem Architekt und Stadtplaner und hat unter anderem den alten Darmstädter Marktplatz gestaltet, über den ich jahrelang gelatscht bin, weil ich vor drölftausend Jahren dort mal in 'nem Plattenladen gearbeitet hatte. Vintage, doh! Dark Roasted Blend hat noch mehr alte Rechner… Gib mir den Rest, Baby!

Ernst Haeckel on Bikinis

Motive aus Ernst Haeckels 1898er „Kunstformen der Natur“ auf Bikinis (und Schals und Kissen und Wallsticker), würde ich direkt so anziehen, sähe aber sicher etwas komisch aus. Cool Hunting… Gib mir den Rest, Baby!

Vintage Wannabe-Weatherman Photography

Ganz großartige Fotoserie von Michael Jang, der in den 80ern Portraits von unter anderem Hendrix und Reagan machte und die Punk-Kultur in San Francisco fotografierte. Für „Summer Weather“ hat… Gib mir den Rest, Baby!