15. August

HyperCard war eine frühe Version (vor HTML) der Hypertext-Programmierung auf dem Mac. Die Software war damals relativ weit verbreitet, wurde dann aber mit dem kurze Zeit später vorgestellten World Wide Web natürlich obsolet. (Eine der berühmtesten HyperCard-Anwendungen war übrigens die erste Version des Games Myst.) Archive.org hat jetzt, fast genau 30 Jahre nach der Ankündigung der ersten Hypercard-Version, eine ganze Sammlung von „Stacks“ („Stapel“ der „Cards“, also eine Menge von verknüpften Seiten). Der mit Abstand interessanteste Hypercard-Stack der… >>>

6. September

Netter Hack von Alec Bertram, eine Website in robots.txt: What's going on here: When parsing robots.txt files, search engines ignore anything that's after a hashtag in a robots.txt file - this turns it into a comment. However, a crawler will read anything on the page when it doesn't think it's looking at a robots.txt file, meaning we can put an entire website inside a robots.txt… >>>

9. Mai

Geocities Forever – neural network generated geocities pages von Herr Aanand. „Enabled Super-Clicks“! (via… >>>

21. April

Milestone, sort of: The Web is Doom. (via Jack Marshall) I suggested that the average web page weight would equal that of the Doom install image in about 7 months time. Well, we’ve made it, albeit a bit later than expected. This is where we are today: (NC hat 3,8MB mit Bildern und alles jetzt grade im Moment. Guilty as… >>>

17. März

„Take a look around at the same fucking bootstrap page you've seen ten million times before! Featuring all the same things as those pages! Want to make an original website yourself? Forget that! Who would ever want to put in all of that effort for a… >>>

5. Januar

„Swiss in CSS is a homage to the International Typographic Style and the designers that pioneered the ideas behind the influential design… >>>

15. April

Nach The User is drunk hier der Nachfolger mit Mutti. Leider nur mit eingeschränktem Service: „Can I pay your mom to review a porn site? Dude, no. I'll refund your money if I'm too embarrassed to show your site to her.“ My mom tutors high school students and likes quilting and hiking. She yells at her computer, doesn't know what a twitter is, and struggles to find windows she's… >>>

25. März

Richard Littauer ist UX-Designer und Developer und testet Websites. Betrunken: „Your website should be so simple, a drunk person could use it. You can't test that. I'll do it for you.“ Den Service, der möglicherweise sogar ernst gemeint ist, bietet er jetzt an für 'nen Fuffi 150 Dollar [Update: Das war gestern nacht noch ein Fuffi, ich schwör'!]. Ich bin sehr geneigt, das zu… >>>

14. März

In Terry Pratchetts Discworld gibt es die Internet-ähnlichen Clacks, und in seinen Romanen wird toten Clack Operators gedacht, in dem man ihren Namen in den sogenannten „Clack Overheads“ ewig im Netz hält, von Redditor pocketknifeMT: This is done on the discworld for clack operators (a network of semaphore towers), and mentioned in particular for John Dearheart, a clacks… >>>

10. Oktober

Heute vor 20 Jahren hat Håkon Wium Lie, heute CTO von Opera, am CERN die Stylesheets erfunden und uns vor Drölfmillionen <FONT>- und <COLOR>-Tags gerettet. Danke dafür,… >>>

15. August

Ethan Zuckerman hat das Popup-Banner erfunden, und es tut ihm schrecklich leid. Schönes Detail: Das erste Popup-Banner lief auf einer Seite über Analsex. Passt. „We came up with it when a major car company freaked out that they’d bought a banner ad on a page that celebrated anal sex. I wrote the code to launch the window and run an ad in it. I’m sorry. Our intentions were good.“ The… >>>

„That site with that header, made with WebGL, using… >>>

25. Februar

Blink! Vorher auf NC: The History of <blink> <blink>… >>>

6. Dezember

„Google Plus block screen: 100% crap“. (via Daring… >>>

26. November

„If you're going to insist on obscuring your content with some stupid social shit, a promo for your shitty app or a full-page newsletter signup form, then I'm not going to read your… >>>

25. November

And it's fucking perfect. (via… >>>

8. August

Mozilla haben <blink> getötet! Ihr Schweine! „Dropped blink effect from text-decoration: blink; and completely removed <blink> element“. Aber wer braucht schon blink, wenn man auch rumblen und shuddern kann. (via… >>>

5. August

Als Ray Bradbury vor einem Jahr verstarb, kam Tim Bray von Google auf die Idee, einen offiziellen, neuen HTTP-Fehlercode einzuführen: 451 Unavailable For Censorship. Dafür hat er jetzt einen offiziellen Entwurf in abgeschwächter Form eingereicht und bis der (vielleicht) wirklich umgesetzt wird, hat Philip Pemberton aufgeschrieben, wie man das per .HTACCESS-File auf seine Website anwenden… >>>

9. Mai

Alex Walker hat Pong in purem CSS ohne JavaScript hingekriegt. Funktioniert eher so halb, ist aber auch nur „An exercise in the futile but fun“. This is a playable version of Pong complete with working scoring system -- built entirely with CSS. Not a line a Javascript to be seen. All game logic is built using hover state and sibling selectors. CSS3 Pong - with… >>>

4. Mai

Pünktlich zum gestrigen Anti-DRM-Tag haben Defective By Design dem W3C einen Oscar (und die Unterschriften ihrer Anti-DRM-Petition) überreicht, für die beste Nebenrolle in den DRM-Plänen von Hollywood. Hintergrund: Es geht um die Pläne des W3C in HTML5 einen DRM-Mechanismus einzubauen, eine Petition dagegen kann man nach wie vor hier unterzeichnen, aber die Signaturen werden dann wohl… >>>

2. Mai

Google hat sich mit Monotype zusammengeschmissen und bietet seine 625 Schriftfamilien jetzt auch als Download an.… >>>

16. April

Google hat heute Nacht die technischen Specs für Google Glass veröffentlicht. Für mich interessanter: Die UI Guidelines mit schon recht detailierten Angaben zum Interface, hier die Startseite zur API. The Verge hat mehr: Google releases Mirror API documentation for writing Glass… >>>

14. April

Schönes Spielzeug für Webdesigner mit Monokel: Ein CSS-Preprocessor für Stylesheets, die man damit auch in Oxford Englisch runterschreiben kann. Das $dictionary kann man freilich anpassen und sich so seine eigene CSS-Syntax basteln, BroCSS mit „fucking margins“ etwa oder ein Psychedelic TSS (Psychedelic Tripping Style-Sheet) mit Styles wie „Colors:#WHOA“ oder „Position:Flying In… >>>

13. April

[gallery columns="4" link="file" ids="71925,71926,71927,71928"] Hübsche Arbeiten von France Bizot aus Paris, die Website-Elemente mit Filmklassikern in tollen Layout-Scribbles masht. Nice! Mehr ihrer Artworks gibt's auf der Website der Backslash… >>>

21. März

Hübsches Chrome Experiment von Google: World Wide Maze verwandelt das DOM einer Website in ein Labyrinth-Game, ähnlich wie Marble Madness. Eine Bemerkung am Rande: Es ist beeindruckend, wie sehr ich eigentlich überhaupt keine Lust mehr habe, auch nur auf irgendeine Aktion von Google hinzuweisen, nachdem sie der gesamten Tech- und Blog-Welt mit dem Ende des Reader den Stinkefinger… >>>

4. März

Every Fucking Website: „Title Tags are such a bunch of shit.“ [update] Aus dem Quelltext: <meta name="keywords" content="some SEO bullshit, I can't believe we paid 500 bucks for this crap, the SEO 'consultant' wasn't even wearing real shoes, how did he trick us into this voodoo, we can't even find the damn thing with search when we type in the entire front page of text into… >>>

12. Februar

Das W3C-Konsortium arbeitet an einem DRM-Mechanismus für HTML. <Ironie Mode>Oh, yes please!</Ironie Mode> The W3C’s HTML Working Group recently decided that a proposal to add DRM to HTML media elements — formally known as the Encrypted Media Extensions proposal — is indeed within its purview and the group will be working on it. That doesn’t mean that the Encrypted Media… >>>

11. Februar

Innovative Nutzung von Face-Detection: Responsive Typography basierend auf der Entfernung zur Schrift in Echtzeit.… >>>

23. Januar

Sehr schöne, typo-lastige HTML5-Experimente von Jongmin Kim. Die Bäume sind der Knaller! (via Daring… >>>

17. Januar

Einer der besten Artikel über Webdesign und UX steht – auf The Onion. Tired of being bombarded with constant requests to share content on social media, bestow ratings, leave comments, and generally “join in on the discussion,” the nation’s Internet users demanded substantially less interactivity this week. […] “All I want is to go to a website, enjoy it for the time I’ve decided… >>>